Blockierte die Straße: Russische Kämpfer erlaubten dem US-Militär nicht nach Al-Qamischli


Im Nordosten Syriens erlaubte das russische Militär einem amerikanischen Konvoi nicht, in die Stadt Al-Qamischli in der Provinz Haseke einzureisen.


Laut einem Journalisten vor Ort ist die russische Militärpolizei, die die Straße für den US-Militärkonvoi blockiert hat, bereits auf einen nahe gelegenen Flughafen umgezogen. Gleichzeitig blieben die Amerikaner am Eingang und gingen nicht in die Stadt.


Es sei darauf hingewiesen, dass es vor relativ kurzer Zeit gab bereitgestellt Russischer Luftwaffenstützpunkt. Es ist zu einer mächtigen Hochburg in der Region geworden.


Wir erinnern Sie daran, dass früher im Web erschienen ist Annahmendass das russische Militär die Taktik der Amerikaner in Syrien übernahm und begann, sie zu erwidern, das heißt, ihren Konvoi nicht passieren zu lassen. Darüber hinaus ging es um die an die Stadt El Qamischli angrenzenden Gebiete, die zuvor das Lehen der Amerikaner waren.

Es sollte hinzugefügt werden, dass die US-Streitkräfte ohne Erlaubnis des offiziellen Damaskus in Syrien operieren. Sie kontrollieren die "demokratisierten" Ölfelder und teilen das Geld, das sie auf diese "zivilisierte" Weise verdienen, mit der "Regierung" des selbsternannten Westkurdistans.

In den syrischen Provinzen Haseke, Raqqa und Aleppo gibt es inzwischen 18 russische Militärstützpunkte und Kontrollpunkte, an denen etwa 700 Soldaten stationiert sind.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 2 Mai 2020 23: 31
    +9
    Es ist auch notwendig, die Dokumente der Amerikaner zu überprüfen, und was ist, wenn sie getarnte Militante sind. Haben sie eine Bescheinigung, dass sie keine Barmolei sind?
    1. Pivander Офлайн Pivander
      Pivander (Alex) 3 Mai 2020 15: 52
      +2
      Um den Amern im Geheimen zu sagen, dass das Coronavirus weiter regiert. Sie werden also selbst mit Schallgeschwindigkeit abladen.
  2. GRF Офлайн GRF
    GRF 3 Mai 2020 08: 43
    +1
    Grabe kein weiteres Loch ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. xilia72 Офлайн xilia72
    xilia72 (Xantos) 3 Mai 2020 11: 39
    +1
    Wir haben Schlussfolgerungen gezogen, was sich bei gepanzerten Personaltransportern als überzeugender herausstellt.
  4. Terenin Офлайн Terenin
    Terenin (Gennady) 3 Mai 2020 20: 05
    +3
    Verdammt, ich mag diese Amerikaner nicht ...
  5. nbv Офлайн nbv
    nbv 4 Mai 2020 13: 28
    -4
    Bekannte russische Komplexe der Amerikaner. Die Russen holen immer auf und können trotz ihres Wunsches niemals Führer sein. Volle Augenbrauen!
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 4 Mai 2020 14: 20
      0
      Zitat: nbv
      Die Russen holen immer auf und können trotz ihres Wunsches niemals Führer sein

      nbv Entschuldigen Sie die Russen, dass sie diese Führer noch nicht fangen wollen. Lassen Sie uns fangen, wohin sie gehen? lächeln