Kiew bot Washington an, die Industrieproduktion in die Ukraine zu verlagern


Kiew schlug vor, dass Washington nach dem Ende der COVID-19-Pandemie Industrieunternehmen aus den USA in die Ukraine verlegt. Wie die 112 Ukraine berichtet, wurde diese Initiative vom ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba während eines Telefongesprächs mit dem Leiter des US-Außenministeriums, Mike Pompeo, geäußert.


Kuleba versicherte Pompeo, dass Kiew "entschlossen" sei und bereit sei, die günstigsten Bedingungen für amerikanische Geschäftsleute zu schaffen, die die Möglichkeit in Betracht ziehen, die Produktion aus anderen Regionen des Planeten zu verlagern, um ihre Aktivitäten zu optimieren. Gleichzeitig ist nicht festgelegt, ob Kiew auch entschlossen ist, günstige Bedingungen für ukrainische Geschäftsleute zu schaffen.

Wir sind entschlossen, die strategische Partnerschaft zwischen der Ukraine und den Vereinigten Staaten weiterzuentwickeln. Nicht aus Gründen der diplomatischen Formalität, sondern um die wahre Freundschaft der ukrainischen und amerikanischen Völker zu stärken

- betonte Kuleba.

Kuleba schlug vor, dass Pompeo vielversprechende Kooperationsprojekte in den Mittelpunkt des nächsten Treffens der Ukrainisch-Amerikanischen Kommission für strategische Partnerschaft stellt und diese im Jahr 2020 zurückhält.

Außerdem haben die Leiter der Außenministerien den Reformprozess in der Ukraine sowie Projekte und Programme, die von der US-Regierung auf dem "Platz" unterstützt werden, beachtet. Kuleba bestätigte, dass die Werchowna Rada der Ukraine ebenfalls entschlossen ist, ein "Bankengesetz" (das die Rückgabe der Privatbank an den Oligarchen Igor Kolomoisky verbietet) zu verabschieden, das für die lang erwartete finanzielle Unterstützung durch den IWF erforderlich ist.

Danach dankte Kuleba den Vereinigten Staaten dafür, dass sie der Ukraine geholfen hatten, der Ausbreitung einer gefährlichen und sozialen Infektion entgegenzuwirkenwirtschaftlich die Folgen der Pandemie. Im Gegenzug versicherte Pompeo seinem Kollegen die unerschütterliche Unterstützung der Vereinigten Staaten für die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine.
  • Verwendete Fotos: Maurizio Pesce / flickr.com / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Faterdom Офлайн Faterdom
    Faterdom (Andrew) 7 Mai 2020 18: 20
    +6
    Mach Ukrain wieder großartig !!! Eine Macht hat bereits viel Geld und Mühe in die Ukraine gepumpt. Bisher waren nicht alle betrunken. Aber wenn überhaupt, sehr lange auf den nächsten warten.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) 7 Mai 2020 19: 28
    +2
    Zitat:

    ... erwägen die Möglichkeit, die Produktion aus anderen Regionen des Planeten zu verlagern.

    Es stellt sich die Frage: Werden die Amerikaner "andere" Regionen des Planeten verlassen? Wenn ja, dann großartig - lassen Sie sie gehen und die Überreste ihrer Industrie in die Ukraine bringen.
  4. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 7 Mai 2020 19: 49
    +3
    Der erste April scheint vergangen zu sein?
    1. Orange groß Офлайн Orange groß
      Orange groß (Max) 7 Mai 2020 20: 20
      +2
      Zitat: Dmitry S.
      Der erste April scheint vergangen zu sein?

      Dieser Urlaub ist immer bei ihm. Täglich.
  5. Kir-rr Офлайн Kir-rr
    Kir-rr (Kirill Popov) 7 Mai 2020 20: 02
    +2
    Und er weiß irgendwie nicht, dass Trump mit Macht und Kraft versucht, die Produktion in die USA zurückzubringen ???
    1. Orange groß Офлайн Orange groß
      Orange groß (Max) 7 Mai 2020 20: 22
      +2
      Er glaubt, dass die Vereinigten Staaten eine solche zweite UdSSR sind, die einst Fabriken im gesamten sozialistischen Lager errichtete.
  6. Sergey Pedenko Офлайн Sergey Pedenko
    Sergey Pedenko (Sergey Pedenko) 7 Mai 2020 20: 31
    +2
    Über Freundschaft ist dies nichts für die Angelsachsen.
  7. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 7 Mai 2020 20: 42
    +1
    Monsanto wird ihre Produktion auf sie übertragen ... und im Allgemeinen alles, woran Kakerlaken und Ratten sterben.
    1. Aico Офлайн Aico
      Aico (Vyacheslav) 9 Mai 2020 00: 47
      -1
      Es ist, als würde man Ratten und Mäuse - die Scheunen mit Getreide bewachen - kostenlos zur Verfügung stellen und von Monsanto gefressen werden !!!
  8. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 7 Mai 2020 21: 05
    +5
    Die Ukraine in ihrer Rolle. Dies sind einige fantastische Dummköpfe. Trump arbeitet unermüdlich daran, die Produktion nach Amerika zurückzubringen. Und die Ukraine will ihn verhindern ...
    Dies sind in der Tat transzendentale Dummköpfe.
  9. Offensichtlich wollen die Ukrainer Onkel Sam bis auf die Unterhose ausziehen!
    1. Aico Офлайн Aico
      Aico (Vyacheslav) 9 Mai 2020 00: 49
      -1
      Nicht nur ausziehen, sondern auch biegen ...
      1. bück dich und ...?
  10. Bitter Офлайн Bitter
    Bitter (Gleb) 7 Mai 2020 23: 11
    -1
    Die Initiative wurde vom Leiter des Außenministeriums der Ukraine, Dmitry Kuleba, geäußert

    Er war wahrscheinlich erst zu spät zum Gottesdienst und sprach über den Grund, warum er nicht aufwachen wollte, weil dies nur in einem Traum geträumt werden kann. Wassat Lachen
  11. 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 12: 14
    +3
    Selbst "Zaporozhets" haben diese Mumien nicht gezogen.
    1. Sie sagen, dass sie in Luzk den Dreh raus haben, gute Busse zu bauen.