Peking verdächtigt das US-Militär der Infektion Chinas mit dem Coronavirus


11. März 2020 Weltgesundheitsorganisation (WHO) kündigte die zu einer globalen Pandemie der Coronavirus-Infektion 2019-nCov (COVID-19). Am nächsten Tag stellte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums (Sprecher) Zhao Lijian auf seinem Twitter-Account eine Frage zu einem "Null" -Patienten (krank) in den USA.


Ein hochrangiger chinesischer Beamter schlug vor, dass es das US-Militär war, das eine neue Art von Coronavirus nach Wuhan, China, brachte. Er forderte Washington auf, der Weltgemeinschaft "zu erklären".

Die CDC wurde auf frischer Tat ertappt. Wann kam Patient Null in den USA an? Wie viele Menschen sind infiziert (infiziert)? In welchen Krankenhäusern sind sie? Vielleicht hat die amerikanische Armee eine Epidemie nach Wuhan gebracht ... Seien Sie ehrlich! Machen Sie die Daten öffentlich! Die USA müssen sich erklären!

- schrieb Zhao Lijian.



Es sei darauf hingewiesen, dass die Reaktion des Sprechers des chinesischen Außenministeriums den Informationen des US-amerikanischen Zentrums für die Kontrolle von Krankheiten (CDC) folgte. Laut dem Leiter der CDC, Robert Redfield, wurde 2019-nCov (COVID-19) bei einigen Todesfällen durch Grippe in den USA gefunden.

Übrigens sind in den USA bereits mehr als 1 Menschen infiziert. 37 Menschen starben. Präsident Donald Trump hat die Einreise aus Europa in die USA vorübergehend verboten.

Gleichzeitig gab Peking am 12. März 2020 bekannt, dass China den Höhepunkt der Epidemie 2019-nCov (COVID-19) bereits überschritten habe. Es wird klargestellt, dass in allen Provinzen des riesigen Landes mit Ausnahme der Provinz Hubei (dem Epizentrum der Infektion) in der vergangenen Woche kein einziger neuer Krankheitsfall registriert wurde.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 13 März 2020 09: 43
    +1
    Es würde Russland nicht schaden, alle an den Grenzen der Russischen Föderation konzentrierten amerikanischen militärischen biologischen Laboratorien in den ehemaligen Sowjetrepubliken, insbesondere in der CSTO, zu überprüfen.
  2. Nibiru Офлайн Nibiru
    Nibiru (Ali) 13 März 2020 14: 46
    -1
    Und zerstöre sie!
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 14 März 2020 15: 02
    0
    Und auf VO gibt es einen ausführlicheren Artikel.
    Dort: Vielleicht sind es die Chinesen selbst !!!! hat einen Virus entwickelt !!! in deinem eigenen Biolabor !!!! im Rahmen des chinesisch-amerikanischen Projekts !!!! (gab zu, dass es war).

    Wie hätte sonst das amerikanische Militär Wuhan aufnehmen können !!!!! und sogar sofort mit einem eindeutig chinesisch-tierischen Virus infiziert !!!!

    Und jetzt auf Twitter behauptet bla bla ...
  4. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 14 März 2020 17: 39
    -2
    Und der chinesische Beamte erinnerte sich nicht daran:

    In Wuhan, Provinz Hubei, in der Region Jiangxia, gibt es ein riesiges virologisches Institut, das von der chinesischen staatlichen Akademie der Wissenschaften überwacht wird. Auf dem Gebiet des Wissenschaftsparks des Instituts arbeiten vier nationale Biosicherheitslaboratorien gleichzeitig.
    Die Labore umfassen viele separate Räume für die Erforschung verschiedener Krankheitserreger und Viren, die Durchführung von Tierversuchen, die Entwicklung von Impfstoffen und Arzneimitteln, die Überwachung, Bewertung und Identifizierung verschiedener Stämme usw.
    Im Jahr 2018 machte Chinas Nationaler Gesundheitsrat das Wuhan Virus Storage Center offiziell zum wichtigsten Zentrum des Landes. Es ist derzeit das größte in Asien. Es enthält über 1500 verschiedene Arten von viralen "Familien".

    Seltsamer Zufall, nicht wahr?
  5. Nikolay Malyugin Офлайн Nikolay Malyugin
    Nikolay Malyugin (Nikolai Malyugin) 15 März 2020 09: 16
    +1
    Ich denke, das Coronavirus wurde uns als Vogelscheuche präsentiert. In dieser Zeit starben viel mehr Menschen an Herzinfarkten. Und das sind die Folgen von Panik. Die globale Krisenblase ist im Begriff zu platzen. Die Länder beschlossen, nicht auf dieses Ereignis zu warten, und beschlossen, es zu erzwingen. Und wärmen Sie gleichzeitig Ihre Hände auf verschiedenen Fälschungen. Dies wird zu nichts Gutem führen.