Das neue Coronavirus erwies sich für die Vereinigten Staaten als schlimmer als für Vietnam


Amerikanische Medien berichten, dass die Zahl der Todesfälle aufgrund der Coronavirus-Pandemie im Land die Zahl der Opfer des Vietnamkrieges durch die Vereinigten Staaten überschritten hat. Drei Monate nach dem ersten bestätigten Tod in den USA sind laut Johns Hopkins University 58365 Menschen an dem neuen Virus gestorben, verglichen mit 58220 US-Soldaten in Vietnam.


Natürlich starben während des Krieges viel mehr Vietnamesen - ungefähr 1,26 Millionen Soldaten und ungefähr 612 Zivilisten, aber in den Vereinigten Staaten werden Opfer in der Bevölkerung Vietnams selten in Erinnerung gerufen. Das tödlichste Jahr für die US-Armee war 1968, als durchschnittlich 100 Menschen pro 17 Einwohner getötet wurden.

Heutzutage sterben im Land viele weitere Amerikaner an dem Coronavirus. Wenn also an einem der tragischsten Tage des Militärkonflikts in Vietnam am 31. Januar 1968 246 Militärangehörige getötet wurden, tötete COVID-19 an sechs Tagen im April zweitausend Menschen.

Am Montag machte die New Yorker Korrespondentin Olivia Nuzzi Trump für eine große Anzahl von US-Todesfällen aufgrund des neuen Virus verantwortlich:

Wenn ein amerikanischer Präsident in sechs Wochen mehr Amerikaner verliert, als er im gesamten Vietnamkrieg stirbt, hat er es dann verdient, wiedergewählt zu werden?
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) April 30 2020 10: 18
    +2
    Verdient sicherlich eine Wiederwahl. Denn er schreit richtig - nicht ich, sondern die Russen und Chinesen sind schuld.
    Und die Tatsache, dass amerikanische Ärzte, die von Versicherungsunternehmen kontrolliert werden, sich einfach weigern, sie zu behandeln - das ist kein amerikanisches "Volk", das man kennen sollte.