Der Experte sagte, dass die Förderung des "Katyn-Falls" von Hitler genehmigt wurde


Der sowjetische Komsomol und Parteimitarbeiter, russischer Publizist, stellvertretender Vorsitzender der Liberaldemokratischen Partei Russlands (LDPR), Staatsrat der 3. Klasse Vladislav Shved (geb. 1944) berichtete, dass die Propagandaförderung der Katyn-Affäre von Adolf Hitler genehmigt wurde. Der Schwede widmete sich viele Jahre der Erforschung dieses Themas und ist Autor von Büchern: „Katyn. Moderne Geschichte des Themas “und„ Das Geheimnis von Katyn oder der erbärmliche Schuss auf Russland “.


Der Forscher behauptet, dass die Werbung im Informationsraum der "Katyn-Affäre" unter der persönlichen Kontrolle von Joseph Goebbels - Reichskanzler von Deutschland, dem Minister für "Öffentliche Bildung und Propaganda", dem engsten Mitarbeiter und Anhänger von Adolf Hitler stand. Der Schwede erzählte davon RIA Novosti.

Laut dem Schweden stammt der Name "Katyn Deed" aus dem kleinen Dorf Katyn, das 14 Kilometer westlich von Smolensk liegt. Dort wurden 1943 im Kozi-Gory-Trakt Massengräber polnischer Kriegsgefangener entdeckt, die während des Zweiten Weltkriegs erschossen wurden.

Und der Punkt in dieser Ausgabe wurde noch nicht dargelegt. Zum Beispiel hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EMRK) den NKWD des Massenmordes an polnischen Offizieren für schuldig befunden. Gleichzeitig ist sich der Schwede sicher, dass das Dritte Reich nach der Niederlage in Stalingrad im Frühjahr 1943 erkannte, dass der Krieg mit der UdSSR langwierig sein würde und es nicht mehr ausreicht, sich nur auf militärische Macht zu verlassen.

Es wurde beschlossen, eine Art Provokation in Dienst zu stellen, die die Reihen der Anti-Hitler-Koalition spalten könnte, und in Polen, durch das die Rote Armee die Grenzen Deutschlands erreichen sollte, als universelle Schurkerei wahrgenommen

- Betrachtet den Schweden.

So erschien Katyn als Symbol für die Gräueltaten des NKWD der UdSSR. In der Nähe des Dorfes Katyn in der Region Smolensk entdeckten die Nazis angeblich versehentlich die Gräber getöteter polnischer Offiziere

- erklärte der Schwede.

In der Tat erschien am 12. April 000 in der Hauptzeitung Völkischer Beobachter ein Artikel mit dem Titel "GPU - Mord an 13 polnischen Offizieren". Zur gleichen Zeit veranstalteten die Nazis während des Exhumierungsprozesses eine große Propagandashow. Es ist jedoch bekannt, dass die Nazis die Katyn-Affäre in engem Kontakt mit Vertretern der polnischen Exilregierung in London durchgeführt haben. Die Quelle dieser Informationen waren übrigens die Archivberichte von Radó Sándor, einem Bewohner des sowjetischen Militärgeheimdienstes während des Zweiten Weltkriegs.

Der Schwede weiß, dass die Nazis bei der Exhumierung und Identifizierung von Leichen aktiv von Spezialisten aus unterstützt wurden technisch Kommission des Polnischen Roten Kreuzes. Die Ergebnisse wurden im offiziellen Material zum Katyn-Massaker dargelegt, das 1943 in Berlin veröffentlicht wurde. Dem Dokument zufolge wurden 4143 Leichen aus den Gräbern exhumiert, von denen 2815 (67,9%) angeblich identifiziert wurden. Gleichzeitig fanden die Nazis angeblich Listen polnischer Offiziere, die im Frühjahr 1940 im Gebäude des UNKWD der Region Smolensk im Juli 1941 nach Smolensk geschickt worden waren. Aber 1945 wurden alle "dokumentarischen Beweise" für die Verantwortung des NKWD im "Katyn-Fall" aus irgendeinem Grund von den Nazis auf Anweisung Berlins verbrannt.

Der Autor macht darauf aufmerksam, dass die polnischen Forensiker (Professoren Jan Olbrycht und Sergiusz Sengalevich) im Namen des Staatsanwalts von Krakau, Roman Martini, der im Herbst 1945 ein Strafverfahren wegen des Todes polnischer Offiziere eröffnete, eine Antwort auf das NS-Material vorbereitet hatten. Die Polen fanden "ziemlich viele Lücken, Fehler und Ungenauigkeiten". Die Stellungnahme der polnischen Sachverständigen sollte dem Internationalen Militärgericht in Nürnberg vorgelegt werden. Dies wurde jedoch nicht getan. Und im März 1946 wurde Rechtsanwalt Martini seltsamerweise getötet.

Der Schwede stellte fest, dass die meisten exhumierten Leichen polnische Uniformen trugen. In der UdSSR durften Kriegsgefangene gemäß den "Bestimmungen über Kriegsgefangene" vom 19. März 1931 "ihre Uniformen tragen, jedoch ohne Kennzeichen, die einem Rang oder einer Position zugeordnet waren". Darüber hinaus wurden in Deutschland nur bis Ende 7,65 Pistolenpatronen Geco 1940 D. (Gustav Genschow & Co.) mit Edelstahlhülsen hergestellt. Aufgrund des Mangels an Nichteisenmetallen mussten die Nazis 1941 auf die Herstellung von kupferbeschichteten Stahlhülsen und dann von reinen Stahlhülsen umsteigen, die mit einem graugrünen Lack beschichtet waren. Das heißt, es war schon damals möglich, den Fall Katyn zu beenden.
  • Verwendete Fotos: http://archive.government.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
68 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 5 März 2020 21: 32
    +7
    Das heißt, es war schon damals möglich, den Fall Katyn zu beenden.

    Und jetzt ist es noch nicht zu spät. Die Polen haben mehr als 100 unserer Denkmäler abgerissen und Blumenbeete gebaut.

    Ich zahle einen roten Wert
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 7 März 2020 23: 05
      +1
      Und jetzt ist es noch nicht zu spät. Die Polen haben mehr als 100 unserer Denkmäler abgerissen und Blumenbeete gebaut.
      Schulden sind schön.

      Schlagen Sie vor, dass wir uns in die gleichen Tiere verwandeln?
  2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 5 März 2020 23: 50
    +4
    Ziege versteht - die Deutschen der Polen haben Pochikalis, es ist wie ein Getränk! Sie rächten sich an ihnen, weil sie den Zweiten Weltkrieg ausgelöst hatten.
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 6 März 2020 00: 46
    +2
    Darüber hinaus wurde der Punkt in dieser Ausgabe noch nicht dargelegt. Zum Beispiel hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EMRK) den NKWD des Massenmordes an polnischen Offizieren für schuldig befunden.

    Kann dieser Müll jetzt die Schuldigen identifizieren? sichern Woher haben sie solche Kräfte? Soweit ich mich erinnere, liegt dies nicht in seiner Zuständigkeit. Anforderung Wo kann ich die Lösung sehen?
    1. Am Obersten Gerichtshof Russlands! Und nirgendwo anders!
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 7 März 2020 12: 23
        +1
        Am Obersten Gerichtshof Russlands! Und nirgendwo anders!

        Ich meinte, dass Überzeugung überhaupt nicht in die Zuständigkeit der EMRK fällt, kurz gesagt:

        8. Die Befugnisse des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte:
        die Tatsache von Menschenrechtsverletzungen anerkennen;
        den Opfern eine Entschädigung zu gewähren; den Beklagten als nicht erfüllend für die endgültige Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs anzuerkennen;
        Gutachten abgeben; den Angeklagten anweisen, bestimmte Maßnahmen zur Beseitigung von Menschenrechtsverletzungen zu ergreifen, wobei die Art dieser Maßnahmen anzugeben ist.

        https://roseurosud.org/espch/evropejskij-sud-po-pravam-cheloveka

        Das ist alles. Entweder enthält der Artikel einen Fehler, oder sie stecken ihre zu lange Nase dort hin, wo sie nicht sollten.
  4. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 6 März 2020 01: 49
    -4
    Und Putin, nach dem Foto zu urteilen, ist mit den Polen in Streit?
    Ein weiterer Ort der Massenbestattung von Polen in der Nähe des Dorfes Mednoe (Region Tver). Die Kämpfe um das Dorf begannen am 17. Oktober 41 und endeten am 21. Oktober 41. Außerdem wurden die Angriffe der Deutschen zurückgeschlagen. Es stellt sich heraus, dass die Deutschen in 4 Tagen in der Lage waren, 6 Polen im Kampf ruhig zu erschießen und zu begraben. Hier sind sie flink.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 7 März 2020 13: 04
      +1
      Und Putin, nach dem Foto zu urteilen, ist mit den Polen in Streit?

      Nein, er ist nicht in einer Verschwörung, er ehrt nur die Erinnerung an die Toten, alle Toten. Im Gegensatz zu seinem Kollegen auf der linken Seite. Es gibt noch kein Denkmal für die gefolterten Soldaten der Roten Armee. Sie werden im Frühjahr Erdbeeren pflücken, es nicht als Arbeit betrachten, sogar Blumen auf das Grab legen.
      Soweit ich weiß, ist seine Meinung für Sie entscheidend? Und Sie werden es tun, wenn er beispielsweise auf der Grundlage neuer Daten verkündet, dass die Deutschen geschossen haben?

      Ein weiterer Ort der Massenbestattung von Polen in der Nähe des Dorfes Mednoe (Region Tver). Die Kämpfe um das Dorf begannen am 17. Oktober 41 und endeten am 21. Oktober 41. Außerdem wurden die Angriffe der Deutschen zurückgeschlagen. Es stellt sich heraus, dass die Deutschen in 4 Tagen in der Lage waren, 6 Polen im Kampf ruhig zu erschießen und zu begraben. Hier sind sie flink.

      Wer hat gesagt, dass es 6 Polen gibt? Ausländischer Agent "Denkmal"? Soweit ich weiß, wurden etwa 000 Tote ausgegraben. Gegen weitere Ausgrabungen wirft das gleiche "Denkmal" Hysterie. Wessen Gräber sind da - Sie müssen es herausfinden. An diesen Orten befanden sich beispielsweise Krankenhäuser.
      PS Für diejenigen, die sich kurz mit dem Wesen des Problems vertraut machen möchten, Link:

      https://poznamka.ru/russia/mednoe-tverskaya-oblast
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 8 März 2020 01: 46
        -2
        Quote: 123
        Nein, er ist nicht in einer Verschwörung, er ehrt nur die Erinnerung an die Toten, alle Toten.

        Das ist natürlich lobenswert, aber ehrt er die gefolterte Gestapo oder den gefolterten NKWD? Für viele auf dieser Website ist dies wichtig.

        Quote: 123
        Im Gegensatz zu seinem Kollegen auf der linken Seite. Es gibt noch kein Denkmal für die gefolterten Soldaten der Roten Armee.

        Schlechte.

        Quote: 123
        Sie werden im Frühjahr Erdbeeren sammeln, es nicht als Arbeit betrachten, sogar Blumen auf das Grab legen.

        Vladimir Vladimirovich versucht es zwar, aber in St. Petersburg haben wir immer noch die Möglichkeit, Geld zu verdienen, und es besteht keine Notwendigkeit, Beeren zu pflücken, insbesondere nach Polen. Wird das zählen, wenn ich in Lappeenranta Blumen auf das Grab der Gefangenen gelegt habe? Auch Sie würden, anstatt zu weinen, dass Feinde und Russophobe in der Nähe sind, an der Instandhaltung der Gräber unserer Soldaten in Polen teilnehmen.

        Quote: 123
        Soweit ich weiß, ist seine Meinung für Sie entscheidend? Und Sie werden es tun, wenn er beispielsweise auf der Grundlage neuer Daten verkündet, dass die Deutschen geschossen haben?

        Nein, nicht definieren. Nur eine Win-Win-Situation, viele Anhänger der Katyn-Massaker-Verschwörungstheorie sind auch Putinophile. Und wenn Sie diese Frage so stellen, kann dies zu kognitiven Dissonanzen führen. Reiner Schaden.

        Quote: 123
        Wer hat gesagt, dass es 6 Polen gibt? Ausländischer Agent "Denkmal"? Soweit ich weiß, wurden etwa 000 Tote ausgegraben. Gegen weitere Ausgrabungen wirft das gleiche "Denkmal" Hysterie. Wessen Gräber sind da - Sie müssen es herausfinden. An diesen Orten befanden sich beispielsweise Krankenhäuser.
        PS Für diejenigen, die sich kurz mit dem Wesen des Problems vertraut machen möchten, Link:

        Es ist notwendig, sich nach den Aktivitäten des "Denkmals" zu erkundigen, Sie (und nicht nur Sie) machen es auf diese Weise bekannt. Nein, nicht "Denkmal", Dokumente sind gemeinfrei http://portal.rusarchives.ru/publication/katyn/05.shtml



        Nun, die Wahrheit ist, diese Seite der Geschichte wurde bereits umgedreht, Historiker und der Wahnsinn der Politiker haben sich geeinigt. Was gibt es sonst noch zu besprechen. Besser das Problem der Erinnerung an Kriegsgefangene von 19-22 Jahren zu lösen.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 8 März 2020 07: 54
          +2
          Das ist natürlich lobenswert, aber ehrt er die gefolterte Gestapo oder den gefolterten NKWD? Für viele auf dieser Website ist dies wichtig.

          Für wen es wichtig ist, versuchen sie es herauszufinden und nicht die Kehle zu reißen, sagen sie, alles ist klar.

          Vladimir Vladimirovich versucht es zwar, aber in St. Petersburg haben wir immer noch die Möglichkeit, Geld zu verdienen, und es besteht keine Notwendigkeit, Beeren zu pflücken, insbesondere nach Polen.

          Um nicht um die Beeren herumzufahren, dürfen Sie nicht jammern, aber versuchen Sie es selbst, Sie sollten nicht auf Almosen von Vladimir Vladimirovich warten.

          Wird das zählen, wenn ich in Lappeenranta Blumen auf das Grab der Gefangenen gelegt habe?

          Wird akzeptiert. In St. Petersburg gibt es keinen Ort, an dem man mehr als einmal Blumen platzieren kann? Denken Sie, dass eine solche Tat eine Leistung ist? Sobald Sie es ablegen und Sie können das ganze Leben erzählen?

          Auch Sie würden, anstatt zu weinen, dass Feinde und Russophobe in der Nähe sind, an der Instandhaltung der Gräber unserer Soldaten in Polen teilnehmen

          Würden Sie bitte zuerst zitieren, wo ich geweint habe?
          Menschen selbst beurteilen?

          Nein, nicht definieren. Nur eine Win-Win-Situation, viele Anhänger der Katyn-Massaker-Verschwörungstheorie sind auch Putinophile. Und wenn Sie diese Frage so stellen, kann dies zu kognitiven Dissonanzen führen. Reiner Schaden.

          Ich bin für viele kein Angeklagter, ich habe meine eigene Meinung. Welche andere Verschwörungstheorie? Ich betrachte alle Vor- und Nachteile objektiv. Für mich ist das Interesse rein historisch. Wenn der NKWD erschossen worden wäre, wäre ich nicht überrascht gewesen. Die Zeit war hart, die Polen standen nicht mit unseren Gefangenen auf Zeremonie, wenn es nicht möglich war, nach hinten zu evakuieren, konnten sie sie erschießen. Professionelles Militärpersonal zu verlassen, das morgen auf Sie schießt, ist dumm und kriminell. Ich habe also keine Vorurteile zu diesem Thema. Alle mir bekannten Tatsachen erlauben es uns nicht zu behaupten, dass dies die Arbeit des NKWD, sondern der Deutschen ist. Übrigens, wenn Sie wirklich gerne Tags aufhängen, wen werden Sie dann?

          Es ist notwendig, sich nach den Aktivitäten des "Denkmals" zu erkundigen, Sie (und nicht nur Sie) machen es auf diese Weise bekannt.

          Was gibt es zu interessieren? Ich sah sie an, las sie, die übliche Propagandadump, die auch aus dem Ausland bezahlt wurde.

          Nein, kein "Denkmal", die Dokumente sind gemeinfrei.

          http://portal.rusarchives.ru/publication/katyn/05.shtml

          Ich habe den Link gelesen und viel Spaß gehabt. Lachen Dieses "Dokument" sagt das

          Die gesamte Operation zur Liquidation dieser Personen wurde auf der Grundlage des Dekrets des Zentralkomitees der KPdSU vom 5. März 1940 durchgeführt.

          Das Dekret selbst - können Sie mir sagen, wo ich suchen soll? Ich habe kein Vertrauen in Chruschtschow "und seine Kameraden", sie sind interessierte Personen, sie haben alles an Stalin aufgehängt.
          Ich habe das Video mit "Großvater" Tokarev nicht überzeugend gesehen. Sie können diese nach Belieben ansehen. Die Leute sind nicht dumm, hören Sie gut zu, es gibt etwas zu überlegen.





          Nun, die Wahrheit ist, diese Seite der Geschichte wurde bereits umgedreht, Historiker und die meisten Politiker haben sich geeinigt. Was gibt es sonst noch zu besprechen. Es ist besser, das Problem der Erinnerung an gefangene Soldaten der Roten Armee von 19-22 irgendwie zu lösen.

          Drehen Sie es früh um. Welche Historiker meinst du? Kann mehr sein? Und Politiker sind heute zu einer Einigung gekommen, morgen haben sie ihre Meinung geändert, Politik ist eine veränderbare Sache, und das ist ihre Sache, zu der sie gekommen sind. Auch für mich ist das Interesse nicht politisch.
          1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
            Oleg Rambover (Oleg Piterski) 10 März 2020 02: 43
            -2
            Quote: 123
            Für wen es wichtig ist, versuchen sie es herauszufinden und nicht die Kehle zu reißen, sagen sie, alles ist klar.

            Ich bin völlig einverstanden.

            Quote: 123
            Um nicht um die Beeren herumzufahren, dürfen Sie nicht jammern, aber versuchen Sie es selbst, Sie sollten nicht auf Almosen von Vladimir Vladimirovich warten.

            Worüber redest du? Sind Sie gezwungen, Beeren zu holen?

            Quote: 123
            Wird akzeptiert. In St. Petersburg gibt es keinen Ort, an dem man mehr als einmal Blumen platzieren kann? Denken Sie, dass eine solche Tat eine Leistung ist? Sobald Sie es ablegen und Sie können das ganze Leben erzählen?

            Hast du die Geschichte über den Goldfisch gelesen? So etwas wirst du wie die alte Frau aus diesem Märchen. Soweit ich weiß, gehst du jeden Tag zum Grab des unbekannten Soldaten? Es sieht so aus, als würden Sie mir sagen, was und wie ich tun soll.

            Quote: 123
            Würden Sie bitte zuerst zitieren, wo ich geweint habe?

            Quote: 123
            Im Gegensatz zu seinem Kollegen auf der linken Seite. Es gibt noch kein Denkmal für die gefolterten Soldaten der Roten Armee.

            Aus irgendeinem Grund wurde der Link gerieben, schauen Sie sich das polnische Commonwealth "Kursk" an. Vielleicht interessieren sie sich für die Idee eines Denkmals für die Rote Armee.

            Quote: 123
            Die Zeit war hart, die Polen standen nicht mit unseren Gefangenen auf Zeremonie, wenn es nicht möglich war, nach hinten zu evakuieren, konnten sie sie erschießen.

            Was ist das Heck? Sind Sie sicher, dass Sie an der Frage interessiert waren?

            Quote: 123
            Professionelles Militärpersonal zu verlassen, das morgen auf Sie schießt, ist dumm und kriminell.

            Es ist ein Verbrechen, Massenexekutionen zu arrangieren und erneut die Frage zu stellen, dass dort nicht nur Offiziere hingerichtet wurden. Warum wurden die Deutschen dann im Zweiten Weltkrieg gefangen genommen?

            Quote: 123
            Übrigens, wenn Sie wirklich gerne Tags aufhängen, wen werden Sie dann?

            Ich denke, die Ansichten der Sozialliberalen stehen mir nahe.

            Quote: 123
            Das Dekret selbst - können Sie mir sagen, wo ich suchen soll? Ich habe kein Vertrauen in Chruschtschow "und seine Kameraden", sie sind interessierte Personen, sie haben alles an Stalin aufgehängt.

            Am selben Ort:

            http://portal.rusarchives.ru/publication/katyn/02.shtml

            Quote: 123
            Ich habe das Video mit "Großvater" Tokarev nicht überzeugend gesehen.

            Überzeugt Sie Wasserman mehr als Tokarev? Gut, ok. Wasserman bezieht sich auf einen bestimmten Mukhin Yuri Ignatievich, interessiert sich, die interessanteste Person. Aus seinen Ideen
            - Der erste Präsident Russlands, Boris N. Jelzin, starb 1996 und wurde bis 2007 durch Doppel ersetzt, von denen es mindestens drei gab.
            - Stalin bemühte sich, die Kommunistische Partei von der Macht zu entfernen und sie in eine soziale Organisation spirituellen und pädagogischen Typs wie eine Kirche (spirituelle Ordnung) umzuwandeln.
            - Der Befehl, die sowjetischen Truppen vor dem deutschen Angriff zur vollen Kampfbereitschaft zu bringen, wurde von Stalin pünktlich am 18. Juni 1941 erteilt, aber von den Generälen sabotiert.
            - Die Boeing 747 des Fluges "KAL-007" wurde am 1. September 1983 nicht von der sowjetischen Luftverteidigung, sondern von einem amerikanischen Jäger abgeschossen, nicht über Aniva Bay, sondern im Gebiet Niigata. Die UdSSR, die Beweise dafür hatte, erhob keine Vorwürfe gegen die Vereinigten Staaten, vermutlich weil die CIA als Reaktion darauf Informationen über die unangemessene Rolle des KGB der UdSSR bei der Beseitigung von Stalin und Beria offenlegen würde.
            Und Sie sagen - es gibt keine Verschwörung.
            Das heißt, ich verstehe richtig, Goebbels hat die Katyn-Hinrichtung vor fast 80 Jahren erfunden, aus irgendeinem Grund mindestens 200 weitere Polen in die Tver-Region gebracht und sie praktisch an der Front erschossen (und, wie ich es verstehe, bereits im Rücken der sowjetischen Truppen). aber aus irgendeinem Grund habe ich vergessen, der Weltgemeinschaft davon zu erzählen (wahrscheinlich habe ich ein Lesezeichen für Gorbatschow gemacht). Dann führte Chruschtschow, um den toten Stalin zu ärgern, seine eigenen erfundenen Ermittlungen durch, gab sie jedoch aus irgendeinem Grund nicht bekannt. Dann erteilte Gorbatschow der Staatsanwaltschaft der UdSSR die Anweisung, einen Fall zur Unterstützung von Goebbels 'Version zu fabrizieren, um, wie ich vermute, der UdSSR wegen seiner angeborenen Russophobie Schaden zuzufügen. dann half Jelzin, Goebbels 'Erfindungen zu unterstützen, wiederum aufgrund der angeborenen Russophobie, mit dem Bau des Komplexes in Mednoye zu beginnen, und dann arbeitete Putin (ich weiß nicht warum) weiter für Goebbels seiner Vorgänger und schloss diesen Bau ab. Infolgedessen haben wir 80 Jahre systematische gemeinsame Arbeit der Führung von Nazideutschland und sowjetischen russischen Führern, um Stalins ehrlichen Namen zu diskreditieren. Habe ich alles richtig verstanden Haben Sie nichts verpasst? Und vor allem keine Verschwörungstheorie, und jeder hat so verständliche, der Anstrengung würdige Motive.

            Quote: 123
            Welche Historiker meinst du? Kann mehr sein?

            Ich erinnere mich nicht. Julia Kantor, so scheint es.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 10 März 2020 14: 24
              +1
              Worüber redest du? Sind Sie gezwungen, Beeren zu holen?

              Ich meine, jeder Schmied ist sein eigenes Glück und es besteht kein Grund sich zu beschweren, dass Putin Ihnen persönlich kein anständiges Leben beschert hat.

              Hast du die Geschichte über den Goldfisch gelesen? So etwas wirst du wie die alte Frau aus diesem Märchen. Soweit ich weiß, gehst du jeden Tag zum Grab des unbekannten Soldaten? Es sieht so aus, als würden Sie mir sagen, was und wie ich tun soll.

              Sie genau es scheint.

              Aus irgendeinem Grund wurde der Link gerieben, schauen Sie sich das polnische Commonwealth "Kursk" an. Vielleicht interessieren sie sich für die Idee eines Denkmals für die Rote Armee.

              Es geht nicht um die Aktivitäten der öffentlichen Organisation "Kursk", sie engagieren sich natürlich für eine gute und edle Sache, es geht um Polens Position als Staat und zwischenstaatliche Beziehungen. Sie fordern ständig eine Art Reue und Geständnisse von Russland, aber sie haben es nicht eilig, dies selbst zu tun. Der Prozess muss in beide Richtungen erfolgen. Beziehungen werden niemals anders funktionieren.

              Was ist das Heck? Sind Sie sicher, dass Sie an der Frage interessiert waren?

              Hier hast du absolut recht, es klingt seltsam, ich werde versuchen es zu erklären. Ich dachte über verschiedene Versionen der Tragödie nach, den NKWD 1940 oder die Deutschen nach der Besetzung, und erlaubte die Hinrichtung des NKWD nach Kriegsbeginn, bevor ich mich zurückzog. Im Allgemeinen habe ich es falsch ausgedrückt. Von nun an werde ich versuchen, vorsichtig zu sein. hi

              Es ist ein Verbrechen, Massenexekutionen zu arrangieren und erneut die Frage zu stellen, dass dort nicht nur Offiziere hingerichtet wurden. Warum wurden die Deutschen dann im Zweiten Weltkrieg gefangen genommen?

              Ich stimme zu, dass Hinrichtungen ein Verbrechen sind, wer auch immer es tut. Sie betrachten die Ereignisse aus der Perspektive unserer Zeit, die Zeit war grausam, dann gab es keine Appelle an die EMRK. Sie achteten nicht auf solche formalen Details wie das Vorhandensein eines militärischen Ranges. 1 Welt, bürgerlich, Blut floss jahrzehntelang wie ein Fluss, sie gewöhnten sich nur daran, die Moral und der Preis des menschlichen Lebens waren etwas anders.

              Ich denke, die Ansichten der Sozialliberalen stehen mir nahe.

              Ich finde das gut.
              Vielen Dank für den Link, ein interessantes Dokument, aber dies ist ein Auszug aus dem Protokoll der Sitzung des Politbüros des Zentralkomitees. Vielleicht sah es im Original so aus:

              https://runivers.ru/doc/d2.php?CENTER_ELEMENT_ID=150896&PORTAL_ID=7462&SECTION_ID=6336

              Aber ist das so? Ich weiß theoretisch nicht, ob die Echtheit des Dokuments festgestellt wurde, es sollte eine Prüfung des Dokuments selbst und eine grafische Prüfung der Unterschrift von E.U. erfolgen. Chernenko von 1970, am Rand des Dokuments gemacht.
              Was im Auszug selbst interessant ist, achten Sie auf die obere linke Ecke, das Datum "5. März", aber jedes Jahr, aber nicht das 40 .. Schauen Sie sich auch die zweite Seite an, ich glaube das ist die andere Seite. Ich kann mich irren, aber nach dem, was geschrieben wurde, wurde dieser Auszug im Februar 1959 für Shelepin angefertigt. Indirekt wird das Entlassungsdatum durch das Vorhandensein des Buchstabens "t" (Genosse) vor Shelepins Nachnamen und das Fehlen eines solchen vor dem Namen Beria bestätigt, der, wie Sie wissen, zu diesem Zeitpunkt nicht mehr als Kamerad galt und erschossen wurde. Chruschtschows Bericht wurde drei Jahre vor diesem Datum gelesen, und die Entlarvung des "Personenkultes" war in vollem Gange. Es könnte sich also um eine politisch motivierte Fälschung handeln.
              Ein anderes Datum ist nicht weniger interessant, es ist auch auf der Rückseite angegeben, dass eine Kopie des Auszuges am 4. Dezember 1941 nach Beria geschickt wurde. Daher zwei Fragen:
              1. Warum gibt es keine Informationen über die Entladungsrichtung im März 1940?
              2. Warum wurde der Auszug am 4. Dezember 1941 nach Beria geschickt?
              Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Rote Armee am nächsten Tag (5. Dezember) eine Gegenoffensive in der Nähe von Moskau startete. Es stellt sich heraus, dass der Apparat des Zentralkomitees im ruhigen Vorkriegsjahr "vergessen" hat, einen Auszug zu senden, und dies am Vorabend der Offensive getan hat. Ist es für sie ruhiger geworden zu arbeiten und sind besorgt über "vergangene Mängel"? Oder machte Beria klar, dass es notwendig war, zu Katyn vorzurücken und dass alles dringend "aufgeräumt" werden musste? Ich habe keine Antworten. Kannst du mir erzählen?
              Gibt es übrigens eine Lösung, wo sind die Ausführungsinformationen? Sozusagen "Fortschrittsbericht". Oder hat das Zentralkomitee die Umsetzung seiner Entscheidungen und Anweisungen nicht befolgt? Keine Kontrolle? Normalerweise werden solche Schlampereien und Unverbindlichkeiten unserer Zeit zugeschrieben.
              Übrigens, warum wurden nicht alle Polen erschossen, es waren immer noch mehr als 40 in den Lagern? Wie können Sie diesen selektiven Ansatz erklären? Je weiter östlich sie waren, desto loyaler wurden sie und neigten stärker zur Zusammenarbeit und zum "Umschmieden"?

              Das heißt, ich verstehe richtig, Goebbels hat die Hinrichtung von Katyn vor fast 80 Jahren erfunden, aus irgendeinem Grund mindestens 200 weitere Polen in die Region Tver gebracht und sie praktisch an der Front erschossen (und, wie ich es verstehe, bereits im Rücken der sowjetischen Truppen). aber aus irgendeinem Grund habe ich vergessen, der Weltgemeinschaft davon zu erzählen (wahrscheinlich habe ich ein Lesezeichen für Gorbatschow gemacht).

              Erstens, warum "hinten"? Soweit ich mich erinnere, waren alle Hinrichtungsstätten von deutschen Truppen besetzt. Über welches Heck sprichst du? Zweitens, warum haben sie es nicht getan? Sie haben es so öffentlich wie möglich gemacht, deshalb war die Zusammensetzung der Kommission zunächst international (Familiennamen per Link).

              http://istmat.info/node/26224

              Lassen Sie uns die Verschwörungstheorie vorerst beiseite legen und versuchen, das wahre Zeug herauszufinden. Beide Seiten hatten ein Motiv und eine Gelegenheit, obwohl viele unklare Dinge noch offen sind, gibt es nicht genügend Informationen für eine endgültige Schlussfolgerung. Sie können natürlich nur glauben, dass dies Ihr eigenes Geschäft ist, ich werde es vorerst unterlassen. hi
  5. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 6 März 2020 04: 03
    +4
    Es reicht zu sehen, wie sich die Leichen in der Beerdigung befanden, um zu verstehen, dass der NKWD nicht in der Nähe stand. Der NKWD, ein rein deutscher pragmatischer Ansatz, befasste sich nie mit rationalem Stapeln.
  6. Nikolay Malyugin Офлайн Nikolay Malyugin
    Nikolay Malyugin (Nikolai Malyugin) 6 März 2020 07: 32
    +2
    Als unsere Liberalen Buße taten, erschienen in der Presse viele Ablehnungen über die Beteiligung der Roten Armee an dieser Hinrichtung. Die Frage hier ist, dass es von den Kräften unterstützt wird, die die UdSSR hasst.
  7. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 6 März 2020 08: 26
    0
    Wahrscheinlich genehmigt. Nur das Wesen und die anerkannte Geschichte des Problems ändern daran nichts.
  8. kig Офлайн kig
    kig 6 März 2020 08: 39
    0
    Strafsache Nr. 159. Untersuchung des Obersten Militärstaatsanwalts der UdSSR.

    Am 27. September 1990 leitete die Generalstaatsanwaltschaft eine Untersuchung des Strafverfahrens gegen die Katyn-Morde ein, die die Seriennummer 159 erhielt. Die Untersuchung bestätigte und detaillierte die vorläufigen Ergebnisse, die im Mai 1991 vom Generalstaatsanwalt der UdSSR, Nikolai Trubin, bekannt gegeben wurden:

    Die gesammelten Materialien lassen eine vorläufige Schlussfolgerung zu, dass polnische Kriegsgefangene auf der Grundlage der Entscheidung des Sondertreffens beim NKWD der UdSSR von April bis Mai 1940 im UNKWD der Regionen Smolensk, Kharkov und Kalinin im Katyn-Wald in der Nähe von Smolensk in der Region Mednoe begraben worden sein könnten 32 km von der Stadt Tver und im 6. Viertel der Waldparkzone der Stadt Kharkov.

    Trotz der vorläufigen Schlussfolgerung des Generalstaatsanwalts Trubin, dass die Sonderversammlung Strafen an polnische Beamte verhängt hatte, war die Sonderversammlung bis November 1941 nicht befugt, Todesurteile zu verhängen. Mit der Eröffnung der Dokumente des "Sonderordners" stellte sich heraus, dass die Sätze von einer speziell geschaffenen Troika des NKWD, bestehend aus Merkulov, Kobulov und Bashtakov, verabschiedet wurden.

    Die Untersuchung, die von der Obersten Militärstaatsanwaltschaft der UdSSR eingeleitet wurde, wurde von der Obersten Militärstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation fortgesetzt und bis Ende 2004 fortgesetzt. Dabei wurden Zeugen und Teilnehmer des Massakers an den Polen befragt. Insbesondere DS Tokarev, einer der Teilnehmer an den Hinrichtungen in Tver, wurde befragt. Aus seinem Zeugnis wurde ein Detail wie das Vorhandensein deutscher Kugeln erklärt. Er sagte, dass V. Blokhin, der für die Hinrichtungen verantwortlich war, „einen ganzen Koffer deutscher Walters mitgebracht hat. Es stellte sich heraus, dass diese Pistolen schnell abgenutzt sind. "

    Laut Aussage des Generalstaatsanwalts der Russischen Föderation, Alexander Savenkov, „wurden im Rahmen der Untersuchung mehr als 900 Zeugen identifiziert und verhört, mehr als 18 Sachverständigenprüfungen durchgeführt, in deren Rahmen mehr als tausend Objekte untersucht wurden. Mehr als 200 Leichen wurden exhumiert.
  9. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 6 März 2020 09: 12
    +1
    Sowjetischer Komsomol und Parteimitarbeiter, russischer Publizist, stellvertretender Vorsitzender der Liberaldemokratischen Partei Russlands (LDPR)

    + Putin auf dem Foto + verwirrender Text.

    Alles ist sofort klar, nur ein Nicken an alle, als Katyn von unserer DUMA, VVP, Experten und VO und anderen Eliten anerkannt wurde ...
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 7 März 2020 13: 14
      +2
      Alles ist sofort klar, nur ein Nicken an alle, als Katyn von unserer DUMA, VVP, Experten und VO und anderen Eliten anerkannt wurde ...

      Die Duma erkannte, na und? Wie viele Jahre haben sie vorher nicht erkannt? Sollen wir uns dumm mit der "Parteilinie" einverstanden erklären oder Fakten vergleichen und unabhängig denken?
      Für mich zum Beispiel ist es überhaupt nicht offensichtlich, dass dies die Arbeit des NKWD ist. Nach 1991 wurde alles erkannt. Eine in unserem Land verbreitete Geschichte: Nach dem Putsch entpuppt sich die vorherige Regierung als ekelhafte Henker, und die neue ist fast ein Engel.
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 7 März 2020 22: 55
        0
        Der 91. ist längst vorbei ...
        20 Jahre schon als BIP.
        Wenn das Militärministerium, Putin und die anderen es gewollt hätten, hätten sie es längst herausgefunden.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 7 März 2020 23: 02
          +1
          Der 91. ist längst vorbei ...
          20 Jahre schon als BIP.
          Wenn das Militärministerium, Putin und die anderen es gewollt hätten, hätten sie es längst herausgefunden.

          Ich weiß nicht, ob sie es herausfinden wollen oder nicht, vielleicht wird die Zeit dafür kommen. Für mich ändert sich nicht viel. Meine Meinung basiert auf den Informationen, die ich kenne, und nicht auf der Meinung von Putin oder einem Ministerium.
  10. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 6 März 2020 18: 15
    0
    Es besteht kein Zweifel, dass die Elite des Dritten Reiches die Katyn-Tragödie für Propagandazwecke nutzte. Aber nach der Freigabe des Staatsarchivs Russlands in Bezug auf die Hinrichtung polnischer Offiziere in Katyn, dem Zeugnis zahlreicher Zeugen in der russischen Militärstaatsanwaltschaft und Aussagen der russischen Führung zu den Tätern der Tragödie ist es sinnlos, auf dieses Thema zurückzukommen. Jeder kann auf die offizielle Website des Archivs gehen und sich persönlich Farbfotokopien der Originaldokumente ansehen, aus denen hervorgeht, dass die Schießerei auf die gefangenen Polen vom NKWD durchgeführt wurde. In einer besonderen Reihenfolge auf persönliche Initiative von Stalin und Beria. Ihre Unterschriften sowie Unterschriften von Molotow, Kabulow, Merkulow sind verfügbar. Die Gefangenen werden im Geiste dieser Zeit "Hersteller, Landbesitzer, Spione, Polizisten" genannt. Die Hinrichtungen wurden nicht nur in Katyn, sondern auch in Starobelsk und Kalinin durchgeführt. Direkt leitete die Massenexekutionen und er selbst beteiligte sich aktiv am Hauptexekutionär der Lubjanka - Blokhin Vasily. Er hat im Laufe der Jahre persönlich 20000 Menschen erschossen. Der Präsident der Russischen Föderation, VVP, berichtete unter Bezugnahme auf offizielle Dokumente, wie die Massenexekutionen der Polen stattfanden. Und um einen Schatten über den Zaun zu werfen, wenn die ganze Welt weiß, wer dieses Verbrechen begangen hat, gibt es unwiderlegbare dokumentarische Beweise dafür, vergib mir - es ist primitiv und nicht klug. Fast hundert Jahre sind vergangen. Die Hinrichtung gefangener polnischer Offiziere ist zu einer historischen Tatsache geworden. Wie zum Beispiel die streltsy Ausführung. Schließlich behauptet niemand, dass die Bogenschützen von den Schweden hingerichtet wurden ... Bis heute hat niemand von denen überlebt, die an der Entscheidung über die Hinrichtung teilgenommen und direkt hingerichtet haben. Alle von ihnen sind jetzt in derselben Firma wie die Hinrichteten. Ich sehe keinen sinnvollen Beginn der Veröffentlichung: Leidenschaften aus heiterem Himmel entfachen?

    Wladimir Putin: Könnte Stalin aus Rache polnische Offiziere in der Nähe von Katyn erschießen?

    https://www.rbc.ru › politics
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 7 März 2020 13: 20
      +3
      Jeder kann auf die offizielle Website des Archivs gehen und sich persönlich Farbfotokopien der Originaldokumente ansehen, aus denen hervorgeht, dass die Schießerei auf die gefangenen Polen vom NKWD durchgeführt wurde.

      Was für ein Archiv meinst du? Teilen Sie den Link bitte mit der Öffentlichkeit. hi Es wird ein Gesprächsthema geben, aber alles ist so vage.
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 8 März 2020 09: 11
        -3
        Ich bin nur bestrebt, mit der "Öffentlichkeit" zu teilen. Los geht's, der erste Link. Wenn nicht genug, lassen Sie es mich bitte wissen, ich werde mehr senden. Vielleicht brauchen Sie einen Link zu detaillierten Erklärungen zu diesem Thema, die der russische Präsident 2011 persönlich zum BIP abgegeben hat? Auch kein Problem. Wie Robert Burns schrieb:

        Sie pfeifen, ich werde mich nicht warten lassen.

        Sie argumentieren gegen allgemeines Wissen. Es waren nicht die Nazis, die Zehntausende polnischer Offiziere erschossen, die 1939 gefangen genommen wurden, sondern der NKWD auf Initiative des Genossen. Stalin und Kamerad. Beria. Das einzige Gegenargument ist: Nicht nur 20 unschuldige Polen wurden von den oben genannten Genossen erschossen, sondern auch etwa eine Million Bürger der UdSSR, hauptsächlich Russen.

        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 8 März 2020 12: 24
          +3
          Ich bin nur bestrebt, mit der "Öffentlichkeit" zu teilen. Hier ist der erste Link. Wenn nicht genug, lass es mich wissen, bitte sende mehr. Vielleicht brauchen Sie einen Link zu detaillierten Erklärungen zu diesem Thema, die der russische Präsident 2011 persönlich zum BIP abgegeben hat? Auch kein Problem. Wie Robert Burns schrieb: Sie pfeifen, ich werde mich nicht warten lassen.

          Die Aufführung erwies sich als hell, farbenfroh, mit Bildern, gut aber ... der ganze Dampf ging in die Pfeife. Anforderung Sag Hallo zu Burns. lächeln Ich nehme an, Sie können dem Link zu einer Website, vorzugsweise einem Archiv, folgen und ein Dokument lesen. Ich kann von Ihrem Bild nirgendwo hingehen, es sagt nichts über die hingerichteten Polen aus. Es ist nicht nötig, einen Link zu Putins Erklärungen zu senden, weil wir selbst pleite gehen wollen. Wir betrachten nur Dokumente und Fakten.

          Sie argumentieren gegen allgemeines Wissen. Es waren nicht die Nazis, die Zehntausende polnischer Offiziere erschossen, die 1939 gefangen genommen wurden, sondern der NKWD auf Initiative des Genossen. Stalin und Genosse Beria.

          Was sind diese allgemein bekannten Tatsachen, gegen die ich argumentiere? sichern Vor etwa zwanzig Jahren war bekannt, dass polnische Offiziere von den Deutschen erschossen wurden. ja Ich möchte mir die Fakten ansehen, die Dokumente lesen, sonst sind diese "bekannten Fakten" zu veränderlich.

          Das einzige Gegenargument ist: Nicht nur 20 unschuldige Polen wurden von den oben genannten Genossen erschossen, sondern auch etwa eine Million Bürger der UdSSR, hauptsächlich Russen.

          Betrachten Sie dies als Gegenargument? Lachen Sind wir bei der Rallye? Hier interessiert sich niemand für Slogans. Schließlich wollen wir die Dinge ruhig regeln und uns nicht gegenseitig überwältigen, oder?
          1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
            Tramp1812 (Tramp 1812) 8 März 2020 16: 46
            -2
            Wer sind wir, sorry? Auf die offizielle Website des russischen Staatsarchivs gehen? Die Presse der Sowjetunion, bekannt für ihre "Wahrhaftigkeit", berichtete sowohl von den Vergiftungsärzten als auch davon, dass die Deutschen Polen erschossen hatten. Warum glauben Sie Ihrem Präsidenten nicht, der nach Jelzins Tod auf Vorschlag des "Vaters der Nationen" der gefangenen Polen ausführlich über die Ermordung des NKWD sprach? Jetzt werde ich Ihnen nicht nur ein paar Links schicken, sondern auch das Zeugnis von Augenzeugen der Hinrichtung. So dass, wie Peter der Große sagte, es nach dem geschriebenen Wort geschrieben wurde. Und jeder konnte dein Niveau sehen. Ich kann es jedoch schon jetzt sehen. Nicht inspirierend.
            1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
              Tramp1812 (Tramp 1812) 8 März 2020 17: 08
              -2
              Der russische Premierminister Wladimir Putin, der an den Trauerveranstaltungen zum 70. Jahrestag der Tragödie in Katyn teilnahm, sagte, dass alle Dokumente, die sich auf die Erschießung Tausender polnischer Offiziere durch die sowjetische Armee im Jahr 1940 beziehen, freigegeben und für dieses Verbrechen verantwortlich gemacht wurden Beria und der NKWD.

              "Nichts, was die Wahrheit über dieses Verbrechen, über die Mechanismen dieses Verbrechens, verbergen würde, wird nicht mit sieben Siegeln verschlossen - alles wurde geöffnet und gezeigt, einschließlich der Millionen Dokumente, die an unsere polnischen Partner übertragen wurden", sagte Putin in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Konferenzen mit seinem polnischen Amtskollegen Donald Tusk.

              Einige Politiker in Polen haben wiederholt vorgeschlagen, dass Russland einen Teil der Archivdokumente zu den Ereignissen vor 70 Jahren versteckt. Laut Putin wurden alle Archive - mehr als eine Million Seiten - auf die polnische Seite übertragen.

              Jahrzehntelang versuchten sie, die Wahrheit über die Erschießungen von Katyn in zynischen Lügen zu verschmieren, aber es wäre dieselbe Lüge und Takelage, dem russischen Volk die Schuld für diese Verbrechen zu geben

              Wladimir Putin, Ministerpräsident von Russland

              Der russische Premierminister machte die sowjetische Führung und persönlich Lavrenty Beria für die Massenexekution polnischer Offiziere verantwortlich.

              "Dies sind die Führer des damaligen Sicherheitsdienstes, des NKWD, Beria, der politischen Führung", sagte Putin und schlug vor, dass die Ereignisse in Katyn Stalins persönliche Rache für den Tod von 32 sowjetischen Kriegsgefangenen in polnischer Gefangenschaft gewesen sein könnten.

              Es kann keine Rechtfertigung für die Schießerei in Katyn geben, sagte der russische Premierminister und betonte, dass das russische Volk nicht für die Morde verantwortlich gemacht werden sollte.
            2. 123 Офлайн 123
              123 (123) 8 März 2020 17: 16
              +2
              Wer sind wir, sorry?

              Wir sind bei Ihnen, es ist besser, mit Argumenten zu sprechen, nicht mit Slogans.

              Auf die offizielle Website des russischen Staatsarchivs gehen?

              Und dann? Geben Sie nicht einmal den Titel des Dokuments an. Schlagen Sie vor, dass ich das Archiv unabhängig durchsuche und eine Bestätigung Ihrer Sichtweise finde? zwinkerte

              Die Presse der Sowjetunion, bekannt für ihre "Wahrhaftigkeit", berichtete sowohl von den Vergiftungsärzten als auch davon, dass die Deutschen Polen erschossen hatten.

              Die Presse der Sowjetunion berichtete über viele Dinge, einschließlich dessen, was nicht war, und im Gegenteil, sie berichtete nicht über alles. Dies ist übrigens keine Ausnahme von der Regel, es ist naiv, Presseberichte in jedem Land als die ultimative Wahrheit zu betrachten.

              Warum glauben Sie Ihrem Präsidenten nicht, der nach Jelzins Tod auf Vorschlag des "Vaters der Nationen" der gefangenen Polen ausführlich über die Ermordung des NKWD sprach?

              Erstens ziehe ich es vor, meine eigene Meinung auf der Grundlage von Dokumenten zu bilden. Zweitens ist dieses Thema stark politisiert, vielleicht hat er gerade aus politischen Gründen beschlossen, die Menschen mit diesem Thema nicht zu stören. Aus irgendeinem Grund glauben Sie Ihrem Generalsekretär Nikita Sergeevich nicht? Immerhin sagten sie unter ihm, die Deutschen hätten es getan.

              Jetzt werde ich Ihnen noch ein paar weitere Links senden, nicht nur Links, sondern auch das Zeugnis von Augenzeugen über die Hinrichtung, die ich senden werde

              Wieder Opa Tokarev?

              So dass, wie Peter der Große sagte, es nach dem geschriebenen Wort geschrieben wurde. Und jeder konnte dein Niveau sehen. Ich kann es jedoch schon jetzt sehen. Nicht inspirierend.

              Sind Sie sicher, dass dies ein genaues Zitat von Peter I ist? traurig Ich denke, es ist zu früh, um das Niveau zu beurteilen. zwinkerte
              1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                Tramp1812 (Tramp 1812) 8 März 2020 22: 02
                -2
                1. Nikita Sergeevich Chruschtschow ist nicht mein Generalsekretär der KPdSU. Ich bin seit einem einzigen Tag kein Mitglied der KPdSU. Und er teilte nie die Ideen des Marxismus - Leninismus.
                2. Ich habe Sie in die Archive geschickt, wo das Verbrechen des Schießens von Polen dokumentiert wurde. Du schickst mich auch dorthin. Sie sind überzeugt, dass Sie die Öffentlichkeit sind. Sie sind überzeugt, dass der Präsident der Russischen Föderation, der nach seinen eigenen Worten Millionen von Seiten dieses Archivs über den Fall Katyn an Polen übergeben hat, öffentlich lügt. Außerdem haben Sie ein Motiv für ihn, warum er es tut. Ich wiederum bin wie das BIP von all dem Prozentsatz überzeugt, der nur existiert, dass die eroberten Polen vom NKWD auf Entscheidung des Genossen erschossen wurden. Stalin und Kamerad. Beria. Wie in der Tatsache, dass Stalins totalitäres Regime der Bruder von Pol Pots Regime ist.
                3. Ich habe die Bedeutung des Zitats von Peter dem Großen vermittelt. Wenn ich genau zitiere, werde ich gebannt.
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 9 März 2020 00: 20
                  +2
                  1. Nikita Sergeevich Chruschtschow ist nicht mein Generalsekretär der KPdSU. Ich bin seit einem einzigen Tag kein Mitglied der KPdSU. Und er teilte nie die Ideen des Marxismus - Leninismus.

                  Sie wurden nicht in die Party aufgenommen? Was hat dein Glaube damit zu tun? Nikita Sergeevich und seine Nachfolger waren die Führer Ihres Landes, sie behaupteten, Katyn sei das Werk der Deutschen. Du hast ihnen nur geglaubt, und jetzt, als sie anfingen, etwas anderes zu sagen, hast du auch das Licht gesehen?
                  Wenn das Beispiel mit Chruschtschow nicht passt, können Sie die Frage korrigieren ... Glauben Sie Zelensky? Jedes Wort? Wenn ich mich nicht irre, kommst du aus der Ukraine?

                  2. Ich habe Sie in die Archive geschickt, wo das Verbrechen des Schießens von Polen dokumentiert wurde. Du schickst mich auch dorthin. Sie sind überzeugt, dass Sie die Öffentlichkeit sind.

                  Woher kommt diese Schlussfolgerung? Ich gebe nicht vor, der Träger der öffentlichen Meinung zu sein, ich vertrete mich ausschließlich persönlich und nicht mehr. Ich habe meine eigene Meinung.

                  Sie sind überzeugt, dass der Präsident der Russischen Föderation, der laut ihm Millionen von Seiten dieses Archivs über den Fall Katyn an Polen übergeben hat, öffentlich lügt.

                  Ich bin kein Lügendetektor, um festzustellen, wer die Wahrheit sagt und wer nicht. Ich lese lieber Dokumente, als ihr Wort dafür zu nehmen, was ich Ihnen empfehle.

                  Außerdem haben Sie ein Motiv für ihn, warum er es tut.

                  Ich denke nicht darüber nach, ich habe nur angenommen, warum er das gesagt hat. Vielleicht sagt er es einfach, weil er vollständige Informationen hat, es gibt viele Möglichkeiten. Wir sehen einige Informationsfetzen und es ist für mich in dieser Form nicht überzeugend. Heute habe ich mir die polnische Version der veröffentlichten Dokumente angesehen. Ich muss sagen, dass sie überzeugender sind und keine Zweifel aufkommen lassen.

                  Ich wiederum bin wie VVP von allen vorhandenen Prozentsätzen überzeugt, dass die gefangenen Polen vom NKWD durch die Entscheidung des Genossen erschossen wurden. Stalin und Genosse Beria. Ebenso wie die Tatsache, dass Stalins totalitäres Regime der Bruder von Pol Pots Regime ist.

                  Ihre Überzeugungen sind Ihre eigene Sache, ich versuche nicht, Ihnen andere aufzuzwingen. Ich spreche über den Mangel an verlässlichen Informationen und glaube nicht nur - ich glaube nicht.

                  3. Ich habe die Bedeutung des Zitats von Peter dem Großen vermittelt. Wenn ich genau zitiere, werde ich gebannt.

                  Ich muss sagen, der Versuch ist erfolglos, die Bedeutung ist verzerrt.
              2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                Tramp1812 (Tramp 1812) 8 März 2020 22: 05
                -1
                istmat.info ›

                Ereignisse
                Alle Ergebnisse.
                Katyn Dokumente freigegeben | Projekt "Historische Materialien"
                1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                  Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 08: 24
                  -1
                  Sie irren sich. Ich komme nicht aus der Ukraine und nicht aus Russland. Ich hatte das Unglück, in der UdSSR geboren zu sein. Aber jetzt ist es glücklicherweise in der Vergangenheit. Ich habe bis Anfang der 90er Jahre überhaupt nichts von Katyn gehört. Genauer gesagt, als Student an der Universität in den frühen 70er Jahren las ich in einem Dokumentarfilm eine Version, in der die Polen von den Deutschen erschossen wurden. Darüber hinaus war aus dem Text im Allgemeinen nicht ersichtlich, wie sie auf dem Gebiet der UdSSR gelandet sind.
                  Aber nach der "Enthüllung der Sitzung der schwarzen Magie" in den frühen 90er Jahren habe ich viel gelernt: über den Winterkrieg, die Kampagne gegen Warschau, gleichzeitige Revolutionen in den baltischen Ländern, die "Befreiung" der Westukraine und Weißrusslands, den stalinistischen totalen Terror, Katyn, die heldenhafte Schlacht des Kreuzers ". Warjag ", Kollektivierung, Sabotage in westlichen Ländern, internationale brüderliche Hilfe für die Tschechoslowakei 1968, Ungarn 1956, Afghanistan 1979, staatlicher Antisemitismus in der UdSSR. Es ist also nicht nur Katyn. Dies ist nur eine Berührung, eine Episode in der Palette dessen, was in der UdSSR geschah. Natürlich. Und mit dem Helden Pavlik Morozov - ein Beispiel, dem man folgen muss. Nach einer höheren juristischen Ausbildung habe ich mich nach dem offiziellen Programm sehr gründlich mit Themen wie der Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, der Theorie von Staat und Recht, der Geschichte politischer Doktrinen, dem wissenschaftlichen Kommunismus, dem wissenschaftlichen Atheismus, der Geschichte von Staat und Recht, der Geschichte der Mathematik und der Diamatik befasst. Daneben natürlich spezielle Disziplinen. Daher kann ich beurteilen, was war, was ist und was sein wird. Lassen Sie dies meine subjektive Sichtweise sein, die das Recht hat zu existieren, wie Ihre. Es basiert jedoch auf dem Besitz grundlegender Informationen. Darüber hinaus bin ich überzeugt, dass Gorbatschow nicht für das Verschwinden der UdSSR von der politischen Weltkarte verantwortlich ist. Es ist nur so, dass sich das staatliche System des Landes als unrentabel herausstellte. Er stützte sich ausschließlich auf Unterdrückung und hatte eine Rohstoffkomponente. Zum Beispiel wurde die Landwirtschaft des Landes von Genosse Stalin in Stücke gerissen, und die Produkte der Gruppe B konnten keiner Konkurrenz mit den Ländern des verfallenden Kapitalismus standhalten. Leere Regale, leere Taschen, massiver Mangel und Unterdrückung - das ist das ganze Erbe der UdSSR.
                  1. 123 Офлайн 123
                    123 (123) 9 März 2020 13: 23
                    +2
                    Sie irren sich. Ich komme nicht aus der Ukraine und nicht aus Russland.

                    Sie haben geschrieben: "Wohnort - Ukraine hi

                    Ich hatte das Unglück, in der UdSSR geboren zu sein.

                    Meinst du das "hatte das Unglück geboren zu werden in der UdSSR "oder genau in der UdSSR? War die Geburt schwierig? Oder haben Sie sofort" am Ausgang "die volle Tiefe des Unglücks erkannt, das Sie befallen hat? Tatsächlich wählen Sie Ihr Heimatland nicht wie Ihre Eltern.

                    Aber jetzt ist es glücklicherweise in der Vergangenheit.

                    Erfolgreich in Ihrer neuen Heimat eingebürgert.

                    Ich habe bis Anfang der 90er Jahre überhaupt nichts von Katyn gehört. Genauer gesagt, als Student an der Universität in den frühen 70er Jahren las ich in einem Dokumentarfilm eine Version, in der die Polen von den Deutschen erschossen wurden. Darüber hinaus war aus dem Text allgemein unklar, wie sie auf dem Territorium der UdSSR gelandet sind.

                    An der interessanten "Universität" hatten Sie das Unglück zu studieren. Wahrscheinlich gezwungen? Ich hoffe, Sie mussten die Niere nicht verkaufen, um die Studiengebühren zu bezahlen?
                    Sie kannten die Version der Erschießung der Polen durch die Deutschen, haben Sie alles auf Glauben genommen? Es gab keine Zweifel? Und jetzt haben Sie die neue Version über den NKWD gelernt und es wieder einfach geglaubt? Augen müssen sich geöffnet haben? zwinkerte Was ist kritisches Denken, das einer Person mit Universitätsabschluss unbekannt ist? Anforderung Wie die Polen auf dem Territorium der UdSSR gelandet sind, ist für einen normalen Studenten natürlich schwer zu verstehen. Haben Sie nicht die Version in Betracht gezogen, dass sie auf einem Campingausflug waren und sich verlaufen haben? lächeln

                    Aber nach der "Enthüllung der Sitzung der schwarzen Magie" in den frühen 90er Jahren habe ich viel gelernt: über den Winterkrieg, den Feldzug gegen Warschau, gleichzeitige Revolutionen in den baltischen Ländern, die "Befreiung" der Westukraine und Weißrusslands, den stalinistischen totalen Terror, Katyn, die heldenhafte Schlacht des Kreuzers " Warjag ", Kollektivierung, Sabotage in westlichen Ländern, internationale brüderliche Hilfe für die Tschechoslowakei 1968, Ungarn 1956, Afghanistan 1979, staatlicher Antisemitismus in der UdSSR.

                    Hat Kashpirovsky die Sitzung nicht zufällig durchgeführt? Was ist übrigens mit dem Warjag los? Anforderung Haben die Kommissare der Seeleute dort geschossen oder haben sie alle zur Kollektivfarm gefahren? Was für ein Horror sichern Wo sah der Zarenvater aus? lächeln

                    Dies ist nur eine Berührung, eine Episode in der Palette dessen, was in der UdSSR geschah. Natürlich. Und mit dem Helden Pavlik Morozov - ein Beispiel, dem man folgen muss.

                    Du hattest eine interessante Kindheit. Lachen Wer Pavlik ist und was seine Leistung ist, wussten wir alle von Kindheit an, aber irgendwie betrachteten wir ihn nicht als Vorbild. nicht Haben Ihre Kommilitonen Sie versehentlich mit einem Schleicher geärgert? lol

                    Nach einer höheren juristischen Ausbildung habe ich mich nach dem offiziellen Programm sehr gründlich mit Themen wie der Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, der Theorie von Staat und Recht, der Geschichte politischer Doktrinen, dem wissenschaftlichen Kommunismus, dem wissenschaftlichen Atheismus, der Geschichte von Staat und Recht, der Geschichte der Mathematik und der Diamatik befasst. Daneben natürlich spezielle Disziplinen. Daher kann ich beurteilen, was war, was ist und was sein wird.

                    Ich habe schon eine Träne, Weinen Er hatte nicht nur das Unglück, in der UdSSR geboren zu sein, sondern war auch gezwungen, wissenschaftlichen Kommunismus zu studieren, und wurde natürlich in das Komsomol getrieben? Wahrscheinlich gewaltsam? ja

                    Daher kann ich beurteilen, was war, was ist und was sein wird.

                    Vielleicht werde ich dir ein mentales Trauma zufügen, aber ich muss deine Augen noch weiter öffnen, du kannst die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beurteilen, ohne die Geschichte der Partei zu studieren, du hast deine jungen Jahre verschwendet. traurig

                    Lassen Sie dies meine subjektive Sichtweise sein, die das Recht hat zu existieren, wie Ihre. Es basiert jedoch auf dem Besitz grundlegender Informationen.

                    Sie haben nichts von dem verstanden, was ich geschrieben habe? Ich spreche von dem Mangel an Informationen. Die verfügbaren fragmentarischen Informationen lassen mich nicht mit Sicherheit sagen, dass der NKWD es wirklich getan hat. Ich möchte nicht nur die Fotos der Cover von "Criminal Case No. 159" sehen, sondern auch den Text. Deshalb habe ich Sie gebeten, diese "grundlegenden Informationen" weiterzugeben, aber irgendwie ist das Wunder nicht geschehen. Anforderung

                    Darüber hinaus bin ich überzeugt, dass Gorbatschow nicht für das Verschwinden der UdSSR von der politischen Weltkarte verantwortlich ist. Es ist nur so, dass sich das politische System des Landes als unrentabel herausstellte

                    Darin liegt ein Teil der Wahrheit. Solche erwachsenen Komsomol-Mitglieder mit Universitätsausbildung haben aktiv dazu beigetragen. Gorbatschow allein kann das nicht.

                    Er ruhte ausschließlich auf Unterdrückung und hatte eine Rohstoffkomponente.

                    Sehr aufregend ja Bitte erzählen Sie uns von der "Breschnew-Unterdrückung". Ich befürchte, dass die "Rohstoffkomponente" für Raumflüge und die Schaffung von Atomwaffen nicht ausreicht.

                    Zum Beispiel wurde die Landwirtschaft des Landes von Genosse Stalin in Lumpen zerstört, und die Produkte der Gruppe "B" konnten keiner Konkurrenz mit den Ländern des verfallenden Kapitalismus standhalten.

                    Stalin, wenn überhaupt, starb 1953, die Landwirtschaft war noch nicht zu Ende, aber zu sagen, dass Gorbatschow in Kanada Weizen gekauft hat und Stalin dafür verantwortlich war, ist dumm. täuschen Die Licht- und Verarbeitungsindustrie hat wirklich ekelhaft gearbeitet, aber es ist falsch, Stalin dafür verantwortlich zu machen. Löschen Sie gerade 40 Jahre aus der Geschichte? Stalin und Gorbatschow auf einmal?

                    Leere Regale, leere Taschen, massiver Mangel und Unterdrückung - das ist das ganze Erbe der UdSSR.

                    Die Schlussfolgerung ist äußerst voreingenommen, möglicherweise aufgrund psychischer Probleme. Versuchen Sie, mit einem Psychologen zu sprechen. hi
                    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                      Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 17: 36
                      -1
                      Wie emotional du jedoch bist. Sie haben "Tränen in den Augen", "mentale Traumata" haben Angst zuzufügen. Haben Sie nicht bitter geweint, als Sie eine Stunde lang "Mu-mu" gelesen haben? Kein einziges überzeugendes Gegenargument, sondern Behauptungen ... Nun, und natürlich Münchhausen-Komplexe. In einem Ihrer Beiträge: "Die Öffentlichkeit fordert", "Wir wollen es wissen." Wörtlich im Folgenden zu meiner Frage "Wer ist" wir "und ob Sie die Öffentlichkeit von ganz Russland sind" - schreiben Sie wörtlich: "Ich bin Sie und ich" und "Ich bin nicht die Öffentlichkeit". "Manuskripte brennen nicht", schrieb M. Bulgakov. Bevor Sie Widersprüche in Ihren eigenen Posts züchten, lesen Sie noch einmal. Was ist also mit dem Psychologen - an die falsche Adresse? Aisling. Und denken Sie daran, was der große Lenin hinterlassen hat: "Studieren, studieren und wieder studieren!" Fortsetzung folgt.
                      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                        Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 17: 59
                        0
                        Und nun zu den Punkten Ihres Opus - Antwort:
                        1. Sie müssen nicht in mein Profil schauen, um herauszufinden, wo ich wohne. Hierfür gibt es viel zuverlässigere Methoden. Insbesondere ist es für eine gebildete Person nicht schwierig, eine einzelne Taste in einem Smartphone zu drücken, um den tatsächlichen Standort eines Visums zu bestimmen. Ich betone - lesen und schreiben. Und so, ja, natürlich: Ich habe auch etwas auf den Zaun geschrieben. Und es gibt Brennholz. Nun, wenn ich schrieb, dass die Residenz Ouagadougou oder Kathmandu ist, was dann? Sie sind von eins bis fünf für dokumentarische Nachweise von Informationen. Sie vertrauen nicht einmal Ihrem eigenen Präsidenten. Ich wiederhole, Sie haben Motive für ihn, nach denen er angeblich lügt. Dann überlegst du dir das Wort, ersetzst es durch ein Wort - denke ich. Obwohl dies im Zusammenhang mit Alices Gespräch mit Lewis Carrolls Mad Hatter nicht dasselbe für Sie ist. Fortsetzung folgt.
                      2. Plabu Офлайн Plabu
                        Plabu 9 März 2020 18: 19
                        0
                        Wie viele Buchstaben, aber warum? Bully
                        Wenn Sie tatsächlich das Betrügen von Kollegen im Forum mit dem von Ihnen angegebenen Wohnort erklären, funktioniert die Erklärung nicht, obwohl sie nicht strafrechtlich und auch nicht strafrechtlich strafbar ist, aber der Geruch ist unangenehm - vor allem für Sie. .. hi
                      3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                        Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 18: 21
                        0
                        2. Aufgrund der unbändigen Emotionalität und der Tendenz zu pathologischen Fantasien haben Sie sich verpflichtet zu beurteilen, dass meine Geburt schwierig war, und als ich geboren wurde, erkannte ich das ganze Unglück, in der UdSSR geboren zu sein. Haben Sie, wie ich es verstehe, die Geburt meiner Mutter akzeptiert oder haben Sie einen Blick darauf geworfen? Und sie haben mich auch auf dem Weg nach draußen interviewt? Nur ehrlich. Und nüchtern. Also ja oder nein? Wenn ja, dann sind Sie nicht ganz ausreichend. Und der weitere Dialog wird bedeutungslos. Erinnern Sie sich an Ryumins Reaktion auf Ivan Bezdomnys Monolog. Wenn Sie natürlich allgemein verstehen, was ich meine? Wenn Sie nicht anwesend waren, sind Sie ein Lügner. Oder Sie möchten einfach die Diskussion, die Sie mit emotionalen Stürzen führen möchten, in einen Streit verwandeln. Glaubst du wirklich, dass ich dir nicht viel bissiger antworten kann? Berücksichtigung des Unterschieds in unserem Intellekt. Ordentlich und für immer. Zum Beispiel, um Garik Guberman in Ihrer Adresse zu zitieren.

                        Sie strahlen wie immer kühl.

                        Schauen Sie sich das Ende bei Google an. Ich bin mir sicher, dass ich es schätze. Vergiss nicht zu danken. Über das Mutterland und die Eltern. Sie selbst haben geschrieben, dass wir nicht an der Kundgebung teilnehmen. Warum waren Sie plötzlich von sowjetischen Parolen angezogen? Und bei meinen Eltern ist es eine Katastrophe. Mutter war jedoch unpolitisch. Aber der Vater war schon immer ein bemerkenswerter Antisowjet. Übrigens war er ein Frontsoldat, ein behinderter Kriegsveteran, ein Artillerieoffizier, dem der Orden des Roten Sterns, der Vaterländische Krieg und die Medaille für militärische Verdienste verliehen wurden. Batteriekommandant 1842 an der Voronezh-Front. Ich hatte also schon in jungen Jahren Antisowjetismus.
                      4. Plabu Офлайн Plabu
                        Plabu 9 März 2020 18: 31
                        0
                        Ein anderer mit "Intelligenzüberlegenheit")))) Lachen Wassat Bully - Nur die Alphabetisierung würde verschärft werden zuerst nicht eingegriffen - ab 1842 und endend mit imperativen Formen - "schreiben" und über Guberman - lächelte ...
                        PS Seien Sie stolz auf Ihren Antisowjetismus und darüber hinaus, wie es typisch ist. hi
                      5. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                        Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 20: 41
                        -1
                        Quote: 321
                        Ein anderer mit "Intelligenzüberlegenheit")))) Lachen Wassat Bully - Nur die Alphabetisierung würde verschärft werden zuerst nicht eingegriffen - ab 1842 und endend mit imperativen Formen - "schreiben" und über Guberman - lächelte ...
                        PS Seien Sie stolz auf Ihren Antisowjetismus und darüber hinaus, wie es typisch ist. hi

                        Das ist flach, Hobotov. Ich gebe zu: 1842 ist ein Tippfehler. In Anbetracht dessen, dass mein Vater 1942 an der Front verwundet wurde. Aber wo hat "Alphabetisierung" damit zu tun? Können Sie nicht einmal einen Grammatikfehler von einem Tippfehler oder einem offensichtlichen Tippfehler unterscheiden? Obwohl, wer hätte daran gezweifelt. Und über die imperative Stimmung geben Sie den ganzen Satz im Kontext. Dann werden wir sprechen. Ich habe mich nicht an solche Kleinigkeiten gebeugt. Übrigens haben Sie an einer Stelle im reflexiven Verb "geboren werden" ein weiches Zeichen im Kontext der Frage "Was macht". Aber im Gegensatz zu Ihnen verstehe ich, dass dies ein Tippfehler ist. Hier sind Sie ein global überzeugter Stalinist. Dies ist Ihre Position. Die Geschichte hat uns beurteilt. Russland ging einen anderen Weg. Aber das sind nicht meine Fragen. Und Sie schreiben ohne Rechtschreibfehler. Und wenn alles, was Sie gefunden haben, ein Tippfehler ist, ein offensichtlicher, der alle Ihre Argumente sind, dann sind Sie an einem Markttag als Debattierer keinen Cent wert. Und sogar Beleidigungen. Wir haben die Gerüche erreicht. Befehlen Sie mir auch, mich an die Klassiker zu erinnern und Rotz zu schreien? auf Ihre Weise: "Gerüche des russischen Geistes!" Du wirst nicht warten. Ich erinnere mich an F. Krivins Märchen und einen Auszug, ich zitiere: "..... wurde aufgeregt." Sie finden den Namen des Tieres, das vom oben genannten Autor "aufgeregt" wird, von dem Sie natürlich nichts gehört haben. Herr, mit wem streite ich ?! Auf wessen Niveau versinke ich ?! Begone, Satan)). Scherz. Unauffälliger jüdischer Humor. Gestatten Sie mir aus der Heldenstadt Netanja, dem glorreichen und unbesiegbaren Staat Israel, Ihnen zu dem wunderbaren jüdischen Feiertag von Purim zu gratulieren, der heute gefeiert wird. Vergessen Sie nicht, sich aus Respekt vor unseren virtuellen Schlachten in die Position von Reese zu betrinken. Genau das ist vorgeschrieben, um an diesem fröhlichen heiligen Tag zu tun. Jeder Jude sollte sich betrinken, um einen schwarzen Faden nicht von einem weißen und einen Perser von einem Juden zu unterscheiden. Hag Purim Sameach! Lo tismoah überflüssig und hayin. Hoshev, sie hamesh bakbukim maspik. Ze efshar. Zum Fest!!!!
                      6. Plabu Офлайн Plabu
                        Plabu 9 März 2020 21: 52
                        0
                        Quote: Rogue1812
                        Quote: 321
                        Ein anderer mit "Intelligenzüberlegenheit")))) Lachen Wassat Bully - Nur die Alphabetisierung würde verschärft werden zuerst nicht eingegriffen - ab 1842 und endend mit imperativen Formen - "schreiben" und über Guberman - lächelte ...
                        PS Seien Sie stolz auf Ihren Antisowjetismus und darüber hinaus, wie es typisch ist. hi

                        Das ist flach, Hobotov. Ich gebe zu: 1842 ist ein Tippfehler. In Anbetracht dessen, dass mein Vater 1942 an der Front verwundet wurde. Aber wo hat "Alphabetisierung" damit zu tun? Können Sie nicht einmal einen Grammatikfehler von einem Tippfehler oder einem offensichtlichen Tippfehler unterscheiden? Obwohl, wer hätte daran gezweifelt. Und über die imperative Stimmung geben Sie den ganzen Satz im Kontext. Dann werden wir sprechen. Ich habe mich nicht an solche Kleinigkeiten gebeugt ...

                        Andererseits sind Ihre Kollegen von Russophobie, Antisowjetismus, Antistalinismus usw. Sie machen nicht einmal Tippfehler, sondern recherchieren - wer ist wer sozusagen, aber warum brauche ich das?
                        Und genau in diesem Thema ...

                        Quote: Rogue1812
                        … Hier sind Sie ein global überzeugter Stalinist. Dies ist Ihre Position. Die Geschichte hat uns beurteilt. Russland ging einen anderen Weg. Aber das sind nicht meine Fragen. Und Sie schreiben ohne Rechtschreibfehler. ...

                        Ich weiß, dass ich kompetent genug schreibe, und all diese Beiträge wären höchstwahrscheinlich nicht passiert - wenn dich nicht jemand an der Tastatur gezogen hätte. Lachen -

                        ... Glaubst du wirklich, dass ich dir nicht viel bissiger antworten kann? Berücksichtigung des Unterschieds in unserem Intellekt. Eine Größenordnung und für immer ...

                        - Der Posten ist kein Vogel, er ist bereits ausgeflogen, aber da Sie sich den anderen überlegen fühlen, werden Sie es hier tun - sie wollten mich mit Guberman überraschen, träumen, wenn auch eher nickend, aber persönlich vertraut ...
                        Und die Verteilung von Etiketten durch Sie, wie "Stalinist", überrascht mich nicht mehr - hier kämpft Ihr Kollege, armer Kerl, wie oft er ihm bereits geschrieben hat - nun, er nimmt nicht wahr und versteht genauer gesagt nicht ...

                        Quote: Rogue1812
                        ... Und wenn alles, was Sie gefunden haben, ein Druckfehler ist, was offensichtlich ist, was all Ihre Argumente sind, dann sind Sie an einem Markttag als Debattierer einen Cent wert. Und sogar Beleidigungen. Wir haben die Gerüche erreicht. Bestellen Sie mir auch, mich an die Klassiker zu erinnern und Rotz zu schreien? auf Ihre Weise: "Gerüche des russischen Geistes!" Du wirst nicht warten. Ich erinnere mich an F. Krivins Märchen und einen Auszug, ich zitiere: "..... wurde aufgeregt." Sie finden den Namen des Tieres, das vom oben genannten Autor "aufgeregt" wird, von dem Sie natürlich noch nichts gehört haben. Herr, mit wem streite ich ?! Auf wessen Niveau gehe ich runter?! ...

                        Ich werde alles aufgeben und Ihnen hier senden, von wem ich gehört habe, wen ich gelesen habe usw. Warten Sie, es ist nicht einmal für Sie verboten ... Bully
                        Und was halten Sie für eine Diskussion und Ihre Argumente - ein anderer Kollege stellt Ihnen ganz logische Fragen, und was bekommt er dafür? Fast ein Satz Briefmarken aus einem langlebigen Trainingshandbuch und NICHT mehr ...

                  2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                    Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 18: 34
                    0
                    3. Eine neue Welle von Emotionen: "Sneak-Snake", konnte "Geschichte der KPdSU" und alles im selben Geist nicht studieren. Pavlik Morozov ist für mich das Gesicht dieses sehr verstorbenen Staates, über den Sie immer noch trauern. Und hier ist meine bescheidene Person und ihr Platz auf dem Kurs. Nein, haben sie nicht. Er war ein Säufer, ein ausgezeichneter Schüler, ein Athlet und fast gutaussehend. Er hasste aufrichtig die "Geschichte der KPSS". In diesem Land wurde diese Geschichte ständig umgeschrieben. Vier Mal. Den Schülern war es verboten, frühere Lehrbücher zu verwenden. Aber ich musste studieren. Sonst hätte ich übrigens kein rotes Diplom erhalten.
                  3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                    Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 19: 23
                    0
                    4. Dann haben Sie alle das Gleiche: kleine Etiketten und Beleidigungen, Streamer-Speichel vor Wut. Die Diagnose ist stalinistisch. Es kann nicht geheilt werden. In Bezug auf die Landwirtschaft können Sie jedoch ein paar Worte fallen lassen. Es war die stalinistische Kollektivierung der Landwirtschaft, die die Grundlage für seinen Tod in der UdSSR bildete. Im Land der Bulat wurden 36% der Bevölkerung in Kollektiv- und Staatsfarmen getrieben. Und leere Regale. Und Anekdoten wie -

                    - Kann ein Pferd von Wolgograd nach Saratow galoppieren?
                    - Vielleicht, wenn sie nicht in Wolgograd gegessen wird.

                    Ich erinnere mich nicht an die makellos leeren Theken mit dem "Touristenfrühstück" an der ganzen Wand und Dosen mit "Seetang". Oder ich stand nicht in düsteren Reihen für Graubrot, aus dem Wasser herausgedrückt werden konnte. Gleichzeitig stellten 0.5% der Eigentümer privater Haushaltsgrundstücke 70% aller Obst- und Gemüsesorten des Landes zur Verfügung. Und die Freuden des Kriegskommunismus und die Massenexekutionen ihrer eigenen Bürger? Nein, vergiss niemals diese wundervollen Jahre. Mit Tanzen, Tanzen, Liedern!
                  4. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                    Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 19: 56
                    -1
                    Nach Ihren Beiträgen zu urteilen, sind Sie eine Person, die sich für die Geschichte Ihres eigenen Landes interessiert, diese aber nicht kennt. Absolut. Ich verstehe: eine schwierige, hungrige Kindheit. Und Ideologie: Wir brauchen die Sonne nicht, die Partei scheint für uns. Von dort und Kinderfragen zum Kreuzer "Warjag" und Terror während der Breschnew-Ära. Ich antworte in der Reihenfolge eines Bildungsprogramms und nehme die Praxis des Lesesaals wieder auf. Nach "Warjag".
                    1. Während der Schlacht bei Chemulpo traf nach offiziellen japanischen Angaben kein einziger Kreuzer die feindlichen Schiffe.
                    2. Das Schiff wurde einige Monate später von den Japanern im flachen Wasser versenkt. Und als Trophäe flog er als Teil der japanischen Marine unter japanischer Flagge. Den Namen "Soja" erhalten.
                    3. Die Flagge des Kreuzers "Warjag" wurde nicht gerettet, wie es laut Charta sein sollte, sondern ging an den Feind. Es wurde bis Anfang der XNUMXer Jahre im Museum der Stadt Incheon aufbewahrt. Die Übergabe der Flagge an den Feind führt zur Auflösung der Einheit, wenn Sie, wie ich sicher bin, nichts davon wissen.
                    4. Der souveräne Nikolaus II., Ebenfalls weit entfernt von einem Helden, wollte Kapitän Rudnev für die von mir beschriebenen Aktionen vor Gericht stellen. Aber dann war er überzeugt, dass es besser sei, ihn zu einer Legende für Propagandazwecke zu machen. Und sie taten es.
                    6. Ich las die wunderbaren Werke von "Port Arthur" von Stepanov (tatsächlich überhaupt nicht Stepanov, wie sich später herausstellte) und "Tsushima" von Novikov-Priboy - das Beste an der Tsushima-Schlacht. Dort wird die Schlacht am Warjag in den besten sowjetischen Traditionen beschrieben. Sei glücklich.
                  5. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                    Tramp1812 (Tramp 1812) 9 März 2020 20: 06
                    0
                    Und schließlich der letzte. Breschnew Repressionen. Worüber sprichst du - Onkel Sidor? Laut dem russischen Nationalisten Solschenizyn ist das System zusammengebrochen und veraltet. Was für eine Unterdrückung? Die talentiertesten und weltberühmtesten Menschen - der Stolz der gesamten Menschheit - wurden nach ein wenig Spott aus dem Land vertrieben. Beispiele: Sergei Dovlatov, Joseph Brodsky. Zur gleichen Zeit wurde der Nobelpreisträger immer noch wegen Parasitismus verurteilt, Dovlatov diente übrigens Zeit für eine Entschuldigung, ebenso wie Guberman. Amalrik wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht, die Schriftsteller Daniel und Sinyavsky wurden ins Gefängnis gesteckt, die Juden durften das Land nicht verlassen, nachdem sie gegen das Jackson-Vanik-Gesetz verstoßen hatten, Sacharow wurde ins Exil geschickt ... Aber das war schon eine Qual. Kinder plappern im Vergleich zu dem, was der Klient des großen russischen Psychiaters Bekhterev getan hat.
                  6. 123 Офлайн 123
                    123 (123) 9 März 2020 21: 41
                    +1
                    Und schließlich der letzte. Breschnew Repressionen. Worüber sprichst du - Onkel Sidor? Laut dem russischen Nationalisten Solschenizyn ist das System zusammengebrochen und veraltet.

                    Ich wage es, den Rat zu wiederholen, keine bösen Dinge zu lesen. Soweit ich weiß, sind Sie ein ausgebildeter Philologe? All diese Argumente können lange gelesen werden, aber es ist bedeutungslos, es hat nichts mit Stalin zu tun.
                2. Plabu Офлайн Plabu
                  Plabu 9 März 2020 21: 08
                  +1
                  Quote: Rogue1812
                  ... von dort und Kinderfragen zum Kreuzer "Warjag" und Terror während der Breschnew-Ära. Ich antworte in der Reihenfolge eines Bildungsprogramms und nehme die Praxis des Lesesaals wieder auf. Nach "Warjag".
                  1. Während der Schlacht bei Chemulpo wurde nach offiziellen japanischen Daten kein einziger Kreuzer getroffen. feindliche Schiffe.
                  2. Schiff wurde in seichtem Wasser überflutet, einige Monate später von den Japanern aufgezogen. Und als Trophäe flog er als Teil der japanischen Marine unter japanischer Flagge. Den Namen "Soja" erhalten.
                  3. Die Flagge des Kreuzers "Warjag" wurde nicht gerettet, wie es laut Charta sein sollte, sondern ging an den Feind. Es wurde bis Anfang der XNUMXer Jahre im Museum der Stadt Incheon aufbewahrt. Die Übergabe der Flagge an den Feind führt zur Auflösung der Einheit, wenn Sie, wie ich sicher bin, nichts davon wissen.
                  4. Der souveräne Nikolaus II., Ebenfalls weit entfernt von einem Helden, wollte Kapitän Rudnev für die von mir beschriebenen Aktionen vor Gericht stellen. Aber dann war er überzeugt, dass es besser sei, ihn zu einer Legende für Propagandazwecke zu machen. Und sie taten es.
                  6. Ich las die wunderbaren Werke von "Port Arthur" von Stepanov (tatsächlich überhaupt nicht Stepanov, wie sich später herausstellte) und "Tsushima" von Novikov-Priboy - das Beste an der Tsushima-Schlacht. Dort wird die Schlacht am Warjag in den besten sowjetischen Traditionen beschrieben. Sei glücklich.

                  Was für ein Segen, der "Allwissende" kam zu uns herab und öffnete uns die Augen. Lachen
                  Worüber Sie hier geschrieben haben, ist ziemlich viel, oh, wie es gestern NICHT bekannt wurde, aber Ihr "offenbarender" Impuls stört Sie nicht. Bully Es passiert ...
                  Fahren Sie fort und glauben Sie heilig an die offiziellen Daten, den Feind, wirklich, aber als Sie von solchen Kleinigkeiten verwirrt waren, richtig?
                  Aber es ist nichts für dich und du möchtest gerne auf etwas eingehen, von dem du nach deinem Kommentar nicht die geringste Ahnung hast - ich spreche von der varangianischen Flagge, LEARN MATCH, wann und in welchen Fällen Schiffe mit den FLAGS UP auf den Grund gehen ...
                  И Verwechseln Sie NICHT das Banner der Einheit und die Schiffsflagge. Dies sind unterschiedliche Konzepte, die auf unterschiedliche Weise geregelt werden...
                  PS Teilen Sie Ihre Enthüllungen darüber mit, wie Sie ein Schiff zerstören können, wenn Sie es praktisch NICHT in die Luft jagen müssen ...
                  Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.
                  PPS In Ihrem Werk ist Punkt FÜNF irgendwo verschwunden, nach 4 geht sofort 6, wofür wäre es ??? hi
                3. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 9 März 2020 21: 31
                  +1
                  Vielen Dank für den kurzen Geschichtskurs. Erklären Sie zunächst, was der Warjag mit Stalin zu tun hat. Sie entfernen sich immer weiter vom Thema. Ich weiß nicht, wen Sie dort lesen, Stepanova oder nicht, was hat das mit dem diskutierten Thema zu tun? Du liest alle möglichen bösen Dinge, dann leidest du. Lesen Sie Semjonow, vielleicht fühlt es sich besser an.

                  https://yadi.sk/d/b1_z-Bb93qF9mQ

                  Sei glücklich.

                  Hab auch einen schönen hi
                4. Plabu Офлайн Plabu
                  Plabu 9 März 2020 22: 30
                  0
                  Soweit ich ihn verstehen konnte, zitierte er "Warjag" als Beispiel für Heuchelei, aber sein Mangel an Wissen ließ ihn im Stich ...
                5. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 9 März 2020 23: 23
                  +1
                  Soweit ich ihn verstehen konnte, zitierte er "Warjag" als Beispiel für Heuchelei, aber sein Mangel an Wissen ließ ihn im Stich ...

                  Warum genau schwer zu beurteilen ist, bedeutete anscheinend "vyshevrete" in dem Sinne, dass alles, was uns über die Heldentaten erzählt wurde, tatsächlich nicht wahr ist, und all dies ist Propaganda, und der Aufbau unserer Staatlichkeit baut auf dem Treibsand einer erfundenen Geschichte auf. Die Helden sind nicht die gleichen, der König ist nicht real, im Allgemeinen bereuen, verdammt. zwinkerte Anscheinend so etwas. zwinkerte Eine andere mehr oder weniger vernünftige Verbindung in der logischen Kette Stalins - "Warjag" - fällt mir nicht ein. zwinkerte Und Punkt 5 hätte wahrscheinlich so klingen sollen:

                  "Varyag" wurde von den Amerikanern gebaut, und Sie selbst wissen nur, wie man Menschen erschießt.
                  lol
                6. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                  Tramp1812 (Tramp 1812) 10 März 2020 01: 58
                  -1
                  Quote: 321
                  Soweit ich ihn verstehen konnte, zitierte er "Warjag" als Beispiel für Heuchelei, aber sein Mangel an Wissen ließ ihn im Stich ...

                  Dies ist ein klassisches Beispiel für Heuchelei. Nun, was den Mangel an Wissen betrifft, so ist dies in ihrer eigenen Adresse. Was ist der Sieg von "Warjag"? Er verließ den Hafen von Chemulpo und kehrte anstelle des heldenhaften Todes im Kampf in denselben Hafen zurück. Im flachen Wasser versenkt, nicht detoniert. Infolgedessen wurde es von den Japanern als Trophäe praktisch unversehrt erobert. Er flog unter japanischer Flagge in der Marine des Landes der aufgehenden Sonne. Und diese Schande wird zum Sieg erklärt. Die Eroberung der Flagge aus dem Warjag durch den Feind ist ebenfalls eine herausragende Leistung. Die Erschießung polnischer Offiziere ist trotz der Aussage von 900 Zeugen in der Militärstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation, einer Million dokumentarischer Beweise, die Anerkennung der Urheberschaft von Stalin und Beria durch die oberste Führung Russlands kein stalinistisches Verbrechen, sondern deutsche Intrigen. Ich würde auch gerne hören, wie die weißen finnischen Banditen aus Helsinki, deren Bevölkerung von Suomi nicht bis zu einer Million Seelen erreichte, das Gebiet der UdSSR bis zum Jenissei erobern würden. Deshalb griffen sie die UdSSR an. In völliger Abwesenheit von Arbeitskräften, Flugzeugen und Panzern. Und wie sich der S-300 in Syrien zeigt! Tausende, nicht zehntausende israelische Geier wurden bereits von der tapferen syrischen Luftverteidigung zerstört. Und alles ist im selben Geist. Für alle Fragen. Cool. Ich kann kein anderes Wort finden. Ehrlich gesagt gehe ich nur in die Diskussion, um Spaß zu haben. Danke Jungs. Lass dich nicht langweilen.
                7. Plabu Офлайн Plabu
                  Plabu 10 März 2020 03: 46
                  0
                  Quote: Rogue1812
                  ... Nun, was den Mangel an Wissen betrifft, ist dies in Ihrer eigenen Adresse. Was ist der Sieg von "Warjag"? Er verließ den Hafen von Chemulpo und kehrte anstelle des heldenhaften Todes im Kampf in denselben Hafen zurück. Im flachen Wasser versenkt, nicht detoniert. Infolgedessen wurde es von den Japanern als Trophäe praktisch unversehrt erobert. Er flog unter japanischer Flagge in der Marine des Landes der aufgehenden Sonne. Und diese Schande wird zum Sieg erklärt. Die Eroberung der Flagge aus dem Warjag durch den Feind ist ebenfalls eine herausragende Leistung...

                  Es wurde Ihnen bereits über die Warjag-Flagge geschrieben. Lernen Sie das Material, als ob Sie es nicht wollten, aber es gibt Gesetze und Regeln, die Sie einfach NICHT WISSEN, aber nur zuzugeben, dass es etwas ist, das Sie daran hindert, weiter in diese Pfütze einzutauchen und tiefer, viel Glück damit ... Bully
                  Und wenn Sie auch versuchen, den Unterschied zwischen "Sieg" und "Leistung" oder "Heldentum" zu verstehen - nun, es wird sehr gut sein - für Sie hi
        2. 123 Офлайн 123
          123 (123) 9 März 2020 21: 15
          +1
          4. Dann haben Sie alle das Gleiche: kleine Etiketten und Beleidigungen, Streamer-Speichel vor Wut. Die Diagnose ist stalinistisch. Es kann nicht geheilt werden.

          Ich fange an, diese Seite zu mögen. ja So viele interessante Leute. Kerl In einer Woche nannten sie mich einen Nazi, sie rieten mir, mich aus dem Tsakhal zu entlassen, jetzt ist hier ein Stalinist ...

          Es war die stalinistische Kollektivierung der Landwirtschaft, die die Grundlage für seinen Tod in der UdSSR bildete. Im Land der Bulat wurden 36% der Bevölkerung in Kollektiv- und Staatsfarmen getrieben. Und leere Regale.

          Die Stiftung, entschuldigen Sie, wessen Tod? Sie drücken sich immer inkohärenter aus, der Gedanke an die Geschichte geht im Nebel verloren. Von welcher Art von Damaststahl sprechen Sie - es ist absolut unverständlich, wollen Sie damit sagen, dass die Arbeiter in Kollektivfarmen getrieben wurden? Es scheint also nicht, dass vor der Revolution der Bauern in Russland mindestens 75% der Bevölkerung lebten.

          Ich erinnere mich nicht an die makellos leeren Theken mit dem "Touristenfrühstück" an der ganzen Wand und Dosen mit "Seetang". Oder ich stand nicht in düsteren Reihen für Graubrot, aus dem Wasser herausgedrückt werden konnte. Gleichzeitig stellten 0.5% der Eigentümer privater Haushaltsgrundstücke 70% aller Obst- und Gemüsesorten des Landes zur Verfügung.

          Etwas, das ich nicht mag, habe ich die Landwirtschaft gelobt? Unser Brot war übrigens weiß und die Warteschlangen waren nicht düster. Lachen

          Und die Freuden des Kriegskommunismus und die Massenexekutionen ihrer eigenen Bürger? Nein, vergiss niemals diese wundervollen Jahre. Mit Tanzen, Tanzen, Liedern!

          Ich sehe, Sie haben eine wundervolle Erinnerung ... vielleicht haben Sie Lavrenty Pavlovich auch lebend gesehen? sichern
        3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) 10 März 2020 01: 15
          -2
          Quote: 123
          4. Dann haben Sie alle das Gleiche: kleine Etiketten und Beleidigungen, Streamer-Speichel vor Wut. Die Diagnose ist stalinistisch. Es kann nicht geheilt werden.

          Ich fange an, diese Seite zu mögen. ja So viele interessante Leute. Kerl In einer Woche nannten sie mich einen Nazi, sie rieten mir, mich aus dem Tsakhal zu entlassen, jetzt ist hier ein Stalinist ...

          Es war die stalinistische Kollektivierung der Landwirtschaft, die die Grundlage für seinen Tod in der UdSSR bildete. Im Land der Bulat wurden 36% der Bevölkerung in Kollektiv- und Staatsfarmen getrieben. Und leere Regale.

          Die Stiftung, entschuldigen Sie, wessen Tod? Sie drücken sich immer inkohärenter aus, der Gedanke an die Geschichte geht im Nebel verloren. Von welcher Art von Damaststahl sprechen Sie - es ist absolut unverständlich, wollen Sie damit sagen, dass die Arbeiter in Kollektivfarmen getrieben wurden? Es scheint also nicht, dass vor der Revolution der Bauern in Russland mindestens 75% der Bevölkerung lebten.

          Ich erinnere mich nicht an die makellos leeren Theken mit dem "Touristenfrühstück" an der ganzen Wand und Dosen mit "Seetang". Oder ich stand nicht in düsteren Reihen für Graubrot, aus dem Wasser herausgedrückt werden konnte. Gleichzeitig stellten 0.5% der Eigentümer privater Haushaltsgrundstücke 70% aller Obst- und Gemüsesorten des Landes zur Verfügung.

          Etwas, das ich nicht mag, habe ich die Landwirtschaft gelobt? Unser Brot war übrigens weiß und die Warteschlangen waren nicht düster. Lachen

          Und die Freuden des Kriegskommunismus und die Massenexekutionen ihrer eigenen Bürger? Nein, vergiss niemals diese wundervollen Jahre. Mit Tanzen, Tanzen, Liedern!

          Ich sehe, Sie haben eine wundervolle Erinnerung ... vielleicht haben Sie Lavrenty Pavlovich auch lebend gesehen? sichern

          Warum brauche ich Lavrenty Pavlovich am Leben, wenn ich die Nachkommen auf der Website von ihm und seinem verdorrten Komplizen der Erben sehe: Sie sind genauso Bullshitting wie sie. In welchem ​​Land, frage ich mich, wird der gefangene Kreuzer, fast gefangen genommen, für heroisch erklärt?
        4. Plabu Офлайн Plabu
          Plabu 10 März 2020 04: 05
          0
          Quote: Rogue1812
          ... Warum brauche ich Lavrenty Pavlovich am Leben, wenn ich die Nachkommen auf der Website von ihm und seinem verdorrten Komplizen der Erben sehe: Sie täuschen genau wie sie. In welchem ​​Land, das fast intakt gefangen genommen wurde, wird der gefangene Kreuzer interessanterweise für heroisch erklärt?

          Irgendwo ging es natürlich auch um Ihre juristische Ausbildung auf höchstem Niveau, aber was noch - Sie und Ihre Kollegen in Hobbys sind einfach großartig, oder? Bully Und was die Philologie als Ihren Beruf betrifft, so verpflichte ich mich nicht, die Zuverlässigkeit zu beurteilen. Es interessiert mich nicht, wie Sie Ihren Lebensunterhalt verdient haben oder wie Sie verdienen, sondern die Hochschulbildung - nach Ihren eigenen Worten haben Sie definitiv, ich verwirre nichts? Bully
          Dann ist es Zeit für Sie zu verstehen, was der Kreuzer NICHT angekündigt wurde, dies ist NICHT die Grundursache, die Grundursache sind Menschen, genauer gesagt, ihr Verhalten - in diesem Fall im Kampf - aber Sie verstehen dies einfach nicht und die Lücken in IHRER AUSBILDUNG UND IHREM WISSEN ermutigen Sie zum Schreiben über das, worüber Sie einfach inkompetent sind - es geht um die Flagge, das Banner der Einheit und dergleichen ... Lachen
          Und wer würde über "breshut" schreiben ??? Lesen Sie zuerst Ihre "Kreativität". hi
          Aber in einer Sache haben Sie es fast erraten - nur um UNSERE und nicht Ihre Vergangenheit zu beschuldigen - Sie haben es tatsächlich dumm aufgegeben, es ist zu spät für Sie, sich zu beeilen, es ist bereits überspielt - es wird einfach nicht funktionieren, Sie haben einen Schock erhalten, Sie werden es erhalten und werden es weiterhin erhalten. hi
        5. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) 10 März 2020 08: 26
          0
          Am Morgen langweilte mich etwas. Lass mich, denke ich, mich aufmuntern. Lassen Sie uns eine kleine vergleichende Beitragsbeschreibung zusammenstellen. In Analogie zu Plutarchs "Vergleichender Biographie". Nicht so stark geschrieben wie beispielsweise Engels 'Korrespondenz mit Kautsky oder Montaignes Experimente, aber dennoch ist es Stalin treu. Weil diese Gedankenriesen nicht wussten, dass ein solches Monster, wie ein Paranoiker und ein Verbrecher aller Altersgruppen und Völker wie Stalin, überhaupt geboren werden könnte. Damit Sie nicht mehr über das Schicksal von Gerasim weinen, den Mu-mu Ihrer Meinung nach ertränkt hat, werde ich nicht einmal über Orwell und seine "Tierfarm" stottern, auf der Ihr Lieblingsstalin in seiner ganzen Pracht gezüchtet wurde. Aber ich schweife etwas ab. Zur Barriere! Ich habe nicht nur eine Hochschulausbildung und ein Diplom mit Auszeichnung, sondern bin auch ein Kandidat der Rechtswissenschaften, ein Assistenzprofessor. Aber um Ihr "erbärmliches Geplapper von Ausreden" zu genießen.
          Aus "Ihrer" Vergangenheit habe ich diesen nächsten Unsinn im Geiste Stalins und seiner Bande nie "dumm abgelehnt". Ich habe ihn nicht erkannt und erkenne ihn nicht. Wie jeder gesunde, anständige, intelligente und gebildete Mensch in Russland und 14 ehemaligen Sowjetrepubliken. Floh weg von dieser verdammten Vergangenheit. Und in verschiedene Richtungen. Was Russland heute verfolgt. Stalins Politik führte zum Zusammenbruch all dessen, wie die Stalinisten es nannten - des Lagers. In Analogie zum GULAG. Und all diese totalitären Strukturen selbst fielen Tante Fene auseinander. Organisation des Warschauer Paktes, CMEA zum Beispiel. Und alle schweren Verbrechen dieses Regimes wurden aufgedeckt. Die "glorreiche stalinistische Vergangenheit" ist also dieselbe Fiktion und schamlose Lüge wie die Erschießung gefangener Polen durch die Deutschen. Sie haben auch vergessen zu lügen, dass dieselben polnischen Gefangenen im September 1939 die UdSSR angriffen. Nun, genau wie die "weißen finnischen Banditen" - im selben Jahr 1939. Sie und andere wie Sie geben die dumm blutige stalinistische Vergangenheit zu. Auf der Ebene der Paranoia. Die Halluzinationen haben bereits begonnen: Ihr Kreuzer ist ein Lebewesen. Du weinst und liest "Mu-mu", Gerasim, das dir leid tut. Deine Tränen haben das ganze Buch im Tor gefüllt. Weine nicht, Kranker, es war nicht Gerasim, der Mu-mu ertränkte, sondern Gerasim, der Mu-mu ertrank. Ich verstehe, es ist schwierig, sogar unmöglich, diese unglückliche Tatsache zu erkennen, aber versuchen wir es. Sagen wir in Silben: Mu-mu - e-so-ba-chka Ge-ra-sim - Cross-Stya-Nin. Cray-ser "Av-ro-ra" ist kein Mann, sondern ein Kriegsschiff, das das vom Kommandanten angeführte Team dem Feind ergab. Nicht explodieren, sondern im seichten Wasser versinken. Um das Heben zu erleichtern. Kapitän Rudnev, der das Schiff zusammen mit der Flagge zum Feind geschickt und angeblich ertrunken hatte, blieb nicht auf der Kommandobrücke, wie es die Seetradition vorschreibt, sondern wurde weggespült. Noch einmal: Die Flagge des Kreuzers sank im seichten Wasser und ging als Andenken an die Japaner, und der Kapitän ertrank nicht, sondern wurde weggespült. Vielleicht versuchte er zu ertrinken, aber wegen des flachen Wassers funktionierte es nicht. Weil Leute wie Rudnev nicht ertrinken. Der erbeutete Kreuzer wurde vom Feind in "Soja" umbenannt und in die kaiserliche japanische Marine eingegliedert. Und für diese "Leistung" wurde Kapitän Rudnev ausgezeichnet. Dies ist Ihrer Meinung nach nach der Lüge ein großer Sieg und Heldentum. Mu-mu tut dir nicht leid, aber Gerasim, obwohl dieser Mu-mu ertränkt hat und nicht umgekehrt. Weil Sie sicher sind, dass Gerasim von Mu-mu ertrunken ist und der Kreuzer Warjag heldenhaft gestorben ist. Ertrunken wie Mu-mu Sie sind eine Person, die keine Bücher liest, keine Fakten erkennt. Deshalb werde ich zitieren - ich bin Ihnen unbekannt, jüdischer Dichter Pasternak, Nobelpreisträger (von dem seine Nichtmenschen aus der Elite der Sowjetmacht gezwungen wurden, sich zu weigern, und er selbst wurde zu Tode verfolgt):

          Und man kann den Unterschied zwischen Niederlage und Sieg nicht erkennen ...

          Übrigens, als ich die Überlegenheit meines Intellekts demonstrierte, gab ich Ihnen kein einziges Minus. Dies ist ein Zeichen der Schwäche - um eine negative intellektuelle Impotenz auszudrücken. Nun, und für mich Homo Sapiens ist es einfach eine Sünde, über kranke Menschen zu lachen. Wer kann Gerasim nicht von Mu-mu unterscheiden und vom Sieg besiegen. Über dir - das ist. Was mache ich. Und du hast Nachteile. Und glücklich. Junge, mit einem Wort. Wie Sergei Yesenin schrieb:

          Der Junge ist so glücklich, dass er seine Nase pickt.
          Pick, pick, Liebes, steck deinen ganzen Finger hinein,
          Nur mit solcher Kraft in meiner Seele klettere nicht!

          Also bin es nicht ich, der es bekommt, sondern du. Von mir. In vollen Zügen. Empfangen - unterschreiben. Ich warte auf eine Antwort, um meinen Appetit zu steigern. Ich werde frühstücken. Daher zum Wickeln von mechanischem Orange nach Burgess. Meine Position ist klar: Ich hasse Stalin und die Sowjetregierung, ich verachte Rudnev, die Polen wurden vom NKWD auf persönliche Initiative von Stalin und Beria erschossen. Wir warten auf eine weitere Hysterie. Vergessen Sie nicht meine schwierige Geburt und die knorrigen Schnatzchen. Und minus.
        6. Plabu Офлайн Plabu
          Plabu 10 März 2020 08: 52
          0
          Quote: Rogue1812
          ... Ich habe nicht nur eine Hochschulausbildung und ein Diplom mit Auszeichnung, ich bin auch ein Kandidat der Rechtswissenschaften, außerordentlicher Professor ...
          Aus "Ihrer" Vergangenheit habe ich diesen nächsten Unsinn im Geiste Stalins und seiner Bande nie "dumm abgelehnt". Ich habe ihn nicht erkannt und erkenne ihn nicht. Wie jeder vernünftige, anständige, intelligente und gebildete Mensch in Russland und 14 ehemaligen Sowjetrepubliken. Floh weg von dieser verdammten Vergangenheit. Und in verschiedene Richtungen. ... Übrigens, als ich die Überlegenheit meines Intellekts demonstrierte, gab ich Ihnen kein einziges Minus. Dies ist ein Zeichen der Schwäche - um eine negative intellektuelle Impotenz auszudrücken. Nun, und für mich Homo Sapiens ist es einfach eine Sünde, über kranke Menschen zu lachen ... Also bin es nicht ich, der empfängt, sondern Sie. Von mir. In vollen Zügen. Empfangen - unterschreiben. ...

          Wie viele Buchstaben und bis zu ihrem Punkt - fast Nullen - hat jemand offiziell einen Buchstaben k an seine Persönlichkeit angehängt - und ist glücklich wie ein Elefant)))) Machen Sie eine Pause, intellektuell, wie Gott sei Dank, dass nicht unsere - ich habe ZWEI Buchstaben usw., anstatt Ihren einen Buchstaben "k" zu ergänzen oder vielmehr zu ergänzen, vergessen Sie also die Überlegenheit Ihres Intellekts Bully Übrigens gibt es noch Ergänzungen zu diesen Briefen, aber ich werde sie nicht im Detail entziffern, sie sind überhaupt NICHT in meinen Plänen enthalten ...
          Und es ist gut, dass du so weggelaufen bist - es ist wahr, ich habe bereits darüber geschrieben, bevor ich mich zerstreut habe, nachdem ich bis zum Maximum ausgeraubt habe, wenn auch bis zum Maximum, ich habe bereits ein Beispiel für das Gegenteil gegeben, es war ehrlicher - ABER wann haben deine Brüder ehrlich gespielt? Das ist richtig, niemals - du weißt nicht, wie man das macht und vor allem magst du es nicht) wie, du solltest alle - ja, schazz)))) hi
          Und was Sie dort sogar sehen, sogar hassen - es ist mir absolut egal ... nun, ich habe bereits früher geschrieben, gelesen und weiter darüber nachgedacht, dass die Nachteile von mir stammen, es gehen viele durch, aber Ihr Gehirn kann einer solchen Belastung nicht lange standhalten. .. Bully
          PS Zählen Sie zuerst Ihre Windungen und hier etwas unterhalb Ihres Kollegen in Russophobia, Rambover, habe ich bereits geschrieben, was ich tue und werde dies auch weiterhin tun - also lassen Sie uns sehen, wozu dies am Ende führen wird ...
          PPS Bist du schon mit dem Warjag aus der Pfütze gekommen? - Nun, es geht um das Banner, die Flagge und den Unterschied zwischen ihnen? Und wir warten auf Vorschläge, wie Ihr "mächtiger Intellekt" herausfinden kann, wie Sie aus der Situation herauskommen können, in der sich Rudnev befand. Andernfalls ist es nicht schwierig, Zitate zu zitieren, sondern etwas zu tun - hier ist es für Ihre Brüder immer schwieriger, wir warten ...
        7. 123 Офлайн 123
          123 (123) 10 März 2020 11: 06
          +1
          Tramp 1812, wurde dir nicht beigebracht, lakonisch zu sein? Dies ist ein Kommentar, Tee, Sie verteidigen keine These. Es gibt viele Buchstaben, der Inhalt ist nahe Null. Danke für den Vortrag, sehr informativ. ja Anscheinend weiß ich jetzt, dass Gerasim sich nicht nur in der Länge seines Bartes von Mu-mu unterschied und dass Pasternak ein Schriftsteller ist, keine Pflanze, und Kapitän Rudnev hat Ihnen als Kind eine tiefe, nicht heilende Wunde zugefügt.
          Sollen wir das Thema diskutieren oder Yesenin zitieren? Versuchen Sie, die Hysterie zu stoppen und kurz und klar das Wesentliche der Behauptungen darzulegen, sonst werden die Kreuzer, wie ich sehe, zum Leben erweckt.
          Übrigens macht die Vergabe des Preises seinen Besitzer nicht zu einem Genie, das ist alles aus Eitelkeit, große Dinge werden nicht für Geld getan. Als Perelman gefragt wurde, warum er die Auszeichnung ablehnte, antwortete er:

          Ich weiß, wie man das Universum regiert. Und sag mir - warum sollte ich einer Million nachlaufen ?!

          Versuchen Sie im Allgemeinen, sich zu beruhigen, zu Mittag zu essen, zu schlafen und Ihre Gedanken klar, kurz und auf den Punkt zu bringen. Konzentrieren Sie sich ohne Sorgen auf die Hauptsache, wer wem Vor- und Nachteile macht.
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 März 2020 10: 35
      +1
      Warum brauche ich Lavrenty Pavlovich am Leben, wenn ich die Nachkommen auf der Website von ihm und seinem verdorrten Komplizen der Erben sehe: Sie sind genauso Bullshitting wie sie. In welchem ​​Land, frage ich mich, wird der gefangene Kreuzer, fast gefangen genommen, für heroisch erklärt?

      Vielleicht ist dies eine Neuigkeit für Sie, aber auch die Festung Brest und Sewastopol wurden erobert. Der Heldentum wird nicht am Ausgang der Schlacht gemessen. Nicht die Bücher, die Sie als Kind gelesen haben. nicht
      Auf diese Weise wird ein Mensch so arrangiert, dass er immer eine Entschuldigung für sich selbst findet, das Land verlässt - lebe dein Leben, vielleicht ist es angenehmer für dich, dich als eine Art Kämpfer gegen das Regime zu fühlen und dir zu sagen, dass du als Schweinehirt in einem fremden Land gelandet bist, weil dich alle seit deiner Kindheit angelogen haben.
      Dies ist nicht länger dein Mutterland, und du solltest die Erinnerung an diejenigen, die im Kampf gefallen sind, nicht verschlechtern, während du es beschützt.
      Sie können uns weiterhin sagen, dass die Japaner Rohlinge abgefeuert haben und Dutzende von Seeleuten an Herzversagen oder Alter gestorben sind und die Koreaner die Flagge als Relikt nur aus eigener Dummheit und unter dem Einfluss der sowjetischen Propaganda aufbewahrt haben. Im Internet ist viel erlaubt, die Chance, ins Gesicht zu sehen, ist minimal.
  11. 123 Офлайн 123
    123 (123) 9 März 2020 21: 01
    +1
    Ich verstehe nicht ganz, beschweren Sie sich oder prahlen Sie?
  12. 123 Офлайн 123
    123 (123) 9 März 2020 21: 00
    +1
    Ich nehme an, du solltest deine Mutter nicht hierher ziehen. nicht Und im Allgemeinen werden wir im Wesentlichen sprechen oder die Klassiker weiterhin zitieren, aber Ihren Stammbaum und Ihren psycho-emotionalen Zustand analysieren? Sie, wenn überhaupt, kauen auf einem Validolchik, beruhigen sich. ja
  13. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 10 März 2020 01: 36
    -1
    Quote: 123
    Ich nehme an, du solltest deine Mutter nicht hierher ziehen. nicht Und im Allgemeinen werden wir im Wesentlichen sprechen oder die Klassiker weiterhin zitieren, aber Ihren Stammbaum und Ihren psycho-emotionalen Zustand analysieren? Sie, wenn überhaupt, kauen auf einem Validolchik, beruhigen sich. ja

    Und was ist mit dir - Analphabet, um über das Wesentliche der Frage zu sprechen, wenn ich Tatsachen bin, und du ziehst meine Mutter als Antwort und schreibst mir diese Redewendung dann zu. Ich meine, der Kreuzer Warjag hat die "herausragende Schlacht" unter japanischer Flagge als Trophäe verfolgt, und Sie sagen mir, dass dies feindliche Propaganda ist. Ich meine, Stalin ist ein Verbrecher, der Millionen seiner eigenen Bürger getötet hat. Sie, dass dies der Führer aller Zeiten und Völker ist. Die gesamte politische Führung der Russischen Föderation hat bereits die Erschießung polnischer Offiziere des NKWD anerkannt, sowjetische Archive von einer Million Seiten wurden nach Polen transferiert. Sie: Putin sagt nicht die Wahrheit. Und sogar Sie und wer weiß noch warum. Ich bin gezwungen, noch einmal Herrn Bulgakov zu zitieren:

    Du bist krank, Hegemon.

    Als Antwort werde ich jetzt hören, dass der Kreuzer Warjag mit Stalin an Deck Washington erfolgreich gestürmt hat. Oder etwas ähnliches. Es gibt nichts zu verbergen, außer einem herzzerreißenden Schrei. Ich schreibe diesen Pavlik Morozov - und es war kein Zufall, dass Stalin ihn zum Helden gemacht hat. Als verwandter Geist. Sie antworteten, ich sei ein Schleicher auf dem Kurs. Und strecken Sie Ihre Zunge nach Emoticons. Ich mache mir also Sorgen um Ihre geistige Gesundheit. Ich frage mich, ob Sie das Alter der Mehrheit erreicht haben? Die Frage ist jedoch rhetorisch.
  14. 123 Офлайн 123
    123 (123) 10 März 2020 11: 33
    +1
    Und was ist mit dir - Analphabet, um über das Wesentliche der Frage zu sprechen, wenn ich Tatsachen bin, und du ziehst meine Mutter als Antwort und schreibst mir diese Redewendung dann zu. Ich meine, der Kreuzer Warjag hat die "herausragende Schlacht" unter japanischer Flagge als Trophäe verfolgt, und Sie sagen mir, dass dies feindliche Propaganda ist. Ich meine, Stalin ist ein Verbrecher, der Millionen seiner eigenen Bürger getötet hat. Sie, dass dies der Führer aller Zeiten und Völker ist.

    Denken Sie nicht, dass Sie in einen bestialischen Zustand abrutschen, sind Sie lächerliche Anschuldigungen und geradezu Lügen? Da Sie so gern zitieren, bemühen Sie sich und versuchen Sie, mich zu zitieren.

    1. Wo habe ich angefangen über deine Mutter zu reden?

    und du ziehst im Gegenzug meine Mutter, und dann schreibst du mir diese Redewendung zu.

    2. Wo habe ich gesagt, dass "Warjag" nicht die japanische Flagge hisst?

    Ich meine, der Kreuzer Warjag hat die "herausragende Schlacht" unter japanischer Flagge als Trophäe verfolgt, und Sie sagen mir, dass dies feindliche Propaganda ist.

    3. Wo habe ich gesagt, dass Stalin kein Verbrecher ist, sondern der Führer aller Zeiten und Völker?

    Ich meine, Stalin ist ein Verbrecher, der Millionen seiner eigenen Bürger getötet hat. Sie, dass dies der Führer aller Zeiten und Völker ist.

    Die gesamte politische Führung der Russischen Föderation hat bereits die Erschießung polnischer Offiziere des NKWD anerkannt, sowjetische Archive von einer Million Seiten wurden nach Polen transferiert. Sie: Putin sagt nicht die Wahrheit. Und sogar Sie und wer weiß noch warum.

    Im Gegensatz zu Ihnen vertraue ich der politischen Führung nicht blind, sondern vertraue lieber meinen eigenen Augen. Wie ich Ihnen empfehle, wird es weniger Enttäuschungen im Leben geben. Ich freue mich sehr für die Polen, die Kopien der Fallmaterialien erhalten haben, aber warum bin ich schlechter als die Polen? Ich möchte mir auch diese "Millionen von Seiten" ansehen und mir unabhängig eine eigene Meinung zu diesem Thema bilden. Sie selbst wurden hier gekreuzigt, wie sie Sie seit ihrer Kindheit angelogen haben und was für eine Enttäuschung für Sie die Entdeckung der Wahrheit war. Und jetzt soll ich deinem Beispiel folgen? Darin liegt keine Unze Vernunft.

    Ich muss noch einmal Herrn Bulgakow zitieren

    Sie haben mehr Zitate als Ihre eigenen Worte, vielleicht haben Sie selbst nichts zu sagen?

    Als Antwort werde ich jetzt hören, dass der Kreuzer Warjag mit Stalin an Deck Washington erfolgreich gestürmt hat. Oder etwas ähnliches. Es gibt nichts zu verbergen, außer einem herzzerreißenden Schrei. Ich schreibe diesen Pavlik Morozov - und es war kein Zufall, dass Stalin ihn zum Helden gemacht hat. Als verwandter Geist. Sie antworteten, ich sei ein Schleicher auf dem Kurs. Und strecken Sie Ihre Zunge nach Emoticons. Ich mache mir also Sorgen um Ihre geistige Gesundheit. Ich frage mich, ob Sie das Alter der Mehrheit erreicht haben? Die Frage ist jedoch rhetorisch.

    Sie rutschen wieder zu regelrechten Lügen hinunter. Oben habe ich bereits drei solcher Beispiele gegeben, ich kann fortfahren.
    Frage Nr. 4. Bitte geben Sie ein Zitat an, in dem ich genau das Thema "Warjag" angesprochen habe.
    Frage Nr. 5. Glauben Sie nicht, dass Sie ein fiktives Gespräch beschreiben? Bitte zitieren Sie Ihr Zitat, in dem sie sagten, Stalin habe Pavlik nicht versehentlich zu einem Helden gemacht? Im Original klang es so:

    Es ist also nicht nur Katyn. Dies ist nur eine Berührung, eine Episode in der Palette dessen, was in der UdSSR geschah. Natürlich. Und mit dem Helden Pavlik Morozov - ein Beispiel, dem man folgen muss.

    Auf der Grundlage des Vorstehenden ist die Schlussfolgerung, dass Pavlik ein Beispiel für Sie ist, ziemlich logisch und gerechtfertigt. Sie selbst haben gesagt, dass Sie alles geglaubt haben.
    Deshalb rate ich Ihnen, sich um Ihre eigene psychische Gesundheit zu kümmern. hi
  15. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 10 März 2020 13: 36
    0
    Priester, hör auf zu reden!

    (I. Ilf. E. Petrov 12 Stühle).
    Hier sind deine Worte:

    Meinen Sie damit, dass "das Unglück hatte, in der UdSSR geboren zu werden" oder in der UdSSR? War die Geburt schwierig? Oder haben Sie sofort "am Ausgang" die volle Tiefe des Unglücks erkannt, das Sie befallen hat?

    Nicht du hast mich geboren, sondern meine Mutter. Also fragte ich, warum zum Teufel ziehst du meine Mutter in das Thema der Erschießung von Polen durch den NKWD? Und in allen anderen Punkten das gleiche. Das Prinzip Ihrer Diskussion sind schamlose Lügen, Demagogie und Beleidigungen. Hier schreibe ich, dass der Kreuzer "Varyag", der von ihrem eigenen Team sicher und gesund im seichten Wasser versenkt und sich damit dem Feind ergeben hat, nicht als Modell für den Militärdienst angesehen werden kann. Wenn es so wäre, hätte die zaristische Regierung, nachdem sie den Warjag von den Japanern gekauft hatte, ihn übrigens nicht zum Schrott geschickt, sondern verewigt. Wie die Kommunisten "Aurora". Also nein, um zuzugeben, um über die Jagd zu streiten. Vor dem Erbrechen. Darüber hinaus falsche Vergleiche der Flucht von "Warjag" vom Schlachtfeld, mit der anschließenden Übergabe an den Feind mit einer echten Leistung der Helden der Brester Festung. Dort verteidigten sowjetische Soldaten und Offiziere im Rücken der Deutschen und zogen sich nicht zurück. Im Fall der "Warjag": Sie verließen die Bucht und traten wieder ein, das Schiff ertrank im seichten Wasser und sie selbst wurden weggespült. Wenn Stalin für Sie als Führer, als Führer wertvoll ist, bedeutet dies, dass Sie die Vorlage über ihn als Führer aller Zeiten und Völker teilen. Pavlik Morozov ist das Gesicht der Zeit, als Denunziationen und Massenexekutionen unschuldiger Menschen geehrt wurden. Wenn Sie ein Stalinist sind, sollte Pavlik Morozov als Schaufenster dieses Regimes anerkannt werden. Und weder ins Dorf noch in die Stadt, um mich auf dem Kurs als Sneak-Snub zu bezeichnen. Sie wissen nicht einmal, in welcher Stadt ich mein Studium abgeschlossen habe. Und Schlussfolgerungen ziehen. Am Ende: Bist du ein Stalinist oder wo? Habe ich Unsinn geschrieben, dass mir Gerasim leid tat und ich weinte, ich habe das Buch bereits ruiniert? Sie haben geschrieben, obwohl Sie Mitleid mit dem unglücklichen Hund Mu-mu haben mussten. Welcher Gerasim ertrank. Und um die Frage zu stellen, ob er für Tierquälerei strafrechtlich verantwortlich gemacht werden soll.
    Und für jeden Ihrer Ansprüche das Gleiche. Sie haben mich bereits beschuldigt, dass ich das Land ausgeraubt habe, bevor ich in meine historische Heimat aufgebrochen bin. Was es damals übrigens noch nicht gab. Beziehen Sie sich auf das endgültige Urteil des Gerichts gegen mich, das in Kraft getreten ist. Du lügst im Gegensatz zu mir und trotzdem emotional. Deshalb gibt es für mich nichts, vor das ich Perlen werfen könnte - wissen Sie, Sie wissen. Und deshalb posiere ich: Ich bin müde! Ich gehe besser an die Küste unseres jüdischen Mittelmeers. Ich werde in seine endlosen Weiten schauen und traurig sein über das tragische Schicksal von 22 polnischen Offizieren, die von Stalin und seinen Henkern unter der Leitung von Wassili Blochin unschuldig getötet wurden.
  16. 123 Офлайн 123
    123 (123) 10 März 2020 14: 52
    +2
    Nicht du hast mich geboren, sondern meine Mutter. Also fragte ich, warum zum Teufel ziehst du meine Mutter in das Thema der Erschießung von Polen durch den NKWD?

    Vielleicht versagt mir meine Vision, aber in einem Satz

    Meinen Sie damit, dass "das Unglück hatte, in der UdSSR geboren zu werden" oder in der UdSSR? War die Geburt schwierig? Oder haben Sie sofort "am Ausgang" die volle Tiefe des Unglücks erkannt, das Sie befallen hat?

    - Ich sehe keine Erwähnung Ihrer Mutter. Es ist nicht meine Schuld, dass deine seltsame Logik sie erreicht hat. Anforderung

    Und in allen anderen Punkten das gleiche.

    Soweit ich weiß, können vier weitere Tatsachen von Lügen als bestätigt betrachtet werden? Schäm dich?
    "Warjag" hat mit diesem Thema nichts zu tun. Es besteht keine Lust, mit Ihnen über abstrakte Themen zu sprechen.
    Ihre Versuche, mich als Stalinisten zu bezeichnen, sind lächerlich lächerlich. Lachen

    Und für jeden Ihrer Ansprüche das Gleiche. Sie haben mich bereits beschuldigt, dass ich das Land ausgeraubt habe, bevor ich in meine historische Heimat aufgebrochen bin.

    Bitte machen Sie ein Angebot. traurig Wenn ich mich nicht irre, ist dies die sechste Lüge an einem Tag. ja Bist du ein Lügner oder einfach nur verrückt? täuschen

    Du lügst im Gegensatz zu mir und trotzdem emotional.

    Dem Gegner alle seine Sünden zuzuschreiben und ihn für seine eigenen Handlungen verantwortlich zu machen, ist ein typisches Verhalten für die Bewohner der Ukraine in der Zeit nach dem Putsch. ja

    Und deshalb posiere ich: Ich bin müde! Ich gehe besser an die Küste unseres jüdischen Mittelmeers. Ich werde in seine endlosen Weiten schauen und traurig sein über das tragische Schicksal von 22 polnischen Offizieren, die von Stalin und seinen Henkern unter der Leitung von Wassili Blochin unschuldig getötet wurden.

    Soweit ich weiß, haben Sie eine Mittagspause? Das ist richtig, machen Sie eine Pause, beruhigen Sie sich, gewinnen Sie Kraft, Sie haben viel Arbeit, russischsprachiges Servicepersonal in mediterranen Resorts ist sehr gefragt und die Saison beginnt gerade. lol
  17. Plabu Офлайн Plabu
    Plabu 10 März 2020 21: 13
    +1
    Quote: Rogue1812
    ... Hier schreibe ich, dass der Kreuzer "Warjag", der von ihrem eigenen Team sicher und gesund im seichten Wasser versenkt und sich damit dem Feind ergeben hat, nicht als Modell für den Militärdienst angesehen werden kann. Übrigens, wenn es so wäre, hätte die zaristische Regierung, die den "Warjag" von den Japanern gekauft hatte, ihn nicht zum Schrott geschickt ...

    Danach ist ALLES, was Sie schreiben, auch an einem Markttag wertlos - lernen Sie das Material, was, wann, wo und warum ...

    Quote: Rogue1812
    ... Sie haben mich bereits beschuldigt, vor meiner Abreise in meine historische Heimat das Land ausgeraubt zu haben. Was es damals übrigens noch nicht gab. Beziehen Sie sich auf das endgültige Urteil des Gerichts gegen mich, das in Kraft getreten ist. Du lügst im Gegensatz zu mir ...
  18. 123 Офлайн 123
    123 (123) 9 März 2020 20: 49
    +1
    Insbesondere ist es für eine gebildete Person nicht schwierig, eine einzelne Taste in einem Smartphone zu drücken, um den tatsächlichen Standort eines Visums zu bestimmen.

    Warum sollte ich Ihren Standort bestimmen? Wir haben auf die Ukraine hingewiesen und gehen davon aus ... oder arbeiten Sie in einem interessanten Land? Tut mir leid, ich bin nicht interessiert, Anforderung Wenn Sie möchten, schreiben Sie sich, wo Sie die Kühe weiden lassen. lächeln

    Ich habe auch etwas auf den Zaun geschrieben. Und es gibt Brennholz.

    Ist Ihnen jemals in den Sinn gekommen, dass die Nachbarn, als sie den Zaun bemalten, nicht das Brennholz meinten, sondern den Besitzer? zwinkerte

    Sie sind von eins bis fünf für dokumentarische Nachweise von Informationen.

    Sie übertreiben ein wenig, damit wir notariell beglaubigen können. zwinkerte Ich möchte nur Schlussfolgerungen ziehen, die auf realen Fakten basieren, und nicht nur den Worten von jemandem glauben. Ihre Universitätsausbildung geht noch aus. ja Lenin, Turgenev, Carroll, so bald werden Sie anfangen, Marshak zu zitieren.
  19. 123 Офлайн 123
    123 (123) 9 März 2020 20: 36
    +2
    Wie emotional du jedoch bist. Sie haben "Tränen in den Augen", "mentale Traumata" haben Angst zuzufügen. Haben Sie nicht bitter geweint, als Sie eine Stunde lang "Mu-mu" gelesen haben?

    Ich habe die dritte Seite nicht zu Ende gelesen, die Buchstaben verschwammen vor Tränen, Gerasim hatte Mitleid mit ihm. traurig

    Kein einziges überzeugendes Gegenargument, sondern Behauptungen ... Nun, und natürlich Münchhausen-Komplexe. In einem Ihrer Beiträge: "Die Öffentlichkeit fordert", "Wir wollen es wissen." Wörtlich im Folgenden zu meiner Frage "Wer ist" wir "und ob Sie die Öffentlichkeit von ganz Russland sind" - schreiben Sie wörtlich: "Ich bin Sie und ich" und "Ich bin nicht die Öffentlichkeit".

    Eka hat dich süchtig gemacht. Was Komm zurück, lies es noch einmal, versuche die Bedeutung dessen zu verstehen, was geschrieben steht.

    "Manuskripte brennen nicht", schrieb M. Bulgakov. Bevor Sie Widersprüche in Ihren eigenen Posts züchten, lesen Sie noch einmal.

    Ich kann Ihnen dieses Vergnügen bereiten, Sie können sogar alles kopieren und aus gesundheitlichen Gründen erneut lesen, es wird nicht ausreichen - Kontakt, ich werde mehr schreiben.

    Und denken Sie daran, was der große Lenin hinterlassen hat: "Studieren, studieren und wieder studieren!" Fortsetzung folgt.

    Sie zitieren interessante Klassiker, ja Natürlich unter Berücksichtigung Ihrer Überzeugungen. lächeln Die Bedeutung des Zitats ist übrigens nicht klar, wer und was soll man lernen? Oder einfach nur entschlossen, mit Gelehrsamkeit zu glänzen? lächeln
  20. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 10 März 2020 08: 41
    0
    Sie zitieren interessante Klassiker, ja Natürlich unter Berücksichtigung Ihrer Überzeugungen. lächeln Die Bedeutung des Zitats ist übrigens nicht klar, wer und was soll man lernen? Oder einfach nur entschlossen, mit Gelehrsamkeit zu glänzen? lächeln

    Du musst lernen. Lesen Sie zunächst, fangen Sie nicht an, auf der „dritten“ Seite zu weinen. “Vielleicht jenseits dieser dritten Seite, dann beherrschen Sie sogar Orwell und Sudoplatov, Orlov und Bazhanov, E. Ginzburg und Razgon, M. Lyubimov und Gordievsky, Rapoport und Rybakov, Montaigne und Campanella, Daniel und Sinyavsky, Brodsky und Mandelstam. Und dann schauen Sie und lernen zu denken. Zunächst empfehle ich immer noch "Moo" zu beherrschen. Lesen Sie mehr "Drittel" der Seite. Was ist, wenn es funktioniert?
  21. Plabu Офлайн Plabu
    Plabu 10 März 2020 09: 05
    +1
    Ein paar der Autoren, die hier aufgelistet sind, stehen in den Regalen, und mit Autogrammen der Autoren ist dies nicht immer mein Verdienst, einige andere haben daran mitgewirkt, aber Sie müssen das nicht wissen - aber Sie rühmen sich weiterhin eines solchen Sets. Sie könnten denken, Sie hätten es geschrieben, aber was bedeutet dies - in Ihrem Plan? Nun, warum sollten Sie Ihren Appetit verderben, dann irgendwie))) gelegentlich ...