In den Vereinigten Staaten bereiten sie einen Rat für russische Hyperschallraketen vor


Die USA beabsichtigen, das "wunde" Problem des Vorhandenseins von Hyperschallwaffen in Russland und China mit Hilfe der neuesten Aufklärungssatelliten und eines Abfangjägers zu lösen, der ein Hyperschallziel neutralisieren kann, das in großer Entfernung in der Atmosphäre fliegt. Am Vorabend der US-amerikanischen Weltraumforschungsbehörde (Teil der "neu geprägten" Space Force) wurde ein Dokument veröffentlicht, das vorläufige Anforderungen für solche Geräte enthält.


Um ein System zur Bekämpfung von Hyperschallwaffen zu schaffen, ist zunächst eine vollständige Radarabdeckung erforderlich. Dies wurde bereits 2018 vom stellvertretenden Verteidigungsminister Michael Griffin angekündigt. Gleichzeitig gibt es in den USA keine Radarstationen mit großer Reichweite, und Aufklärungssatelliten können Hyperschallobjekte, die in der Atmosphäre fliegen, nicht erkennen oder gar begleiten.

Daher wurde beschlossen, neue Aufklärungssatelliten in das vielversprechende Verteidigungssystem aufzunehmen, dessen Entwicklungsvertrag bis zum 21. Mai mit einem der amerikanischen Unternehmen abgeschlossen werden soll. Die erste Charge solcher Fahrzeuge, bestehend aus 8 Einheiten, kann im Herbst 2021 in die Umlaufbahn gebracht werden. Die neuen Satelliten werden mit Infrarot-Erkennungssystemen ausgestattet und können mit anderen Satelliten im Mesh-Satellitennetz kommunizieren. Die Einführung des letzteren soll ebenfalls Ende nächsten Jahres beginnen.

Es ist erwähnenswert, dass ein vielversprechendes System zusätzlich zu den Erkennungsmitteln Abfangjäger erfordert, die in der Lage sind, ein Hyperschallziel auf seinem niedrig manövrierfähigen Flugsegment zu treffen. Im Februar dieses Jahres wurde eine Ausschreibung für die Entwicklung von Prototypen von Abfangsystemen mit dem Namen Hypersonic Defense Regional Glide Phase Weapons System angekündigt. Das Programm beinhaltet die Erstellung des Abfangjägers selbst und des Steuerungssystems für dieses Fahrzeug.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Savage1976 Офлайн Savage1976
    Savage1976 19 Mai 2020 13: 26
    +3
    Nun ja, sie haben bereits Raketenabwehr gebaut, jetzt werden sie HyperPRO bauen. Interessant, genug Geld)))
  2. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 19 Mai 2020 13: 43
    +2
    Dies bedeutet, dass wir die Kontrolle über all diese amerikanischen Satelliten finden müssen, wir haben das alles nicht gestartet. Aber wir können nicht gleichgültig beobachten, wie Amerika den erdnahen Raum mit seinem militärischen Raumschiff stopft. Es ist notwendig, eine würdige und wirksame Reaktion zu schaffen, die garantiert die Bedrohung unserer Raketen und Satelliten neutralisiert.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 19 Mai 2020 14: 05
      +2
      Quote: sgrabik
      Wir müssen also auch die Kontrolle über all diese amerikanischen Satelliten finden ...

      Die US-Notenbank (Zweigstelle Atlanta) hat ihre offizielle Prognose veröffentlicht, in der es heißt:

      - Im zweiten Quartal werden 34.9% des US-BIP vernichtet - mehr als ein Drittel!
      - Im schlimmsten Jahr der Weltwirtschaftskrise wurden 13.1% des US-BIP zerstört, und dies für ein ganzes Jahr, dh der Zusammenbruch fand dann in einem viel milderen Modus statt

      https://www.frbatlanta.org/cqer/research/gdpnow

      PS Das ist die ganze Regel.
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 Mai 2020 14: 17
    -5
    Gut gemacht, Cartoons über Hypersound. Hat dem militärisch-industriellen Komplex der USA geholfen, etwas Geld für das Wettrüsten auszuschalten.

    In der Tat existieren einige der Beobachtungsstationen bereits.

    Als Ende 18 ein Meteor bei 6 Hiroshim Zhahnuli vor der Küste unseres Fernen Ostens war, wurde er nur von Amerikanern und Yapas verfolgt und fotografiert. Ich erinnere mich jetzt nicht, der Meteor-Hypersound war Putins (1. Raum) oder Trumpovsky (2. Raum).
    1. radiootdel4 Офлайн radiootdel4
      radiootdel4 (Vladimir) 19 Mai 2020 16: 18
      +4
      Sie haben Trumps Hypersound und Hyperpuk verwirrt ... Das haben Sie anhand seiner charakteristischen Merkmale aufgespürt.
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 19 Mai 2020 19: 55
        -4
        Hyperpuk, Hypersound sind dasselbe.
        Trump hat es irgendwie geschafft, die Rakete als cool zu bezeichnen.
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Mai 2020 10: 06
      0
      Gut gemacht, Cartoons über Hypersound. Geholfen ..

      Ja, Cartoons helfen sogar dabei, über die Brücke zur Krim zu reisen.

      Als am Ende des 18. Jahrhunderts der Meteor bei 6 Hiroshim Zhahnuli vor der Küste unseres Fernen Ostens wurde, wurde er nur von Amerikanern und Yapas verfolgt und fotografiert.

      Ja, ja .. yapas Tsunamis können nicht verfolgen, wo sie zu Meteoren sind).
      Und die Amerikaner - ja ... sie können. Sie laufen immer mit bereitstehenden Kameras. Um Flugzeuge zu erfassen, die gegen Türme krachen. Und warum wurde der Absturz ins Pentagon übrigens nicht gefilmt? Ay yay yay .. das Drehbuch wurde anscheinend auf dem Weg erfunden.)
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 20 Mai 2020 10: 33
        0
        Brücke ist eine Brücke, Cartoons sind Cartoons und sie kommen selten zusammen.

        Der Tsunami wird nicht überwacht, er kommt von selbst ... (Dies ist nicht das Notfallministerium mit seinen endlosen Mailings)

        Und die Amerikaner ... Sie haben es sicher gefilmt, aber sie haben es dir nicht gesagt, sie haben es absichtlich geheim gemacht.
        Damit fremde Menschen gequält wurden, nachts nicht schliefen - die Rakete loderte, das Flugzeug oder die Plastide stapelten sich ...
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Mai 2020 11: 20
          0
          ... Tsunami wird nicht überwacht, es kommt von selbst ..

          https://ru.m.wikipedia.org/wiki/

          Tsunami-Warnsystem.
          1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
            Sergey Latyshev (Serge) 20 Mai 2020 13: 17
            0
            Ja, Sie haben Recht. Wenn es von selbst kommt, wird es verfolgt ...
        2. radiootdel4 Офлайн radiootdel4
          radiootdel4 (Vladimir) 20 Mai 2020 13: 41
          +2
          Hier ist dir gerade aufgefallen ... - "gestapelt".
          Und was interessant ist, denn es ist offensichtlich, dass all dies von den Spezialdiensten des Amer geleitet wurde - und es herrscht Stille im Informationsbereich. Es gibt keine Rufe, Anschuldigungen usw. Und alles nur, weil es eine "freie" Presse gibt.
          1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
            Sergey Latyshev (Serge) 20 Mai 2020 16: 55
            0
            19 Jahre sind vergangen. Was zu schreien. Zu einer Zeit schrieben und schrieben sie ..
            Und zu den Denunziationen ... es gibt viele ufologische Zeitungen, und Mexiko ist mit seinem scharfsichtigen antiamerikanischen Aussehen ganz in der Nähe ...
  4. radiootdel4 Офлайн radiootdel4
    radiootdel4 (Vladimir) 19 Mai 2020 16: 16
    +4
    Ich schlage Hollywood vor, dringend einen neuen Film darüber zu veröffentlichen, wie sie diese heimtückischen Russen mit ihrem Hypersound gebrochen haben.
    Und wenn sie sich keine Sorgen machen - einen weiteren Film oder sogar zwei zu veröffentlichen ...
  5. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 19 Mai 2020 20: 12
    -1
    Finden Sie zuerst einen Rat für Ihre gewalttätigen Schläger !!!