Das unbemannte Luftfahrzeug MQ-25A kann Jägern 6,8 Tonnen Kraftstoff liefern


Das Pentagon berichtet, dass das US Navy Air Systems Command am 2. April einen neuen Vertrag mit Boeing unterzeichnet hat, der zusätzlich zu der bestehenden Vereinbarung gilt. Der Auftrag im Wert von 84 Tausend US-Dollar sieht einen Teil der Arbeiten an dem Projekt zur Herstellung unbemannter Luftfahrzeuge MQ-681A Stingray vor.


Für das Geschäftsjahr 2020 wurden 25 Mio. USD für Entwicklungsarbeiten am MQ-63,5A bereitgestellt, die am Ende des Berichtszeitraums möglicherweise „ausbrennen“. Der neue Vertrag enthält einige neue Arbeiten zur Beschleunigung des gesamten Projekts. An den Arbeiten im Rahmen des Abkommens werden zwei Dutzend Boeing-Niederlassungen aus verschiedenen Bundesstaaten und Städten beteiligt sein. Technische Details der Bestellung werden nicht angegeben.

Die Umsetzung der derzeitigen Verträge für das UAV MQ-25A sollte bis August 2024 abgeschlossen sein. Sie sehen die Versorgung von drei Fahrzeugen mit den Funktionen von Lufttankern vor. Bis zum angegebenen Datum sollten Tests durchgeführt und das UAV in Betrieb genommen werden.

USNI News erinnert an den Fortschritt des Projekts, seine Ziele und Vorgaben. In den letzten zehn Jahren hat die US-Marine weiter an einem neuen unbemannten Tanker für Trägerflugzeuge gearbeitet. Im Jahr 2018 gewann Boeing den Wettbewerb für die Entwicklung eines solchen UAV. Das MQ-25A-Projekt hat die Konkurrenz von Lockheed Martin und General Atomics übertroffen. Der Gewinner des Programms erhielt einen Auftrag für den Bau von vier Prototypen im Gesamtwert von 805 Millionen US-Dollar, der über mehrere Jahre zu zahlen war.

Im Jahr 2024 sollte der erste MQ-25A als Teil einer der Decksstaffeln die erste Betriebsbereitschaftsstufe erreichen. Die Entstehung solcher Techniker wird den Zustand der Flotte der Flotte verbessern und ihr die erforderlichen Fähigkeiten zurückgeben.


Laut USNI News ist der Start des aktuellen Programms auf die Besonderheiten der Aktivitäten von Flugzeugträgern zurückzuführen. Für eine Reihe von Missionen benötigen die Super Hornet-Jagdbomber F / A-18E / F Luftbetankung. Die Funktionen zum Betanken von Flugzeugen werden auch von Kämpfern wahrgenommen - bis zu 20 bis 30 Prozent sind dafür vorgesehen. von der aktuellen Anzahl der Flugzeuge.

Das Erscheinen in den Reihen des MQ-25A UAV, das 6,8 Tonnen Kraftstoff in einer Reichweite von 500 Seemeilen liefern kann, wird Kämpfer für Kampfeinsätze freigeben.

Im September letzten Jahres führte Boeing den ersten Flug der Prototyp-Drohne MQ-25A mit der Bezeichnung T-1 durch. Das Auto fliegt weiter und zeigt seine Eigenschaften. Außerdem wurde dem Kunden gezeigt, dass das Programm keine Sackgasse erreicht hat, und die Arbeit wird fortgesetzt. Die ersten Tests des T-1 an einem Flugzeugträger sind für dieses Jahr geplant.

Nach Boeings Plänen werden 2021 neue UAVs gebaut, die der endgültigen Version des Projekts entsprechen. Der erste Flug von einem Landflugplatz ist für 2022 geplant, und Decktests werden 2023 beginnen. Später, im Jahr 2024, können drei oder vier MQ-25A in einer der Staffeln ihren Dienst aufnehmen.

USNI News stellt fest, dass Boeing einige Monate vor Bekanntgabe des Wettbewerbs und Auftragsvergabe in der Lage war, einen Teil der Konstruktionsarbeiten abzuschließen und den T-1-Prototyp zu bauen. All dies ermöglichte es, schnell in eine neue Phase der Test- und Entwicklungsarbeit überzugehen. Das Programm läuft gemäß dem genehmigten Zeitplan ab, und der neue Vertrag bringt die Einführung neuer Geräte näher in Betrieb.
  • Verwendete Fotos: https://www.navy.mil/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer April 4 2020 10: 27
    -3
    Wann werden diese UAVs abgestempelt? Sind wir in diesem Bereich wirklich so zurückgeblieben? Können wir uns nicht mit den Chinesen auf den Austausch von Technologien einigen? Die Chinesen konnten und teilen! Wie viele "FREEZES" haben wir erhalten !!!
    1. mor7d Офлайн mor7d
      mor7d (mor7d) April 4 2020 10: 33
      -4
      Chinesen konnten und teilen

      Warum bist du zu den Chinesen? Warum schulden dir die Chinesen etwas?
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) April 4 2020 12: 30
      +1
      Sprich mit den Mongolen, vielleicht helfen sie deiner Trauer.
  2. mor7d Офлайн mor7d
    mor7d (mor7d) April 4 2020 10: 31
    -4
    Drohnen-Tanker MQ-25A

    Nein, so was! Die Amerikaner sind immer noch die fortschrittlichsten und technologisch fortschrittlichsten. Der Rest der Welt sollte sie nur einholen oder kopieren.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) April 4 2020 12: 13
      +2
      Nein, so was! Die Amerikaner sind immer noch die fortschrittlichsten und technologisch fortschrittlichsten. Der Rest der Welt sollte sie nur einholen oder kopieren.

      Oh ja. gut Das Anbringen eines Motors an einem Kanister ist ein großer Durchbruch. Kerl Die ganze Welt verneigte sich vor dem Genie amerikanischer Designer. ja
      Was Sie einfach nicht tun, um das Budget zu kürzen, weil in der Flugzeugindustrie schwierige Zeiten gekommen sind. zwinkerte lol
      1. mor7d Офлайн mor7d
        mor7d (mor7d) April 4 2020 12: 26
        -2
        Befestigen Sie den Motor am Kanister

        Es ist nicht so einfach, wie es scheint, Sie werden es für eine lange Zeit nicht tun können.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) April 4 2020 12: 29
          +3
          Was genau? Eine Drohne oder mit Kerosinbehältern füllen?
          1. mor7d Офлайн mor7d
            mor7d (mor7d) April 4 2020 12: 32
            -3
            Was genau?

            Sie sind alles andere als technisch, das liegt auf der Hand. Waren Sie ein politischer Ausbilder in der sowjetischen Armee? Arbeiten Sie jetzt an einer Rente? Hast du richtig geraten?
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) April 4 2020 12: 41
              +2
              Können Sie mir helfen, näher an die Technologie heranzukommen? Erläutern Sie die Aspekte des "technischen Durchbruchs"? Dann lassen Sie uns über Ihre Einsicht sprechen. Lachen
              1. mor7d Офлайн mor7d
                mor7d (mor7d) April 4 2020 12: 43
                -2
                Lassen Sie uns über Ihre Einsicht sprechen

                Also habe ich es richtig gemacht. Welchen Rang hast du erreicht? Kapitän? Irgendwo so würde ich nicht mehr geben.
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) April 4 2020 12: 47
                  +3
                  Also habe ich es richtig gemacht. Welchen Rang hast du erreicht? Kapitän? Irgendwo so würde ich nicht mehr geben.

                  Du hast den ersten Teil verpasst.

                  Erklären Sie die Aspekte des "technischen Durchbruchs"?

                  Dann werden wir über den Rest sprechen, denn Ihre Einsicht entspricht der technischen Kompetenz.
      2. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
        Komm schon alter (Garik Mokin) April 5 2020 04: 14
        -2
        Was Sie einfach nicht tun, um das Budget zu kürzen, weil in der Flugzeugindustrie schwierige Zeiten gekommen sind.

        123, man sollte auf Würde eifersüchtig sein ...! Lachen
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) April 5 2020 10: 58
          +3
          Hallo Baltimore hi
          Warum eifersüchtig sein? nicht Bitte erläutern Sie das technische Wesen des "Durchbruchs". Ist es die einzige Drohne der Welt? Oder ist es eine Innovation in seiner Verwendung als Refueller? Ich habe im nächsten Kommentar über die Vor- und Nachteile der Verwendung auf einem Flugzeugträger geschrieben.
          Ich hoffe, wir werden nicht blind kopieren, ein unbemanntes Radar wäre viel nützlicher.
          1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
            Komm schon alter (Garik Mokin) April 5 2020 16: 16
            -2
            Bitte erläutern Sie das technische Wesen des "Durchbruchs".

            Ein technischer Durchbruch kann zumindest von jemandem verstanden werden, der über eine Flugzeugträgerflotte verfügt. Der Luftflügelradius wird um 800 km zunehmen, plus Stealth und unbemannte, relativ billige ...
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) April 5 2020 16: 50
              +3
              Ein technischer Durchbruch kann zumindest von jemandem verstanden werden, der über eine Flugzeugträgerflotte verfügt. Der Flügelradius erhöht sich um 800 km.

              Was die Flugzeugträgerflotte betrifft, hier haben Sie absolut Recht, in den nächsten 2-3 Jahren ist das Problem für uns nicht dringend.
              Der Aktionsradius nimmt wirklich zu, dies geschieht nicht aus Langeweile, heute gibt es nicht genug. Die Entwicklung der Raketenbewaffnung hat zu einer Situation geführt, in der ein Flugzeugträger nicht "in Schussweite" kommen kann.
              Und die Entscheidung ist auf den ersten Blick richtig, aber nicht alles ist so einfach.

              Das Erscheinen in den Reihen des MQ-25A UAV, das 6,8 Tonnen Kraftstoff in einer Reichweite von 500 Seemeilen liefern kann, wird Kämpfer für Kampfeinsätze freigeben.

              Hört sich gut an, aber welche Kämpfer planen Sie freizulassen? Wo werden sie gelagert? Die Kapazität des Hangars ist begrenzt. Die Formel ist einfach: + Ein Tanker entspricht - 1 Kämpfer.

              Die Funktionen zum Betanken von Flugzeugen werden auch von Kämpfern wahrgenommen - bis zu 20 bis 30 Prozent werden dafür zugewiesen. von der aktuellen Anzahl der Flugzeuge.

              Folglich wird die Schlagkraft des Luftflügels um 20-30% reduziert. Jeder dritte Kämpfer muss an Land gelassen werden.

              plus unsichtbar und unbemannt, relativ billig ...

              Das ist nichts Neues, dies ist nicht die erste Drohne und nicht die erste unsichtbare, und die Tatsache, dass sie billiger sind, ist auch keine Neuigkeit.
              Was ist der "technische Durchbruch"? Welche andere Ladung wird in die Drohne gelegt?
              1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
                Komm schon alter (Garik Mokin) April 5 2020 18: 02
                -2
                Was ist der "technische Durchbruch"?

                Der Ausdruck „technischer Durchbruch“ ist weder für mich noch für die Übersetzung oder für meine Presse. Für Amere ist dies eine "technische Lösung des Problems" ...
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) April 5 2020 19: 39
                  +1
                  nicht für mich oder für die Übersetzung oder für Ihre Presse.

                  Das ändert etwas. Die Frage verschwand. hi
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) April 4 2020 12: 07
    +4
    Das Erscheinen in den Reihen des MQ-25A UAV, das 6,8 Tonnen Kraftstoff in einer Reichweite von 500 Seemeilen liefern kann, wird Kämpfer für Kampfeinsätze freigeben.

    Wir warten auf das Erscheinen eines neuen UAV, um den MQ-25A selbst zu tanken, dann kann er seinen Kerosin-Kanister noch weiter liefern. Lachen
    Im Ernst, die "Wunderwaffe" ist äußerst zweifelhaft. Nein, natürlich ist es nützlich, anstelle von Kämpfern einen "fliegenden Kanister" zum Tanken zu schicken, aber das macht nicht viel Sinn.

    Die Funktionen zum Betanken von Flugzeugen werden auch von Kämpfern wahrgenommen - bis zu 20 bis 30 Prozent werden dafür zugewiesen. von der aktuellen Anzahl der Flugzeuge.

    Neue Tanker belegen die gleichen 20 bis 30% der "Parkplätze", und der Hangar eines Flugzeugträgers besteht, wie Sie wissen, nicht aus Gummi, und es funktioniert nicht, den MQ-25A als Jäger einzusetzen. Folglich wird die Anzahl der Kämpfer um die gleichen 20-30% reduziert.
  4. Termit1309 Офлайн Termit1309
    Termit1309 (Alexander) April 5 2020 07: 22
    +3
    Quote: mor7d
    Es ist nicht so einfach, wie es scheint, Sie werden es für eine lange Zeit nicht tun können.

    Es ist sehr lustig, dies von einem Vertreter eines Landes zu hören, das ins Mittelalter abrutscht.
    Obwohl Clowns in einer so schwierigen Zeit gebraucht werden, machen sie mehr Spaß.
  5. Astronaut Офлайн Astronaut
    Astronaut (San Sanych) April 5 2020 19: 02
    +1
    Eine Art toter Tanker, in der Tat ein entfernter Kraftstofftank.