Der Getreidespeicher der UdSSR sollte eine Wüste werden


Ukrainische Ökologen schlagen Alarm. Sie glauben, dass der Beginn des Jahres 2020 zu einem Vorboten schwerwiegender Klimaveränderungen geworden ist, die zu einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelpreise, Wasserknappheit und sogar zur Umwandlung des einstigen Getreidespeichers der UdSSR in eine Wüste führen könnten. Was können die Bewohner der Ukraine von der Natur erwarten und wie wird sich das alles auswirken? die Wirtschaft Land, versuchte, die ukrainische Internet-Ausgabe "Observer" herauszufinden.


Der Ökologe Oleksandr Sokolenko ist sich sicher, dass die Gründe für die aktuellen Staubstürme in der Ukraine ein ungewöhnlich warmer Winter und Dürre sind. Der Winter war schneefrei und es gab im März und April sehr wenig Niederschlag. Die Wälder begannen auszutrocknen und der Boden verwandelte sich in Staub. Danach begann der Hurrikanwind Partikel in die Luft zu heben und Staubwolken zu bilden.

Sokolenko bemerkte, dass in der Nähe von Nizhyn (Tschernihiw im Norden des Landes) "das Land in trockenen Sand verwandelt wurde". Er beschuldigt die Bauern dafür, die "Pflanzen angebaut haben, die den Boden stark verarmen, und als das Land nicht mehr fruchtbar war, haben sie es einfach aufgegeben". Jetzt breitet sich der Sand in der Gegend aus.

Sergei Snizhko, Dozent an der Kiewer Nationalen Universität, hat Fotografien aus der Wüste des amerikanischen Bundesstaates Arizona und dem Land in der Region Tschernihiw veröffentlicht.

Der Getreidespeicher der UdSSR sollte eine Wüste werden



Der Unterschied ist, wie Sie sehen, unbedeutend

- Snyzhko ist sicher.

Laut Snizhko sind die Bauern für alles verantwortlich. Was Landwirte mit Niederschlag und Zerstörung von Waldgürteln zu tun haben, gab er nicht an.

Ihor Kibalchich, ein Prognostiker des hydrometeorologischen Zentrums von Charkiw, glaubt, dass aufgrund des Klimawandels Wüsten in der Südukraine auftreten könnten. Drei Regionen sind bedroht - Nikolaev, Odessa und Kherson.

Gleichzeitig warnte Vazira Martazinova, Leiterin der Abteilung für Klimaforschung und Langzeitprognosen des Instituts für Hydrometeorologie, dass die jetzt beobachteten Wetterbedingungen in den nächsten 10 Jahren in der Ukraine sein werden und es keine Verbesserung geben wird. Sie sagte große Dürren, stürmische Winde und extreme Temperaturschwankungen voraus.

Es sollte hinzugefügt werden, dass einige Ukrainer diese Prognosen bereits kommentiert haben. Einigen zufolge "bleibt für eine vollständige Apokalypse nur noch auf die Heuschreckeninvasion zu warten", obwohl "bis die Heuschrecke sie erreicht, wird sie nichts zu essen haben". Andere glauben, dass die ukrainischen Behörden, die kürzlich den Verkauf von Land an Ausländer genehmigt haben, mit Hilfe einer "Horde" von Ökologen absichtlich Hysterie erregen und den Wert des ukrainischen schwarzen Bodens unterschätzen.
  • Verwendete Fotos: Roman Dnepr / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
17 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 2 Mai 2020 11: 26
    0
    ... mit Hilfe der "Horde" von Ökologen absichtlich Hysterie auslösen und den Wert ukrainischer Tschernozeme unterschätzen.

    Hitler exportierte diesen schwarzen Boden in Wagen und Zügen - er tat es nicht. Und diese entschieden, warum sie exportieren sollten, wenn man sie zu einem günstigen Preis kaufen kann und die Bevölkerung irgendwann aussterben wird! Die schlechte Nachricht ist, dass Putin ein Auge zugedrückt hat! Und das sind russische Länder, mit russischem Blut bewässert !!!
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 2 Mai 2020 20: 15
      +5
      Was sollte Putin Ihrer Meinung nach tun? Eine Armee dorthin schicken? Wenn Sie teilnehmen möchten, beginnen Sie mit der DVR. Ich denke, sie werden keinen Freiwilligen ablehnen.
      Alles wird mit russischem Blut nach Berlin getränkt. Was tun?
      1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
        Bürger Mashkov (Sergѣi) 4 Mai 2020 02: 59
        -1
        Haben die Amerikaner die Ukraine mit Hilfe der Armee eingenommen? Jahrzehntelang "verarbeiteten" sie verschiedene Bürokraten. Infolgedessen waren sie erfolgreich. Und was haben unsere Diplomaten dort gemacht? Rotz kaute wahrscheinlich. Besonders Zurabov, der zuvor in Russland mit dem Zusammenbruch der Medizin begonnen hatte. Solche (gelinde gesagt) Fehlkalkulationen sind sehr teuer.
  2. Serge Tixiy Офлайн Serge Tixiy
    Serge Tixiy (Serge Tixiy) 2 Mai 2020 12: 32
    +4
    Die Situation mit der Landwirtschaft ist die gleiche wie mit allem in diesem Land. Jeder ist sein eigenes Dekret und sein eigener Chef. Die Hauptsache ist, jetzt den Profit aus dem Land herauszuholen, und was als nächstes passieren wird, ist für niemanden interessant ... Es besteht keine Notwendigkeit, über Agrartechnologie und Landwirtschaft zu sprechen.
  3. bear040 Офлайн bear040
    bear040 2 Mai 2020 12: 54
    +6
    Raguli verwandelt alles, was sie berühren, in Somalia !!! Es war notwendig, an die Waldgürtel zu denken, um sie zu zerstören ... Leider ist dies in der Russischen Föderation auch bei Bauunternehmen alles andere als in Ordnung, da diese Hustler wegen Bestechungsgeldern Wälder fällen, anstatt auf dem Gelände von Slums zu bauen. Das ist höchste Zeit, um mit dem Abriss zu beginnen und Menschen unter menschlichen Bedingungen umzusiedeln !!! Dies verschlechtert offen gesagt die Ökologie in den Städten der Russischen Föderation und der Prozess schreitet sprunghaft voran !!!
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Mai 2020 20: 55
      0
      Bei einem Umzug wächst ein Teil des Appetits so stark, dass es einfacher ist, sie lebendig zu verbrennen, als ihre Wünsche zu befriedigen, indem ihre Kaserne gegen eine Drei-Rubel-Note in der Mitte mit einem verbesserten Layout ausgetauscht wird.
      1. bear040 Офлайн bear040
        bear040 6 Mai 2020 21: 38
        +5
        Der Appetit von Ausländern, die aus den an Russophobie erkrankten Republiken der ehemaligen UdSSR in die Russische Föderation kamen, ist noch größer, und ihre Feindseligkeit gegenüber der Russischen Föderation und ihrer indigenen Bevölkerung ist mehr als offensichtlich, da viele von ihnen zu Hause aus ethnischen Gründen an ungestraften Pogromen der russischen Bevölkerung teilnahmen.
        1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
          Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 7 Mai 2020 20: 23
          +3
          Als sie vom Esel genommen und das Sprechen beigebracht wurden, glaubten sie an ihre Einzigartigkeit. Die Geduld kann ausgehen ...
  4. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 2 Mai 2020 23: 58
    +5
    Vergebens haben sie das Wasser auf die Krim abgeschnitten, jetzt werden sie nicht auf die Hilfe Russlands warten. Derjenige, der die Krim beleidigt, beginnt das Problem. Schauen Sie sich die Geschichte an ...
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 7 Mai 2020 20: 24
      +1
      Die Krim ist nur ohne ukrainischen Kot im Dnjepr-Wasser direkt aus Kiew besser dran.
  5. Juri Michailowski Офлайн Juri Michailowski
    Juri Michailowski (Juri Michailowski) 3 Mai 2020 20: 26
    +1
    Warum sind diese Emotionen? Ja, sogar die Wüste ... sie werden alles nach Paris verkaufen.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 3 Mai 2020 22: 02
      +1
      .. sie werden alles nach Paris verkaufen ..

      Es gibt genug von ihren "Papua")
      1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 7 Mai 2020 20: 26
        0
        Sie möchten vielleicht schwarze Papua gegen Weiße eintauschen.
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 11 Mai 2020 22: 11
          0
          Und die schwarzen Papua wurden gefragt, ob sie sich ändern möchten?)
          1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
            Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 13 Mai 2020 04: 42
            0
            Warum brauche ich die Meinung des Papuas?
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Mai 2020 08: 41
              0
              Sie kamen auch dorthin, ohne jemanden nach seiner Meinung zu fragen. Und nichts, was man da rausholen kann. Schwarz ist in der Natur dominant. Dies ist ce la vie)
              1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 13 Mai 2020 15: 54
                0
                Sie sind für Toleranz, wie Fliegen fliegen, um zu scheißen ...