Schweizer Zeitung: Die USA haben ein Hornissennest in der Arktis aufgewühlt


Die Schweizer Zeitung Neue Zürcher Zeitung gab bekannt, dass die US-Behörden planen, Grönland in Höhe von 12 Millionen US-Dollar zu unterstützen. Etwas Politik Kopenhagen hält diese Geste für provokativ - die Vereinigten Staaten versuchen, nach Russland und China, die stark in die Entwicklung der Arktis investieren, das letzte Auto des Zuges zu erwischen.


Im vergangenen Sommer bot Trump Dänemark beiläufig an, ihm Grönland zu verkaufen. Jetzt plant das offizielle Washington, offiziell auf dieser großen Eisinsel Fuß zu fassen. Für die Vereinigten Staaten sind 12 Millionen ein relativ kleiner Betrag, für die Inselbewohner jedoch ein beträchtliches Geld.

Kurz zuvor kritisierte die amerikanische Botschafterin in Dänemark, Karla Sands, in einem Kommentar für das Internetmagazin Altinget Russland für sein aggressives Verhalten und den militärischen Aufbau in der Arktis sowie China für die beharrliche Förderung seiner Selbstsucht wirtschaftlich Interessen. Die Vereinigten Staaten, sagte Sands, sind entschlossen, die Arktis auf der Grundlage von Transparenz und demokratischen Werten zu entwickeln.

Darüber hinaus ist Grönland für die Vereinigten Staaten aus militärstrategischer Sicht in der Arktis wichtig. Nach Angaben der Schweizer Medien erheben die Vereinigten Staaten mit Hilfe Grönlands das Hornissennest Russlands und Chinas und streben nach wirtschaftlicher und militärischer Dominanz am Polarkreis.
  • Gebrauchte Fotos: http://mil.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. GRF Офлайн GRF
    GRF April 29 2020 12: 25
    0
    ...
    Jetzt bauen wir ein Boot und segeln in diese Richtung.
    Leute, in die falsche Richtung, Seryozha, gut gemacht!
    Pam pam pam pam, Seryozha, mein Sohn!

    Sie streben jedoch nach Entwicklung ...
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) April 29 2020 14: 17
    -7
    Wo ist die winterweiße Tarnung ??? - Und gepanzerte Fahrzeuge - auch nicht "für den Winter" lackiert ...
  3. kartalovkolya Офлайн kartalovkolya
    kartalovkolya April 30 2020 10: 25
    0
    Bevor sie über etwas "schreien", würden diese "großen Krieger" nicht schaden, zuerst zu lernen, wie man sich in den arktischen Frösten erleichtert, sonst würden sie ihre ganze Männlichkeit in Windeln einfrieren! Wie der Humor des russischen Soldaten sagt: "... du kannst nicht ..., quäle nicht durch ... y"! Geld ist kein Hindernis für das Einfrieren von Eiern!