Malaysia kann 10 russische MS-21-Flugzeuge kaufen

Kürzlich berichtetdass die Serben an den russischen Kurzstreckenflugzeugen Sukhoi Superjet 100 (SSJ-100) interessiert sind und dass sie möglicherweise an dem vielversprechenden russischen Mittelstreckenflugzeug MS-21 interessiert sind. So teilte der Leiter des russischen Ministeriums für Industrie und Handel (Ministerium für Industrie und Handel), Denis Manturov, mit, dass mit Malaysia Vereinbarungen über die Lieferung von 10 MS-21-Flugzeugen in dieses Land bestehen.




Mit Malaysia waren es bereits in der Vorbereitungsphase für die Massenproduktion etwa 10 Flugzeuge. Aber auch dies sind weiche Vereinbarungen, bisher ohne harte Verpflichtungen.

- Manturov angegeben.

Manturov fügte hinzu, dass die MS-21 noch Zertifizierungstests bestehen muss, einschließlich eines europäischen Zertifikats, um "dem Markt ernsthafte Impulse zu geben". Gleichzeitig betonte Manturov, dass das Interesse an MS-21 "bereits heute hoch ist".

Es sei daran erinnert, dass die Massenproduktion des MC-21 im Jahr 2021 beginnen sollte. Dies ist jedoch möglicherweise nicht der endgültige Termin, da der Beginn der Massenproduktion für 2017 früher geplant war.

Es sei darauf hingewiesen, dass die staatliche Transportleasinggesellschaft (PJSC "GTLK"), die größte Leasinggesellschaft in Russland, vor relativ kurzer Zeit die Möglichkeit eingeräumt hat, eine eigene Fluggesellschaft zu gründen, eine Flugzeugflotte, die ausschließlich aus SSJ-100 und MS-21 bestehen wird. Wie jedoch der Generaldirektor von PJSC "STLC" Sergei Khramagin erklärte, wurden bisher keine Entscheidungen in dieser Angelegenheit getroffen. Gleichzeitig wird PJSC "STLC" vom russischen Verkehrsministerium verwaltet.
  • Verwendete Fotos: https://aviav.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 29 Oktober 2019 09: 09
    +1
    Es wäre schön, aber Malaysia ... etwas, das sie oft in dummen Fällen klingt ...