Die Vereinigten Staaten kündigten den Mangel an Technologie in Moskau an, um den SP-2 fertigzustellen


Am 15. Februar 2020 kündigte der am 2. Dezember 2019 ernannte US-Energieminister Danny "Dan" Ray Brouillette auf der jährlichen Münchner Sicherheitskonferenz selbstbewusst an, dass Russland den Norden nicht fertigstellen könne Stream-2 ". Seiner Meinung nach versucht Moskau nun, die Sanktionen Washingtons zu umgehen, aber PJSC Gazprom sah sich mit keiner kurzen Verzögerung bei der Umsetzung des Projekts konfrontiert.


Bruyette sagte in einem Interview mit Bloomberg, dass "sie nicht können".

Dies wird eine sehr lange Verzögerung sein, da Russland nicht über die entsprechenden verfügt технологий

- erklärte der amerikanische Minister ohne Angabe.

Wenn sie sie entwickeln können, werden wir sehen, was ihre Handlungen folgen. Aber ich denke nicht, dass es so einfach ist zu sagen: "Nun, wir sind fast da, wir müssen einfach alles beenden."

- geklärte Bruyette.

Der Leiter des Pressedienstes von Gazprom PJSC, Sergey Kupriyanov, hat die Worte des Leiters des US-Energieministeriums bereits kommentiert.

Sag niemals nie

- sagte Kupriyanov zur Agentur RBC.

Es sei daran erinnert, dass Washington Ende Dezember 2019 Sanktionen gegen Nord Stream 2 verhängt hat. Danach kündigte das Schweizer Unternehmen Allseas Group SA, das sich auf die Verlegung von Unterwasserpipelines, die Installation und den Abbau von Offshore-Plattformen sowie den Unterwasserbau spezialisiert hat, die Einstellung des Pipelinebaus an.

Derzeit Russland wirft vom Fernen Osten bis zur Ostsee das Kran-Montage-Rohrverlegungsschiff (KMTUS) "Akademik Chersky". Es hat den Hafen von Nachodka bereits verlassen und soll am 22. Februar 2020 in Singapur eintreffen. Dieses Schiff gehört zu OOO Gazprom Flot (Tochtergesellschaft von PJSC Gazprom). Gleichzeitig wurde bereits aus Moskau und Berlin bekannt gegeben, dass Nord Stream 2 bis Ende 2020 oder im ersten Quartal 2021 in Betrieb genommen wird.
  • Gebrauchte Fotos: gazprom.ru
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. GRF Офлайн GRF
    GRF 16 Februar 2020 10: 50
    0
    Nun, auch Europa hat anscheinend keine Chancen, nun, sie erwähnen nichts, weil sie es mit uns bauen.
    Nun, sie werden es nicht in einem Jahr einführen, aber in 10 Jahren, was für einen Unterschied es für uns macht, werden die Europäer es trotzdem bezahlen.
    Sie müssen einfach nicht müde werden, daran zu erinnern:

    Europäer, Sie überbezahlen die Amerikaner mächtig.

    - obwohl dies nach Ukraine und Europa derzeit die Norm ist ...
    Und vergessen Sie nicht, dass die westliche Weltgemeinschaft nicht die ganze Welt ist ...
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 16 Februar 2020 11: 54
    0
    Dies wird eine sehr lange Verzögerung sein, da Russland nicht über die entsprechende Technologie verfügt

    Vielleicht hat er recht, jedes Land verfügt nicht über alle Technologien, zum Beispiel gibt es in den USA kein 5G, es gibt keine einzige Hochgeschwindigkeitsstrecke. Wird dies die Fertigstellung von Nord Stream 2 beeinflussen? Wir werden sehen. Soweit ich weiß, ging die "Akademik Chersky" nicht angeln. Ich frage mich, was Bruyette sagen wird, wenn sie sich irrt.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 16 Februar 2020 12: 10
      -1
      Das gleiche wie die kleinen Russen, die über die Unmöglichkeit des Baus der Krimbrücke argumentierten)))
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 16 Februar 2020 12: 11
        0
        das gleiche wie die kleinen Russen, die über die Unmöglichkeit des Baus der Krimbrücke argumentierten)))

        Denken Sie, dass es sich lohnt, nach ukrainischen Wurzeln in Bruyette zu suchen? Lachen
  3. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 16 Februar 2020 20: 59
    -1
    - Zum Thema „Russland wurde beschuldigt, auf Nord Stream 2 gelogen und den Westen diskreditiert zu haben“ habe ich persönlich bereits genug zu diesem Thema geäußert ...

    - Wie Napoleon sagte:
    Die Hauptsache ist, sich auf einen Kampf einzulassen, und dann werden wir sehen.

    - Also die Amerikaner ... - sie sind mit ihrem LNG bereits eng mit Europa verbunden ... - Aber das bedeutet nicht, dass sie die Produktion ihres Schiefergases ausweiten werden ...
    - Es ist wie ein Fallschirmsprung - nur ein Mittel zum Manövrieren ... - Es kann sogar vorkommen, dass die Amerikaner gerade anfangen, russisches Pipeline-Gas zu kaufen ... - und in großen Mengen ... - Unser ungeschickter Gazprom ist sehr leicht zu betrügen ... - Und in den USA ist nicht jeder so dumm ... wie Pompeo ...
    - Noch heute konnte Trump, wenn er wollte ... - Gazprom helfen, die SP-2 fertigzustellen (natürlich im gegenseitigen Einvernehmen); und im Gegenzug würde Gazprom eine Beteiligung am Projekt selbst anbieten; und dies würde Deutschland leicht beiseite schieben und seinen rechtmäßigen Platz in all diesen europäischen Gas-Bacchanalien einnehmen ... - Für Gazprom wäre es sogar von Vorteil ... - Alle seine Partner würden aufhören, launisch zu sein und eine Rede in Gazproms Räder setzen ... - Und China würde sofort aufhören, so frech zu sein und seinen Schwanz schütteln ...
    - Das mit Trump hätte leicht passieren können ... - Aber ... während Trump mit etwas völlig anderem beschäftigt ist ...
    - Und für Gazprom wäre eine solche Zusammenarbeit nur ein Lebensretter ..._

    - Zu alledem bleibt nur Folgendes hinzuzufügen:
    - Die Amerikaner haben ein riesiges europäisches Tätigkeitsfeld ... - Der Geschäftsmann Trump kann heute, nachdem er ein Abkommen mit Gazprom geschlossen hat, breite Perspektiven gewinnen ... - Weil die Vereinigten Staaten in Europa einen vorgefertigten Stand für "Gasangelegenheiten" haben ... das loyalste Polen, das über ausgezeichnete technische Fähigkeiten verfügt, um das Gasthema sofort zu entwickeln ... - Und Deutschland bleibt in diesem Fall einfach am Rande ... - Am Ende ist das Licht nicht auf Deutschland konvergiert - Polen kann es leicht ersetzen ...
    - Und Polen hat bereits hervorragende Daten dafür ... - Und wenn die Vereinigten Staaten einen Gasvertrag mit dem Idioten Gazprom abschließen und ihm bei der Fertigstellung des SP-2 helfen; dann können sie sich "teilen" oder einfach den SP-2 nach ... nach Polen ... - Ja, ja - nach Polen ...
    - Und in Polen gibt es bereits riesige Hubs, deren Volumen sie erhöhen werden ... - In Polen ist es sehr einfach, ein Dutzend Anlagen zur Herstellung von LNG aus russischem Gas zu bauen ... - Polen erhält bereits Pipeline-Gas aus Russland über eine Pipeline aus Weißrussland. . -und dann wird SP-2 beginnen, Gas zu liefern ... - In kurzer Zeit wird Polen zu einer Supermacht ... - eine bedeutende Hochburg der Vereinigten Staaten ...
    - Und Deutschland wird mit ausgestreckter Hand bleiben (kein Gas - Gas geben) ... - und die Amerikaner werden anfangen, ihr teures LNG an sie zu verkaufen (zuerst ihr LNG und dann LNG aus russischem Gas) ... und Deutschland und die gesamte EU werden es kaufen schon seit es wird einfach kein anderes Gas geben; und die Amerikaner werden billiges russisches Gas erhalten ... - und in Schokolade bleiben ...
    - Russland wird von einem solchen Bündnis wenig erhalten ... - es sei denn, Gazprom wird steigen ... - Aber unsere Produktion von russischem LNG und das gesamte russische Yamal-Projekt werden zusammenbrechen ... - es wird nicht mehr in der Lage sein, nach Europa durchzubrechen; während in Asien bereits die unrentable Gaspipeline Power of Siberia regiert ... - und die russische Wirtschaft unter einem erdrückenden Fiasko leidet ...
    - Also ... - Trump tötet zwei fette Vögel gleichzeitig:
    1. Alle Zap. Europa (EU), angeführt von Deutschland, bleibt stehen;
    2. Wirft die russische Wirtschaft auf das reale Niveau eines Landes der Dritten Welt ...
    -Das ist der Fall ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Alexander Morgunov Офлайн Alexander Morgunov
    Alexander Morgunov (Alexander Morgunov) 18 Februar 2020 09: 41
    +1
    Es gibt keine gegenseitige Gemeinheit und Gemeinheit. Dies entwertet die Bemühungen der russischen Regierung im Hinblick auf die internationale Interaktion mit Partnern.