Die Welt: Warum Trump über die 50 Millionen von den Nazis getöteten Russen sprach


US-Präsident Donald Trump berichtete unerwartet von 50 Millionen Russen, die von den Nazis des Dritten Reiches getötet wurden. Die deutsche Zeitung Die Welt versuchte herauszufinden, was den amerikanischen Führer dazu veranlasste, während der wütenden COVID-19-Epidemie in den USA über dieses Thema zu sprechen.


In einem kürzlichen Interview mit Fox & Friends sprach Trump von Russland als einem ehemaligen Verbündeten im Zweiten Weltkrieg. Es ist jedoch unklar, aus welchen Quellen Trump die angekündigten Zahlen erhalten hat.

Russland kämpfte auch im Zweiten Weltkrieg. Sie haben 50 Millionen Menschen verloren. Sie waren unser Partner. Deutschland war unser Feind. Und jetzt ist in Deutschland alles in Ordnung, sie sind uns im Handel seit vielen Jahren voraus. Die NATO zahlt auch zu wenig. Gleichzeitig kommunizieren wir nicht mit Russland, sondern pflegen einen Dialog mit Deutschland. Wie kam es, dass wir mit einigen Menschen sprechen, aber nicht mit anderen, wohin führt das?

Sagte Trump.

Wohin Trumps Schlussfolgerungen führen, ist klar. Trump stellt das westliche Bündnis in Frage, schreibt Die Welt. Gleichzeitig sagt der mächtigste Mensch der Welt regelmäßig Unsinn. Diese Aussagen sind jedoch so einfach, dass sie nicht ignoriert werden können.

Autoritative Historiker schätzen die Verluste der gesamten Sowjetunion, zu der nicht nur das heutige Russland, sondern auch die Ukraine, Weißrussland und andere Staaten gehörten, auf 27 Millionen Menschen, darunter etwas mehr als 8,5 Millionen Soldaten. Woher hat Trump seine Nummern?

Es gibt Russen Politikdas spricht von mehr als 40 Millionen Toten, die den russischen Nationalismus befeuern. Darüber hinaus bestreitet der russische Präsident Wladimir Putin die Rolle von Joseph Stalin beim Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und beschuldigt Polen, das von Deutschland und der Sowjetunion gemeinsam erobert wurde. Daher ist es unmöglich, das Gefühl loszuwerden, dass Trump dem Flüstern solcher Menschen zuhört.

Unter normalen Umständen würden Trumps Äußerungen Medienprotest auslösen. Aber dank COVID-19 kann er damit durchkommen, sagte die deutsche Zeitung. Vielleicht ist das gut. Schließlich versucht Putin, die Widersprüche in der NATO und in der EU zu verschärfen und gegenseitiges Misstrauen zu säen. Gleichzeitig ist Trump oft sein "nützlicher Idiot".
  • Verwendete Fotos: http://kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
37 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Leutnant Rzhevsky I. Офлайн Leutnant Rzhevsky I.
    Leutnant Rzhevsky I. April 5 2020 11: 38
    +5
    Der russische Präsident Wladimir Putin bestreitet die Rolle von Joseph Stalin zu Beginn des Zweiten Weltkriegs

    Dies wird auch durch Dokumente bestätigt. Wie konnte er es wagen, es zu tun?

    und beschuldigt Polen, gemeinsam von Deutschland und der Sowjetunion gefangen genommen.

    Hat die UdSSR Polen erobert? Autor, wie sind die Polen hinter die Curzon-Linie gekommen? Bist du spazieren gegangen? Polen wurde von ihrem dummen Freund und erstmaligen Kumpel Adolf gefangen genommen.
    1. Krieger Офлайн Krieger
      Krieger April 6 2020 11: 55
      +3
      Putin sagt, dass ALLES richtig ist, weil er die offiziellen Dokumente liest ...
      und sie zeigen, dass Polen, das vor dem Krieg die größte Armee in Europa hatte, Deutschland ständig mit einem Angriff und einem TOD bedrohte und dann trotzdem Deutschland angriff und innerhalb von zwei Wochen von Deutschland besiegt wurde und die gesamte polnische Führung nach England floh. während polnische Soldaten und ihre Familien vor den Deutschen ins stalinistische Russland flohen ...
      Die verlassene Bevölkerung von Städten und Dörfern begann, Generalversammlungen abzuhalten und forderte die UdSSR unter Tränen auf, diese zu akzeptieren, was durch Entscheidungen des Obersten Sowjets der UdSSR und der ukrainischen SSR geschehen war.
      Danach trat die Rote Armee in das ehemalige Territorium des zaristischen Russland (entlang der Curzon-Linie) ein und nahm es unter nationalsozialistischem Deutschland unter Schutz, das einst durch den "Brest-Frieden" nach Polen ging - so entstanden die Westukraine und Weißrussland.
      Zuvor flohen 1 Million polnische Juden aus Polen in die UdSSR, die von den Polen geschlachtet wurden ...
      Das alles ist also WAHR und Putin hat es nur angekündigt ...
  2. Leutnant Rzhevsky I. Офлайн Leutnant Rzhevsky I.
    Leutnant Rzhevsky I. April 5 2020 12: 17
    +5
    Der russische Präsident Wladimir Putin bestreitet die Rolle von Joseph Stalin zu Beginn des Zweiten Weltkriegs

    Papst aus Rom war der erste, der Hitlers Hand küsste. Pakt Pius XII. - Hitler. 20. Juli 1933. Papas Beispiel folgten seine Kinder.

    Hyäne von Europa. Sir Winston Churchill.

    Pakt Moscitsky - Hitler 1934. Und dann quietschen. Pakt Horus - Ribbentrop 18. Juni 1935. Hitler die Möglichkeit geben, eine Marine zu haben, die durch die Ergebnisse des Ersten Weltkriegs verboten wurde.
    Chamberlain-Hitler-Pakt 30. September 1938.
    Bonet Ribbentrop Pakt. 6. Dezember 1938.
    Der Urbschis-Ribbentrop-Pakt. 22. März 1939.
    Selter Pakt - Ribbentrop. 7. Juni 1939. Und erst am 23. August 1939 wurde der Nichtangriffspakt zwischen Deutschland und der Sowjetunion unterzeichnet. Und Stalin ist schuld.
    1. Krieger Офлайн Krieger
      Krieger April 6 2020 12: 07
      +3
      Sie haben vergessen zu schreiben, dass die polnische Führung sich mit Hitler und seinen Freunden "leidenschaftlich geküsst" und sich auf einen gemeinsamen Angriff auf die UdSSR geeinigt hat, damit die Polen das Ostsee- und Leningrader Gebiet erhalten. Und dann, als Hitler Polen auf freundliche Weise aufforderte, die deutschen Länder freiwillig nach Deutschland zurückzugeben, fiel Polen mit Hitler aus und begann, Deutschland mit der größten Armee Europas mit Angriff und Niederlage zu bedrohen, was letztendlich zur Niederlage und zum Verschwinden des arroganten Polens führte ... ...
      1. Leutnant Rzhevsky I. Офлайн Leutnant Rzhevsky I.
        Leutnant Rzhevsky I. April 6 2020 19: 35
        0
        Du hast vergessen zu schreiben

        Mein Freund, ja, ich habe möglicherweise nicht alle Pakte aufgelistet. Ich bin ein Mann, kein Computer + ein Rabatt für das Alter, ich habe Geschichte vor langer Zeit gelernt.
  3. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) April 5 2020 12: 24
    +3
    Trump ist "nützliche ID ... von" und alle Flüchtlinge sind abhängig von Deutschland)))
  4. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) April 5 2020 13: 11
    +5
    Trump begann mit den Informationsvorbereitungen für einen Angriff auf US-Konkurrenten in Deutschland. Jemand muss auseinandergerissen und ausgeraubt werden, aber es bleibt fast keine andere Wahl ...
    1. Krieger Офлайн Krieger
      Krieger April 6 2020 12: 13
      +3
      Ganz Europa ist Vasall der Vereinigten Staaten, also spricht Trump zu ihnen als ihrem EIGENTÜMER ...
  5. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) April 5 2020 13: 47
    +4
    Zitat: Leutnant Rzhevsky I.
    Der russische Präsident Wladimir Putin bestreitet die Rolle von Joseph Stalin zu Beginn des Zweiten Weltkriegs

    Papst aus Rom war der erste, der Hitlers Hand küsste. Pakt Pius XII. - Hitler. 20. Juli 1933. Seine Kinder folgten dem Beispiel des Vaters. Kam zuerst

    Hyäne von Europa. Sir Winston Churchill.

    Moscitsky-Hitler-Pakt von 1934.
    Und dann quietschen. Pakt Horus - Ribbentrop 18. Juni 1935. Hitler die Möglichkeit geben, eine Marine zu haben, die aufgrund der Ergebnisse des Ersten Weltkriegs verboten ist.
    Chamberlain-Hitler-Pakt 30. September 1938.
    Bonet Ribbentrop Pakt. 6. Dezember 1938.
    Der Urbschis-Ribbentrop-Pakt. 22. März 1939.
    Selter Pakt - Ribbentrop. 7. Juni 1939. Und erst am 23. August 1939 wurde der Nichtangriffspakt zwischen Deutschland und der Sowjetunion unterzeichnet. Und Stalin ist schuld.

    Leider können sie dort im Westen offenbar aufgrund mangelnder Bildung nicht lesen. Und wenn sie lesen können, dann nur Gutenachtgeschichten.
    1. Leutnant Rzhevsky I. Офлайн Leutnant Rzhevsky I.
      Leutnant Rzhevsky I. April 5 2020 19: 01
      +4
      Comics werden gelesen.
    2. Krieger Офлайн Krieger
      Krieger April 6 2020 12: 17
      +4
      Sie lesen nicht einmal Märchen, sie hören nur fern und schauen im Internet, wo ihnen ALLES gezeigt wird und wie die USA der EIGENTÜMER ihrer Körper, Gedanken und Seelen sein sollen ...
  6. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) April 5 2020 19: 19
    +2
    Und wie viele starben durch die Zionisten?
    1. Tramp1812 Online Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) April 6 2020 10: 23
      -3
      Zitat: Bürger Mashkov
      Und wie viele starben durch die Zionisten?

      Wenn Stalin als Zionist betrachtet wird, wurden während seiner Regierungszeit eine Million unschuldiger Sowjetbürger erschossen, die unter fünf Millionen unschuldigen Menschen in die Kerker des Gulag geworfen wurden. Aber Stalin war niemals ein Zionist. Er war nach Meinung des weltberühmten russischen Psychiaters Bekhterev ein "trockenhändiger Paranoiker".
      1. Krieger Офлайн Krieger
        Krieger April 6 2020 12: 21
        +2
        Unter Stalin wurden nur Verräter und Faulenzer LIBERASTS in den GULAGs erschossen und eingesperrt ...
        Putin muss das auch tun, sonst lassen sie nicht ganz Russland normal leben ...
      2. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
        Bürger Mashkov (Sergѣi) April 6 2020 20: 57
        +1
        Warum wurde Stalin hierher gezogen?
        1. Tramp1812 Online Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) April 6 2020 23: 37
          -3
          Und warum bist du Zionismus ?! Es ist heilig und rein. Und sogar Anti-Coronavirus. Denn wenn ein Impfstoff erfunden wird, sind es die Zionisten (Juden). Damit:

          Ergreifen Sie nicht die Taille eines anderen
          ihre Freunde zu anderen bringen,
          Denken Sie daran, wie zu den Ufern Australiens,
          der inzwischen verstorbene Koch segelte ...
    2. Krieger Офлайн Krieger
      Krieger April 6 2020 12: 31
      +5
      Alle Nationen sterben wegen der Kriege, die die Zionisten (Juden) auslösen.
  7. Tramp1812 Online Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) April 6 2020 16: 18
    -2
    Zitat: Krieger
    Alle Nationen sterben aufgrund der Kriege, die die Zionisten (Juden) auslösen

    Ich sehe, dass die Couch-Krieger in Russland noch nicht ausgestorben sind. Aber lassen Sie mich eine Frage stellen. Die Verbrechen von Stalin, Hitler, Pol Pot, Robespierre, Timuchchin, Khromts und anderen Monstern dieser Serie werden dokumentiert und verurteilt, und es gibt keinen einzigen bestätigten Vorwurf gegen die Zionisten (Juden). Vielleicht öffnen Sie den Schleier der Geheimhaltung über Ihre Anschuldigungen. Und das ist nicht überzeugend, wenn nicht falsch.
    1. Isofett Online Isofett
      Isofett (Isofett) April 6 2020 16: 51
      -1
      Quote: Rogue1812
      und gegen die Zionisten (Juden) gibt es keine einzige bestätigte Anklage.

      1. Tramp1812 Online Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) April 6 2020 19: 06
        0
        Sie haben immer noch die Protokolle der Zion-Weisen oder die Fälle von Beilis und Dreyfus. Vergessen Sie nicht die Ursache von Ärzten und wurzellosen Kosmopoliten. Und was Sie gezeigt haben, ist eine Fälschung der Zeiten des Niedergangs der Sowjetmacht. Gibt es etwas auf der Ebene der Nürnberger Prozesse, Fälle mit einem Urteil gegen den Zionismus vor internationalen Gerichten, aber zumindest auf der Ebene der Gerichte der Russischen Föderation? Eine Art billige Propaganda. Zum Beispiel ist Leni Riefenstahls Propagandakampagne "Triumph des Willens", an die ganz Deutschland glaubte, von besserer Qualität. Ja, es wurde versucht, den Zionismus mit einer Form von Rassismus bei den Vereinten Nationen gleichzusetzen. Arabische und andere Länder sowie die UdSSR haben ihr Bestes gegeben. Na und ? Diese Entschließung wurde mit einem Knall aufgehoben und als falsch und fehlerhaft erkannt.
  8. Tramp1812 Online Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) April 6 2020 23: 51
    -1
    Zitat: Krieger
    Unter Stalin wurden nur Verräter und Faulenzer LIBERASTS in den GULAGs erschossen und eingesperrt ...
    Putin muss das auch tun, sonst lassen sie nicht ganz Russland normal leben ...

    Im März 2002 veröffentlichten das International Memorial "Memorial" und das Archiv des Präsidenten der Russischen Föderation die elektronische Diskette "Stalins Hinrichtungslisten" (Stalins Hinrichtungslisten. M.: Zvenya, 2002. ISBN 5-7870-0057-9). Dies sind Listen von Personen, deren Schicksal von den Mitgliedern des Politbüros des Zentralkomitees der KPdSU (b) vorgegeben wurde - I. V. Stalin, V. M. Molotow, L. M. Kaganovich, K. E. Woroschilow, A. Mikojan, S. Kosior und Kandidaten Politbüro A. A. Zhdanov und N. I. Ezhov. Diese 383 Listen mit 11 Bänden wurden 1954 entdeckt und vom Innenministerium an das Präsidium des Zentralkomitees der KPdSU weitergeleitet und von dort "durch Erbschaft" an das Archiv des Präsidenten der Russischen Föderation weitergeleitet (Formblatt 3, Op.24. D.409-419). Die Listen decken den Zeitraum vom 27. Februar 1937 bis 29. September 1938 ab.

    Außerdem sind Zehntausende unschuldiger und außergerichtlich erschossener Wissenschaftler speziell aufgeführt. Übrigens rehabilitiert. Google es, vielleicht wirst du verstehen. Obwohl unwahrscheinlich. Du bist ein Stalinist. Und für mich ist dies die schlimmste Beleidigung.
    1. Isofett Online Isofett
      Isofett (Isofett) April 7 2020 01: 22
      -1
      Quote: Rogue1812
      ... und für mich ist das die schlimmste Beleidigung.

      Tramp1812Wie sonst bist du beleidigt? Lügner? lächeln
      1. Tramp1812 Online Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) April 7 2020 03: 34
        0
        Zitat: Isofett
        Quote: Rogue1812
        ... und für mich ist das die schlimmste Beleidigung.

        Tramp1812Wie sonst bist du beleidigt? Lügner? lächeln

        Offensichtlich an die falsche Adresse. Der Stalinismus wurde sogar von den sowjetischen Behörden offiziell verurteilt. Es gibt keine Denkmäler für Stalin in Russland, keine einzige Straße oder Stadt ist nach ihm benannt. Im Gegensatz zu den Führern des Zionismus. Ich persönlich war auf dem Begin Square in Nizza, in Kiew befindet sich eine Gedenktafel auf dem Haus, in dem Golda Meir in Polen geboren wurde - für Ben-Gurion. Ja, in jedem Land in Europa oder Amerika. Ich spreche nicht einmal von einem wohlhabenden zionistischen Israel. Im Gegensatz zu ihren deutschen, amerikanischen und vor allem slawischen Kollegen gibt eine jüdische Kuh 12000 Liter Milch pro Jahr. Die Geschichte selbst beantwortete die Frage, wer ein Lügner ist und wer nicht. Sie wollen die Hände der Henker küssen - Ihr Recht. Es geht also nicht um Lügen, sondern um Prioritäten.
        1. Isofett Online Isofett
          Isofett (Isofett) April 7 2020 11: 33
          -1
          lächeln Aufgrund der Verbrechen der Zionisten, dass dies alles eine Lüge ist, haben Sie die Diskussion auf das Flugzeug übertragen - Stalin ist der Henker, und die Kühe in Israel sind die besten.

          Zu Ihrer Information:

          Im Zusammenhang mit der Einführung des Gesetzes über die Registrierung von gemeinnützigen Organisationen, die ausländische Mittel erhalten und politische Aktivitäten durchführen, wurde das Memorial Human Rights Center zum ausländischen Agenten erklärt. Nach den Ergebnissen der Überprüfung der Staatsanwaltschaft, die im April 2013 im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation durchgeführt wurde, erklärte der Vertreter der Staatsanwaltschaft, dass das Menschenrechtszentrum "Memorial" an politischen Aktivitäten in Russland beteiligt sei, um, wie in der Charta der Organisation angegeben, "die öffentliche Meinung innerhalb des Landes zu beeinflussen". Die Finanzierung der Organisation kommt aus den USA.
  9. Tramp1812 Online Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) April 7 2020 18: 38
    0
    Zitat: Isofett
    lächeln Aufgrund der Verbrechen der Zionisten, dass dies alles eine Lüge ist, haben Sie die Diskussion auf das Flugzeug übertragen - Stalin ist der Henker, und die Kühe in Israel sind die besten.

    Zu Ihrer Information:

    Im Zusammenhang mit der Einführung des Gesetzes über die Registrierung von gemeinnützigen Organisationen, die ausländische Mittel erhalten und politische Aktivitäten durchführen, wurde das Memorial Human Rights Center zum ausländischen Agenten erklärt. Nach den Ergebnissen der Überprüfung der Staatsanwaltschaft, die im April 2013 im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation durchgeführt wurde, erklärte der Vertreter der Staatsanwaltschaft, dass das Menschenrechtszentrum "Memorial" an politischen Aktivitäten in Russland beteiligt sei, um, wie in der Charta der Organisation angegeben, "die öffentliche Meinung innerhalb des Landes zu beeinflussen". Die Finanzierung der Organisation kommt aus den USA.

    Zum ersten Teil Ihres Beitrags: Es ist so. Die Zionisten haben niemals Verbrechen begangen. Und israelische Kühe sind die besten der Welt. Stalin ist ein Verbrecher aller Zeiten und Völker. Welches ist offiziell bestätigt. Was ist los?
    Für den zweiten Teil. Ist das Archiv des Präsidenten der Russischen Föderation auch ein ausländischer Agent? Einfach interessant.
    1. Isofett Online Isofett
      Isofett (Isofett) April 7 2020 20: 57
      +2
      Quote: Rogue1812
      Ja, es gab einen Versuch, den Zionismus mit einer Form von Rassismus in den Vereinten Nationen gleichzusetzen ...

      Dieser "Versuch" war von 1975 bis 1991 erfolgreich. Das heißt, 16 Jahre lang war die Resolution 3379 der Generalversammlung der Vereinten Nationen in Kraft, in der dies festgelegt wurde Zionismus ist eine Form von Rassismus und Rassendiskriminierung, und Israel wurde zu den Staaten gezählt, die Apartheid praktizieren.

      Eine Woche nach dem Zusammenbruch der UdSSR im Jahr 1991 konnten die USA und Israel eine weitere Resolution durchsetzen, mit der die vorherige aufgehoben wurde.

      Ihre ganze "Wahrheit" basiert nicht auf der Wahrheit, sondern auf der Stärke und dem Geld der Vereinigten Staaten.
      1. Tramp1812 Online Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) April 7 2020 21: 54
        -1
        Die UdSSR mit ihren Satelliten und "schob" diese beschämende Lösung durch. Die UdSSR brach zusammen - die ehemaligen Genossen im Lager stellten als erstes diplomatische Beziehungen zu Israel auf und hoben die antizionistische Resolution auf. Wer ist seit 20 Jahren tot? Sie war lächerlich in sich. Weil ein Jude eine Person jeder Rasse sein kann. Einschließlich der Araber. Was ist das für ein Rassismus?
        Der Zionismus als nationale Befreiungsbewegung der Juden kann auf die Grundprinzipien reduziert werden:
        1. Juden haben das Recht, ihren Staat auf dem Territorium des historischen Israel wiederherzustellen.
        2. Jeder Jude und eine Person mit jüdischen Wurzeln sowie ihre nichtjüdischen Verwandten haben das Recht auf Rückführung nach Israel.
        Das ist alles Zionismus.
        1. Isofett Online Isofett
          Isofett (Isofett) April 7 2020 22: 27
          0
          Stalin ist der effektivste Manager


        2. Isofett Online Isofett
          Isofett (Isofett) April 7 2020 23: 49
          -1
          Tramp1812Postulate sind Aussagen ohne Beweise. Mit welchem ​​Schrecken haben Sie entschieden, dass Ihre Worte ohne Beweise akzeptiert werden sollten?

          Quote: Rogue1812
          1. Juden haben das Recht, ihren Staat auf dem Territorium des historischen Israel wiederherzustellen.
          2. Jeder Jude und eine Person mit jüdischen Wurzeln sowie ihre nichtjüdischen Verwandten haben das Recht auf Rückführung nach Israel.

          Beweisen Sie, dass die Flagge in Ihren Händen ist und die Lokomotive Sie treffen wird. lächeln

          PS Der Staat Israel ist vor zweitausend Jahren gestorben.
          1. Tramp1812 Online Tramp1812
            Tramp1812 (Tramp 1812) April 8 2020 10: 30
            0
            Und es besteht kein Grund zu beweisen, da dies eine axiomatische Aussage ist: Israel existiert seit fast einem Jahrhundert de jure. Und de facto - mehr als ein Jahrhundert. Die Juden haben seit der Zerstörung des zweiten Tempels durch die Römer nie aufgehört, in ihrem Land und nach ihren eigenen Gesetzen zu leben. Niemals in diesem Gebiet gab es außer den Juden einen anderen Staat. Dank des Zionismus bauten die Juden einen der erfolgreichsten und wohlhabendsten Staaten der Welt mit den besten Legehennen, die die Weite des Universums mit ihren eigenen Trägerraketen pflügten. Und Leute wie Sie alle sehen "verdammte Jungs in den Augen". Eh, Sie, dann ein Zitat von Haseks Schreiber Vanek, das mit dem Wort Assessor endet.
            Nach Ihrer Logik ist Polen nach der Zerstörung Polens als Staat RI und Österreich-Ungarn in Ihrem Newspeak zweihundert Jahre lang "gestorben". Und das heutige Polen ist nicht Polen, Österreich ist nicht Österreich, Russland ist nicht Russland, Frankreich ist nicht Frankreich.

            Bist du krank Hegemon

            M.A. Bulgakov
            1. Isofett Online Isofett
              Isofett (Isofett) April 8 2020 12: 40
              -1
              Zionismus vor dem Hof ​​der Geschichte

              1. Tramp1812 Online Tramp1812
                Tramp1812 (Tramp 1812) April 8 2020 14: 05
                0
                Gut, da wären wir. Hitlers Propaganda trat in Aktion ... Nun, was kann man sonst noch von Ihnen erwarten? Erwartet. Nun, wo ist das Land, das diesen Gräuel auf die Bildschirme gebracht hat? Und wo ist das wohlhabende Israel? Hier ist etwas.
                1. Isofett Online Isofett
                  Isofett (Isofett) April 8 2020 14: 37
                  -1
                  Tramp1812Der Zionismus ist ein Greuel und für die Juden besonders.
                  1. Tramp1812 Online Tramp1812
                    Tramp1812 (Tramp 1812) April 8 2020 15: 22
                    -1
                    Der Zionismus gab 7 Millionen Juden in Israel Wohlstand, Vertrauen in heute und morgen für den Rest der 7 Millionen Juden in der Welt. Was ist das für ein "Greuel"? Es ist Stolz und großes Glück, ein Zionist zu sein, kein beschämender Stalinist.
                    1. Isofett Online Isofett
                      Isofett (Isofett) April 8 2020 16: 16
                      +1
                      Quote: Rogue1812
                      Der Zionismus brachte 7 Millionen Juden in Israel Wohlstand

                      Tramp1812In Israel leben mehr Menschen als Sie erwähnt haben. Und es gibt noch mehr auf der Welt. Anscheinend sind die anderen keine Juden. Die Masken wurden fallen gelassen.

                      Nun ist die Frage:
                      - Warum sind die Juden an diesen Ort gekommen und haben Russland verleumdet?
                      1. Tramp1812 Online Tramp1812
                        Tramp1812 (Tramp 1812) April 8 2020 18: 20
                        -1
                        Wir haben über Juden gesprochen. In Israel leben 7 Millionen Juden, 1.5 Millionen Araber und 400 nichtjüdische Bürger. Im Grunde sind dies Russen, Ukrainer und Weißrussen - Ehefrauen und Ehemänner von Juden. Es gibt ungefähr 15 Millionen Juden auf der Welt, einschließlich Israel. Davon habe ich bereits über Israel in den 5.5 Millionen Bundesstaaten England, Frankreich und Kanada geschrieben - jeweils etwa 500. Der Rest ist alles in Kleinigkeiten: Armenien - 70 Menschen, Polen - 2000, Russland - 160, aber wie viele die doppelte Staatsbürgerschaft haben und dauerhaft in Israel leben, ist unbekannt. Usw. Du kannst nachschauen. Was die "Masken fallen gelassen" betrifft - ich verstehe nicht. Und warum sind die Juden an diesen Ort gekommen - ich werde antworten. Was ich sehe: Juden bleiben ausschließlich in Zweigen über Israel, Juden und Zionismus. Sie interessieren sich überhaupt nicht für andere Themen. Und sie stören sich wegen Menschen wie Ihnen. Jemand wird böse Dinge über Zionismus, Juden, Israel schreiben - sie bekommen eine Antwort. Und über Verleumdung und sogar über Russland ... Das ist nicht einmal nah. Wozu? In der gesamten Geschichte der Beziehungen zwischen Israel und Russland gab es keine besseren als jetzt. Und Israel und den Juden des Präsidenten gegenüber loyaler als das BIP.
                        Und was die UdSSR betrifft, haben wir so viel gelitten. Besonders unter Stalin.
                      2. Isofett Online Isofett
                        Isofett (Isofett) April 8 2020 19: 31
                        +1
                        Tramp1812Ich habe verstanden, unter Stalin hattest du Verstopfung, du hast lange, lange durchgehalten, jetzt platzte es ...

                        Ich habe eine Bitte an Sie:
                        - Machen Sie Ihre Latrine nicht aus unserer Website.

                        PS Ich bin zu 100% sicher, dass ich vergeblich frage. Friedensliebende Menschen in Israel entlasten sich, wo immer sie wollen, und ich bin Hitlers Propagandist. lächeln