Die MiG-29 will sich in einen Demonstrator eines Überschall-Businessjets verwandeln


Der MiG-29-Jäger kann in Zukunft ein Demonstrationsmodell für einen Überschall-Businessjet werden, der derzeit entwickelt wird. Darüber in einem Interview RIA Novosti sagte Kirill Sypalo, Generaldirektor des Central Aerohydrodynamic Institute.


Laut Sypalo wird ein solches Flugzeug bis 2023 erscheinen, sofern angemessene Mittel zur Verfügung stehen. Der Zweck der Verwendung eines Demonstrationsflugzeugs besteht darin, im Flug die Richtigkeit der Umsetzung einiger technologischer Innovationen zu überprüfen, insbesondere die Position, Form, das aerodynamische Erscheinungsbild der Düsenvorrichtung sowie die Lufteinlässe.

Anscheinend wird die MiG-29 als Prototyp-Demonstrator fungieren - es lohnt sich nicht, über einen vollwertigen Hyperschalljet zu sprechen. Trotzdem kann dieses Flugzeug mit seinen Bordsystemen und Standardmotoren als solcher Spender eingesetzt werden.

- betonte Sypalo.

Früher bei TsAGI beschlossen mit einem Motor für ein vielversprechendes Überschallflugzeug. Das Hauptkriterium für den neuen Motor wird sein, den erforderlichen Schub bei relativ geringem Kraftstoffverbrauch bei Überschallgeschwindigkeit bereitzustellen.
  • Verwendete Fotos: http://www.migavia.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.