In der Ukraine gaben sie leider zu, dass niedrige Ölpreise für Russland nicht schrecklich sind


Mit unverhohlener Enttäuschung und Verdruss räumte die Ukraine ein, dass Russland in den letzten zwanzig Jahren eine enorme systematische Arbeit zur Modernisierung und Stärkung geleistet hat Wirtschaft... Dies bot einen gewissen Sicherheitsspielraum, weshalb der Zusammenbruch der Ölpreise, der manchmal negative Werte für Futures erreicht, für Moskau nicht schrecklich ist. Der Ökonom, Investmentbanker Sergei Fursa, schreibt darüber im Material für die Publikation "Glavred" (Ukraine).


"Russland wird überleben"


Laut einem Spezialisten auf dem Gebiet der Börse hat der Kreml viel mehr Angst vor internen Konflikten, die entstehen werden, wenn die Zeit zur Reduzierung der Rohstoffproduktion kommen wird, weil die "Chefs" der russischen Ölunternehmen keine ausländischen Kunden verlieren wollen. Und der Rückgang der Kosten für ein Barrel russisches Öl, obwohl er dem Haushalt ein spürbares Image und einen finanziellen Schlag verleiht, kann das Land immer noch nicht „fertig machen“.

Sie werden nicht extra für das Auftanken eines Autos bezahlt, obwohl sie bereits extra für den Verkauf von Öl bezahlen. Ist die Marktsituation schwierig? Würde immer noch. Leider wird dies Russland leider nicht zerstören

- zögert nicht, sich auszudrücken, sagt Herr Fursa.

Das Ergebnis der schwierigsten Situation auf dem Ölmarkt sind harte und manchmal unfreundliche Handlungen der Hauptakteure im Bergbaugeschäft im Verhältnis zueinander. Zum Beispiel senkt Saudi-Arabien auch nach Abschluss des OPEC + -Deals weiterhin die Preise und schafft so beispiellose Vorzugsvorteile für Käufer, insbesondere für diejenigen, die zuvor Kunden russischer Unternehmen waren.

Infolgedessen wird Russland nicht nur aufgrund des Abkommens mit dem Kartell gezwungen sein, die Produktion einzustellen, sondern auch mit Riad um einen Platz auf den traditionellen Märkten der Europäischen Union kämpfen. Und das wird unglaublich schwierig, betont Fursov.

"Es ist schade, dass der Westen Russland geholfen hat"


Der ukrainische Experte ist zuversichtlich, die Krise schnell zu überwinden. Sobald die Spannung und das Auftreten von Coronaviren auf der ganzen Welt nachlassen, werden "Flugzeuge fliegen und Autos fliegen". Die Nachfrage nach Rohstoffen wird laut Fursas Prognose allmählich zunehmen, insbesondere China, das sich von der Epidemie erholt, wird viel verbrauchen. Daher sind die Probleme Moskaus ernst, aber vorübergehend.

Die Situation ist grundlegend anders als in den 80er Jahren vor dem Zusammenbruch der Union. Deshalb können wir jetzt nicht froh sein, dass Russland zu Ende gegangen ist. Dieser angenehme Gedanke sollte leider aufgegeben werden

- sagt der ukrainische Experte.

Die Sache ist, dass es Russland unter der Führung des IWF „von den Russen gehasst“ und dem Druck des „kollektiven Westens“ gelungen ist, einige Wirtschaftsreformen durchzuführen, die definitiv eine Garantie dafür geben, dass das Land die globale Krise überlebt. Es sind diese von außen diktierten Transformationen, die es Moskau ermöglichen, "seine Wangen aufzublähen und den Westen zu bedrohen", schloss Fursa.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
    antibi0tikk (Sergey) April 23 2020 10: 16
    +6
    Dieser Scherz würde eine weitere Schlussfolgerung für sich ziehen: Für die Entwicklung IHRES Landes müssen Sie die Zusammenarbeit mit dem IWF beenden. Und er macht sich alle Sorgen um Russland ... Sie haben einen Zirkus aus dem Land gemacht, und dies ist ein weiterer Clown.
  2. Dzafdet Офлайн Dzafdet
    Dzafdet (Sergey) April 23 2020 16: 06
    +5
    Der Verkauf von Rohöl sollte insgesamt verboten werden. Nur verarbeitete Produkte. Und alle Probleme werden sofort verschwinden. Und es ist höchste Zeit, den Maschinenbau und die Landwirtschaft wiederzubeleben.
  3. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) April 23 2020 21: 01
    +1
    "Ja wirklich?" Ukrainchege, uns wurde 20 Jahre lang gesagt, dass es in Russland nichts als Öl gibt. Schade!
    Das ist ein Fiasko, Nicht-Brüder, das ist ein Fiasko!
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer April 23 2020 21: 41
    -3
    Kurz gesagt, welche Art von Öl? Heute haben die Jungs und ich beschlossen, noch einen Mondschein zu kaufen. Ein Liter Mondschein kostet 30-32 Rubel. Und das sind mindestens 40 Grad. Noch billiger als kasachischer Wodka! Wenn Putin mit seinem Kopf befreundet gewesen wäre, hätte er niemals Wodka an private Hände gegeben.
    1. Slava Paramonov Офлайн Slava Paramonov
      Slava Paramonov (Slava Paramonov) April 24 2020 01: 18
      +1
      Was bist du? Aus der Eiche gefallen?
    2. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) April 24 2020 09: 59
      +1
      Du solltest dich besser zuerst mit deinem eigenen Kopf anfreunden und erst dann wirst du Ratschläge geben !!!
  5. Slava Paramonov Офлайн Slava Paramonov
    Slava Paramonov (Slava Paramonov) April 24 2020 01: 22
    0
    Muntert er sich auf ?!
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) April 24 2020 10: 30
    +2
    Sie müssen nicht einmal auf diese Synovas achten. Aber wir müssen darüber nachdenken, wie wir mit den geringsten Verlusten aus dieser Krise hervorgehen können. Öl muss für neue Produkte auf dem russischen Markt raffiniert werden, und dies erfordert solide Investitionen.
  8. Juri Michailowski Офлайн Juri Michailowski
    Juri Michailowski (Juri Michailowski) April 24 2020 20: 06
    +2
    Und wie ich hineinspringen und rauben wollte ...
  9. Ildar Khusnutdinov_2 Офлайн Ildar Khusnutdinov_2
    Ildar Khusnutdinov_2 (Ildar Khusnutdinov) April 24 2020 21: 18
    0
    Hier schreiben sie, dass Sie Öl verarbeiten müssen! Sie bauen bereits fünf Ölraffinerien, aber niemand schreit lauthals darüber. Wir bauen stillschweigend Fabriken, Schiffe und so weiter.