Finnland bewunderte den "Mut der Russen"


Die finnische Kulturwissenschaftlerin Elina Kahla bewundert den Mut der Russen, die nicht einmal Angst vor "Todesgefahr" haben. Ihr Artikel wird von der größten finnischen Zeitung, Helsingin Sanomat, veröffentlicht.


Elina ist das einzige Kind in der Familie. Schon in jungen Jahren war sie mit der russischen Kultur und Sprache einverstanden. Heute studiert sie die Geschichte des zaristischen Russland und des modernen Russland. Unter ihren Verwandten wurden Fremdsprachen, Bücher und Literatur immer geschätzt. Ihr Vater hatte eine eigene Buchhandlung, war Sprachwissenschaftler und Künstler, und ihre Mutter arbeitete 30 Jahre lang als literarische Korrektorin.

Elina betrachtet die russischen und finnischen Völker als verwandt. Mit 20 Jahren konvertierte sie zur Orthodoxie. Es wurde von Professoren der Universität Tartu Pekki Pesonena, Natalia Bashmakova und Yuri Lotman inspiriert.

Die Frau hat es geschafft, in verschiedenen Bereichen zu arbeiten, einschließlich denen, die mit dem „östlichen Nachbarn“ zu tun haben. Heute kann sie als erfahrene Spezialistin für Russland und das russische Volk bezeichnet werden.

Wie unterscheiden sich diese Russen von uns Finnen?

Sie sind immer bereit, sich auf einen Kampf einzulassen, wenn jemand versucht, ihnen etwas wegzunehmen. Russen zeichnen sich durch ihre ausgeprägte Unabhängigkeit aus. Sie wachsen mit der Überzeugung auf, dass ihre Leute immer großartig waren und bleiben

- sagt Elina Kahla.

Es ist ein unbestreitbarer Nationalstolz für Puschkin, Tolstoi, Lermontow, Dostojewski ...

- sie klärt.

In Russland leben mutige Menschen, die keine Angst vor tödlichen Gefahren haben

- Elina ist sicher.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 21 2020 16: 22
    -4
    Auch ich bewundere den Mut der Russen und der Nachbarn, na und?
    Und auch der Mut der Äthiopier, Japaner, Inder und Spanier ... und? Obwohl viele von ihnen hätten ausprobiert und erschossen werden sollen ...

    Sogar Hitler bewunderte dort etwas, bis sein Reptil kein Ukantropopil war ...
  2. Alexander Semenov Офлайн Alexander Semenov
    Alexander Semenov (Alexander Semenov) April 21 2020 17: 15
    -9
    Sie vergaßen zu erwähnen, dass das russische Volk in 20 Jahren all seine besten spirituellen Qualitäten verloren hat, aber Neid, Lügen, Schnatzerei, Sykophanz, Unsicherheit, Unhöflichkeit und Nachahmung erlangt hat.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. April 22 2020 09: 55
      0
      In Anbetracht Ihres Vor- und Nachnamens sind Sie sehr selbstkritisch.)) Und erklären Sie, welche der aufgeführten Eigenschaften Sie am meisten auszeichnet.
  3. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 April 21 2020 18: 43
    -5
    Der Hauptmut der Russen besteht darin, alle Schwierigkeiten und Nöte zu ertragen, die die "Geschäftsführer" dem russischen Volk ständig entgegenbringen. Schlimmer als Russisch über Russisch, hat sich noch niemand lustig gemacht. Bedecke dich mit allem! Obwohl große Erfolge. Zumindest mit westlichem Geld! Etwas!
    1. GRF Офлайн GRF
      GRF April 22 2020 09: 17
      0
      Wenn Sie sich die Russen ansehen, dann schauen Sie sich die Nationalität der "glavnyuk" genauer an, es gibt viele Überraschungen ...
      Caligula, Nero, Idi Amin Dada, Mengele, Catherine Quormby und Xiao aus Hebei vergleichen mit ihnen?
      Sie irren sich zutiefst, wenn Sie dem Abschaum die Nationalität zuschreiben.
      1. Observer2014 Офлайн Observer2014
        Observer2014 April 23 2020 23: 23
        -5
        Ich gebe dir lieber galant ein Minus. Können? Ich möchte nicht und Sie möchten auch in diesem Artikel nicht darüber diskutieren. wink
        1. GRF Офлайн GRF
          GRF April 24 2020 05: 54
          +1
          Darf ich Ihnen die Gelegenheit geben, mir noch einen zu geben?
          Geduld und Mut sind unterschiedliche Konzepte.
          Ich erinnere mich an ein Bild von 3 Fischen unterschiedlicher Größe, die bereit sind, einen anderen zu essen.
          Der größte sagt, dass Frieden völlige Gerechtigkeit ist.
          Durchschnittlich - die Welt ist manchmal gerecht.
          Klein - die Welt - bloße Ungerechtigkeit.
          Alles ist relativ, so dass es nicht notwendig ist, in Verallgemeinerungen kategorisch zu sein.
          Hast du von der mysteriösen russischen Seele gehört? Dies ist ein Missverständnis aufgrund der Konzepte von Gewissen und Pflicht. Und wegen ihnen sind einige Dinge, die wie Zwang aussehen, eigentlich nicht ...
          1. Observer2014 Офлайн Observer2014
            Observer2014 April 24 2020 21: 00
            -5
            Zitat: GRF
            Darf ich Ihnen die Gelegenheit geben, mir noch einen zu geben?
            Geduld und Mut sind unterschiedliche Konzepte.
            Ich erinnere mich an ein Bild von 3 Fischen unterschiedlicher Größe, die bereit sind, einen anderen zu essen.
            Der größte sagt, dass Frieden völlige Gerechtigkeit ist.
            Durchschnittlich - die Welt ist manchmal gerecht.
            Klein - die Welt - bloße Ungerechtigkeit.
            Alles ist relativ, so dass es nicht notwendig ist, in Verallgemeinerungen kategorisch zu sein.
            Hast du von der mysteriösen russischen Seele gehört? Dies ist ein Missverständnis aufgrund der Konzepte von Gewissen und Pflicht. Und wegen ihnen sind einige Dinge, die wie Zwang aussehen, eigentlich nicht ...

            Verstehst du überhaupt, was du gedruckt hast?
  4. Ser Schärpe Офлайн Ser Schärpe
    Ser Schärpe (Ser Schärpe) April 22 2020 09: 11
    +1
    Die Russen waren ursprünglich eine Vereinigung slawischer und finno-ugrischer Stämme.
    Sie hat Recht - es gibt gemeinsame Wurzeln.
  5. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) April 23 2020 13: 14
    0
    Die Russen sind anders.