Die USA haben gezeigt, wie sie den russischen Topol-M zerstören werden


In den Vereinigten Staaten prahlen sie gerne mit ihrer militärisch-technologischen "Überlegenheit" gegenüber dem "rückständigen" Russland. Dies vermittelt einigen Amerikanern ein Gefühl der Sicherheit und des Stolzes und bringt dem militärisch-industriellen Komplex, der Steuergelder enthusiastisch aufnimmt, kolossale Gewinne.


Zum Beispiel hat das amerikanische Unternehmen Lockheed Martin ein weiteres billiges, aber sehr „patriotisches“ und kurzes Animationsvideo erstellt, das der Arbeit der Skunk Works Division gewidmet ist und sich mit geheimen Entwicklungen befasst. Das Video "Meisterwerk" wurde bereits im Internet veröffentlicht.

Das Unternehmen präsentierte der Öffentlichkeit eine Karikatur, die angeblich die Möglichkeit der Zerstörung des russischen strategischen Raketensystems RT-2PM2 Topol-M mit ICBM 15Zh65 (entwickelt in den späten 1980er bis frühen 1990er Jahren auf der Grundlage des RT-2PM Topol-Komplexes) bezeugt. und das S-400 Triumph Flugabwehr-Raketensystem (SAM), das es abdeckt. Es wird klargestellt, dass die Beseitigung dieser Ziele von Marschflugkörpern durchgeführt wurde, die von UAVs, Frühwarn- und Kontrollflugzeugen in der Luft sowie von Jägern gesteuert wurden.


Um die "Notwendigkeit" der "unsichtbaren" Kämpfer des F-35 Lightning II noch einmal aufzudecken, wurde dieses Video geboren. Gleichzeitig ist dieses Video für die meisten Kommentatoren ein Beweis dafür, dass die Vereinigten Staaten keine Waffen haben, die gegen Russland gerichtet sein könnten.

Es sei daran erinnert, dass Lockheed Martin bis zum 3. März 2020 bereits mehr als 500 F-35 Lightning II-Jäger der fünften Generation produziert hat. Darüber hinaus hat das Unternehmen versprochen, bis 2024 180 solcher Kämpfer pro Jahr zu produzieren. Das „Mastering“ von Milliarden-Dollar-Fonds verläuft also normal.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 19 März 2020 11: 51
    +3
    Nun, völliger Unsinn. Einige völlig antike Aufklärungsflugzeuge ... Wie kommt die F-35 dorthin, wo Pappel Dienst hat? Er hat dumm nicht genug Reichweite. Außerdem können einige seiner Stealth-Geräte aufgrund ihrer geringen Größe das Bordradar in gewissem Maße beeinträchtigen. Aber stationäre Radargeräte werden den F35 auf jeden Fall bemerken.
    In den USA kann das Video jedoch gerollt werden. Erinnern wir uns an Zadornov.
  2. g1washntwn Офлайн g1washntwn
    g1washntwn (Zhora Washington) 19 März 2020 13: 06
    0
    Wir haben Zivilisten praktisch erlaubt, abzuschießen, wenn sie "in die falsche Richtung" fliegen. Wie amerikanische UAVs, AWACS und ... Kämpfer (!?!?!?) Zu den Positionen jenseits des Urals und Sibiriens gelangen, um das Ziel für Marschflugkörper zu beleuchten, kann man sich nur fragen. Nehmen die Jungs dort eine seltsame Heilung für Covid?
  3. Sergey Latyshev (Serge) 19 März 2020 14: 28
    -5
    Ah, Comic-Krieg ...
    Aber hier sind Cartoons realistischer als Braten.
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 20 März 2020 10: 12
      0
      Und was genau sind sie realistischer, in Dummheit und viel gewalttätigerer Vorstellungskraft ???
      1. Sergey Latyshev (Serge) 20 März 2020 11: 14
        -2
        Nein, Dummheit ist jenseits der Nachahmung.
        Aber das Rendern ist bereits die 3. Generation ...
        1. sgrabik Офлайн sgrabik
          sgrabik (Sergey) 20 März 2020 16: 26
          +1
          Das stimmt, es gibt nur ein Rendering !!!
          1. Sergey Latyshev (Serge) 20 März 2020 17: 11
            -4
            Genau! Besser und besser!!!
            Und hier muss man alle besiegen!

            Das Video und bla bla sind günstig ..... Nefig, um sie zu speichern ...
            Und die S-400, F-35, Pappel - Millionen ...
  4. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 19 März 2020 16: 24
    +1
    Ein wenig früher lachten alle über die angeblich absolut fantastischen Arten neuer Waffen, die unser militärisch-industrieller Komplex zeigt, aber die Amerikaner haben uns in dieser Richtung deutlich übertroffen. Natürlich ist es nicht schädlich zu träumen und zu hoffen, sondern zu denken, dass wir wird ihnen die Möglichkeit geben, genauso einfach und unkompliziert wie in diesem idiotischen Cartoon unser Territorium zu durchdringen und gleichzeitig unsere Strategic Missile Forces-Komplexe und einige der besten Flugabwehr-Raketensysteme der Welt S-400 zu zerstören ist natürlich extrem dumm und naiv von ihrer Seite !!!
  5. Schatten Офлайн Schatten
    Schatten 19 März 2020 22: 20
    +1
    Ja, aber in Syrien kann die S-300 ihre FU-35 leicht sehen. Was bleibt ihnen anderes übrig, als Cartoons zu machen, da sie nichts anderes tun können.

    https://tehnowar.ru/88488-zveno-f-35-v-sirii-bylo-obnaruzheno-i-vzjato-na-soprovozhdenie-rossijskim-kompleksom-s-300.html
  6. Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
    Yuri Nemov (Juri Nemow) 20 März 2020 08: 35
    +3
    Verdammt, Sie müssen nur einen Antwort-Cartoon drehen, in dem der russische Laserkomplex "Peresvet" amerikanische F-35 niederschlägt, während er sich noch den Grenzen Russlands nähert. Das ist alles. Lass es einen Cartoonkrieg geben !!!
  7. Rus Офлайн Rus
    Rus 21 März 2020 07: 47
    -2
    Unsere Cartoons sind cooler! Unsere Rentner glauben an sie, aber unsere Rentner glauben nicht an diese!