Aufnahmen aus dem Laden: Amerikaner bauen einen Demonstrator eines Überschallliners zusammen


Das amerikanische Startup-Unternehmen Boom Supersonic gab den Abschluss einer wichtigen Phase bei der Montage eines Demonstrators des vielversprechenden Überschallflugzeugs XB-1 bekannt. Im April wurden der Flügel und der Rumpf angedockt. Gleichzeitig ist der Rollout des Flugzeugs für diesen Sommer geplant.


Denken Sie daran, dass die Entwicklung eines Überschall-Passagierflugzeugs Boom Supersonic vor etwa 10 Jahren begann. Alle TechnologieEs ist geplant, daraus eine ATP namens Ouvertüre zu erstellen, die das Unternehmen im Rahmen dieses Projekts erhalten hat. Der vielversprechende Liner wird je nach Version 55-75 Personen aufnehmen können und sollte gegen Mitte dieses Jahrzehnts in den kommerziellen Betrieb gehen.

Der XB-1-Demonstrator hat eine Masse von 6,1 Tonnen, von denen 329 kg auf den Flügel mit dem Mittelteil fallen, das ein einzelnes Element ist und aus Verbundwerkstoffen besteht. Die Länge des Flugzeugs beträgt 20,7 Meter, die Flügelspannweite 5,2 Meter. Es wird davon ausgegangen, dass die Reisegeschwindigkeit des vielversprechenden Überschallflugzeugs Mach 2,2 erreichen wird.


Das Unternehmen teilte mit, dass der Flügel vor dem Andocken an den Rumpf statische Tests bestanden habe, die Ende März dieses Jahres endeten.
  • Verwendete Fotos: https://boomsupersonic.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.