Luftmarschall Haftar schlug auf das türkische Militär ein


Die Luftfahrt der libyschen Nationalarmee (LNA) von Marschall Khalifa Haftar traf den Flugplatz Mitiga (Tripolis) und tötete mehrere türkische Soldaten. Dies gab der Vertreter der LNA, Ahmad al-Mismari, bei einem Briefing in Kairo (Ägypten) bekannt.


In den letzten Tagen haben wir militärische Ziele auf dem Mitiga-Flugplatz in Tripolis getroffen - dies sind Ziele nicht der Misrata (Misrata) -Gruppen, sondern direkt der türkischen Streitkräfte. Sie wurden zerstört, das sind Radargeräte, Luftverteidigungssysteme. Bei dieser Operation werden türkische Militärs getötet

- sagte al-Mismari.

Der LNA-Sprecher stellte fest, dass die parlamentarischen Kräfte in mehrere Bezirke von Tripolis einmarschierten. Gleichzeitig betonte er, dass die LNA den Waffenstillstand einhält. Streiks und Operationen werden nur als Reaktion auf bewaffnete Provokationen durch die Streitkräfte der Regierung des Nationalen Abkommens (GNA) durchgeführt.

Jetzt in Libyen wird seit 40 Stunden gekämpft, um zu verhindern, dass der Feind den Waffenstillstand ausnutzt

- berichtete al-Mismari.

Der LNA-Sprecher fügte hinzu, dass infolge der Angriffe auf Misrata (Misrata) Militärdepots und "alles, was der türkischen Präsenz entspricht" zerstört wurden.

Es sei daran erinnert, dass der Sonderbeauftragte des UN-Generalsekretärs in Libyen, der libanesische Diplomat Ghassan Salameh, Ende Februar 2020 die Öffentlichkeit darüber informierte, dass der Waffenstillstand in Libyen gestört werden könnte. Danach, am 3. März 2020, wünschte Salameh Libyen Frieden und Stabilität und trat unter Bezugnahme auf seinen Gesundheitszustand zurück.
  • Verwendete Fotos: Elizabeth Arrott / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 15 März 2020 18: 45
    0
    Luftmarschall Haftar schlug auf das türkische Militär ein

    - Großartig ... - es wäre immer so ... - Nur so kann man den anmaßenden Erdogan bestrafen ... - Sonst ...:

    Malbrook ging zelten
    Ich aß Sauerkohlsuppe ..


    - Aber ... alles wäre in Ordnung ... - aber schließlich ... - wird Russland wieder klettern, um Erdogan zu retten ... - Nun, wieder wird Russland klettern, um Erdogan aus der nächsten Senkgrube zu ziehen, in die Erdogan erneut gefallen ist ...
    1. Piramidon Офлайн Piramidon
      Piramidon (Stepan) 17 März 2020 14: 34
      +1
      Quote: gorenina91
      immerhin wieder Russland wird klettern, um Erdogan herauszuziehen

      Erinnern Sie mich daran, als Russland "geklettert" ist, um es herauszuziehen?
  2. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 15 März 2020 18: 49
    -2
    An einigen Orten, wie im Nahen Osten und in seiner Umgebung, ist ein Bandit ein General oder ein Marschall.
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
    Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 16 März 2020 13: 43
    -2
    Kampf gegen die Luftfahrt von Haftar ...