NI: Russland könnte verlieren, wenn es sich zu sehr auf China verlässt


Experten von nationalem Interesse analysierten die Rolle Russlands in der Welt und stellten fest, dass das Land seinen Status als Großmacht zunehmend stärkt und die Beziehungen zu China vertieft. Sie sehen den Fehler der russischen Behörden in einer zu engen Annäherung an die VR China und in der Vernachlässigung der Aufnahme von Beziehungen zu den westlichen Ländern.


Die Coronavirus-Pandemie hat getroffen die Wirtschaft... Dennoch ist Russland nach wie vor ein starker Staat, eine Brücke zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt - der Europäischen Union und China. Russland steht bei der Erdgasförderung weltweit an zweiter Stelle und fördert ein Drittel des gesamten Öls. Es ist eine atomar bewaffnete Supermacht mit ausgebildeten Arbeitskräften.

Die Russische Föderation hat ein starkes Finanzsystem geschaffen, in dem mehr als eineinhalb Billionen Dollar an Devisenreserven angesammelt sind. Nach einer Pandemie und einem Einbruch der Ölpreise könnte dies die Widerstandsfähigkeit der Wirtschaft erhöhen, indem die übermäßige Abhängigkeit von einem oder mehreren Ländern wie China oder von Industrien wie Öl und Gas verringert wird. Russland hat seine Beziehungen zu China gestärkt und auf die Ebene einer "umfassenden strategischen Partnerschaft in einer neuen Ära" gebracht.

Enge Beziehungen zu China kommen der RF zugute. Dem nationalen Interesse zufolge sind für Russland jedoch die Vereinigten Staaten und Europa reichere und vielversprechendere Märkte, und die Behörden des Landes sollten sich auf den Westen und nicht auf China verlassen, da Russland sonst verlieren könnte.

Der Westen ist an einer Zusammenarbeit mit der Russischen Föderation bei der Lösung globaler Probleme interessiert - von der nuklearen Abrüstung bis zum Klimawandel. Die Zusammenarbeit wird sich verbessern, wenn Russland globalisiert und offener ist. Gleichzeitig ist der Westen praktisch nicht in der Lage, die endgültige Wahl Moskaus zu beeinflussen, da ist sich NI sicher.
  • Verwendete Fotos: https://www.publicdomainpictures.net
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 11 Mai 2020 13: 49
    +5
    Enge Beziehungen zu China kommen der RF zugute. Dem nationalen Interesse zufolge sind für Russland jedoch die Vereinigten Staaten und Europa reichere und vielversprechendere Märkte, und die Behörden des Landes sollten sich auf den Westen und nicht auf China verlassen, da Russland sonst verlieren könnte.

    Interessanter Absatz. Kann in 3 Teile geteilt werden.
    1. Tatsachenfeststellung -

    Enge Beziehungen zu China kommen der RF zugute.

    Zumindest Ausbau und Diversifizierung des Außenhandels.
    2. Delirium der grauen Stute -

    Für Russland sind die Vereinigten Staaten und Europa die reicheren und vielversprechenderen Märkte

    Der Anteil der USA am Handel liegt auf dem Niveau statistischer Fehler, und die USA führen konsequent neue Beschränkungen ein. Gleiches gilt für die EU, deren "Verwaltung" von den Vereinigten Staaten kontrolliert wird, wobei sich die Zusammenarbeit eher auf der Ebene einzelner Länder entwickelt. In diese Richtung müssen wir arbeiten.
    3. Wunschliste -

    Die Behörden des Landes sollten sich auf den Westen und nicht auf China verlassen, sonst könnte Russland verlieren.

    Sollte nichts tun. Im Allgemeinen die üblichen leeren, langweiligen "Mantras".
    Weiter gibt es eine Erklärung.

    Der Westen ist an einer Zusammenarbeit mit der Russischen Föderation interessiert bei der Lösung globaler Probleme - von der nuklearen Abrüstung bis zum Klimawandel. Die Zusammenarbeit wird sich verbessern, wenn Russland globalisiert und offener ist. Gleichzeitig kann der Westen die endgültige Wahl Moskaus praktisch nicht beeinflussen.sind zuversichtlich in NI.

    Der Westen braucht Russland, aber er braucht es in untergeordneter Form, aber es funktioniert nicht und es gibt keine Druckhebel. Daher all diese Wehklagen.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Sapsan136 Online Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 11 Mai 2020 22: 32
    +5
    Russland kann sich nur auf seine indigene Bevölkerung verlassen und je früher der Kreml dies versteht, desto besser für sie und Russland!
  4. Smirnoff Офлайн Smirnoff
    Smirnoff (Victor) 12 Mai 2020 09: 06
    +3
    Experten von nationalem Interesse haben die Rolle Russlands in der Welt analysiert ???

    Sehr schlecht Diese Trauer amerikanischer Experten kennen Russland und China nicht wirklich!
    Alle Schritte, die macht Russland, genau, GEPRÜFT und zeitnah, basierend auf unseren Fähigkeiten in jedem historischen Moment.
    Die Zeit läuft für Russland.
    Russland entwickelt sich. WACHST UND STÄRKT!
    Die Amerikaner rausgeben ihr Wunschdenken, aber die Realität sieht ganz anders aus.
    China ist unser Nachbar - freundlich, fleißig, ruhig.
    Es gibt einige Schwierigkeiten des WACHSTUMS, aber China verlässt sich auf Russland erfolgreich überwindet. Von Russland nichts zu fürchten China, basierend auf unserem Verständnis und unseren freundschaftlichen Beziehungen. Und China Rückkehr auf einem historischen Kurs, basierend auf amerikanischen terroristischen Provokationen gegen China.
    China ist zunehmend überzeugtdass nur Russland China gegenüber freundlich ist und bereit ist, ihnen in jeder Hinsicht zu helfen.
    An die Amerikaner WIRD NICHT ERFOLGREICH treiben einen Keil ihres demokratischen kriminellen Streits zwischen unseren Ländern.
    Beziehungen zwischen China und Russland sind historisch in alle Richtungen gestärkt, einschließlich des Militärs.
    Und zusammen wir Wir werden in der Lage sein, Gerechtigkeit zu finden zum amerikanischen bakteriologischen Terrorismus, den die Vereinigten Staaten gegen unsere Länder entfesselt haben.
    Der Sieg wird uns gehören - Russland und China! Der amerikanische Feind wird ZERBROCHEN sein!
    Zusammen sind wir POWER und wir können nicht vom Weg der Welt abweichen und für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit.
    Ja, russisch-chinesische FREUNDSCHAFT!