Deutsche Medien: Russland schwächt sich ab, es ist Zeit, ihm eine "Karotte" anzubieten


Russland bedroht Europa an vielen Fronten: Hackerangriffe, Söldner in Libyen, Bombenangriffe auf Syrien. Und das kann nicht ungestraft bleiben. Laut dem Experten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sollten jedoch sowohl die Peitsche als auch die Karotte auf die Russische Föderation aufgetragen werden.


Angela Merkel sprach am Mittwoch über einen Hackerangriff Russlands auf den Bundestag im Jahr 2015 und nannte ihn einen "empörenden" Akt. Aber ist es so empörend wie die Einmischung in den US-Wahlkampf und die Neurotoxinvergiftung in Salisbury?

Der Hackerangriff ist Teil der russischen Strategie, eines der kleinen Elemente im Mosaik seines Äußeren Politik... Seit Putin an die Macht gekommen ist, ist die Russische Föderation aggressiv: Wenn die Ukraine plant, in den Westen zu „gehen“, wird sie zerstückelt; Während Flüchtlingsmassen aus Libyen und Syrien Europa terrorisieren, schickt Moskau Söldner in diese Regionen, um mehr Krieg anzuregen. Um die Europäer einzuschüchtern, setzen die russischen Behörden im europäischen Teil des Landes Atomwaffen ein und ihre Gegner werden im Berliner Tiergarten erschossen. Und der Westen kann wenig dagegen tun, und Sanktionen bringen nicht das gewünschte Ergebnis

- schreibt die Ausgabe.

Russland schwächt sich derzeit ab. Es gibt ein weit verbreitetes Coronavirus im Land, aufgrund des billigen Öls fehlen dem Budget der Russischen Föderation Mittel. Es ist an der Zeit, dass westliche Länder ihre Strategie gegenüber ihrem östlichen Nachbarn ändern.

Warum nicht Russland nicht nur eine Peitsche, sondern auch eine Karotte in Form von Investitionen anbieten, fragt die FAZ. Wenn Geld nach Moskau wie in andere Länder fließt, können Fortschritte in den Beziehungen zur Russischen Föderation erzielt werden, da dies im Interesse Deutschlands und der EU liegt.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
24 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Mai 2020 13: 12
    +2
    ... Warum nicht Russland nicht nur eine Peitsche, sondern auch eine Karotte in Form von Investitionen anbieten, fragt die FAZ. Wenn Geld nach Moskau wie in andere Länder fließt, können Fortschritte in den Beziehungen zur Russischen Föderation erzielt werden, da dies im Interesse Deutschlands und der EU liegt ...

    Die Deutschen brauchten zwanzig Jahre, um zu verstehen und dem zuzustimmen, was Putin vorschlug, als er im September 2001 im Bundestag sprach.
    Er sprach von Normalisierung und sogar von einem Bündnis mit Europa. Er wollte nicht, dass Russland ein Teil des Westens wird, aber er möchte, dass sie auch die Architektin eines gemeinsamen europäischen Hauses wird. Aber die arrogante Arroganz der Westler verpasste diese hervorragende Gelegenheit und nahm stattdessen den proamerikanischen Kurs der "Eindämmung Russlands" an (setzte ihn fort).
    Der Höhepunkt dieser für alle bedeutungslosen Konfrontation war die Annexion der Ukraine aus der GUS mit dem Versuch, sie zunächst in das wirtschaftliche und später in das geopolitische System der EU zu integrieren.
    Die Reaktion Russlands darauf war angemessen und vorhersehbar. Also alles, was die Zeitung a la -

    ... wenn die Ukraine plant, in den Westen zu "gehen", wird sie zerstückelt; Während Flüchtlingsmassen aus Libyen und Syrien Europa terrorisieren, schickt Moskau Söldner in diese Regionen, um mehr Krieg anzuregen. Um die Europäer einzuschüchtern, setzen die russischen Behörden im europäischen Teil des Landes Atomwaffen ein und erschießen ihre Gegner im Berliner Tiergarten.

    - ist nichts anderes als das Ergebnis einer kurzsichtigen und arroganten westlichen Politik.
    1. Tatiana Офлайн Tatiana
      Tatiana 20 Mai 2020 16: 54
      +4
      Russland schwächt sich derzeit ab. Coronavirus weit verbreitet im Land, wegen billigem Öl Dem RF-Budget fehlen Mittel... Es ist an der Zeit, dass westliche Länder ihre Strategie gegenüber ihrem östlichen Nachbarn ändern.
      Warum nicht Russland nicht nur eine Peitsche anbieten, sondern auch "Lebkuchen" in Form von INVESTITIONEN, wundert sich FAZ. Wenn Geld nach Moskau wie in andere Länder fließt, können Fortschritte in den Beziehungen zur Russischen Föderation erzielt werden, da dies im Interesse Deutschlands und der EU liegt.

      Mit anderen Worten, deutsche Zeitungsleute schlagen vor, Zeit zu haben, um mit seiner "Karotten" -Investition aus den Ländern des "Washington Regional Committee" in Bezug auf die Russische Föderation von 1989 bis Anfang der neunziger Jahre zu Soros 'Strategie zurückzukehren.

      Soros ist ein Finanzspekulant der höchsten Gilde. Ja, Leute wie er, die jetzt ruhig im Schatten zu sitzen scheinen, sind nicht besonders der Öffentlichkeit ausgesetzt, aber sie kennen sich gut aus.

      Von allen Parasiten in der kapitalistischen Welt sind die sogenannten die parasitärsten INVESTOREN wie Soros, die nach dem Prinzip handeln, Geld unter einem von oben diktierten Wucherzins oder unter bestimmten Bedingungen für den Kauf von Unternehmen, Grundstücken, Bodenschätzen usw. zu investieren.
      Und die aktuelle Situation auf der Welt ist wirklich "VORTEIL" und eine beschleunigte Aufregung für solche "Geldbesitzer" wie Soros und Co. mit seinen "Chubais" in unserem Land.
  3. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 20 Mai 2020 13: 15
    -2
    - In diesem Artikel klang wenig verständlich ...
    - Welche "Karotte" kann die ältere Merkel Russland heute anbieten ??? - Ja, Deutschland selbst braucht heute eine Karotte ...
    - Und die Karotte existiert bereits ... - das ist SP-2 ... und billiges russisches Gas ... (jede - Pipeline und LNG - einschließlich) ... - Und Deutschland selbst hat schon lange versucht, dies abzubeißen. " Karotte "so groß wie möglich ... - Und Russland geht dabei auf sie zu ...
    - Es ist also heute nicht Deutschland, über die Verteilung von Lebkuchen nach Russland zu sprechen ... - Deutschland hat lange den Mund für russischen Lebkuchen geöffnet und seine scharfen Zähne vorbereitet ...
    - Und dann wollte sie (Deutschland) "Lebkuchen" nach Russland verteilen ... - Nun, Sie müssen ...
  4. GRF Online GRF
    GRF 20 Mai 2020 13: 17
    +9
    Würde mich nicht mit diesem Unsinn anstecken, dein "Lebkuchen" nagt ...
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 20 Mai 2020 20: 59
      0
      GRF, gerader Vers! wink
  5. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 20 Mai 2020 14: 17
    +4
    Wir geben dir noch etwas Lebkuchen, spiel nicht rum !!!
  6. Brancodd Офлайн Brancodd
    Brancodd 20 Mai 2020 15: 10
    +8
    Überraschenderweise kommt dieses neue Reich in Russland aus irgendeinem Grund nicht in Frage. Wir haben ein Tabu in den Medien - keine Kritik an Deutschland. Fordert die Bundeskanzlerin "die Rückgabe der exportierten Wertsachen" oder "wir wollen keine Russen unter den Aktionären von EADS sehen" oder ein Ultimatum "wenn Sie Mariupol nehmen ..." oder die Amerikaner gegen Serbien aufstacheln oder "Applaus im Bundestag für diese Kolya von Urengoy"? Nun, das Ukraine-Projekt ist zuallererst ein deutsches Projekt. Das Vierte Reich hat stattgefunden und ist wieder gegen uns gerichtet, es ist notwendig, Schlussfolgerungen zu ziehen ...
    Sie müssen verstehen, dass sich die Ziele Deutschlands von den Zielen der Vereinigten Staaten (Angelsachsen im Allgemeinen) unterscheiden. Deutschland hat die USA als Narren benutzt, solange es möglich war.
    Deutschland repräsentiert kein Bündnis oder gleiches Zusammenleben mit Russland. Nicht in ihren Plänen enthalten. Alle unsere Unsinnsachsen Berlin - Moskau - Peking - eine absolute Chimäre.
    Die UdSSR versuchte, aus den Bewohnern der DDR normale Menschen zu machen, und es gelang ihr fast. Aber im Allgemeinen die allgemeine Stimmung, die sie natürlich nicht offen zu zeigen versuchen - Rache und Rache. Mein guter Freund, ein Deutscher, ein slawischer Professor im Jahr 1999, stand unter starkem Stress und seiner Meinung nach ist die gesamte Kampagne gegen Serbien ein Racheakt für das Dritte Reich. Letztendlich ist das Ziel Russland.
    Unsere gesamte sogenannte Zusammenarbeit mit ihnen ist ein Projekt, das nach ihren Regeln und in ihren Interessen arbeitet. Zum Beispiel war es Deutschland, das South Stream stoppte, und nicht die US-Kongressabgeordneten, wie allgemein angenommen wird. Als sie Bulgarien die Hände verdrehten, erlaubten sie uns, Ströme in der Ostsee aufzubauen, die Deutschland jetzt tatsächlich kontrolliert. Diese wirtschaftliche Interaktion kann nicht geändert werden. Es kann nur auseinandergerissen werden. Auch mit dem Verständnis von schwerwiegenden Verlusten. Aber es bleibt nicht viel Zeit.
    Jetzt, in diesem oder im nächsten Jahr, werden sie versuchen, die Situation in Russland zu beeinflussen.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Mai 2020 18: 02
      +4
      ... werden sie versuchen, die Situation in Russland zu beeinflussen.

      Alles, was du geschrieben hast, ist wahr, aber alles ist nicht so düster.)
      Niemand wird jetzt "irgendetwas in Russland pumpen". Europa hat heute unendlich viele eigene Probleme. Und Deutschland hat in diesem Europa sehr große Probleme. Das allein ist es wert:

      https://ria.ru/20200520/1571690117.html

      Die Deutschen verlieren die Kontrolle über die Situation in Europa. Die Deutschen müssen dringend ihre Führung wiedererlangen, und sie versuchen verzweifelt, wieder politische Autorität innerhalb Europas zu erlangen. Daher offenbar diese "Bewegungen" in Richtung Russland.
    2. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 20 Mai 2020 21: 02
      +1
      ... Sie haben Opel vergessen, als die Sberbank es kaufen wollte ...
      1. Brancodd Офлайн Brancodd
        Brancodd 25 Mai 2020 17: 00
        +1
        Ja, ich habe es wirklich vergessen. Danke, dass du mich erinnert hast.
  7. Bulanov Online Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 20 Mai 2020 15: 32
    +5
    Deutschland ist ein unzuverlässiger Partner. Du kannst ihr nicht vertrauen. Immer wenn Russland sie mit Freundlichkeit behandelte, biss sie Russland. Dies sind die gleichen Polen, nur anspruchsvoller. Deutschland muss immer gegen Frankreich sein. Auch diese sind immer noch diese Partner, aber in ihren Herzen hassen sie sowohl die Deutschen als auch die Polen ...
    Wenn "Europa" sieht, dass sich Russland entschieden nach Osten wendet, wird sie selbst ohne Überredung mit ihrem abgestandenen Lebkuchen rennen und in die Augen schauen und mit dem Schwanz wedeln. Allein dafür muss Russland ein Beispiel aus China nehmen und mit der Entwicklung seiner eigenen Industrie beginnen, sowohl der leichten als auch der mittleren ...
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. Machete Офлайн Machete
    Machete 20 Mai 2020 19: 33
    +2
    Ja, Russland wird schwächer und die Europäische Union wird stärker ...
    Die Nazis sind bereits vom Coronavirus weggezogen. Backen Sie Lebkuchen für sich selbst, die Wirtschaft ist in den letzten Zügen. Wir können es irgendwie selbst machen.
  10. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 20 Mai 2020 20: 48
    -1
    Hitleressa sollte besser an sein Land denken.
  11. A. Lex Офлайн A. Lex
    A. Lex (Geheime Information) 20 Mai 2020 20: 51
    +1
    Verdammt, es ist Unsinn! Seit wann wusste der deutsche Mischling von der Situation in Russland? Und warum brauchen wir diesen deutschen Unsinn?
  12. Alexander Nazarov Офлайн Alexander Nazarov
    Alexander Nazarov (Alexander Nazarov) 20 Mai 2020 22: 28
    +1
    Sollte dieses Gayrop nicht weiter gehen, um den Arsch des Besitzers von Pindo-II zu lecken? Viel Bettzeug, das auf Befehl des Besitzers nach Russland kläfft!
  13. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 20 Mai 2020 23: 18
    +2
    Ich habe überhaupt nicht verstanden, worum es in dieser Passage ging.

    ... und ihre Gegner werden im Berliner Tiergarten erschossen.

    - vielleicht über einen deutschen Einwohner, einen kriminellen Emigranten aus der UdSSR, Russland, der von seinen Komplizen, zügellosen "syrischen Flüchtlingen" oder Provokateuren der westlichen Sonderdienste getötet wurde (nach dem gleichen Prinzip des wahllosen Ziehens an den Ohren, wie die Briten die Skripals gezeichnet haben ???) ?? Wassat

    In Bezug auf den GHOST, UNSECURED (wie angeblich "Einmischung in den US-Wahlkampf und Vergiftung mit Neurotoxinen in Salisbury"!), "Ein Hackerangriff Russlands auf den Bundestag im Jahr 2015" - ich bin mir nicht sicher, ob es einen solchen Hackerangriff gab, wenn es ihn gab, es war kaum aus Russland!
    Und hier ist eine WIRKLICHE totale HÖRUNG VON US-SONDERDIENSTLEISTUNGEN (kein einmaliger "Angriff", sondern LETZTE JAHRE UM DIE UHR !!!) eines Mobiltelefons, ALL TALKS, "Frau KANZLERIN MERKEL" (und der Schlüssel "Bundsministerin Und Reypout was!"). Schließlich wurde es von den deutschen Sonderdiensten entweder 2014 oder im selben Jahr 2015 enthüllt und wurde zum Grund (fast hinter den Kulissen, eine Art amerikanisch-"Sturm in einer Teekanne" für die offensichtliche Willkür seines Washingtoner Meisters!), einem internationalen Skandal!

    Aber Angela (durch ihre Pressesprecherin) murrte für kurze Zeit empört und "hielt Maul (geknebelt, wie im Fall der frechen Aussage von" EU-Fälschung "durch die stellvertretende US-Außenministerin Victoria Nudelman-Nuland im Jahr 2014 über den offenen Appetit Deutschlands auf die Ernennung der" Maidan-Behörden " "in der Ukraine!)", wobei das abgehörte Mobiltelefon durch einen speziellen "verschlüsselten Kanzler" ersetzt wurde, in der Hoffnung, dass die Amerikaner dieses nicht "hören" würden ...
    Aber über diese offensichtliche "undemokratische" bestätigte Tatsache der amerikanischen totalen Überwachung der deutschen Spitzenführer sagte der Journalist des Frankfurter General Gazette kein Wort, kein halbes Wort - schließlich die Anweisung des Meisters, "an einem Finger und von irgendwoher jeglichen Müll zu saugen", sondern Russland anzuschimpfen und nicht deine eigenen "Gönner" ??! zwinkerte

    Darüber, wie Deutschland durch "die beste Freundin des ukrainischen Gases Julia" - Bundeskanzlerin Angela Merkel und das Außenministerium unter der Leitung des damaligen Präsidenten Steinmeier, vertreten durch seinen damaligen Stellvertreter Gnido Westerwelle - auf den Ukroprezik Janukowitsch "drückte", so dass dies gegen die Verfassungsnorm verstieß über die "Aufenthaltsqualifikation", nachdem er sie freiwillig geändert hatte, erlaubte er dem entsandten deutschen Sportler-Boxer Piedalka, als Kandidat für Ukropreziki für die nächsten Wahlen im Jahr 2015 als deutsche Politiker (und Sonderdienste?) zu kandidieren. zwinkerte) aktiv an der Unterstützung und Förderung des Staatsstreichs "Euromaidan" in Kiew teilgenommen - dies ist eine separate Geschichte (und der russische Präsident hätte von seinen Geheimdienstoffizieren viel darüber wissen müssen ?!).
    Daher müssten die Deutschen nicht über "Ukraine" sprechen - in der Ukraine erinnern sich die Menschen noch gut an diese deutschen "Führer". Negativ Sie traten ständig auf der Bühne des satanischen "Euromaidan" in Kiew auf und "fütterten" Skakuas-Maydauns "auf jede erdenkliche Weise unter Umgehung der ukrainischen Bräuche" mit Teestimulanzien (moderne Analoga von Hitlers Lieblingsdroge - "Pervitin", von dem der "Adik" Adik bereits 1945 besaß das dach ist komplett "runtergezogen"!, der hauptbestandteil von "panzerchocolate" und anderen "belebenden lebensmittelzusatzstoffen") "!

    Haben die Deutschen nicht noch herausgefunden, wer ihnen mit den sogenannten "Flüchtlingen aus Syrien und Libyen ein Schwein geschenkt hat (aber unter ihnen gibt es überhaupt keine Syrer mit Libyern!)" ??! zwinkerte
    Diejenigen, die seit Jahren ( noch bevor die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte in Syrien auftauchten !!!) angeblich "bombardiert und gegen ISIS gekämpft", aber tatsächlich Bürgerkriege im Nahen Osten entfacht, Terroristen produziert und bewaffnet, die (zusammen mit NATO-Bombenangriffen!) Zivilisten und legitime Behörden in diesen Ländern zerstören, um natürliche Ressourcen "einzustecken" , Öl und Gas dieser Länder - der Vereinigten Staaten von Amerika, Großbritannien, der Türkei und ihrer anderen NATO-Verbündeten!

    Dem stimme ich voll und ganz zu

    Es ist an der Zeit, dass westliche Länder ihre Strategie gegenüber ihrem östlichen Nachbarn ändern.

    Die westlichen Länder (und vor allem Deutschland, der Führer der EU!) Müssen diesen militanten "Drang nach Osten" dringend stoppen, ihre antirussisch-russophoben Stereotypen des "Kalten Krieges" und fehlerhaften "Sanktionen" ablehnen, die Europa größtenteils von "Hegemonien" aus Übersee auferlegt wurden!
    Die Behörden dieser Länder sollten die aktuelle Situation objektiv verstehen und einen konstruktiven Dialog mit Russland über eine für beide Seiten vorteilhafte fruchtbare Zusammenarbeit aufnehmen und den "Grad der Konfrontation" verringern, der genau aus dem Westen "angeheizt" wird, nicht aus Russland!
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Mai 2020 23: 49
      0
      ... zuallererst muss Deutschland - der Führer der EU!) diesen militanten "Drang nach Osten" dringend stoppen, um seine antirussisch-russophoben Stereotypen des "Kalten Krieges" und fehlerhafte "Sanktionen" abzulehnen.

      .. Der bekannte deutsche Journalist Jacob Augstein hat auf den Seiten des Spiegels ein Thema angesprochen, das im westlichen und dann im vereinten Deutschland lange Zeit tabu war: Hat das Land echte Souveränität, wie unabhängig ist es auf internationaler Ebene? Das Fazit war enttäuschend: Augstein stellt fest, dass das heutige Deutschland völlig außenpolitisch abhängig ist und in den meisten Fällen den Diktaten der USA gehorcht ...

      Wenn Sie interessiert sind, dann ist hier der vollständige Artikel:

      https://www.google.de/amp/s/inosmi.ru/amp/politic/20180601/242372474.html
      1. Piepser Офлайн Piepser
        Piepser 21 Mai 2020 00: 09
        0
        hi Vielen Dank, Genosse Lieber Sofa-Experte!
        Im Prinzip habe ich das alles so lange gewusst - das waren meine "guten Wünsche"!
        Vor dem Eintritt in die Kanzlerschaft sagt das Washingtoner "Kanzleramt" bereits viel (wenn nicht alles) ... Anforderung
        Die Westler sind lauter als alle anderen, die versuchen, über die frühere "sowjetische Besetzung Deutschlands" zu sprechen, um die Aufmerksamkeit ihres "Lohtorat" von der Tatsache abzulenken, dass von 1945 bis heute die amerikanische Besetzung Deutschlands (jetzt das Ganze, nicht nur die westliche!)!
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. Constantin Офлайн Constantin
    Constantin (Konstantin) 21 Mai 2020 00: 29
    +1
    Aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung geht hervor, dass die Westler die Zerstörung Russlands wollen. Sie benutzen Lügen, um Russophobie aufzubauen. Trotzdem stärken sie auf die eine oder andere Weise die Positionen von Zar Putin und russischen Oligarchen.
  15. 69P Офлайн 69P
    69P 21 Mai 2020 05: 18
    +2
    Ein Hackerangriff aus Russland ist nur in einem Fall möglich, wenn sich gleichzeitig 20 Bandera-Gastarbeiter in einer Mietwohnung versammelt haben und diese von derselben Kasse mit Navalny und Co. finanziert werden. Solange es keine strikte Kontrolle über Bewegungen des ukrainischen Volkes auf dem Territorium Russlands gibt, werden solche Provokationen auf unbestimmte Zeit fortgesetzt. In diesem Fall muss das Abplatzen von Ukrov zwangsweise erfolgen, wenn sie die russische Grenze überschreiten.
    PS Chipping muss mit einem Barcode auf der Stirn repariert werden, damit jeder sehen kann, mit wem er es zu tun hat.
  16. Serge Tixiy Офлайн Serge Tixiy
    Serge Tixiy (Serge Tixiy) 21 Mai 2020 07: 15
    +1
    Moderne europäische Politiker ähneln einer hysterischen Hausfrau, die sich selbst erfunden hat (Hackerangriffe, Söldner in Libyen, Bombenangriffe auf Syrien und vieles mehr) und selbst Angst bekam ... Jetzt überlegen sie, was sie mit all dem anfangen sollen. Aber zunächst ist alles auf dem falschen "Fundament" aufgebaut.
  17. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
    antibi0tikk (Sergey) 21 Mai 2020 10: 45
    0
    Auf ihrem Lebkuchen können wir unsere Abzocke anbieten!
    Oh ja ja, das ist fantastisch !!!
  18. 123 Офлайн 123
    123 (123) 22 Mai 2020 00: 02
    +3
    Russland schwächt sich derzeit ab. Es gibt ein weit verbreitetes Coronavirus im Land, aufgrund des billigen Öls fehlen dem Budget der Russischen Föderation Mittel. Es ist an der Zeit, dass westliche Länder ihre Strategie gegenüber ihrem östlichen Nachbarn ändern.

    Ich lese es. Alles wird so traurig und traurig Weinen Nur gibt es eine solche Organisation, der IWF, anscheinend lesen sie die deutsche Presse nicht, sie haben sie genommen und neue Daten veröffentlicht. Nach ihren Angaben stieg Russland in Bezug auf das BIP (PPP) auf den 5. Platz, Deutschland auf den XNUMX. Platz. sichern Hier ist so ein kleines, ruhiges, nicht wahrnehmbares Ereignis.
    Und wie kann man jetzt mit diesem Wissen leben? Was Und wir haben nicht die Mittel, und wir werden schwächer, und es wird immer schlimmer, und in Deutschland ist anscheinend alles in Ordnung, aber die verdammten Zahlen, was tun wir damit? Das Guthaben summiert sich nicht. Anforderung
  19. Der Kommentar wurde gelöscht.