Eine mangelnde Reaktion auf Coronavirus kann den Ruf der USA erheblich schädigen


Die Vereinigten Staaten ziehen sich von der Weltbühne zurück, und China übernimmt die globale Führung und füllt das daraus resultierende Vakuum. Die britische Zeitung The Guardian verglich das Verhalten der USA während der Ebola-Epidemie 2014 in Westafrika und die aktuelle COVID-19-Coronavirus-Pandemie.


Die Veröffentlichung besagt, dass Washingtons Versuche, COVID-19 als chinesische Bedrohung ("chinesisches Virus" oder "Wuhan-Virus") zu kennzeichnen, von der internationalen Gemeinschaft nicht unterstützt wurden.

Die Vereinigten Staaten konnten diese Initiative weder durch den UN-Sicherheitsrat noch durch die GXNUMX durchsetzen. Und das trotz der titanischen Bemühungen des Leiters des US-Außenministeriums, Mike Pompeo. Der Guardian nennt diese Situation "einen offensichtlichen Mangel an amerikanischer Führung" und kommt zu dem Schluss, dass "die internationale Ordnung vor der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg steht".

Die Medien berichten, dass China, während die USA Testkomponenten aus dem von Coronaviren betroffenen Italien exportierten und Testkits aus Südkorea forderten, Flugzeuge in bedürftige Länder schickte, die mit allem ausgestattet waren, was zur Bekämpfung von COVID-19 erforderlich war.

Während des Ebola-Ausbruchs 2014 waren die USA in Westafrika unglaublich aktiv und verhielten sich ganz anders als jetzt. In dem Gebiet, in dem die tödliche Epidemie wütete, schickten die Amerikaner Truppen, Ärzte, Impfstoffe und Ausrüstung und organisierten eine ununterbrochene Versorgung mit Wasser und Nahrungsmitteln.

Jetzt kümmern sich die Vereinigten Staaten nur noch um sich selbst. Von den 2 Billionen US-Dollar, die Washington zur Überwindung der Folgen des Coronavirus bereitgestellt hat, werden nur etwa 1 Milliarde US-Dollar (0,06%) außerhalb der USA ausgegeben. Gleichzeitig hören die Amerikaner trotz der Pandemie nicht auf, Druck auf andere Länder auszuüben.

Die weltweite Führung der USA wird aufgrund des Mangels an angemessener Reaktion Washingtons auf das Coronavirus als globales Problem enden

- sagt Elizabeth Brou, Direktorin einer der Abteilungen des Royal Institute for Defense Studies in London.

Brow ist zuversichtlich, dass die COVID-19-Pandemie dem Ruf der USA mehr Schaden zufügen wird als die Invasion des Irak 2003.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. albor.ru Офлайн albor.ru
    albor.ru (Alexander) 29 März 2020 15: 55
    +3
    Die Frage ist falsch gestellt - kein Mangel an Reaktion, sondern ein Mangel an positivem ERGEBNIS!
    Es gibt immer eine Reaktion, und sogar eine dumme - die Ukrainer haben sich einen Overall für einen Raucher ausgedacht - das ist auch eine Reaktion, aber dumm. Ich kann weitere Beispiele für dumme Reaktionen nennen.
    1. Halten Sie einen Abstand von zwei Metern! Diejenigen, die auf Entenjagd waren und in der Nähe feuerten, dann fällt oft der Schuss neben dich und auf das Wasser und Seerosen sind nur zu hören - Strände, Strände, Strände. Bakterien und vor allem Viren fallen also nicht wie Bleischrot! Sie sind mit Dampfpartikeln wie Zigarettenrauch in der Luft schwebend. Deshalb folgen Sie einer Person, die einen Meter oder 4 Meter entfernt ist - es gibt kein Vorführen ... Und eine solche Infektionskrankheit wie Windpocken kann die Treppe vom 1. zum 8. Stock hinaufsteigen - ein Kind im ersten Stock ist krank - die gesamte Treppe mit Kindern wird brennen!
    2. Obligatorisches Tragen von Masken. Es ist eher Selbsthypnose. Wenn eine Person krank ist, setzen sich - ja - Viren auf der Maske ab. Aber zur Vorbeugung von INFEKTION macht es fast keinen Sinn. Besonders wenn eine Person mit nacktem Haar Gerüche perfekt absorbiert und Keime gut zurückhält, dann das Haar kämmen, eine Mikrobenwolke aufziehen und einatmen. Glätten Sie Ihr Haar mit Ihren Händen und ziehen Sie es dann in Ihren Mund! Immerhin hat jeder die Luftfilter des Autos gesehen! Mit Öl imprägnierte Haarfilterfilter.
    3. Niemand spricht über die Vorteile des Lüftens und Wechselns der Straßenkleidung zu Hause! Glauben Sie mir, das ist wichtiger als eine Maske. Und duschen, um Keime und Viren wegzuwaschen.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 29 März 2020 17: 07
    -2
    Die gesamte europäische Wirtschaft wird unter den USA aufgebaut. Die Amerikaner wissen, dass Europa nirgendwo hingehen wird. Außerdem ist dort die US-Armee stationiert. Wenn alles vorbei ist, werden sie sagen, dass nicht Russland und China geholfen haben, sondern dass die Vereinigten Staaten die Welt gerettet haben. Schauen Sie, wie die Ukraine verdreht wird. Und Italien wird das Gleiche tun! Und die globale Führung der USA wird enden, wenn die USA verschwinden oder wenn der SOZIALISMUS nach Russland zurückkehrt!
  3. Valentine Online Valentine
    Valentine (Valentin) 29 März 2020 19: 02
    +3
    Und was kann die europäische Herde zu ihrem Hirten sagen? Ja, überhaupt nichts, sie werden ihre Lippen ein wenig aufblähen, als ob sie beleidigt wären, und wieder werden sie ihm gehorsam schmeicheln.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 29 März 2020 22: 00
    -2
    USD 78,82 + 1,35

    Hier ist es, der Schaden.
  5. albor.ru Офлайн albor.ru
    albor.ru (Alexander) 31 März 2020 10: 39
    0
    Vergebens sagt der Titel, dass es keine US-Reaktion gibt ...
    Es existiert auch genau in Übereinstimmung mit der Ideologie der Vereinigten Staaten - Im "Stern" der Freunde - Ich bin mein eigener Kamerad!
    1. Die USA haben insbesondere Europa und Italien nicht finanziell geholfen, im Gegenteil, sie warten nur auf eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben in der EU - kaufen Sie Waffen von den USA. Mangel an Reaktion ist auch eine Reaktion. Wenn der Polizist den Täter nicht aufhält - dies ist eine Unterstützung des Täters durch INAKTION -, wird Untätigkeit bestraft, wenn das Opfer nicht unterstützt wird.
    2. Die USA haben versucht, Virologen aus Europa zu locken - dies ist auch eine Reaktion. Sie ist gemein, aber das, meine Herren, ist eine Reaktion ...
    3. Coronavirus fiel mit dem Ölkrieg zusammen und dies zwang Trump, Putin anzurufen - dies ist auch eine Reaktion ... Gleichzeitig log Trump gemein am Tag zuvor, als Putin ihn gebeten hatte, die Sanktionen gegen Russland seit zwei Jahren aufzuheben. In Europa kennen sie Putin bereits gut - das kann nicht per Definition sein und das ist eine verabscheuungswürdige Lüge. - Dies ist Trumps dritte Reaktion und es ist wieder gemein.
    4. Trump sprach zynisch über 200 Opfer in den Vereinigten Staaten - dies wird ein Erfolg sein, aber es wird keine Quarantäne geben und wir werden bis zum letzten Amerikaner an Größe arbeiten - dies ist Trumps interne politische Reaktion auf die Epidemie.
    5. Die Vereinigten Staaten verhängten medizinische Sanktionen gegen den Iran. Iranische Beamte sagten, dass dies Gemeinheit ist.

    Die Überschrift ist also grundsätzlich falsch - es gibt eine US-Reaktion! Aber sie ist in jeder Hinsicht gemein. Daher gibt es nur eine Schlussfolgerung: Es gibt eine US-Reaktion, sie ist abscheulich und sie steht VOLLSTÄNDIG im Einklang mit der abscheulichen US-Politik gegenüber anderen Ländern.
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) 31 März 2020 11: 54
      -2
      In Europa kennen sie Putin bereits gut - das kann nicht per Definition sein und das ist eine verabscheuungswürdige Lüge.

      - wo hast du es bekommen? Hat Europa selbst berichtet?
  6. mor7d Офлайн mor7d
    mor7d (mor7d) 31 März 2020 11: 53
    -2
    Eine mangelnde Reaktion auf Coronavirus kann den Ruf der USA erheblich schädigen

    Ich frage mich, ob das Fehlen einer Reaktion auf das Coronavirus den Ruf der Russischen Föderation nicht ernsthaft schädigen wird.