Der Absturz der Carrier-basierten MiG-29K traf das Video


Am 16. November 2019 wurde bekannt, dass das Training MiG-29K im Südwesten Indiens abstürzte. Medienberichten zufolge hat ein Mehrzweck-Kampfjet der vierten Generation während eines Trainingsfluges über Goa Feuer gefangen.


Laut Asian News International (ANI), einer der größten Nachrichtenagenturen nicht nur in Indien, sondern in ganz Südasien, flog die MiG-29K von Dabolime (dem einzigen Flughafen in Goa, der sowohl für militärische als auch für zivile Zwecke genutzt wird). Während des Fluges kam es jedoch zu einer Kollision mit einem Vogel. Es wird angegeben, dass der Jäger in einem "offenen und sicheren" Bereich abgestürzt ist, beide Piloten aussteigen konnten und niemand verletzt wurde. Die Informationen werden vom indischen Militär bestätigt. Das Video des Vorfalls (Absturz) ist bereits im Web verfügbar.


Es sei darauf hingewiesen, dass Indien ab 2018 45 MiG-29K / KUB hatte. Der russische Allwetter-Jäger ist der Gewinner des Wettbewerbs um den Erwerb des Flugzeugflügels des indischen Flugzeugträgers Vikramaditya und des vielversprechenden Flugzeugträgers der indischen Marine.

Wir erinnern Sie daran, dass wir im Juni 2019 veröffentlicht Video der Kollision eines Jaguar-Jagdbombers der indischen Luftwaffe, der vom Ambala-Luftwaffenstützpunkt (Bundesstaat Haryana im Norden des Landes) mit einem Vogelschwarm abhebt.
  • Verwendete Fotos: https://3mv.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.