Russlands Aktionen in Syrien zwingen Israel zu verzweifelten Schritten


Die Situation in Syrien beginnt sich wieder zu erwärmen. Nachdem Russland kaum einen Waffenstillstand mit der Türkei erreicht hat, kann es nun zu einem direkten Konflikt mit Israel kommen. Der Kreml, der zwischen Tel Aviv und Teheran manövriert, scheint sich für Letzteres entschieden zu haben.


Wie könnte die Entscheidung, die Iraner in der fernen syrischen Wüste unter seine Fittiche zu nehmen, für unser Land ausfallen?

Wie Sie wissen, gibt es im Nahen Osten zwei unvereinbare Feinde, den Iran und Israel, deren Beziehungen am Rande eines Krieges stehen. Warum sich im Herzen der "arabischen Welt" die jüdischen und persischen Staaten als widersprüchliche Seiten herausstellten, ist eine langjährige und vielfältige Frage. Erschwerend kommt hinzu, dass die USA auf der Seite von Tel Aviv stehen und Teheran expansiv ist Politik unterstützt Damaskus seit vielen Jahren. Syrien war gezwungen, ein Gebiet der Konfrontation gefährlicher externer Akteure zu werden.

Der Iran ist daran interessiert, seine militärische Präsenz in der Sonderverwaltungszone zu stärken. Berichten zufolge plant die Islamische Republik, das Mittelmeer mit der Bahn durch iranische und syrische Gebiete zu erreichen. Letztes Jahr wurde bekannt, dass der Hafen von Latakia an das Management iranischer Manager übergeben wurde. Es wurde auch berichtet, dass in Zukunft eine iranische Marineeinrichtung im syrischen Hafen von Banias erscheinen könnte. Es liegt übrigens sehr nahe an den russischen Stützpunkten in Tartus und Khmeimim.

Dies kann natürlich die Situation im Nahen Osten drastisch destabilisieren. Tel Aviv machte sich offen daran, die iranische Präsenz in der Sonderverwaltungszone zu unterdrücken. Seit Jahren bombardieren israelische Flugzeuge ungestraft die iranische Militärinfrastruktur in Syrien. Bei einem dieser Angriffe vor einigen Jahren wurde ein Il-20-Flugzeug mit russischen Soldaten an Bord abgeschossen, alle starben. Um solche Vorfälle in Zukunft zu verhindern, übertrug der Kreml das Luftverteidigungssystem S-300 einem Verbündeten zu Hilfe.

Stimmt, während sie weiterhin inaktiv sind. Politikwissenschaftler und Militärexperten neigen dazu zu glauben, dass die Passivität von Luftverteidigungssystemen mit der mangelnden Bereitschaft Moskaus verbunden ist, direkt mit Tel Aviv zu kommunizieren. Ja, Russland ist eine Atommacht, aber ein Krieg mit Israel mit konventionellen Waffen in einem so abgelegenen Einsatzgebiet wäre heute eine äußerst unglückliche Idee. Vor allem machte ein solcher Zusammenstoß einfach nicht viel Sinn: Der Kreml erlaubte den Israelis und Iranern, die Dinge selbst zu regeln.

Aber anscheinend hat sich jetzt etwas geändert. Vor kurzem begann die IDF-Luftwaffe, Luftangriffe nicht nur entlang der besetzten Golanhöhen, sondern auch im Zentrum und sogar im Norden Syriens - der Stadt Aleppo - durchzuführen. Die iranischen Militärdepots wurden durch Raketenangriffe zerstört. Beobachter machten darauf aufmerksam, dass die israelische Luftfahrt diesmal durch Jordanien und den Irak flog und die Provinz Hama, in der die Luftverteidigungssysteme S-300 eingesetzt sind, mit Bedacht überflog. Ein ziemlich verzweifelter Schachzug. Es wird nicht möglich sein, aus dem Süden oder sogar aus dem Westen einzureisen: In beiden Fällen werden feindliche Flugzeuge sofort durch die Kontrolle sowohl Russlands als auch Syriens selbst entdeckt. Die Länge der Route durch den Luftraum Jordaniens, des Irak und weiter durch die syrische Wüste nach Aleppo und zurück überschreitet den maximal möglichen Kampfradius des Hauptangriffsflugzeugs der israelischen Luftwaffe F-16. Es stellt sich heraus, dass man nicht auf Tankstellen verzichten kann, und dies ist bereits ein sehr großer Luftbetrieb, der Kosten in Millionenhöhe verursachen wird.


Gleichzeitig wird berichtet, dass der Kreml Teheran die Möglichkeit gegeben hat, den russischen Luftwaffenstützpunkt Khmeimim für seine Bedürfnisse zu nutzen. Der Umschlag iranischer Waffenfracht über den Militärflugplatz hat bereits begonnen. Man muss sich die Frage stellen - warum wurde es gemacht?

Einen Spaten einen Spaten zu nennen, ist eine direkte Herausforderung für Israel, das versprach, Teherans militärische Einrichtungen in der Sonderverwaltungszone gnadenlos zu bombardieren. Russische Taktiken implizieren, dass die IDF Air Force es nicht wagen wird, Luftangriffe auf Khmeimim zu starten. Moskau hofft daher, sowohl die iranische Militärfracht als auch das Leben des iranischen Militärs selbst zu retten. Wahrscheinlich ist es so, und Tel Aviv wird versuchen, eine direkte Konfrontation zu vermeiden. Aber die Konsequenzen werden immer noch da sein.

Es ist kein Geheimnis, dass einer der Gründe für die jüngste Offensive der syrischen Armee in Idlib die anhaltenden Drohnenangriffe waren, mit denen die Militanten Khmeimim ungestraft angriffen. Das Luftverteidigungssystem des Luftwaffenstützpunkts war ständig in Betrieb und feuerte buchstäblich "aus Kanonen auf Spatzen". Wie Sie wissen, ist Israel einer der weltweit führenden Hersteller von UAVs. Es ist davon auszugehen, dass das russische Militär nun gezwungen sein wird, sich dem "düsteren Genie" des israelischen Militärdenkens genau zu stellen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
124 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 7 Mai 2020 14: 12
    -6
    Was sind die verzweifelten Schritte, nichts gefunden als dies:

    Vor kurzem begann die IDF-Luftwaffe, Luftangriffe nicht nur entlang der besetzten Golanhöhen, sondern auch im Zentrum und Norden Syriens zu starten. Die iranischen Militärdepots wurden durch Raketenangriffe zerstört.
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 7 Mai 2020 14: 48
      0
      Dies ist Ihrer Meinung nach nicht genug ???
      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 7 Mai 2020 15: 32
        +2
        Und sie haben es vorher angewendet. Sogar entlang der syrisch-irakischen Grenze, entlang der Stützpunkte pro-iranischer Milizen wie der Kataib-Hisbollah. Also nichts besonders Neues und noch verzweifelteres.
  2. Sergey Latyshev (Serge) 7 Mai 2020 16: 53
    -3
    Ja. Israel hat getan, ist und wird sein. Cadmi provoziert und wird im Fernsehen provozieren. Die Elite hat zusammengearbeitet und wird weiterhin mit Israel zusammenarbeiten.
  3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 7 Mai 2020 17: 47
    0
    Die vom Autor angegebenen Fakten können in einem anderen Aspekt kommentiert werden. Nehmen wir an, im Zusammenhang mit der Erklärung des Leiters der Operationsabteilung des IDF-Generalstabs Aaron Halawi. Letzterer sagte, dass geheime Operationen zur Vertreibung des Iran aus Syrien fortgesetzt werden. Israel äußert sich traditionell nicht zu Luftangriffen gegen iranische Ziele in Syrien. Inzwischen hat ihre Zahl von "unbekannten Flugzeugen", die der Autor der Veröffentlichung erwähnt, in letzter Zeit dramatisch zugenommen. Und als Ergebnis - Informationen, dass der Iran seine bewaffneten Formationen aus Syrien zurückzieht. Gleichzeitig beobachtet der RF eine eventuelle Neutralität. Für Israel, da der Iran nun der dritte überflüssige ist.
  4. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 7 Mai 2020 18: 37
    +1
    Aus dem Text, aus dem die Informationen stammen, geht nicht ganz hervor, dass die Russen den Persern angeblich gestattet haben, die Khmeimim-Basis als Umschlagplatz zu nutzen. Es scheint mir, dass diese Fälschung die naiven Träume des Übeltäters der Israelis sind. Darüber hinaus stellt sich heraus, dass dieser Gentleman auch ein schlechter Wünscher Russlands ist - nach Russland wird eine reichlich vorhandene Fracht von 200 gehen, wenn die Israelis an der Basis zuschlagen, und es besteht kein Zweifel, dass sie diesen Schritt gegebenenfalls unternehmen werden.
    1. Chuhman Офлайн Chuhman
      Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 01: 03
      +1
      Ich glaube auch, dass dies eine Fälschung ist. Russland ist nicht daran interessiert, den iranischen Einfluss zu stärken.
      Freut mich, Sie wiederzusehen. Schade, dass das Newsland blockiert wurde. Tolyach.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 8 Mai 2020 05: 40
        -1
        Gegenseitig, Toljach! Sie haben absolut Recht - die Stärkung des Einflusses der Perser in Syrien und allgemein in der BV liegt absolut nicht im Interesse Russlands, ebenso wie die Konfrontation mit Israel.
    2. Oleg001 Офлайн Oleg001
      Oleg001 (Oleg001) 8 Mai 2020 08: 05
      -2
      Ich frage mich, was nach dem Streik auf der russischen Basis passieren wird?
      1. Netyn Офлайн Netyn
        Netyn (Netyn) 8 Mai 2020 12: 59
        +1
        Offensichtlich wird Mascha ihre ernsthafte Besorgnis und ihren Tanz zum Ausdruck bringen. Es gibt nicht viele Möglichkeiten.
  5. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 7 Mai 2020 21: 29
    +1
    Die richtige Wahl ... Im Falle einer Kollision zwischen Juden und Persern ist es unwahrscheinlich, dass die Juden unsere Waffen kaufen ... Aber die Perser, ja ... Sie werden sie mit ihren Händen abreißen ... Also lassen Sie sie stoßen ... Geschäftlich ... nichts Persönliches ...
    1. Chuhman Офлайн Chuhman
      Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 17: 32
      0
      Zum Beispiel Indien. Infolge des Zusammenstoßes Israels mit arabischen Ländern öffnete Indien seinen Waffenmarkt für den israelisch-militärisch-industriellen Komplex und wurde zum bedeutendsten Kunden für den Kauf israelischer Waffen.
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Chuhman Офлайн Chuhman
    Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 00: 56
    +2
    Ich zitiere aus dem Artikel:

    ... Warum sich im Herzen der "arabischen Welt" die jüdischen und persischen Staaten als Konfliktparteien herausstellten, ist eine langjährige und vielfältige Frage.

    Der Autor des Artikels, Sergei Marzhetsky, verschleierte den Kern des Konflikts zwischen dem Iran und Israel mit Zurückhaltung, obwohl es offensichtlich ist, dass er das Wesen des Konflikts kennt. Das Wesentliche des Konflikts ist, dass im Iran auf offizieller Staatsebene das Ziel verkündet wurde - die ZERSTÖRUNG DES JÜDISCHEN STAATS ISRAEL. Führt Israel deshalb Präventivschläge gegen die iranische Infrastruktur in Syrien durch? Und da die Aktionen des Iran eine tödliche Bedrohung für die Existenz Israels darstellen. Die IDF wird von keinem iranischen Gönner gestoppt. Ich möchte Sie an die bewaffneten Zusammenstöße zwischen Israel und der UdSSR im Libanon, in Syrien und in Ägypten erinnern. Diese sinnlosen Zusammenstöße führten zu vielen Opfern. Ich hoffe Shoigu weiß das. Im Kampf um seine Existenz wird Israel bis zum Äußersten gehen.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 01: 10
      0
      Zitat: chuhman
      Im Kampf um seine Existenz wird Israel bis zum Äußersten gehen.

      Was?
      1. Chuhman Офлайн Chuhman
        Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 01: 31
        0
        Keine schlechte Frage)))) Was, ich weiß es nicht. Aber lassen Sie mich an einige der Vergangenheit erinnern: - Der Sechs-Tage-Krieg.

        https://ru.wikipedia.org/wiki/Шестидневная_война

        Die Operation Rimon 20 (hebräisch רימון 20, Operation Granatapfel) ist der Codename für den Luftkampf der israelischen Luftwaffe gegen sowjetische Kampfpiloten, die während des Abnutzungskrieges am 30. Juli 1970 in Ägypten stationiert waren vier nach anderen Quellen fünf sowjetische Kämpfer

        https://ru.wikipedia.org/wiki/ Операция-«Римон-20»

        https://ru.wikipedia.org/wiki/ Операция Энтеббе

        usw. usw.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 10: 11
          +1
          Chuhman... Operation Rimon ist, wie Sie wahrscheinlich verstehen, ein "Produkt" von Stückart, das viel Zeit und Asse erfordert, um Piloten zu trainieren. Sie haben keine solchen Ressourcen, um Krieg zu führen. Ja, und kommen Sie jedes Mal mit einem "Zamanuha", wenn Sie anders müssen.

          Aber nach dem "Tag der fallenden Flugzeuge" verstecken Sie sich immer noch. Und diese Werkzeuge sind immer zur Hand und warten auf Sie.

          Welche extremen Maßnahmen haben Sie vorbereitet? Es ist gut, dass Sie das Gefühl haben, dass sich das Ende eingeschlichen hat. Und was wirst du tun? Wikipedia schütteln? lächeln
          1. Chuhman Офлайн Chuhman
            Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 12: 45
            0
            Wikipedia ist eine Tatsachenfeststellung. Was ist dieser "Tag der fallenden Flugzeuge", weiß ich nicht. Ich habe keine solchen Ressourcen, um Krieg zu führen, Israel hat mehr als genug. Und je länger Israel existiert, desto mächtiger wird es. Lass mich dich errinnern:
            - Unabhängigkeitskrieg 1948
            - Krieg von 1956
            - Sechs-Tage-Krieg 1967
            - Jom-Kippur-Krieg 1973
            - der erste libanesische Krieg 1982 ..... etc. usw.
            Der israelisch-militärisch-industrielle Komplex schafft die fortschrittlichsten und fortschrittlichsten Waffensysteme.
            1. Isofett Офлайн Isofett
              Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 12: 52
              0
              ChuhmanSie haben gerade den Mythos des jüdischen Geistes zerstört. lächeln
              Das habe ich dich überhaupt nicht gefragt.
              1. Chuhman Офлайн Chuhman
                Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 14: 11
                0
                Ich fühle mit dir. Wenn Sie Ihren innersten Mythos aufgeben müssen. Sie haben jedoch nie auf Ihren "Tag der fallenden Flugzeuge" geantwortet.
                1. Isofett Офлайн Isofett
                  Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 14: 24
                  +1
                  Aber nach dem "Tag der fallenden Flugzeuge" verstecken Sie sich immer noch.

                  Ich habe mich geirrt, Ihre Flugzeuge sind die ganze Woche abgestürzt, Entschuldigung.
                  1. Chuhman Офлайн Chuhman
                    Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 17: 40
                    0
                    Isofat (Sergey) - Sie sind hartnäckig. Sie weigern sich hartnäckig zu sagen, was Sie meinen. Versteckt sich hinter dem vermeintlich bedeutungsvollen Satz. Es entsteht der Eindruck, dass Sie streng geheime Informationen haben.
                    Meine abstürzenden Flugzeuge sind Papierflugzeuge, die ich für meine Enkelkinder mache.
                    1. Isofett Офлайн Isofett
                      Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 17: 50
                      0
                      Chuhman, bitte lesen.

                      Am 10. Mai 1970 kündigte Moshe Dayan an, dass "Israel die Installation des SAM-2-Raketensystems auf dem Suezkanal nicht zulassen wird". In der ersten Juniwoche hat ein ägyptisches Luftverteidigungssystem an der Kanalfront 10 israelische Flugzeuge abgeschossen. Diese Woche heißt "Airplane Crash Week"

                      Bist du vorbereitet?
                      1. Chuhman Офлайн Chuhman
                        Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 19: 25
                        0
                        Sie sind deutlich verzerrt. Dies war kein ägyptisches Luftverteidigungssystem. Und ein begrenztes Kontingent sowjetischer Truppen in Höhe von 32000 Menschen.

                        Die ersten Einheiten des sowjetischen Kontingents kamen am 5. und 8. März 1970 im Hafen von Alexandria auf den Motorschiffen "Rosa Luxemburg" und "Georgy Chicherin" an. Dies waren Divisionen sowjetischer Flugabwehrkanoniere unter der Führung von Generalmajor P.G. Smirnov und Regimenter der Kampfflugzeuge unter der Führung von Generalmajor der Luftfahrt G.U. Dolnikov. ... Insgesamt wurden in den Regionen Kairo, Alexandria, Assuan, in der Zone des Suezkanals und an anderen Orten einundzwanzig sowjetische Flugabwehr-Raketenbataillone mit den neuesten Waffen eingesetzt. Darüber hinaus befanden sich zwei Regimenter von MiG-21-Abfangflugzeugen auf Militärflugplätzen in der Nähe von Kairo, Alexandria und Assuan.

                        https://dic.academic.ru/dic.nsf/ruwiki/1780739
                      2. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 20: 12
                        0
                        Aber nach der "Woche der fallenden Flugzeuge" versteckst du dich immer noch. Und diese Werkzeuge sind immer zur Hand und warten auf Sie.

                        ChuhmanIch hoffe, dass ich jetzt nichts verzerrt habe.
                    2. Chuhman Офлайн Chuhman
                      Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 19: 30
                      0
                      Zermürbungskrieg. Kriegstaktiken finden Sie unter Abnutzungskrieg (Taktik)

                      Abnutzungskrieg

                      Arabisch-israelischer Konflikt
                      Suezkanal map.jpg
                      Ort des Kampfes
                      Datum Juli 1967 - 7. August 1970
                      Platzieren Sie die Sinai-Halbinsel
                      Ursache für den Versuch Ägyptens, den Sinai zurückzugewinnen
                      Ergebnis: Beide Seiten erklären den Sieg.

                      Territoriale Änderungen Keine territorialen Änderungen [1]
                      Gegner
                      Flagge von Israel.svg Israel Flagge von Ägypten.svg Ägypten
                      Flagge der Sowjetunion.svg UdSSR
                      Flagge von Jordan.svg Jordan
                      Staat Palästina PLO

                      https://dic.academic.ru/dic.nsf/ruwiki/148614
                    3. Chuhman Офлайн Chuhman
                      Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 19: 54
                      0
                      Sie verfälschen die Tatsachen, es war kein Ägypter, sondern ein begrenztes sowjetisches Truppenkontingent in Höhe von 32 Menschen.

                      Die ersten Einheiten des sowjetischen Kontingents kamen am 5. und 8. März 1970 im Hafen von Alexandria auf den Motorschiffen Rosa Luxemburg und Georgy Chicherin an. Dies waren Divisionen sowjetischer Flugabwehrkanoniere unter der Führung von Generalmajor P.G. Smirnov und Regimenter der Kampfflugzeuge unter der Führung von Generalmajor der Luftfahrt G.U. Dolnikov.

                      https://ru.wikipedia.org/wiki/Группа_советских_военных_специалистов_в_Египте#Операция_«Кавказ»
            2. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. Der Kommentar wurde gelöscht.
          3. xilia72 Офлайн xilia72
            xilia72 (Xantos) 9 Mai 2020 09: 55
            +1
            Zitat: chuhman
            Der israelisch-militärisch-industrielle Komplex schafft die fortschrittlichsten und fortschrittlichsten Waffensysteme.

            Mit US-Steuergeldern.
            1. Chuhman Офлайн Chuhman
              Chuhman (Anatoly Chukhman) 9 Mai 2020 13: 30
              -1
              Der militärisch-industrielle Komplex der Vereinigten Staaten und Israels ist praktisch integriert, und wir können über die gemeinsame Produktion von Waffensystemen sprechen. Ich möchte Sie daran erinnern, dass viele der israelischen Waffensysteme im Dienst der Vereinigten Staaten stehen. Die bekanntesten sind Helme für US-Kampfflugzeuge. "Windbreaker" - aktiver Schutz von gepanzerten Fahrzeugen, Tragflächen für F-35-Flugzeuge usw.
  8. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 8 Mai 2020 06: 00
    0
    Zitat: chuhman
    Ich hoffe Shoigu weiß das.

    Ich hatte den Eindruck, dass Shoigu keine völlig adäquate Person ist - um zumindest an den völlig falschen und sinnlosen Hype in den russischen Medien zu erinnern, den das RF-Verteidigungsministerium nach dem Tod des russischen Il-20-Flugzeugs ausgelöst hat. Das Flugzeug wurde von den Syrern mit einer russisch / sowjetischen Rakete abgeschossen, aber das Verteidigungsministerium erklärte die Israelis trotz der offensichtlichen Tatsachen für schuldig. Diese sinnlose Welle von Anschuldigungen und sogar direkten Drohungen gegen Israel hörte erst nach Putins zurückhaltenden Aussagen auf. Es scheint, dass in Russland ernsthafte Entscheidungen in internationalen Angelegenheiten immer noch nicht vom Verteidigungsminister getroffen werden.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 06: 26
      +1
      Nun, es war dort klar - für den internen Gebrauch war es in keiner Weise möglich, die offensichtliche kriminelle Trägheit der russischen Kommandeure zu erkennen, die einen Späher in die Feuerzone schickten, sowie die völlige mangelnde Koordination mit den syrischen "Scharfschützen" mit zusammengekniffenen Augen, die auf alles schlugen, was sich danach bewegte da israelische Flugzeuge lange nicht da waren. Sie selbst wussten sehr gut, was passiert war, aber wenn sie es zugeben, müssen sie viele fahren. Und ein starker Schlag für das Bild. Israel versuchte nicht, die Wahrheit zu beweisen. Wozu? Dem internen Benutzer wird dies sowieso niemand sagen, und der Rest weiß es alle. Die Interaktion mit ihm ist also teurer.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 8 Mai 2020 06: 35
        0
        Zitat: Natan Bruk
        Israel versuchte nicht, die Wahrheit zu beweisen

        Die Israelis versuchten dann, die Russen davon zu überzeugen, dass sie nicht am Tod des Flugzeugs beteiligt waren - eine repräsentative Delegation unter der Leitung des Luftwaffenkommandanten flog nach Moskau, aber all dies war meiner Meinung nach überflüssig. Es ist unmöglich, denen etwas zu beweisen, die das Offensichtliche für ihre politischen Ziele ignorieren.
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 09: 31
          0
          Worum geht es. Sie waren naiv und dachten, wenn die russische Führung mit den Daten vertraut würde, hätten sie keine andere Wahl, als ihren eigenen Pfosten und die "Geschicklichkeit" ihres krummen Druzhbanov zuzugeben. Shchazzz. Darüber hinaus wurde auf der "Pressekonferenz" eine völlige Fälschung angekündigt - die Tags von Zivilflugzeugen in der Region Zypern wurden als Tags von israelischen Kämpfern weitergegeben.
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 8 Mai 2020 18: 37
            0
            Es gab keine Naivität - jeder verstand alles perfekt und wusste, mit wem er es zu tun hatte. Sie betrachteten es einfach als ihre Pflicht, objektive Informationen über den Vorfall und ihre Schlussfolgerungen zu liefern. Und was die Russen dann selbst entscheiden, ist ihre Sache.
            1. Chuhman Офлайн Chuhman
              Chuhman (Anatoly Chukhman) 9 Mai 2020 10: 20
              +1
              Wie es ist. Daher ist V.V. Putin hat dieses traurige Ereignis nicht kommentiert oder verweilt und es Shoigu und dem Militär überlassen. Es ist nicht gut für den Präsidenten der Russischen Föderation, zweifelhafte Informationen zu verwenden.
    2. Chuhman Офлайн Chuhman
      Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 09: 36
      0
      Stimme voll und ganz dem Kommentar von Natan Bruk (Natan Bruk) zu. Ich möchte hinzufügen, dass antisemitische Gefühle eine starke Position in der russischen Armee-Elite einnehmen. Lassen Sie mich an einige der kontroversesten erinnern:
      Generalleutnant Nikolai Sergeevich Leonov war 10 Jahre lang Leiter der Informations- und Analyseabteilung des sowjetischen Geheimdienstes und 7 Jahre lang stellvertretender Leiter der Ersten Hauptdirektion.
      Oberst Kvachkov - Oberst russisches Militär und Persönlichkeit des öffentlichen Lebens.
      Ivashov, Leonid Grigorievich - Generaloberst.
      1. xilia72 Офлайн xilia72
        xilia72 (Xantos) 8 Mai 2020 10: 53
        +4
        Es ist in Ordnung, wenn Russen von Russen regiert werden wollen, und das gleiche gilt für andere Völker. Darin liegt nichts Antisemitisches.
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 12: 47
          0
          Ist Putin ein Jude? Oder Shoigu? Oder Lawrow?
          1. 69P Офлайн 69P
            69P 8 Mai 2020 13: 05
            0
            Mischustin, Medwedew, Khloponin, Dvorkowitsch, GD 90 Prozent, geben nicht vor, Lumpen zu sein, es gibt immer noch viele, es wird nicht genug Finger geben.
            1. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 8 Mai 2020 18: 39
              -1
              Dvorkovich ist der einzige Jude der aufgeführten Figuren.
              1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 00: 26
                +1
                Quote: Bindyuzhnik
                Dvorkovich ist der einzige Jude der aufgeführten Figuren.

                Und selbst das wurde rausgeschmissen. Könnte für den Hintergrund verlassen.
          2. xilia72 Офлайн xilia72
            xilia72 (Xantos) 9 Mai 2020 09: 53
            0
            Putin "regiert", regiert aber nicht.
        2. Chuhman Офлайн Chuhman
          Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 13: 03
          +1
          Es gibt wirklich nichts Antisemitisches in dem, was Sie geschrieben haben. Wenn Russen von Russen regiert werden wollen, ist das in Ordnung. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies unter antisemitischen Parolen und Aktionen erforderlich ist.
          Ich hoffe, Sie werden den Beitrag der Juden zum Sieg der UdSSR über Nazideutschland nicht ablehnen. Ich möchte Sie an die Generäle Kreizer, Dragunsky, 173 Helden der UdSSR, Vannikov, Chertok, Lavochkin, Mil, Zaltsman, Kotin, Mekhlis, Kaganovich erinnern ...
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 13: 12
            +1
            Zitat: chuhman
            Ich hoffe, Sie werden den Beitrag der Juden zum Sieg der UdSSR über Nazideutschland nicht ablehnen.

            ChuhmanIch werde leugnen.
            1. Chuhman Офлайн Chuhman
              Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 14: 17
              0
              isofat (Sergey) - Ich möchte Sie auch daran erinnern, dass während des Zweiten Weltkriegs fast alle ausländischen Geheimdienste der UdSSR aus Juden bestanden. Sie können es jedoch ablehnen.
            2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
              Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 00: 33
              +1
              Zitat: Isofett
              Zitat: chuhman
              Ich hoffe, Sie werden den Beitrag der Juden zum Sieg der UdSSR über Nazideutschland nicht ablehnen.

              ChuhmanIch werde leugnen.

              Beginnen wir damit, die Anwesenheit von 305 jüdischen Generälen und Admiralen in den Reihen der Roten Armee während des Zweiten Weltkriegs zu leugnen. Eine Quelle. Sverdlova: Juden sind Generäle der Streitkräfte der UdSSR. 1993. Jede Kurzbiographie ist mit einem Foto illustriert. Interessant sind die Dienstjahre der jüdischen Militärführer: 1942-1946. Dann wurden natürlich alle gefeuert.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 01: 15
                0
                Quote: Rogue1812
                Beginnen wir damit, die Anwesenheit von 305 Generälen und Admiralen von Juden in den Reihen der Roten Armee während des Zweiten Weltkriegs zu leugnen ...

                Tramp1812Ich weiß nicht, was Sie darstellen wollen, aber es macht keinen Sinn, in einer solchen Formulierung über den Beitrag der Juden zum Sieg der UdSSR zu sprechen.
                Beginnen wir damit, herauszufinden, wie wir den Beitrag des Nazi-Verbrechers, des Juden Otto Adolf Eichmann, definieren.

                PS Es ist zu spät, ich kann morgen weitermachen. Gute Nacht.
                1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                  Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 01: 36
                  0
                  Der Beitrag des nationalsozialistischen Kriegsverbrechers eines reinrassigen Deutsch-Ariers nach Nationalität wurde von einem israelischen Gericht bestimmt, das am Galgen aufgehängt worden war. In der Geschichte des Zweiten Weltkriegs wurden drei Soldaten der Reichswehr mit jüdischen Wurzeln dokumentiert.
                  1. Werner Goldberg. Der vor seiner Geburt getaufte Vater ist Jude, die Mutter Deutsche. 1939 als Jude aus den Reihen der Reichswehr entlassen, aufgrund eines Gesetzes, das Juden verbietet, in der arischen Armee zu dienen.
                  2. Morris ist Hitlers persönlicher Fahrer. Als er den obligatorischen Test für das Jüdische bestand, stellte sich heraus, dass er jüdische Wurzeln hatte. Hitler erließ persönlich den Befehl, dass Morris in diesem und nur in diesem Fall ausnahmsweise in den Reihen der SS bleibt.
                  3. Feldmarschall Milch. Vater ist Jude. SS durch Feststellung dieser Tatsache. verlangte, Milch zu feuern. Eine spezielle Kommission wurde erstellt. Eine fiktive Schlussfolgerung wurde gezogen, dass Milchs Vater impotent war, seine Mutter bei dem Baron lebte, von dem Milch geboren wurde. Görings Satz ist bekannt, dass er selbst entscheidet, wer sein Jude ist. Dies ist jedoch eine unvollständige Formulierung. Davor sagte Göring, wir hätten aus Milch ein Ka gemacht ...
                  Und über Eichmann. Das ist der kleine Hobotov. Er wäre keine Minute in der SS gewesen. Sie hätten sich etwas Interessanteres ausgedacht. Zum Beispiel war dieser Generalleutnant Wlassow ein Jude, und der gesamte ROA unter der Trikolore sind ausschließlich Juden. Und das wäre zuverlässiger.
                  1. Isofett Офлайн Isofett
                    Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 02: 14
                    0
                    Tramp1812Ich glaube, die Einwohner Israels sollten es wissen - die multinationale Bevölkerung der UdSSR hat die Nazis besiegt.

                    Sie sollten wissen und stolz darauf sein, dass Juden zu den Verteidigern ihres Heimatlandes und den Siegern des Faschismus gehörten.

                    Lassen Sie mich diejenigen daran erinnern, die nicht wissen oder vergessen haben, dass der Staat Israel damals nicht existierte. Wenn wir die Faschisten nicht besiegt hätten, wäre es Israel gewesen? Es ist schwer zu sagen, dass die Zionisten mit den Nazis zusammengearbeitet haben.

                    PS Ich habe es mit Eichmann falsch verstanden, sorry. Ich brauchte einen Nachnamen eines Juden im Dienste der Nazis, einige von ihnen wurden angezeigt ... Ich habe den falschen gepackt.
                    Sie sind kein zufälliger Anwalt, reagieren Sie schnell? Und schließlich bin ich Hobotov.
                    1. Isofett Офлайн Isofett
                      Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 02: 27
                      +1
                      Я nicht Hobotov verpasste die Ablehnung, war wieder falsch. lächeln
                    2. Chuhman Офлайн Chuhman
                      Chuhman (Anatoly Chukhman) 9 Mai 2020 10: 22
                      -2
                      Sie haben laut Freud reserviert.
                    3. Isofett Офлайн Isofett
                      Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 11: 49
                      0
                      Chuhmanund einen schönen Urlaub!
                    4. Chuhman Офлайн Chuhman
                      Chuhman (Anatoly Chukhman) 9 Mai 2020 13: 36
                      +1
                      Vielen Dank. Dies ist ein toller Urlaub. Und Sie mit dem Victory Day Urlaub.
                      LEKHAIM
              2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 06: 56
                -2
                Zitat: Isofett
                Tramp1812Ich glaube, die Einwohner Israels sollten es wissen - die multinationale Bevölkerung der UdSSR hat die Nazis besiegt.

                Sie sollten wissen und stolz darauf sein, dass Juden zu den Verteidigern ihres Heimatlandes und den Siegern des Faschismus gehörten.

                Lassen Sie mich diejenigen daran erinnern, die nicht wissen oder vergessen haben, dass der Staat Israel damals nicht existierte. Wenn wir die Faschisten nicht besiegt hätten, wäre es Israel gewesen? Es ist schwer zu sagen, dass die Zionisten mit den Nazis zusammengearbeitet haben.

                PS Ich habe es mit Eichmann falsch verstanden, sorry. Ich brauchte einen Nachnamen eines Juden im Dienste der Nazis, einige von ihnen wurden angezeigt ... Ich habe den falschen gepackt.
                Sie sind kein zufälliger Anwalt, reagieren Sie schnell? Und schließlich bin ich Hobotov.

                Sie hätten weniger Emotionen, aber mehr Gelehrsamkeit, es wäre interessanter zu polemisieren. Im Prinzip ist Ihre Aussage, dass die Juden in den Reihen der sowjetischen Armee gekämpft haben und dass es keinen Sinn macht, sie aus der Gesamtzahl der sowjetischen Kämpfer herauszuheben, bereits eine Position, keine Welle des Antisemitismus. Aber sie ist verletzlich und kontrovers. Und deshalb.
                1. Juden sind sehr kleine Leute. Und wie jede kleine Nation reagiert sie sehr empfindlich auf Verleumdungen: sei es eine Blutverleumdung oder ein Vorwurf der Feigheit. Es gibt eine Studie eines Veteranen des Zweiten Weltkriegs - A. Shulman: "Juden in den Kriegen der Jahrtausende." Und im Vorwort erklärte der Autor, warum er diese Frage aufgegriffen hat. Beschrieb einen Pionier seiner Einheit mit einem karikaturistischen jüdischen Aussehen, der als erster zu den gefährlichsten Missionen berufen wurde. Und der Autor fragte ihn, warum er das tue. Er antwortete - damit kein einziger Antisemit ... es wagen würde zu sagen, dass Juden Feiglinge sind.
                2. Nicht die Juden betonten die Nationalität der Kämpfer während des Zweiten Weltkriegs, sondern die Führung der UdSSR, in der zu dieser Zeit der paranoide Stalin mit einer kleinen Ausnahme alle Juden erschoss. Und sein Assistent A.S. Schdanow gab 1943 eine Anweisung heraus, die er an die Front sandte, um Kämpfer aller Nationalitäten und Juden in begrenztem Umfang zu belohnen. Ein jüdischer Tanker, zum Beispiel Ion Degen, wurde von seinen Kameraden zweimal für den Rang eines GSS vorgestellt, zweimal abgelehnt. Die hintere Ratte - ein Militärkommissar mit einem völlig nichtjüdischen Nachnamen - entfernte persönlich den legendären Alexander Aronovich Pechersky aus der Präsentation für die Vergabe des Ordens des Roten Banners der Schlacht von Pechersky und ersetzte ihn.
              3. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 14: 12
                +2
                Quote: Rogue1812
                Sie hätten weniger Emotionen, aber mehr Gelehrsamkeit, es wäre interessanter zu polemisieren.

                Tramp1812, aber ich interessiere mich für dich. Ich interessiere mich für Ihr Unternehmen.
          2. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 02: 19
            +1
            9. Mai! Schöne Ferien für Sie Tramp1812! lächeln
            1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
              Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 07: 18
              +1
              Glücklicher großer Tag des Sieges. Mein Vater, Isaak Yakovlevich, wurde 1924 geboren und kämpfte an der Front von Woronesch. Er war der Kommandeur einer Artillerie-Batterie mit 145-mm-Kanonen. Er wurde zweimal verwundet, das zweite Mal durch ein Fragment einer Luftbombe, nicht nur ein Teilnehmer, sondern ein behinderter Kriegsveteran. Der Tag des Sieges war sein Lieblingsfeiertag. Er wurde übrigens 1942 aus Taschkent einberufen, wo die Großmutter evakuiert wurde. Er beendete sechsmonatige Maschinengewehr- und Artilleriekurse in Fergana. Er wurde mit der Medaille für militärische Verdienste und dem Orden des Roten Sterns ausgezeichnet. Obwohl er nur sechs Monate lang kämpfen konnte ... Alle meine Verwandten - Männer kämpften. Mit Ausnahme von Onkel Jonah Eichelevich Tarnavsky. Ironischerweise war er ein Karriereoffizier. Aber ein Teil davon stand während des gesamten Krieges in Fernost. Und er kämpfte nur mit Japan. Was zu diesem Zeitpunkt bereits von den Staaten besiegt wurde. Ich habe nur über chinesische Bordelle gesprochen. Ich akzeptiere nicht die Untertreibung der Rolle der UdSSR, der USA und Großbritanniens gegenüber den Ländern des OSI. Jeder der Verbündeten auf seinem eigenen Frontsektor sah sich einem gemeinsamen Feind gegenüber: der UdSSR an der Ostfront, England - auf See und in Nordafrika, den USA - im Pazifik. Es bleibt jedoch die Tatsache, dass vor der Eröffnung der zweiten Front natürlich die größten Schlachten an der Ostfront stattfanden. Wo die Hauptkräfte der Gegner konzentriert waren. Und in der UdSSR und in Polen kam es zu Gräueltaten, sonst ist es unmöglich, die deutschen Truppen und die Einsatzgruppen zu nennen.
            2. Chuhman Офлайн Chuhman
              Chuhman (Anatoly Chukhman) 9 Mai 2020 08: 51
              +3
              HAPPY VICTORY DAY !!!!!
              Mein Vater - Chukhman Grigory Abramovich (1894) war in der Miliz in der Nähe von Moskau. Ich habe immer noch seine Medaille "Für die Verteidigung von Moskau". Meine Mutter und ich wurden nach Margelan evakuiert. Meine ersten Kindheitserinnerungen sind an einen reservierten Sitzwagen mit Menschen, die harte Eier und Hühnchen kauen. Der Hof des Krankenhauses in Moskau, wo ich darauf wartete, dass meine Mutter meinen Vater besuchte. Feuerwerk in Moskau und ich bin in den Armen meines Vaters im Mantel eines Soldaten.
  • Miron_1 Офлайн Miron_1
    Miron_1 (Myron 1) 8 Mai 2020 07: 09
    0
    Historisch gesehen waren Israels beste Heilmittel gegen Verzweiflung in Syrien starke UN-Sanktionen.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 07: 49
      -2
      Historisch gesehen haben keine von den Arabern geförderten Sanktionen der Vereinten Nationen jemandem in irgendeiner Weise geholfen.
    2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 07: 22
      0
      Quote: Myron_1
      Historisch gesehen waren Israels beste Heilmittel gegen Verzweiflung in Syrien starke UN-Sanktionen.

      Das wird es nie. Weil eines der Mitglieder des UN-Sicherheitsrates die Entscheidung blockieren wird. Und nicht unbedingt die Staaten. Heute setzt China auf seinem Territorium israelische High-Tech-Projekte im Wert von mehreren Milliarden Dollar um.
  • kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 8 Mai 2020 11: 43
    +3
    Wir müssen den Verrat der Alliierten beenden ... Israel muss seinen Platz gezeigt werden. Er hat unser Flugzeug bereits ungestraft abgeschossen.
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 8 Mai 2020 12: 32
      -2
      Wann hat Israel ein russisches Flugzeug abgeschossen?
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 14: 09
        +3
        Cyril, wer ist schuldig? Derjenige, der einem Fußgänger begegnet ist oder der ihn unter die Räder eines vorbeifahrenden Autos geschoben hat?
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 8 Mai 2020 14: 17
          -2
          Es war also das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation, das Il in die Kampfzone schickte, nicht Israel.
        2. Chuhman Офлайн Chuhman
          Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 18: 11
          -3
          Der Fußgänger ist schuld - der zur falschen Zeit am falschen Ort gelandet ist. Und auch, weil er die Straße am falschen Ort überquert hat.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 19: 53
            +2
            Der Unfall wurde nicht vom Fahrer, sondern von einem Dritten provoziert. Der Fahrer ist nicht schuld.
            1. Chuhman Офлайн Chuhman
              Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 22: 25
              -2
              Das Konzept wurde durch eine sehr bedingte provoziert. Zum Beispiel kann jeder Verbrecher eines seiner Verbrechen damit rechtfertigen, dass er provoziert wurde - einschließlich der falschen Gesellschaft, er wollte ein besseres Leben, am Ende mochte das Opfer es nicht - er sah falsch aus und mochte den Anzug.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 23: 09
                +2
                Chuhman... Eine Analogie ist kein Beweis und beweist nichts. Es hilft nur, die Gedanken des Sprechers zu verstehen.

                Ich habe anhand eines Beispiels gezeigt, dass der wahre Schuldige, ohne den nichts passiert wäre, nicht unbedingt der Fahrer ist.

                Und im Fall des Flugzeugs stieg die Wahrscheinlichkeit einer Tragödie dramatisch an, da Israel nur 12 Minuten im Voraus eine Warnung gab. Syrien hatte nicht die Absicht, unser Flugzeug abzuschießen.
                1. Chuhman Офлайн Chuhman
                  Chuhman (Anatoly Chukhman) 9 Mai 2020 11: 31
                  -1
                  Syrien hatte nicht die Absicht, unser Flugzeug abzuschießen.

                  Das Thema ist umstritten, vielleicht war es ein kalkuliertes Ziel, Russland mit Israel zu verbinden. Ich glaube, die Untersuchung wurde von der Russischen Föderation und Syrien durchgeführt, wird aber nicht veröffentlicht.
                  In 12 Minuten zu benachrichtigen ist viel. Der Presseattaché der russischen Armee, Konoschenko, kündigte die Benachrichtigung einige Minuten im Voraus an, ohne den genauen Ort des Luftangriffs anzugeben. Darüber hinaus verbirgt die russische Seite nicht die Tatsache, dass israelische Informationen sofort nach Syrien übermittelt werden.
            2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
              Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 00: 36
              0
              Zitat: Isofett
              Der Unfall wurde nicht vom Fahrer, sondern von einem Dritten provoziert. Der Fahrer ist nicht schuld.

              Verzeihen Sie mir, aber die dritte jüdische Person in diesem Fall - das Kampfflugzeug Hel Haavir ist seit fast einer Stunde an seiner Basis. Dies wird objektiv durch Fixierung bestätigt. Die russische Seite weiß das jedoch sehr gut.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 01: 30
                0
                Quote: Rogue1812
                Verzeihen Sie mir, aber die dritte jüdische Person in diesem Fall - das Kampfflugzeug Hel Haavir ist seit fast einer Stunde an seiner Basis.

                Tramp1812, vergib mir auch, aber das hier Deins mein Beispiel "detaillieren". Ich habe bereits die Bedeutung meiner Analogie geäußert. Gründlich durchlesen.
    2. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 12: 43
      0
      Er "schoss" das Flugzeug nur in den Köpfen der betrogenen Bevölkerung ab. Und sie haben bereits mehr als einmal versucht, den Ort anzugeben, und zwar mit der vollen und allumfassenden Unterstützung der Großmächtigen, nicht wie die derzeitige Erephy, die selbst viel daran teilgenommen hat. Sag mir, was daraus geworden ist?
    3. Chuhman Офлайн Chuhman
      Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 17: 47
      -2
      Sie haben Israel mit der Türkei verwechselt und 1970 ab 2019 - der Zeit des Abnutzungskrieges zwischen Ägypten und Israel.
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 11: 59
    +2
    Quote: Bindyuzhnik
    es ist nach Russland, dass die reichlich vorhandene Fracht-200 gehen wird, wenn die Israelis die Basis schlagen

    Sie werden zu einem legitimen militärischen Ziel, und zwar nicht unbedingt in Israel, sondern überall dort, wo Sie erwischt werden.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 12: 49
      -1
      Erzählen Sie von 1973 und wie viele XNUMXer kamen in die UdSSR? Und wie endete diese ganze Kampagne?
      1. 69P Офлайн 69P
        69P 8 Mai 2020 13: 11
        +2
        Ich bin nicht daran interessiert, was passiert ist. Ich spreche darüber, was passieren wird. Russland ist nicht die UdSSR, sie haben Sie dort unter dem Daumen gehalten oder wie üblich in der Zone für Wirtschaftsverbrechen.
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 14: 50
          -1
          Ja, das wird es sein. :))) Nur und bleibt wie Sie, gönnen Sie sich Investitionsträume. :)))
        2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 00: 42
          -2
          Zitat: 69P
          Ich bin nicht daran interessiert, was passiert ist. Ich spreche darüber, was passieren wird. Russland ist nicht die UdSSR, sie haben Sie dort unter dem Daumen gehalten oder wie üblich in der Zone für Wirtschaftsverbrechen.

          Was sein wird, war noch nicht und es ist nicht bekannt, wie es sein wird. Aber was war, weiß jeder, denn es war im Oktober 1873. Israel wurde damals von der gesamten arabischen Welt angegriffen: von Saudi-Arabien bis in die Maghreb-Länder. Und selbst wir sind Koreaner, Männer der Roten Armee und Spartaner - Pakistaner haben mitgemacht. Sogar die Kubaner fuhren zum Einkaufen. Und die deutschen Piloten der MiG-23 überholten die Syrer. Jeder hat es verstanden. Es war. Und was ist mit Wille ... Ob es noch sein wird, oh-oh-oh. ))
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Kalimera1 Офлайн Kalimera1
    Kalimera1 (Jack Smit) 8 Mai 2020 12: 14
    +2
    Seit hundert Jahren terrorisieren Juden die Welt mit ihrer schizophrenen Idee, an Palästina gebunden zu sein.
    In den letzten 70 Jahren wurde ihnen als Bezahlung für Blut die Gelegenheit gegeben, sich auf dieser Erde zu versammeln.
    Soweit ich weiß, droht dieser Prozess jedoch umzukehren, sobald die Geduld der Völker der Welt überläuft.
    Der Iran ist das violette Israel.
    Aber der zionistische Staat kann wie ein gewöhnlicher faschistischer Staat nur Konflikte provozieren.
    Nun, die nächste Runde der Eskalation der Situation findet vor unseren Augen statt.
    Ich bin sicher, dass die Invasoren bekommen werden, was sie verdienen. Zionismus = Nationalsozialismus.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 12: 40
      -1
      Nur in entzündeten Gehirnen wie Ihnen.
    2. Chuhman Офлайн Chuhman
      Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 13: 17
      +1
      Seit hundert Jahren terrorisieren Juden die Welt mit ihrer schizophrenen Idee, an Palästina gebunden zu sein.

      Sie sind etwas vom Thema entfernt - nicht hundert Jahre, sondern mehr als 20 Jahrhunderte. Ihr Kommentar ist verbal.
      In der Tat ist es angemessener: "Seit hundert Jahren terrorisieren die Araber die Welt mit ihrer schizophrenen Idee, an Palästina gebunden zu sein."
      Sie können auch mit Ihren Worten fornizieren in Bezug auf:
      - "Seit hundert Jahren terrorisieren die Niederländer die Welt mit ihrer schizophrenen Idee, an die Niederlande gebunden zu sein."
      "Seit hundert Jahren terrorisieren die Briten die Welt mit ihrer schizophrenen Idee, an Großbritannien gebunden zu sein."
      "Seit hundert Jahren terrorisieren Russen die Welt mit ihrer schizophrenen Idee, an Russland gebunden zu sein."
      Du kannst fortfahren.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 13: 53
        +1
        Zitat: chuhman
        Ihr Kommentar ist verbal.

        Chuhman, dein Kommentar - Unzucht. lächeln
        1. Chuhman Офлайн Chuhman
          Chuhman (Anatoly Chukhman) 8 Mai 2020 13: 59
          -1
          Sei nicht beleidigt. Immerhin habe ich recht. Sie selbst haben meinen Kommentar als "Unzucht" definiert. Was der Realität entspricht, als Analogie zu Ihrer.
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 8 Mai 2020 14: 32
            0
            Isophats Analogien laufen nicht gut.
            1. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 8 Mai 2020 18: 29
              -1
              Und womit geht es diesem Bürger gut? Bully
    3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 01: 11
      0
      Zitat: kalimera1
      Seit hundert Jahren terrorisieren Juden die Welt mit ihrer schizophrenen Idee, an Palästina gebunden zu sein.
      In den letzten 70 Jahren wurde ihnen als Bezahlung für Blut die Gelegenheit gegeben, sich auf dieser Erde zu versammeln.
      Soweit ich weiß, droht dieser Prozess jedoch umzukehren, sobald die Geduld der Völker der Welt überläuft.
      Der Iran ist das violette Israel.
      Aber der zionistische Staat kann wie ein gewöhnlicher faschistischer Staat nur Konflikte provozieren.
      Nun, die nächste Runde der Eskalation der Situation findet vor unseren Augen statt.
      Ich bin sicher, dass die Invasoren bekommen werden, was sie verdienen. Zionismus = Nationalsozialismus.

      So erinnert sich der Filmheld des talentierten jüdischen Schauspielers Vladimir Abramovich Etush: "Es ist eine Schande, ja, weißt du, es ist eine Schande ..."
      Ich verstehe, dass es eine Schande ist, dass jüdische Demütigung, Pogrome, der Holocaust und staatlicher Antisemitismus niemals wiederholt werden. Und das alles, weil ich Ihnen berichten werde, dass es Zionismus gibt. Wer kämpfte gegen den Antisemitismus an allen Fronten und gewann. Durch Knockout. Wenn Sie sich nicht bewusst sind, wird Antizionismus auf staatlicher Ebene in den meisten europäischen Ländern mit Antisemitismus gleichgesetzt. Und wird strafrechtlich verfolgt. Vor einigen Monaten hat das größte Land Europas, Frankreich, ebenfalls ein einschlägiges Gesetz verabschiedet. Dank des Zionismus wurde die Sprache der Bibel - Hebräisch - wiederbelebt, die Hälfte von 15 Millionen Juden lebt in ihrer Heimat in Israel, die Welt hört nichts mehr von Pogromen oder jüdischen Flüchtlingen. Denn jeder Jude oder sogar einer, der mindestens einen jüdischen Großvater hat, kann immer in seine historische Heimat zurückkehren. Erinnern Sie daran, dass Juden die UdSSR nicht verlassen durften? Und was ist dann mit diesem Land passiert? Ja, du selbst weißt es. Nun zu Ihrer Aussage, dass Zionismus Faschismus ist. Anscheinend arbeiten Sie nicht an sich selbst, Sie lesen keine Bücher. Was für ein Faschismus ist das, wenn 61% der Repatriierten aus den Ländern der ehemaligen UdSSR ethnische Slawen sind - Ehefrauen und Ehemänner von Juden und diejenigen, die Großväter haben ... Und die "gemeinsame arabische Liste" wird in der Knesset von der drittgrößten Partei vertreten. Arabisch ist die zweite Staatssprache. Es gibt kein einziges Gesetz, das nationale Minderheiten diskriminiert. Israel ist eine beispielhafte Demokratie mit drei Regierungszweigen, freien Wahlen. Ist es in einem faschistischen Land, sagen das Hitlerreich, drei Wahlen hintereinander innerhalb eines Jahres möglich, weil der Gewinner nicht identifiziert werden kann? Warum demonstrieren Sie so öffentlich Ihre Unwissenheit? Wertlos. Was ist mit den Völkern der Welt, die angeblich Israel hassen? Okstay, mein Freund. Israel wird jährlich von 4 Millionen Touristen besucht, die visumfrei aus ganz Europa, Australien und Kanada reisen. Im Gegensatz zu deiner Heimat. Frieden und Freundschaft mit allen arabischen Ländern, die den schiitischen Iran einstimmig hassen. Und Russland hat treue Verbündete: Armee und Marine. Dies ist seit langem bekannt. Wen sonst kannst du mir sagen? Und wirst du deine Freunde nennen? Es ist trotzdem interessant.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 12: 03
        +1
        Tramp1812, du machst die ganze Zeit Ausreden.
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 13: 28
    +2
    Ist all der erfrorene Prilepin Caudla, Terry Zionist-Russophobes, jetzt hierher gewandert?
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 13: 33
    +1
    Zitat: chuhman
    Ich hoffe, Sie werden den Beitrag der Juden zum Sieg der UdSSR über Nazideutschland nicht ablehnen.

    Sie werden dort schon entscheiden, oder Hitler wurde besiegt, oder er holocaust Sie im Schwanz und in der Mähne, widersprechen sich.
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 8 Mai 2020 14: 29
      -1
      Sie werden dort schon entscheiden, oder Hitler wurde besiegt, oder er holocaust Sie im Schwanz und in der Mähne, widersprechen sich.

      Man mischt sich nicht ein. 15 Millionen tote Zivilisten der UdSSR werden bestätigt.
    2. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 8 Mai 2020 14: 54
      +2
      Es ist für Sie, moderne russische Nazis, Sie müssen sich entscheiden, sonst haben Sie zur gleichen Zeit - es gab keinen Holocaust, und Hitler, so heißt es, hat nicht funktioniert. Nun, was soll man von den Armen nehmen ... Hitler, für Ihre allgemeine Entwicklung haben übrigens ALLE Nationalitäten der UdSSR gewonnen, weil ALLE gleichberechtigt gekämpft haben. Fragen Sie, ob Sie klug genug sind, wie viele Helden der Sowjetunion unter den Juden sind.
    3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 01: 18
      0
      Zitat: 69P
      Zitat: chuhman
      Ich hoffe, Sie werden den Beitrag der Juden zum Sieg der UdSSR über Nazideutschland nicht ablehnen.

      Sie werden dort schon entscheiden, oder Hitler wurde besiegt, oder er holocaust Sie im Schwanz und in der Mähne, widersprechen sich.

      Die jüdische Zivilbevölkerung war dem Holocaust ausgesetzt, und die jüdischen Soldaten, Offiziere und Generäle in den Streitkräften der Länder der alliierten Armeen zählten eine Million Kämpfer, nur Deutsche, in Schwanz und Mähne. Und die jüdische Zivilbevölkerung, die zu Gaskammern verurteilt war, war kein resigniertes Schaf. Der Aufstand im jüdischen Warschauer Ghetto erschreckte das gesamte Reich. Goebbels schrieb in seine Tagebücher: "Das erwartet man von Juden, wenn sie bewaffnet sind." Und der erfolgreiche Aufstand gefangener jüdischer Kämpfer im Konzentrationslager Sobibor !? Sie töteten alle Wachen mit bloßen Händen. Nicht gehört? Google, um Ihnen zu helfen.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 16: 15
    +2
    Zitat: Natan Bruk
    Das ist für Sie, moderne russische Nazis

    Wessen Kuh über den Natsik stöhnen würde, ist es besser, weiter über den Holocaust zu jammern als über deine falschen Helden.
    1. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 8 Mai 2020 17: 03
      -1
      ... es ist besser, weiter über den Holocaust zu jammern als über deine falschen Helden.

      Von 170 bis 177 erhielten Juden den Titel eines Helden der Sowjetunion, womit sie nach den Russen (4 Personen) den 7998. Platz belegen; Ukrainer (2021 Personen) und Weißrussen (299 Personen), ungefähr auf dem Niveau der Tataren (161 Personen).

      Juden belegten den 5. Platz in Bezug auf die Zahl der während des Krieges in der Roten Armee Getöteten.
      Mehr:

      http://cyclowiki.org/wiki/
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 20: 23
        +1
        Zitat: Jacques
        Von 170 bis 177 erhielten Juden den Titel eines Helden der Sowjetunion

        Ja, es war unser Volk der UdSSR, das gegen die Nazis kämpfte. Was hast du damit zu tun, diesen Sieg? Ihr Land existierte zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal. Unser Sieg ist einer der Gründe für die Entstehung Israels.
        1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 11: 33
          -1
          Zitat: Isofett
          Zitat: Jacques
          Von 170 bis 177 erhielten Juden den Titel eines Helden der Sowjetunion

          Ja, es war unser Volk der UdSSR, das gegen die Nazis kämpfte. Was hast du damit zu tun, diesen Sieg? Ihr Land existierte zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal. Unser Sieg ist einer der Gründe für die Entstehung Israels.

          Und dein Argument ist nicht wahr. De facto wurde Israel bereits Mitte der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts gegründet. Und als Teil der britischen Streitkräfte kämpfte die nationale jüdische Brigade unter israelischer Flagge. Sie hat Sizilien befreit. Deutschland zahlte Israel Wiedergutmachung und Rückerstattung als besiegtes Land an eine siegreiche Macht. Zahlungen für den Holocaust wurden später geleistet. Israel erschien aus ganz anderen Gründen auf der politischen Weltkarte. Und seine Geburt ist nicht das Ende des Zweiten Weltkriegs, sondern die Balfour-Erklärung, die internationale Konferenz in San Remo und die Entscheidung des Völkerbundes. Was von 1917 bis 1923 stattfand. Nach der Niederlage der osmanischen Türkei im Ersten Weltkrieg.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 13: 23
            +2
            Quote: Rogue1812
            Israel wurde bereits Mitte der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts gegründet.

            Tramp1812gewissenhaft gesucht Zeichen der Existenz Zumindest ein jüdischer Staat, wenn auch de facto. Leider war dies nicht der Fall.

            PS Die britischen Behörden gründeten im September 1944 die Jüdische Brigade, im Mai 1945 endete der Krieg mit Deutschland.
            Die jüdische Brigade wurde 1946 erneut von den britischen Behörden aufgelöst.
            1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
              Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 14: 10
              -1
              Die Jüdische Brigade (Hebräisch הַבְּרִיגָדָה הַיְּהוּדִית, englische jüdische Infanterie-Brigadengruppe) ist die einzige jüdische nationale Militäreinheit der alliierten Streitkräfte während des Zweiten Weltkriegs. Sie war Teil der britischen Armee. Es wurde im September 1944 gegründet und bestand aus jüdischen Freiwilligen, hatte ein eigenes militärisches Emblem und Banner - ein weißes Tuch mit zwei blauen Streifen, einen goldenen Magen David und die Inschrift "Jüdische Brigade". Die Brigade wurde von einem kanadischen Juden, Brigadegeneral Ernest Frank Benjamin, kommandiert.
              Die Brigade führte erfolgreiche Militäreinsätze in Italien gegen die deutsch-faschistischen Elitetruppen durch.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 14: 19
                +2
                Tramp1812... Großbritannien musste früher eine solche Brigade gründen, aber anscheinend retteten sie das Rückgrat der zukünftigen israelischen Armee vor schweren Verlusten.
                1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                  Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 14: 46
                  -1
                  27 palästinensische Juden haben seit Kriegsbeginn in den Kampfeinheiten der britischen Armee gedient. Aber die Briten, die damals gegen die Schaffung eines jüdischen Staates waren, widersetzten sich in jeder Hinsicht dem. Da es als Gottes Tag klar war, dass die jüdische Brigade nach der Niederlage Deutschlands beginnen würde, das Gebiet zu befreien, auf dem Israel bereits de facto existierte. Übrigens wurden diese Gebiete, einschließlich des Golan, von Juden in der Person von Baron Edmond Rothschild und der Zionist Foundation gekauft. Aber die Briten drehten sich um und bildeten Jordanien auf dem für Israel bestimmten Gebiet. Deutschland erkannte das Recht Israels als einen der siegreichen Staaten auf Wiedergutmachung an (1952) und zahlte sie, wenn die Erinnerung dient, bis 1964.
                  1. Isofett Офлайн Isofett
                    Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 15: 26
                    +1
                    Quote: Rogue1812
                    Aber die damaligen Briten, die gegen die Schaffung eines jüdischen Staates waren, waren in jeder Hinsicht dagegen

                    Nun, ich suche. Es stellt sich heraus, dass es doch keinen jüdischen Staat gab.
        2. Chuhman Офлайн Chuhman
          Chuhman (Anatoly Chukhman) 9 Mai 2020 14: 31
          -1
          Einen großen Beitrag zur Schaffung des Staates Israel leisteten die Juden, die in den Armeen der Alliierten gegen Nazideutschland kämpften. Ihre Kampferfahrung war möglicherweise entscheidend für die Niederlage der vielfach überlegenen Streitkräfte der arabischen Länder.
    2. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 9 Mai 2020 21: 39
      -1
      Lindenhelden sind zum Beispiel Polizisten in den besetzten Gebieten.
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 17: 54
    +2
    Zitat: Jacques
    Juden waren

    Alle Ihre "Statistiken", bloße Entweihungen, Lügen und Fälschungen, und lieben es auch, sich die eines anderen anzueignen, einschließlich der Verdienste. Und das ewige Jammern über den Holocaust ist ein Eingeständnis Ihrer Wertlosigkeit, in Ägypten hatten Sie auch einen Holocaust. Wo immer Sie Ihren Kopf herumstecken, stellt sich heraus, dass es Mist ist.
    1. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 8 Mai 2020 19: 33
      -1
      Alle Ihre "Statistiken", bloße Entweihungen, Lügen und Fälschungen, und lieben es auch, sich anzueignen, einschließlich der eines anderen, und Verdienste.

      Zum Beispiel?
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 18: 42
    +2
    Quote: Bindyuzhnik
    Dvorkovich ist der einzige Jude der aufgeführten Figuren.

    Du wirst deine Sarah schnappen.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Taucher d Офлайн Taucher d
    Taucher d (Oleg) 8 Mai 2020 18: 50
    +2
    Der israelische Pilot Dov Ashkenazi setzte während der Übungen eine weitere Rakete auf das Ziel und kehrte zu seiner Basis zurück. Er erwartete den köstlichen Geruch von frisch gebrühtem Kaffee und war mit den Ergebnissen der Schießerei zufrieden.

    Nicht weit von diesem Ort, am Boden, wieder mit Begeisterung, schreiend: "Allah Akbar !!!" Ein syrischer Raketenwerfer startete eine weitere Rakete auf eine israelische. Der alte Zauber hat nicht funktioniert ...))))

    Und zu diesem Zeitpunkt riss der Kapitän der russischen Luftverteidigung Glyuchny seinen nachdenklichen Blick vom Monitor ab, ohne jemanden anzusprechen:
    „Ich frage mich, wie die Israelis unbemerkt durch diese Bergkette gerutscht sind.
    Worauf Warrant Officer Clever fröhlich antwortete:
    - Nun, Genossekapitän, die F-16 hat eine hohe Bodenfreiheit, also sind sie dort die Bergpfade entlang gefahren!))))
    Zur gleichen Zeit kritzelte die syrische Nachrichtenagentur SANA bereits fröhlich die Nachricht, dass der verheerende Angriff von den Israelis durchgeführt und alle Raketen abgeschossen wurden. Schrapnell traf mitten in der Nacht mehrere Zivilisten, die mit einem Traktor auf einem Feld gingen ...
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 19: 50
    +2
    Zitat: Jacques
    zum beispiel?

    Ja, selbst die Tatsache, dass 90% Ihrer "Helden" die Henker des Gulag sind, ist es besser, sich nicht mit Ihrer Geschichte und Statistik herumzuschlagen, bloßer Schlamm.
    1. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 8 Mai 2020 19: 55
      -3
      Von 170 bis 177 erhielten Juden den Titel eines Helden der Sowjetunion, womit sie nach den Russen (4 Personen) den 7998. Platz belegen; Ukrainer (2021 Personen) und Weißrussen (299 Personen), ungefähr auf dem Niveau der Tataren (161 Personen).
      Gibt es dazu etwas zu sagen?
      Wenn wir damit fertig sind, beschäftigen wir uns mit der GULAG.
    2. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 9 Mai 2020 21: 41
      -2
      Oh, wie einerseits - was für ein feiner Stalin, den die GULAG arrangiert hat - andererseits "die Henker der GULAG". Indikative Schizophrenie.
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 11 Mai 2020 06: 53
        0
        Die GULAG ist die Hauptdirektion der Lager, ein Analogon des Bundesgefängnisdienstes.
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 20: 03
    +2
    Zitat: Jacques
    170 bis 177 Juden

    Dies sind diejenigen, die die Ermittler auf der Welle der Euphorie nach dem Sieg sozusagen nicht erreicht haben, wie die Georgier und andere Anhänger von Bandera. Für den Plan nahmen sie ein Paar von jeder Kreatur.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 8 Mai 2020 21: 18
      +2
      69P... Das sind unsere Helden, sie haben den Faschismus besiegt. Es stellte sich heraus, dass wir uns im Krieg mit dem Zionismus befanden. Während des Krieges waren die Nazis und Zionisten Freunde.
  • 69P Офлайн 69P
    69P 8 Mai 2020 20: 23
    +2
    Zitat: Jacques
    Wenn wir damit fertig sind, machen wir den Gulag

    Sie haben sich bereits mit dem Gulag befasst, Sie sollten dieses Thema besser nicht umrühren.
    1. Jacques Офлайн Jacques
      Jacques (Jacques) 8 Mai 2020 21: 26
      -4
      Sie haben sich bereits mit dem Gulag befasst, Sie sollten dieses Thema besser nicht umrühren.

      Nun, warum))) Ihre Freunde haben sich auf diesem Gebiet sehr gut geschlagen.
      Die Juden standen nicht auf den Türmen, schossen nicht ... das sind alle Ihre stalinistischen Kommunisten.

      Anzahl der Kommunisten in der CCCP: 19 (487. Januar 822) ... alle Juden?

      Kennen Sie diesen alten Marsmenschen, der von einem schlechten Tänzer und Faberge-Eiern spricht?)))
      Suchen Sie nicht in der Ferne nach dem Täter, sondern schauen Sie in den Spiegel.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 00: 31
        +1
        Zitat: Jacques
        Die Juden standen nicht auf den Türmen, schossen nicht ...

        Jacquesund wer ist Mordechai Rumkovsky und seine Kollegen?
        1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) 9 Mai 2020 01: 38
          -2
          Zitat: Isofett
          Zitat: Jacques
          Die Juden standen nicht auf den Türmen, schossen nicht ...

          Jacquesund wer ist Mordechai Rumkovsky und seine Kollegen?

          Und wer ist Vasily Blokhin?
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 02: 33
            +1
            Tramp1812, sei nicht nervös. Ich habe es nur widerlegt Jacques. Lassen Sie uns nicht alle Schlingel auflisten.
        2. Jacques Офлайн Jacques
          Jacques (Jacques) 9 Mai 2020 12: 44
          -2
          Kuzya, hier reden wir über die GULAG !!!
          Eine Division von Wlassow enthielt so viele einheimische Russen ... dass alle Juden zu weit gingen !!!
          Haben die Juden versucht, ihr Leben zu retten und Ihnen zu erzählen, wie sich die Russen unter den Deutschen in Gefangenschaft verhalten haben?
          Oder was können Russen ohne Juden tun?
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 9 Mai 2020 13: 38
            +1
            JacquesBeruhige dich, stoppe den Wutanfall.

            Wer ist Mordechai Rumkovsky und seine Kollegen? Ist er mit dir verwandt oder was? Du willst nicht antworten. lächeln
  • Syoma_67 Офлайн Syoma_67
    Syoma_67 (Semyon) 8 Mai 2020 21: 28
    -2
    Russlands Aktionen in Syrien zwingen Israel

    - Israel wollte über die Aktionen Russlands niesen und hat dies bereits mehr als einmal bewiesen.
  • Smirnoff Офлайн Smirnoff
    Smirnoff (Victor) 10 Mai 2020 08: 09
    +1
    Russlands Aktionen in Syrien zwingen Israel zu verzweifelten Schritten, die zum Scheitern verurteilt sind!
  • Dzafdet Офлайн Dzafdet
    Dzafdet (Sergey) 10 Mai 2020 19: 11
    0
    6 Atomsprengköpfe des taktischen Luna-M-Komplexes und das Problem mit Israel werden ein für alle Mal geschlossen.
  • Jack Clubs Офлайн Jack Clubs
    Jack Clubs (Eugene) 11 Mai 2020 00: 08
    0
    Diejenigen, die keine eigenen Interessen haben, sind dazu verdammt, sich anzupassen. Dies ist eine rein weibliche Position.