"Keine einzige Chance": Die Amerikaner verglichen die Fähigkeiten der MiG-31 und F-22


Der F-22 Raptor, der 2005 bei der US Air Force in Dienst gestellt wurde, gilt heute als der fortschrittlichste westliche Luftüberlegenheitsjäger. Der Raptor befindet sich seit den späten 1970er Jahren in der Entwicklung, um verlorenen Boden wiederherzustellen. Zuvor wurde es vom F-15C "Eagle" -Kämpfer unterstützt, aber von sowjetischen Su-27- und MiG-31-Kämpfern untergraben, schreibt die amerikanische Zeitschrift Military Watch. Letzterer wird im Westen als "Foxhound" bezeichnet.


Während die F-22 der schwerste und effizienteste westliche Jäger ist, gilt die MiG-31 in ihren neuesten BM- und BSM-Modifikationen als der effizienteste russische Jet für den Luftkampf.

Mit einem Gewicht von ungefähr 29 kg behält die F-400 den Titel des schwersten westlichen Jägers und kann eines der größten und leistungsstärksten AN / APG-22-Radargeräte aufnehmen, das ungefähr 77 kg wiegt. Die MiG-554 bleibt jedoch auch im Vergleich zur Raptor ein extrem schweres und leistungsstarkes Kampfflugzeug. Mit einem Gewicht von über 31 kg kann der Fox Hound das 41 kg schwere Zaslon-Radar aufnehmen, das eine viel größere Erkennungs- und Verfolgungsreichweite bietet als sein kleineres Gegenstück auf der F-000.

Valentin Stepanov, von 31 bis 22 stellvertretender Chefdesigner und Direktor des Engineering Center for Consulting des Mikoyan Design Bureau, verglich die Kampffähigkeiten der MiG-1971 und F-1999 in der Luft:

Heute geben die Amerikaner zu, dass es ein MiG-22 ist, wenn es ein Flugzeug gibt, das mit der F-31 verglichen werden kann. Erstens trägt es ein stärkeres Radar. Zweitens hat es eine große Nutzlast und seine Raketen haben fortgeschrittenere taktische und technische Eigenschaften. Darüber hinaus ist die MiG-31 selbst deutlich schneller als die F-22. Sein dynamisches Abfangfeld ist breiter. Die MiG-31 ist in der Tat der vielseitigste Abfangjäger mit den besten Fähigkeiten der Welt.


Obwohl dieser Kommentar über die objektiven Vorteile der F-22 schweigt, bietet er doch einen Einblick in die Stärken der MiG-31, schreibt Military Watch.

Stepanovs Aussage wurde lange vor der Entwicklung der neuesten Modifikationen des MiG-31BSM und des MiG-31BM gemacht, obwohl sich die Fähigkeiten des Raptor seitdem kaum verändert haben.

Im Vergleich der Luft-Luft-Raketen beider Flugzeuge trägt die F-22 sechs AIM-120D AMRAAM-Raketen mit einer Reichweite von 180 km sowie zwei AIM-9X-Kurzstreckenraketen in ihren internen Waffenschächten. Die Nutzlast ist vergleichbar mit der des Vorgängers F-15C und doppelt so hoch wie die des F-35A.

Die MiG-31 trägt sechs R-37-Langstreckenraketen (bis zu 300 km) und zwei R-73-Kurzstreckenraketen (bis zu 40 km). Darüber hinaus bietet der R-37 eine Hyperschallgeschwindigkeit von 6 Mach-Zahlen.

Darüber hinaus ist der Fox Hound das schnellste Kampfflugzeug der Welt, das in Höhen über 21 km und mit Geschwindigkeiten über Mach 2,8 eingesetzt werden kann. Dies ermöglicht es dem Abfangjäger, Raketen mit einer deutlich höheren kinetischen Energie als die F-22 abzufeuern, was eine größere Reichweite für seine Raketen ermöglicht.

Selbst wenn wir den unbestreitbaren Vorteil der F-22 berücksichtigen, nämlich ihre "Unsichtbarkeit", wird dies für die MiG-31 kein Problem sein. Sein riesiges Radar wird "eine Nadel im Heuhaufen" finden und dem amerikanischen Kämpfer keine einzige Chance lassen, schließt Military Watch.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
31 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) April 8 2020 12: 33
    -9
    Wieder von "leer zu leer". Wir haben gerade solchen Müll mit der F-35 "besprochen". Alles juckt jemanden. Ja, natürlich "wird nicht gehen", niemandem und niemals. Natürlich wird er finden, aufholen, zwingen, umarmen, küssen, in die Seele spucken usw. Wieder diese militaristische Raserei. Beruhige dich endlich.
    1. mor7d Офлайн mor7d
      mor7d (mor7d) April 8 2020 12: 57
      -9
      diese militaristische Raserei. Beruhige dich endlich

      Goldene Wörter!!!
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. April 8 2020 16: 26
        +2
        Sie beide beruhigen sich und gehen besser zu ... Ihren ukrainischen Standorten. Besprechen Sie dort, ob es natürlich etwas gibt.
        1. mor7d Офлайн mor7d
          mor7d (mor7d) April 8 2020 17: 21
          -10
          Gehen Sie besser zu ... Ihren ukrainischen Websites

          Wir werden gehen, wohin wir wollen. Es gibt keine Grenzen im Internet, dies ist freier Speicherplatz. Sie, alte Wächter, sind daran nicht gewöhnt, Sie wollen alle in Zonen fahren, wir verstehen Sie. Sie haben bereits versucht, das Internet von der Welt abzuschneiden, dies fortzusetzen, sich abzuschneiden, und dann werden Sie mit Arroganz voreinander schmollen, aber jetzt müssen Sie uns ertragen, die nicht unter Verschluss sitzen wollen und Schlüssel.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) April 9 2020 11: 54
            +4
            Sie werden dorthin gehen, wo Sie dürfen, hier ist Russland, nicht Schmerynka, Region Lemberg ...
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. GRF Офлайн GRF
      GRF April 8 2020 13: 13
      +4
      Wenn diese amerikanischen Medien Ihnen zuhören, sind Sie cooler als Trump!
      Ich halte meine Fäuste für dich! Vielleicht werden sie ihre militaristische Raserei wirklich beruhigen ...
    3. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) April 9 2020 12: 02
      +1
      Dies ist ein militärisches Thema. Es ist für Männer. Wenn es Sie zu Wurst macht und Sie nichts zu sagen haben, gehen Sie dorthin, wo sie diskutieren, zum Beispiel enge Hosen und BHs.
    4. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 6 Mai 2020 14: 33
      0
      Lieber, Sie sagen den Matratzenherstellern, sie sollen ihre militaristische Raserei verlassen und sich endlich beruhigen. Sie sind eindeutig besessen von einer Art Paranoia über die angebliche Bedrohung durch Russland. Niemand bedroht dich. Wir sind einfach gezwungen, uns zu verteidigen und nicht zuzulassen, dass unsere vereidigten "Partner" uns mit Hilfe militärischer Gewalt ihren Willen aufzwingen, uns beruhigen und aufhören, aus einer Position der Stärke heraus mit uns zu sprechen, dann wird Ruhe und Ordnung in die ganze Welt kommen !!!
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 8 2020 14: 10
    0
    Und wieder werden Erwachsene ........ gemessen.
    Keine einzige Chance, Hüte für Hüte sind immer groß.
  3. Schatten Офлайн Schatten
    Schatten April 8 2020 15: 09
    +1
    Warum wurde ein so gutes Flugzeug aus der Produktion genommen? Vielleicht ist er nicht so gut?
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. April 8 2020 16: 28
      +1
      Der F-22 wurde eingestellt, weil er unangemessen teuer ist.
      1. Schatten Офлайн Schatten
        Schatten April 8 2020 16: 33
        0
        Interessanterweise, wie viel für 2.5 Billionen Dollar war es möglich, ein so gutes Flugzeug zu kaufen, das sie für die Schaffung eines neuen Flugzeugs ausgaben: Die F-35 wird trotz solcher Mängel immer noch ausgegeben?
  4. 123 Офлайн 123
    123 (123) April 8 2020 16: 51
    +4
    Wundervoller Artikel. Lachen Ich war besonders zufrieden mit dem Vergleich von Radargeräten in Kilogramm gut Fühlt die "Hand des Meisters" ja
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) April 8 2020 18: 02
      -2
      Obwohl nicht in Pfund oder Pud. Und der Aktionsbereich liegt in Vershoks oder Faden.
      1. sgrabik Офлайн sgrabik
        sgrabik (Sergey) 6 Mai 2020 14: 40
        -1
        Nun, das ist verständlich, für Sie wäre es in Fuß oder Meilen viel besser.
    2. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) April 8 2020 18: 47
      +1
      Der Autor wollte offenbar auf diese Weise die Maße bestimmen ... Viel hängt von der Größe der "Platte" ab.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) April 8 2020 19: 17
        +2
        Offenbar. Es wäre jedoch klüger, zumindest die ungefähren Eigenschaften zu vergleichen, zumal es in beiden Flugzeugen keine Platten und Scheinwerfer gibt.
        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) April 8 2020 19: 49
          0
          Sie haben die Zitate nicht beachtet, so wie ich es verstehe ...
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) April 8 2020 19: 52
            0
            Aha Lachen Hat nicht bezahlt.
  5. bear040 Офлайн bear040
    bear040 April 8 2020 21: 26
    +4
    Die MiG-31 ist ein Abfangjäger, und die F-22 ist ein Mehrzweckjäger, daher ist es albern, sie zu vergleichen. Die F-22 hat keine Manövrierfähigkeit auf den horizontalen Linien, da die F-22 am Horizont keine Schubvektorsteuerung hat, was sie sofort in die Situation des Hinterrads eines Wagens in einer wendigen Luftschlacht versetzt ... Die Yankees hoffen auf nichts, dieser Mythos wurde noch zerstreut in Jugoslawien ... Die US-Stealth-Abdeckung ist anfällig für Regen und Feuchtigkeit und rettet nicht einmal vor den Radargeräten der sowjetischen Export-MiG-29B.
  6. Serge Tixiy Офлайн Serge Tixiy
    Serge Tixiy (Serge Tixiy) April 9 2020 09: 17
    +5
    Um ehrlich zu sein, ist die BBC für mich auf der Ebene des Benutzerinteresses. Die Front-Line-Luftfahrt ist mir näher, in der ich zumindest in Bezug auf den Kunden etwas verstehe. Aber nachdem ich den Artikel gelesen hatte, war ich überrascht, wer lügt oder nicht klar ist. Hier eine solche Passage: "Die MiG-31 gilt in ihren neuesten Modifikationen von BM und BSM als das effektivste russische Düsenflugzeug für den Luftkampf." Wir klettern nicht in den Dschungel, Viki ist genug - "Die MiG-31 wurde entwickelt, um Luftziele in extrem niedrigen, niedrigen, mittleren und hohen Höhen Tag und Nacht bei einfachen und schwierigen Wetterbedingungen abzufangen und zu zerstören, wenn der Feind verwendet aktive und passive Radarstörungen sowie falsche Wärmeziele. " Es stellt sich heraus, dass die MiG-31 ein Abfangjäger ist, und für sie ist der Luftkampf nicht ganz normal, d.h. Amerikanische "Experten" vergleichen nicht ganz vergleichbare Dinge. Wie üblich zerlegen sie sich oder üben Profanität aus. Wer weiß über Luftfahrt, richtig. Die Experten von "Katya's girls" machen sich keine Sorgen.

    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) April 9 2020 13: 13
      -3
      In der Zwischenzeit erschien die "maßgebliche amerikanische Zeitschrift" Military Watch erst im Februar und hat im vergangenen Monat etwas mehr als 100 Besucher gewonnen (mehr oder weniger seriöse Medien sammeln normalerweise 1 Information), und auf diese Website wird nur in Russland verwiesen. Der Domainname der Site wurde erst im Februar 2018 registriert, und es sind hauptsächlich Kreml-Veröffentlichungen, die darauf verweisen, und dies ist nicht überraschend - viele Materialien der Site sind der Macht russischer Waffen und der Ohnmacht des Westens über die Größe Russlands und Chinas gewidmet. So zitierte Vesti.Ru (die Website des russischen Fernsehsenders 24) Anfang Mai die Behauptung von Military Watch, dass der russische Flugzeugträger Shtorm das Gleichgewicht in drei Regionen der Welt gleichzeitig verändern würde: im Mittelmeerraum, in der Arktis und in Südostasien. Gleichzeitig soll das Schiff selbst erst bis 2025 gebaut werden. Außerdem ist diese "amerikanische Seite" mehreren Nachrichten von Sputnik Türkiye gewidmet, der türkischen Niederlassung der russischen Nachrichtenagentur.
      Auf der Website selbst sind alle Artikel anonym, und im Abschnitt "Über uns" gibt es kein Wort über die Eigentümer und die Redaktion. Für das Diplomat-Magazin über den asiatisch-pazifischen Raum schreibt jedoch ein gewisser Abraham Ait, der vom Chefredakteur von Military Watch vertreten wird. Bei Diplomat wird er als "Militäranalyst beschrieben, der sich auf die Sicherheit im asiatisch-pazifischen Raum und die Rolle der Luftfahrt in modernen militärischen Konflikten spezialisiert hat". Keines der westlichen Medien bezieht sich mehr auf den "Militäranalytiker", aber seine leere Seite befindet sich auf der kremlfreundlichen Website Russia Insider (nicht zu verwechseln mit The Insider).

      https://theins.ru/antifake/107509
  7. Turbris Офлайн Turbris
    Turbris (Boris) April 9 2020 14: 12
    +3
    Wie müde von diesen dummen Vergleichen inkompetenter Experten. Nur Journalisten, die weit von der militärischen Luftfahrt entfernt sind, können Kämpfer völlig unterschiedlicher Generationen vergleichen.
  8. master3 Офлайн master3
    master3 (Vitali) April 9 2020 14: 18
    +3
    "MiG-31 und" F-22 "- ein Artikel für das Hurra der Patrioten. Es ist wie ein Vergleich einer Diesellokomotive mit einem Dampfer.
    1. Oleg Gorbunov Офлайн Oleg Gorbunov
      Oleg Gorbunov (Oleg Gorbunov) 3 Mai 2020 11: 04
      +1
      Auf den Punkt, Bravo. gut
  9. Rus Офлайн Rus
    Rus April 9 2020 19: 14
    0
    MiG-31 ist ein cooles Flugzeug, ich habe es im Pyshma Museum gesehen. Leistung.
  10. yuriy nicht lebend Офлайн yuriy nicht lebend
    yuriy nicht lebend (Ihre Untoten) April 11 2020 11: 01
    0
    Wie man das versteht ... ????

    Der Befehlshaber der russischen Luftwaffe, General Viktor Bondarev, erklärte, dass die MiG-31, die zuvor eine Geschwindigkeit von bis zu 2,83 m hatte, aufgrund von Problemen mit der Zuverlässigkeit des Cockpit-Vordachglases nicht und bis zu 1,5 m beschleunigt. Ein solches Glas wird nicht in Russland hergestellt. Er sagte auch, dass die Elementbasis der Bordelektronik MiG-31 auf den Technologien der 60er Jahre basiert und sich nicht für eine Modernisierung eignet. "Sie ist völlig veraltet, die Programme können nicht geändert werden." Die Flugzeuge werden im Freien gelagert, es gibt "Schwellungen von Maschinen und so weiter und so fort".
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 6 Mai 2020 14: 52
      0
      Hier hast du all diesen Unsinn ausgegraben? Russland ist Ihrer Meinung nach nicht in der Lage, neue, verbesserte Cockpitlichter für sein eigenes Flugzeug herzustellen und die Avionik vollständig zu modernisieren? Nun, so muss man ein naiver Dummkopf sein, um solchen Unsinn zu schreiben !!!
  11. Oleg Gorbunov Офлайн Oleg Gorbunov
    Oleg Gorbunov (Oleg Gorbunov) 3 Mai 2020 11: 00
    0
    Zwei Fehler, Autor. Die MiG-31 ist schwerer und gilt als Flugzeug. Sie können Namen geben. Kämpfer - ja, natürlich ist dies ein Abfangjäger in großer Höhe und führt Kämpfer auch zum Ziel. Als Kämpfer, um die Dominanz am Himmel zu erlangen, ist er keiner. Es wurde nicht dafür erstellt. Die Hauptaufgabe besteht darin, Marschflugkörper auch in extrem niedrigen Höhen abzufangen. Nun, ich weiß nicht, zumindest finde ein wenig heraus, worüber du schreibst. Bis zur F-22 ist es mir egal, es ist nicht so gut wie in den USA. Sie trafen SU-35 in Syrien und schickten das Foto an die Amerikaner, wie ihr Müll vor den Augen der SU-35, und der Pilot bemerkte es nicht einmal. Hier rannten sie mit einem Foto.
  12. Oleg Gorbunov Офлайн Oleg Gorbunov
    Oleg Gorbunov (Oleg Gorbunov) 3 Mai 2020 11: 09
    +1
    Völliger Unsinn.
  13. Michael1950 Online Michael1950
    Michael1950 (Michael) 2 Februar 2021 12: 56
    0
    Quote: bear040
    Die MiG-31 ist ein Abfangjäger, und die F-22 ist ein Mehrzweckjäger, daher ist es albern, sie zu vergleichen. Die F-22 hat keine Manövrierfähigkeit auf den Horizontalen, da die F-22 am Horizont keine Schubvektorsteuerung aufweist, was sie sofort in die Situation eines Hinterrads eines Wagens in einer wendigen Luftschlacht versetzt ...

    - Ich habe irgendeinen dummen Unsinn über "manövrierfähige Luftschlachten" gehört - aber das ist absolut "jenseits von Gut und Böse"! Lachen Sich das Diagramm der Kräfte in einer Kurve nicht so sehr vorzustellen, ist eine völlige Schande für ein erwachsenes Kind! Die F-22 steht nach Eurofighter und Raphael an dritter Stelle der Manövrierfähigkeit der Welt ... In jeder Ebene - horizontal, vertikal, geneigt!

    Die Yankees hoffen vergeblich auf die berüchtigte Unsichtbarkeit, dieser Mythos wurde in Jugoslawien verstreut ...

    - Ist es wahr? Von 850 Einsätzen in 78 Tagen wurde 1 (einer) F-117 abgeschossen. Vergleichen Sie die Anzahl der russischen Flugzeuge, die in 5 Tagen des Krieges 2008 von Georgiern abgeschossen wurden ?!

    Die US-Stealth-Beschichtung ist anfällig für Regen und Feuchtigkeit und rettet nicht einmal vor den Radargeräten der sowjetischen Export-MiG-29B.

    - Sie haben sich ein dummes Märchen ausgedacht, es einander nacherzählt und sich wie Kinder gefreut! Lachen lol