Schulden aus der ganzen Welt: Die Vereinigten Staaten sind bereit, 2 Billionen US-Dollar für den Kampf gegen das Virus auszugeben


Die Vereinigten Staaten leben seit langem in Schulden der ganzen Welt, daher ist es nicht verwunderlich, dass Washington sich dazu entschlossen hat wirtschaftlich die Folgen der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion 2019-nCov (COVID-19) auf Kosten anderer zu bekämpfen. Zum Beispiel schloss der konservative amerikanische Ökonom und Fernsehmoderator, Direktor des Nationalen Wirtschaftsrats Lawrence Alan Kudlow, nicht aus, dass das COVID-19-Programm zur Schadensminderung im Land 2 Billionen US-Dollar überschreiten könnte. Selbst die Vereinigten Staaten verfügen nicht über ein derartiges Volumen an freien Geldern, weshalb sie gezwungen sein werden, diese auf ausländischen Märkten zu leihen.


Es sei darauf hingewiesen, dass der oben genannte National Economic Council eine Regierungsbehörde ist, die Teil der Verwaltung des Präsidenten der Vereinigten Staaten ist (gegründet 1993). Die Funktionen dieser Struktur umfassen die Koordination aller internen und externen wirtschaftlichen Politik USA.

Kudlow betonte, dass die amerikanischen Behörden bereit seien, Mittel in Höhe von etwa 10% des BIP des Landes bereitzustellen, um die Folgen der Epidemie zu beseitigen. Er erklärte dies in einem Interview mit Fox News.

Vergessen wir nicht, dass das Paket mindestens 1,4 Billionen US-Dollar betragen wird. Gleichzeitig können wir seine Steigerung erreichen, um bestimmte Branchen zu unterstützen, und dann wird dieser Betrag 2 Billionen US-Dollar überschreiten.

Sagte Kudlow.

Wir erinnern Sie daran, dass Präsident Donald Trump zuvor aufgrund der Epidemie eine Notsituation in den Vereinigten Staaten eingeführt hat. Dann bat er den US-Kongress um 1.3 Billionen Dollar, um gegen COVID-19 zu kämpfen. Gleichzeitig stornierte das US Federal Reserve System (FRS) den Leitzins, und das US-Finanzministerium bot an, 500 Milliarden US-Dollar an die Bürger zu verteilen.

Es sollte hinzugefügt werden, dass nach dem Bericht der Experten des amerikanischen Hedgefonds Bridgewater nur die Verluste ("mögliche Einkommensreduzierung") von US-Unternehmen aufgrund der Epidemie 4 Billionen US-Dollar betragen könnten und weltweit 12 Billionen US-Dollar erreichen könnten.

Dies ist eine äußerst gefährliche Reduzierung, die, wenn sie nicht kompensiert wird, langfristige Konsequenzen hat. Da der Einkommensrückgang weltweit alle betreffen wird, werden die Verluste etwa dreimal so hoch sein - etwa 12 Billionen

- im Bericht hervorgehoben.

Experten warnen davor, dass das Versäumnis, "große Finanzinitiativen" zur Überwindung der wirtschaftlichen Folgen der Epidemie zu ergreifen, 2020 zu einem Rückgang des US-BIP um mehr als 6% führen wird. Die Energie-, Transport- und Unterhaltungsindustrie wird am stärksten betroffen sein. Die Investitionen werden um 900 Milliarden US-Dollar sinken, und die Ausgaben für Fusionen, Übernahmen und Arbeiten mit Aktien werden um 600 Milliarden US-Dollar gesenkt. All dies wird von einer "Optimierung des Firmenpersonals" begleitet, d. H. Entlassungen. Sie glauben, dass die Folgen viel schwerwiegender sein könnten als während der Finanzkrise 2007-2008.

Die US-Staatsverschuldung liegt derzeit bei über 23 Billionen US-Dollar. Die Amerikaner werden also einfach "etwas mehr Geld" drucken, weil sie immer noch hoch verschuldet sind.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 21 März 2020 10: 54
    +4
    Ein paar trockene Statistikberichte. Besonders für diejenigen, die gerne das BIP berechnen. Nie zuvor wurden die Volkswirtschaften von Staaten in Geld gezählt. Die Produktionsmengen waren wichtig: Stahl, Gusseisen, Elektrizität, Öl, Kohle und andere. Aber mit der Machtübernahme von "Chicago Boys" begann die Wirtschaft an der Menge an geschnittenem, schönem Papier gemessen zu werden.

    Nach den neuesten Daten beträgt die Struktur des US-BIP etwa 75-80% - ist der Dienstleistungssektor (Hallo zu den riesigen Gehältern von Anwälten und Managern. Nun, auch Ärzte), 10% ist der militärisch-industrielle Komplex, 1% ist Landwirtschaft. Alles andere ist übrig.

    Der Dienstleistungssektor ist schnell weggeblasen (Restaurants, Geschäfte, kleine Unternehmen). Boeing hat 60 Milliarden für die Rettung angefordert. Die US-Autoindustrie erlebt massive Kürzungen. Die Schiefer werden entleert. Texas hat bereits Produktionskürzungen angekündigt. Wenn wir uns daran erinnern, dass der US-Dollar tatsächlich ein "Petrodollar" ist, halbiert eine Halbierung des Ölpreises automatisch die Einnahmen für die Staatskasse. Daher die Panik der Börse mit frischen Dollars.

    Zwei Tage waren eine interessante Entdeckung. Ich folge keinen Börsenkursen. Das ist nicht nötig. Übrigens habe ich in dieser verdammten Krise bereits 8 Tausend Evergreens an Aktien verloren. Aber die Dynamik ist interessant. Jemand spielt stark gegen die Aktienmärkte, Öl und Gold. Einige Analysten haben dies ebenfalls bemerkt. Sobald Gold auf 1500 USD pro Unze, Öl auf 30 USD pro Barrel steigt, erscheinen sofort billige Futures und der Preis fällt. Aktienindizes wie Öl wachsen bis zur Eröffnung der New Yorker Börse. Darauf folgt ein Zusammenbruch.
    Zwei Tage sind ein sehr kurzes Intervall für Verallgemeinerungen. Ab Montag müssen wir Trends online überwachen. Mindestens eine Woche.

    Es gibt noch keine Antworten. Gibt es ein Spiel gegen Trump? Oder will Trump die Staaten bankrott machen? 2016 sagte ich, dass Trump ein Insolvenzspezialist ist. Er sieht nichts falsch mit der Standardeinstellung. Er selbst durchlief drei oder sieben Ausfälle und wurde Milliardär. Um die abgewerteten Aktien zu überbieten und die Wirtschaft neu zu starten und "Amerika wird wieder großartig". Ich kann noch nicht eindeutig antworten.

    Aber für Russland sehe ich derzeit nur einen Ausweg. Sofortige Verstaatlichung großer Industrien und Abschaffung der Rubelumwandlung. Der Lebensstandard wird sinken. Aber es war diese Seite, die kürzlich über "Kann Russland wiederholen" diskutierte? Dies wird die Antwort auf diesen Artikel sein.
    Es ist innerhalb des Landes. An der Außenfront ist dies Venezuela (das wichtigste und schwierigste Thema) und die Säuberung ganz Syriens. Dann der Irak (aber das ist schon eine Aufgabe für den Iran).
    1. Alexzn Офлайн Alexzn
      Alexzn (Alexander) 21 März 2020 11: 55
      -3
      Quote: Bacht
      Wenn wir uns daran erinnern, dass der US-Dollar tatsächlich ein "Petrodollar" ist, reduziert ein Rückgang des Ölpreises um die Hälfte automatisch die Einnahmen für die Staatskasse. Daher die Panik der Börse mit frischen Dollars.

      Habe Spaß. Im US-Haushalt liegen die Steuern auf Öl bei etwa 2%, der Rückgang der Ölpreise ist für die US-Wirtschaft rentabler als das Wachstum, er ist diversifiziert. Überraschenderweise fiel Gold in der gegenwärtigen Situation ... und der Dollar stieg so sehr, dass die Amerikaner den Diskontsatz senken mussten.
      Sie lächelten auch mit Venezuela. Anscheinend war die Einleitung des Ölkrieges, der schließlich die Ölindustrie Venezuelas begrub, eine Rettung.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 21 März 2020 12: 01
        +2
        Ich werde nicht streiten. Ich bin amüsiert, also hast du morgens gute Laune.

        Als Sie ungefähr 2% des Budgets geschrieben haben, hat es mich auch angelächelt. Ich schrieb, dass nicht alles an Papierstücken gemessen wird. Einschließlich des Haushalts und des BIP. Die Realität ist folgende:

        Als Nixon den Gold-Backing des Dollars stornierte, stellte er ihn auf Oil-Backing um. Er hat mit Saudi-Arabien eine Vereinbarung getroffen, dass alle Energieverträge auf Dollar lauten. Daher ist der Petrodollar ein Bereich der Nachfrage, um Verträge zu begleichen, müssen Sie Dollar kaufen, Der Petrodollar ist der Standard, auf dem die Stärke des US-Dollars basiert.

        Dies ist aus Wikipedia.
        Ich habe Venezuela nicht im Detail erklärt. Aber das werde ich auch nicht tun. Nur eine Vermutung, die auf dem Interesse des US-Finanzministers basiert.
        1. Alexzn Офлайн Alexzn
          Alexzn (Alexander) 21 März 2020 12: 06
          -2
          Und sie brachten mich wieder zum Lachen. Die Goldsicherheit unter Nixon ist längst vorbei. Es gab eine Verpflichtung, aber es gab lange Zeit keine Vorsorge und keinen Austausch. Der Dollar wurde nie durch Öl gedeckt, der Ölhandel begann für Dollar - das ist nicht dasselbe.
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 21 März 2020 12: 09
            -1
            Wie du möchtest. Die allgemeine Meinung stimmt nicht mit Ihren Aussagen überein.
    2. EXPrompt Офлайн EXPrompt
      EXPrompt (EXPrompt) 21 März 2020 17: 00
      +2
      Vor anderthalb Jahren habe ich mit einem russischen Amerikaner in der Statistik über das US-BIP gegraben.
      Es wurde nur eine Frage untersucht. Wie hoch ist der reale Sektor im US-BIP? Sie erhielten Berichte von Regierungsbehörden und gruben sogar Industriestatistiken aus.
      Wir haben bis 4,3 2018 Billionen.
      Ich denke, die Zahlen haben sich nicht viel geändert.
      Und selbst diese Zahl halte ich für einen Hype.

      Hier hat ein amerikanischer Blogger seine Rechnung für die Küche gepostet, seine Spanplattenküche wurde nass und er musste sie ändern. Ich beschäftigte mich in meinem Leben mit Möbeln, also mit dem Thema. Er hatte ein Konto für eine billige Küche, da sie bei IKEA für 18,200 Dollar verkauft werden, wie in Russland Kosten von 2.000 bis 2.500 - also 3.000 Dollar von der Stärke. Abhängig von den kleinen Dingen und Fassaden.
      Und so stellt sich heraus, dass ihr Umsatz mit derselben Scheiße sechsmal höher ist, die Steuerbemessungsgrundlage sechsmal höher ist usw. und so weiter ... Und das BIP geht und wird 6 mal mehr geschrieben.
      Das ist so ähnlich.

      Sie werden also nicht einmal stark, sondern katastrophal aufgeben. Dort wird auch ihr Lebensstandard sinken.
      1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
        Komm schon alter (Garik Mokin) 22 März 2020 00: 07
        0
        Er hatte ein Konto für eine billige Küche, wie sie in unserem IKEA für 18,200 US-Dollar verkauft wird, dies kostet in Russland von 2.000 bis 2.500 US-Dollar - also 3.000 US-Dollar von der Stärke. Abhängig von den kleinen Dingen und Fassaden.

        Ich rate Ihnen, "IKEA Küche" zu googeln, die Preise sind die gleichen wie in Russland. Vielleicht teuer, wenn die Arbeit inbegriffen ist, Küchenfläche 60-80 m2, Granitplatte usw.
        Ich habe ein paar Küchen (40 m2) mit IKEA-Schränken, Granit umgebaut, aber den Kühlschrank, den Herd, die Waschbecken und die gesamte Ausrüstung ausgetauscht. Es kostete ungefähr 18 Tausend Dollar. mit Arbeit.
  2. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 21 März 2020 12: 14
    +3
    Wenn die Vereinigten Staaten diese Art von Geld ausgeben wollen, muss klar sein, dass sie ihr eigenes Geld nicht ausgeben werden. Und dann, wie 2014, wird Nabiullina die Rechnung vor dem IWF abholen und wir werden verstehen, dass die 100 Rubel von Gref versprochen wurden. Der Dollar ist nicht die Grenze. Im Jahr 2015 wurde der Rubel in Bezug auf die Volatilität zur schlechtesten Währung der Welt. Und Nabiullina erhielt für diese Heldentat vom IWF eine Medaille für den besten Chef der Zentralbank. In diesem Jahr liegt der Rubel vom Ende an immer noch auf dem zweiten Platz. Die Führung (wieder von hinten) hält den mexikanischen Peso. Nabiullina hat etwas anzustreben.
  3. gorenina91 Online gorenina91
    gorenina91 (Irina) 22 März 2020 03: 44
    -1
    - Wenn Sie "Bakhtiyars Erfindungen" lesen, erscheint wohl oder übel ein assoziatives Bild ...:
    - "Ein Analphabet, Kleinbauer oder Tagelöhner, der in eine Bank gewandert ist, in der seine nicht sehr" erfolgreichen Ersparnisse "liegen, um" sein Guthaben für heute "herauszufinden, wurde plötzlich angewiesen, an der Neuberechnung der" Bankerlöse "teilzunehmen "für gestern (oder vielleicht haben sie einfach beschlossen, lustig zu sein) ... - Nun, er hätte sich weigern können ... ist es seine Sache ... - Aber ich wollte einen Augenblick" Batiyar Ruhm "... - sie sagen:" Ich so mutig, so klug ... - nada wird ... - und ich werde Banker "... - Nun, und ... -" er wurde sofort "...
    - Na klar ... lächelte ...
    - Was den Artikel betrifft ... dann ... dann, wenn in den Händen eines Staates das Weltbündel von "Dollar-Virtualität" mit "materieller Realität" ist; dann werden einige erbärmliche statistische Berichte, einige Börsenkurse, einige Schwankungen im Dow-Jones-Index usw. - für diesen Zustand ähnlich den Ergebnissen des Spiels seiner vielen Teams (Baseball, Hockey, Rugby usw.); was dieser Staat aufrechterhält und bezahlt ... - Nun, eine Mannschaft spielte eine andere; und der andere gewann gegen den dritten ... - Das gesamte Ergebnis und die Freude an diesen Spielen bleiben "in der Bilanz" dieses Staates ...
    - Und andere Staaten versuchen ebenfalls zu spielen; aber sie werden nur von einer harten "objektiven Realität" begleitet ... - aber "Virtualität" wird ihnen nicht gegeben ... - nur ein Staat besitzt Virtualität ... - Wenn diese Staaten verlieren oder gewinnen, dann sind sie zusätzlich zu ihrer eigenen Testamente ... - Trotzdem wird die "materielle Komponente" desselben Zustands praktisch wieder aufgefüllt ... - Daher kann dieser Zustand nicht verlieren ...
    - Auch China wollte plötzlich "Virtualität" haben; aber es könnte sehr schlecht für ihn enden ...
    Und die Tatsache, dass angeblich "die Vereinigten Staaten seit langem in Schulden der ganzen Welt leben" ... - Nun ja ... - so leben sie ... - aber diese Schulden bestehen aus US-Dollar ...