Türkische Medien: Der Kauf von S-400 könnte Ankaras großer Misserfolg sein


Der Kauf der russischen Luftverteidigungssysteme S-400 Triumph durch die Türkei kostet Ankara weit mehr als die im Vertrag festgelegten 2,5 Milliarden US-Dollar. Berichtet von Türkisch nachrichten Ahval-Website, verlinkt auf Fethullah Gulen, der sich in den USA im "selbst auferlegten Exil" befindet und die türkischen Behörden kritisiert.


Die S-400 wurden im Sommer 2019 in die Türkei geliefert, und die Raketen kamen im Herbst an, für die sie höchstwahrscheinlich separat bezahlen mussten. Nach Abschluss der Tests wurden die S-400 in der Türkei zurückgelassen, wo sich bereits Personal des türkischen Militärpersonals befindet, das in Russland eine Ausbildung zur Arbeit an diesen Luftverteidigungssystemen abgeschlossen hat. Informationen über die Verzögerung bei der Alarmierung des S-400 können jedoch darauf hinweisen, dass diese Luftverteidigungssysteme einfach stehen und verrotten und das Geld der Steuerzahler in den Wind geworfen wird.

Der Kauf des S-400 durch die Türkei aus Russland könnte der schlimmste Fehlschlag beim Kauf von Waffen in der Geschichte des Landes sein. Die Sache ist, dass der S-400 nicht in die in der Türkei existierenden Systeme integriert werden kann, so dass ihre Funktionalität nahe Null sein wird.

Die türkische Regierung beschloss, den S-400 nur von zu kaufen politisch Überlegungen. Gleichzeitig glauben einige Experten, dass die Inbetriebnahme des S-400 auch aufgrund von verschoben wird wirtschaftlich Probleme, mit denen die Türkei in letzter Zeit konfrontiert war.

Wenn die Türkei keine amerikanischen F-35-Kämpfer hat, wird dies zu inakzeptablen Risiken für die Sicherheit des Landes. Zum Beispiel könnte Griechenland die Luftüberlegenheit erlangen und die volle Kontrolle über die Ägäis übernehmen. Danach könnte das Kräfteverhältnis im östlichen Mittelmeerraum und im Nahen Osten, einschließlich Zypern, auf den Kopf gestellt werden.

Das Versagen des S-400 zeigt, dass die türkische Regierung nicht in der Lage ist, zwei oder drei Schritte voraus zu rechnen. Der Wunsch der Türkei, sowohl die F-35 als auch die S-400 zu haben, zeigt, dass die Behörden des Landes nicht vollständig verstehen, was diese Systeme für die Vereinigten Staaten und Russland bedeuten.

Die ganze Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten und Russlands, sah, dass es in Ankara eine unvorhersehbare Regierung gibt, die oft unverständliche Handlungen durchführt. Der Vertrauensverlust wird der größte Schaden sein.

Die Türkei kann weiterhin in das F-35-Programm aufgenommen werden, obwohl dies wahrscheinlich langjährige Lieferverzögerungen und möglicherweise Preisrevisionen bedeuten wird. Schließlich wird Washington nach festen Garantien suchen, dass Ankara den S-400 in Zukunft nicht mehr aktivieren wird, nachdem er den F-35 erhalten hat.
  • Gebrauchte Fotos: http://mil.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 3 Mai 2020 19: 48
    +3
    Es macht überhaupt keinen Sinn, etwas in das antidiluvianische Luftverteidigungssystem HOK zu integrieren, da dieses System völlig veraltet ist. Die S-400 wurden höchstwahrscheinlich auf Geheiß der Vereinigten Staaten gekauft, um sie zu untersuchen, und die Empörung der Yankees darüber war nur, ihre Augen abzulenken ... Zuvor verpassten die Yankees nicht die Gelegenheit, die von Russland gelieferten S-300-Luftverteidigungssysteme zu studieren Griechenland .. Aber erstens werden diese Systeme in Exportversionen geliefert, und zweitens steht Russland kurz vor der Einführung des S-500-Luftverteidigungssystems ... Im Allgemeinen haben die Abenteuer der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten ihnen nicht viel gebracht!
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 3 Mai 2020 20: 33
      -1
      Bisher hat Erdogans Glücksspiel ihm nur eine große Hämorrhoide beschert, und die Vereinigten Staaten haben ihr Ziel ganz erreicht.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 3 Mai 2020 21: 02
    -2
    dass diese Luftverteidigungssysteme nur stehen und verrotten

    Und wann und wo stand diese russische Waffe und verfaulte? Die Türken wurden ausgebildet, die Raketen wurden ausgeliefert, die Hauptsache ist, nicht gegen uns eingesetzt zu werden. Sie sind so, russische Patrioten pudern ihr Gehirn!
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) 3 Mai 2020 23: 02
      0
      Sie sind so, russische Patrioten pudern ihr Gehirn!

      - Es sieht aus wie du.
  3. Serge Tixiy Офлайн Serge Tixiy
    Serge Tixiy (Serge Tixiy) 4 Mai 2020 07: 17
    0
    Was kann ein amerikanischer Mischling schreiben, auch wenn er türkisch ist?
  4. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 4 Mai 2020 09: 54
    -1
    Es scheint so.
  5. Miron_1 Офлайн Miron_1
    Miron_1 (Myron 1) 4 Mai 2020 11: 11
    +3
    Su-35 sind F-35 deutlich überlegen.
    Wenn die USA den Flugzeugkäufer und dann den Incirlik-Luftwaffenstützpunkt verlieren wollen, steht ihnen nichts Gutes bevor.
  6. koksalek Офлайн koksalek
    koksalek 4 Mai 2020 19: 28
    +2
    Die Nachricht ist klar - der S-400 ist schlecht, der F-35 ist cool. Eigentlich singt er so viele Lieder, wie er bezahlt hat.
  7. radiootdel4 Офлайн radiootdel4
    radiootdel4 (Vladimir) 7 Mai 2020 14: 23
    +3
    Die Sache ist, dass der S-400 nicht in die in der Türkei existierenden Systeme integriert werden kann, so dass ihre Funktionalität nahe Null sein wird.

    Washington wird feste Garantien einholen, dass Ankara den S-400 in Zukunft nicht mehr aktivieren wird, nachdem er den F-35 erhalten hat.

    Eine Art kognitive Dissonanz - der S-400 funktioniert nicht und der SGA ruft - "nicht einschalten". Also funktioniert es? Und wenn nicht, warum Angst haben?
    Es stellt sich heraus, dass der S-400 funktioniert und wie er funktioniert, da die Pinguine so verängstigt sind.