Serben können russische Superjet-Flugzeuge erhalten

Am 19. Oktober 2019 wurde bekannt, dass Moskau und Belgrad über "Superjets" verhandeln. Wir sprechen über den Kauf (Erwerb) der serbischen staatlichen Fluggesellschaft Air Serbia des russischen Kurzstrecken-Kurzstreckenflugzeugs Sukhoi Superjet 100 (SSJ-100).




Dies gab der erste Abgeordnete des russischen Regierungsapparats Sergei Prikhodko bekannt. Darüber hinaus könnte Serbien nach Angaben des Beamten an dem vielversprechenden russischen Mittelstrecken-Kleinraumflugzeug MS-21 interessiert sein.

Wie Prikhodko feststellte, wird die Frage der Lieferung russischer Flugzeuge bereits in verschiedenen Formaten erörtert. Zum Beispiel "sprechen" Sukhoi Civil Aircraft und Air Serbia über die "Aufrüstung der Flotte" der serbischen Fluggesellschaft mit Superjets. Darüber hinaus wird in Belgrad möglicherweise ein Kundendienstzentrum SSJ-100 eingerichtet.

Es sei daran erinnert, dass im August 2019 die letzte ausländische (ausländische) Fluggesellschaft, die mexikanische Interjet, die SSJ-100 aufgegeben hat. Die Verkaufsprobleme für den SSJ-100 verschlechterten sich danach Katastrophe eines dieser Flugzeuge im Mai 2019 am Flughafen Sheremetyevo (Moskau). Infolge des Brandes des Aeroflot-Verkehrsflugzeugs starben 41 Menschen: 40 Passagiere und 1 Besatzungsmitglied.
  • Verwendete Fotos: https://regnum.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
25 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 19 Oktober 2019 14: 29
    -3
    Willst du die Brüder ruinieren? Okay, Iren und Mexikaner, aber was ist damit? Haben Sie wirklich alle Probleme mit Service, Logistik, Blüte, ausländischer Ausrüstung usw. gelöst?
    1. SERGEY SERGEEVICS Офлайн SERGEY SERGEEVICS
      SERGEY SERGEEVICS 19 Oktober 2019 15: 12
      +1
      Willst du die Brüder ruinieren?

      Was genau? Hier ist eher das Gegenteil der Fall, wir haben begonnen zu helfen und Arbeitsbeziehungen aufzubauen.
  2. SERGEY SERGEEVICS Офлайн SERGEY SERGEEVICS
    SERGEY SERGEEVICS 19 Oktober 2019 15: 08
    0
    Sie haben die richtige Seite gewählt, nur wir können ihnen helfen und sie beschützen.
  3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 19 Oktober 2019 15: 36
    +1
    Es ist notwendig, den Tu-204 der neuesten Modifikation zu bewerben, und nicht den Jet, der nicht einmal zu 50% russisch ist, und das Auto ist offen gesagt nicht erfolgreich und hat überall versagt.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 19 Oktober 2019 17: 28
      +2
      Der Tu-204 ist moralisch bereits veraltet und der Vergleich ist falsch. Er ist größer als der SSJ-100 anstelle des von ihnen hergestellten "Carcass" MC-21.

      ... das Auto ist offen gesagt erfolglos und überall ist es ausgefallen.

      Im Vergleich zur Boeing 737 ist die Sukhoi fast ein ideales Flugzeug. Zumindest wird das Gericht wegen seiner Ausfallzeit nicht bedient.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 19 Oktober 2019 20: 55
        +2
        Sie tun es, aber wann sie es tun werden, ist nicht klar, und ob sie es überhaupt tun werden ... Der Superjet wurde nicht fertiggestellt, die hergestellten Maschinen müssen für Schrott abgeschrieben werden, jeder lehnt sie ab, und es macht keinen Sinn, neue zu bauen ... Was den Tu-204 betrifft, seinen letzten Das Modell ist recht modern, hat neue Triebwerke und ist viel zuverlässiger als der französische Müll auf dem Jet.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 19 Oktober 2019 21: 47
          0
          Sie tun es, aber wann sie es tun werden, ist nicht klar, ob sie es überhaupt tun werden ... Der Superjet wurde nicht hergestellt, die hergestellten Maschinen müssen verschrottet werden, jeder lehnt sie ab und es macht keinen Sinn, überhaupt neue zu bauen ...

          Was bedeutet es - werden sie es überhaupt tun? Schon fertig, es fliegt, es wird getestet, sein Motor übrigens auch.
          Und woher kam die Idee, dass "Superjet" für Schrott benötigt wird? Boeing schickt seinen Müll nicht zum Schmelzen. Es lohnt sich immer noch, den "Superjet" zu produzieren, der "Motor" wird anstelle des französischen "Poop" fertiggestellt und ein normales Flugzeug wird sich herausstellen. Neben ihm liegt das Problem hauptsächlich in der Organisation des Dienstes. Es ist notwendig, einen Service einzurichten und die Anlage nicht zu schließen.

          Der neueste Modell des Tu-204 ist recht modern, verfügt über neue Triebwerke und ist viel zuverlässiger als der französische Müll auf dem Jet.

          Sie haben teilweise recht, der Motor ist wirklich "Guano".
          Tu-204 und Superjet sind Flugzeuge verschiedener Klassen und ihre Triebwerke sind unterschiedlich. PD-90 von "Carcass" funktioniert nicht.
          Das Tu-204-Flugzeug ist nicht schlecht, das gleiche gilt für das PD-90-Triebwerk, aber sie können nicht mehr mit ausländischen Kollegen konkurrieren, weshalb sie das MS-21- und das neue PD-14-Triebwerk hergestellt haben. Der Kraftstoffverbrauch des neuen Motors ist um 15% niedriger, es ist geplant, ihn um weitere 5% zu senken

          http://mc-21.wikidot.com/news:478
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 19 Oktober 2019 22: 45
            +2
            Der Superjet flog auch ... Sehen Sie, wie viele erfahrene experimentelle Entwicklungen nicht nur in Russland, sondern auf der ganzen Welt in Serie gingen ... Wer wird den Superjet kaufen, vielleicht Sie ?! PD-14 ist ein Versuch, 1 Motor anstelle von 2 auf Maschinen wie dem Il-96 zu setzen ... aber es ist unmöglich, den Motor auf den Superjet und den Motor normal zu setzen, die Gondel ist dort zu niedrig und dies kann nicht behoben werden ... Im Allgemeinen ist der Jet komplett ausgefallen Jeder lehnt ihn ab, und das ist eine Tatsache.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 19 Oktober 2019 23: 53
              0
              Wer wird den Superjet kaufen, vielleicht Sie ?!

              Ich werde nicht, ich kann es mir nicht leisten. Mach dir keine Sorgen, sie werden kaufen.

              Schauen Sie, wie viele erfahrene experimentelle Entwicklungen nicht nur in Russland, sondern auf der ganzen Welt in Serie gingen.

              Denken Sie, dass MC-21 nicht in Produktion gehen wird? Gibt es einen Grund, diese Version zu unterstützen? Oder bist du nur ein Pessimist?

              PD-14 ist ein Versuch, 1 Motor anstelle von 2 auf Maschinen wie dem Il-96 zu setzen.

              Das ist völliger Unsinn. PD-14 und PD-90 sind in Bezug auf die Schubabmessungen fast Zwillinge. Sie sind sparsamer und fortschrittlicher im Design. Um zwei statt vier Motoren auf den IL zu setzen, reicht es für den IL-2 nicht aus, er wird größer und leistungsstärker.

              Aber beim Superjet und beim Triebwerk kann man es normalerweise nicht setzen, die Gondel ist dort zu niedrig und kann nicht repariert werden ...

              PD-14 kann nicht geliefert werden, ist aber nicht erforderlich, seine Leistung ist redundant und größer, PD-10 ist dafür gemacht. Was bedeutet Motogandola und kann es nicht reparieren? Warum es reparieren? Wie fliegt er jetzt? Vergleichen Sie mit Wettbewerbern:

              Airbus

              Bombenschütze

              Haben sie eine Motogandola nicht auch da? Müssen sie es nicht reparieren?

              Im Allgemeinen ist Jet völlig gescheitert, jeder lehnt ihn ab, und das ist eine Tatsache

              Jeder hat Rückschläge, das sagt man nicht über die Boeing 737, aber die Situation dort ist viel schlimmer.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 20 Oktober 2019 08: 33
                +3
                Ja, sie kaufen den Jet nicht, auch mit Mexiko ist er nicht zusammengewachsen ... Jeder, der ihn gemietet hat, hat ihn abgelehnt ... Was die MC-21 betrifft, kann bisher nur eines gesagt werden: Dies ist ein neues Flugzeug, das bereits Probleme hatte Sanktionen ... Was wird am Ende daraus und ob es überhaupt klappen wird, während die große Frage ... Die Tests dauern, gelinde gesagt, noch nicht sehr erfolgreich an ... Entschuldigung, laut IL-96 sprechen wir über PD-35 ... Und Sie lesen die Bewertungen darüber, wie der Jet wegen seiner tief liegenden Triebwerke fliegt ... Sie müssen ständig hart und oft arbeiten, um das BIP aufzuräumen, und dies ist ein zusätzlicher Kostenfaktor, und dennoch liegt irgendwo etwas herum, das von einem heruntergefallen ist Technologie (alles, Schrauben usw.), all dies zieht sich in die Triebwerke des Jets ein ... Mit dem Tu-204 gibt es keine derartigen Probleme ... Sie sagen, ist es alt? Nicht älter als die Tu-114, deren Produktion jetzt wieder aufgenommen wird ... Wenn man bedenkt, wie lange die B-747 gedient hat ... Die Tu-204 ist noch sehr jung ... Ich habe die Russische Föderation nie aufgefordert, westliche Flugzeuge zu kaufen, insbesondere der regionalen Klasse ... dagegen...
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 20 Oktober 2019 12: 28
                  0
                  Ja, sie kaufen den Jet nicht, er ist nicht einmal mit Mexiko zusammengewachsen ... Jeder, der ihn gemietet hat, hat ihn abgelehnt.

                  Ich habe den Eindruck, dass Sie nicht lesen, was ich geschrieben habe. Wie gesagt, es gibt Probleme mit Sukhoi, und ich habe auch darüber geschrieben. Dies ist das erste derartige postsowjetische Projekt, bei dem nicht alles geklappt hat. Die Situation ist nicht hoffnungslos, Sie müssen nur einen Service einrichten und importierte Komponenten für sich selbst ändern. Bis zur Einrichtung des Dienstes konnten sie in den Iran verkauft werden, aber die "Partner" verbieten den Verkauf mit importierten Komponenten.

                  Bisher kann nur eines über die MS-21 gesagt werden - dies ist ein neues Flugzeug, das aufgrund der Sanktionen bereits Probleme hatte ...

                  Das Problem ist der Verbund für die Flügel? Dies ist nur eine Verzögerung und ein Anreiz für die Entwicklung ihrer Produktion.

                  Was wird am Ende daraus und wird es überhaupt funktionieren, während die große Frage ist ...

                  Es ist schon passiert, es fliegt, die dritte Seite wird mit PD-14 getestet.

                  Die Tests dauern noch an, gelinde gesagt, nicht sehr gut ...

                  Du meinst den Fall mit dem unveröffentlichten Chassis? Beenden Sie, dann sind sie Tests. Erinnerst du dich an die ausgeblasene Tür?
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 20 Oktober 2019 14: 38
                    +2
                    Warum geben Leute wie Sie heute ein nutzloses Flugzeug frei, zumal es keinen Ort gibt, an dem die bereits gebauten Maschinen aufgestellt werden können, sie verrotten im Leerlauf auf dem Boden ?! Ich habe Ihnen geschrieben, dass ich nie den Kauf ausländischer Flugzeuge in der Russischen Föderation gefordert habe. Wenn dieselbe ATR-72 für Flüge im Klima der Russischen Föderation strukturell gefährlich ist, ist dies kein Grund, eine Kopie davon in russischen Fabriken anzufertigen, und Sie rechtfertigen die Konstruktionsfehler des Jets damit, dass sie existieren die B-737 ... Also sind beide traurig ... Concorde starb an einem Defekt im Chassis ... Tu-144 hatte keine derartigen Probleme, obwohl es andere gab ... MS-21 kann noch viele Jahre bringen und die Tu-204SM ist eine hervorragende Maschine, die gebaut, bei inländischen Fluggesellschaften in der Russischen Föderation eingesetzt und im Ausland in den Iran verkauft werden kann. Sie hat keine Probleme. Jet ... Es ist der Jet, der nicht wettbewerbsfähig ist, wo sich die Tu-204 befindet flog und fliegen, Jets sind untätig ...
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 20 Oktober 2019 15: 14
                      0
                      Warum geben Leute wie Sie heute ein nutzloses Flugzeug frei, zumal es keinen Ort gibt, an dem die bereits gebauten Maschinen aufgestellt werden können, sie verrotten im Leerlauf auf dem Boden ?!

                      Dies liegt daran, dass Leute wie Sie den Dienst nicht eingerichtet haben. Einmal freigegeben, werden sie gekauft.

                      Ich habe Ihnen geschrieben, dass ich nie den Kauf ausländischer Flugzeuge in der Russischen Föderation gefordert habe.

                      Ich empfehle dringend, meine Kommentare erneut zu lesen. Ich habe Sie nie beschuldigt, angerufen zu haben, um seltsame Flugzeuge zu kaufen.

                      ... und wenn dieselbe ATR-72 für Flüge im Klima der Russischen Föderation strukturell gefährlich ist, ist dies kein Grund, eine Kopie davon in russischen Fabriken anzufertigen.

                      Was hat ATR-72 damit zu tun und warum ist es gefährlich? Wer veröffentlicht die Kopie und wie heißt sie?

                      und Sie rechtfertigen die Konstruktionsfehler des Jets damit, dass die B-737 sie hat.

                      Was sind bitte die konstruktiven Mängel des Superjet? Ich wiederhole zum dritten Mal, seine Nachteile sind minderwertige importierte Komponenten (Motor) und Service. Wie hängt das mit dem Flugzeugdesign zusammen?
                      Ich dulde nicht die konstruktiven Mängel des Superjet, sondern sage nur, dass Probleme nicht nur bei uns liegen. Die Wahrheit wird durch Vergleich gelernt. Das Bild ist also, dass auf der ganzen Welt alles perfekt ist und nur unsere "praktischen" Flugzeugbauer nichts tun können.
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 20 Oktober 2019 15: 51
                        +2
                        Sie werden nicht gekauft, und das ist eine Tatsache, die sogar Mexiko abgelehnt hat ... Der Service sollte vom Hersteller eingerichtet werden, nicht von mir ... Bist du wirklich ... oder trollst du ?! Ich habe nur gesagt, dass ein erfolgloses westliches Flugzeug kein Grund ist, dasselbe oder noch schlimmer in Russland zu bauen, wenn Sie auf die B-737-Pfosten verweisen, mit denen Sie versuchen, unkluge Entscheidungen im Design des Jets zu rechtfertigen ... Für die ATR-72 gibt es eine technische. eine Fehleinschätzung im Flügeldesign, aufgrund derer das Flugzeug eine erhöhte Neigung zur Vereisung aufweist, aufgrund derer eine Reihe von Unfällen aufgetreten sind ... Der Jet hat offen gesagt schlechte Triebwerke mit einer geringen Ressource und sie sind erfolglos, und die Boeing hat die gleiche Neigung, keinen Grund es zu kopieren und überhaupt keine Entschuldigung ... Ein Flugzeug zu bauen, bei dem die meisten Ersatzteile nicht aus der Russischen Föderation stammen, macht überhaupt keinen Sinn ... Tu-204SM ist nicht gefräßig, es gibt neue Triebwerke ... Sie sind nicht im Thema, wie in der Region Asien-Pazifik ... Die Anzahl der importierten Teile auf dem Tu ist im Vergleich zum Jet einfach lächerlich und es ist viel einfacher, sie abzulehnen, und vor allem unterscheiden sich die neuen Tu-Triebwerke einfach vor dem Hintergrund des Jet.
                      2. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 20 Oktober 2019 17: 08
                        0
                        Bist du wirklich ... oder trollst du ?!

                        Ich gebe zu, ich habe ein wenig getrollt. Es ist nur so, dass auch ich nichts mit der "Freigabe eines nutzlosen Flugzeugs" zu tun habe. Lachen

                        Ich habe nur gesagt, dass ein erfolgloses westliches Flugzeug kein Grund ist, dasselbe zu bauen, oder noch schlimmer in Russland

                        Es ist bereits gebaut. Was ist jetzt zu tun? Produktion einstellen und denselben Guano im Ausland kaufen? Oder ist es noch zu erinnern?

                        Bei der ATR-72 gibt es eine technische Fehleinschätzung in der Tragflächenstruktur, aufgrund derer das Flugzeug eine erhöhte Neigung zur Vereisung aufweist, aufgrund derer eine Reihe von Unfällen aufgetreten sind ...

                        Und was ist unsere Kopie von ATR-72? Welches Flugzeug hat Vereisungsprobleme?

                        Tu-204SM ist nicht gefräßig, es gibt neue Motoren ...

                        Welche anderen neuen Motoren? Was, sie haben einen neuen Motor gebaut und schweigen? Die Kraftstoffeffizienz von PD-90 ist um 14% schlechter als die von PD-15. Soll ich "mit höherem Kraftstoffverbrauch" anstatt "gefräßig" schreiben? Wird dies dazu beitragen, einen Konsens zu erzielen? fühlen

                        Sie sind nicht im Thema, wie beim APR ...

                        Erleuchten Sie, ich werde dankbar sein, können Sie einen Link hinterlassen?

                        Die Anzahl der importierten Teile auf dem Tu ist im Vergleich zum Jet einfach lächerlich und es ist viel einfacher, sie abzulehnen.

                        Selbst wenn Sie nur ein importiertes Teil haben und das Flugzeug nicht damit verkaufen dürfen, egal wie viel Inland, 40 oder 99%. Sie können es entweder verkaufen oder nicht. Es gibt kein drittes. Und noch einmal zurück zur Frage der Rentabilität, aber Sie ignorieren dieses Argument hartnäckig.

                        ... und vor allem unterscheiden sich die neuen Tu-Triebwerke vor dem Hintergrund des Jets.

                        Wer argumentiert? Sie können sie einfach nicht auf Superjet setzen, sie sind groß. Sie werden keinen KAMAZ-Motor an Ihrem Auto anbringen, oder? Es macht keinen Sinn zu streiten, welcher dieser Motoren besser ist, nein, ich wiederhole nicht zum ersten Mal, PD-10 wird dafür gemacht.
                      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 20 Oktober 2019 18: 16
                        +2
                        Die ATR-72 ist eine Maschine der An-24-Klasse ... Tatsache ist, dass die inländische Il-114 viel besser ist ... Die Franzosen der Russischen Föderation haben die Düsentriebwerke offen geschoben und ihnen eine geringe Lebensdauer verliehen ... Manchmal ist ein Koffer ohne Griff besser Beenden, als tragen, zumal es schwierig ist, den Jet als Inlandsflugzeug zu bezeichnen, ist wenig Russisch drin ... PS-90 ist zuverlässiger ... Ist es einfacher, 1% der importierten Produkte oder etwa 70% zu wechseln ?! Mit der 204 ist also alles einfacher und schneller ... die 204 ist keine KaMaZ ... dies ist ein Flugzeug der Tu-154-Klasse, das für inländische Fluggesellschaften gut geeignet ist und es durchaus möglich ist, sie auf derselben Krim zu fliegen, anstatt Dosen zu fliegen Heute.
                      4. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 20 Oktober 2019 18: 34
                        0
                        Die ATR-72 ist ein Flugzeug der An-24-Klasse ... Tatsache ist, dass die inländische Il-114 viel besser ist ...

                        Ich streite nicht, ob es besser oder schlechter ist. Sie sagen mir, welche Art von Kopie des ATR-72 produzieren wir? Und was ist das Vereisungsproblem?

                        Die Franzosen der Russischen Föderation schoben offen die Triebwerke von Jet und legten eine geringe Lebensdauer hinein ... Manchmal ist es besser, einen Koffer ohne Griff zu werfen, als ihn zu tragen.

                        Was ist der französische Guano-Motor? Lassen Sie es uns nicht noch einmal wiederholen. Wie lange können Sie dasselbe wiederholen? Ich weiß, ich streite nicht. Was schlagen Sie als nächstes vor? Einfach aufhören, das Flugzeug freizugeben?

                        Es ist schwierig, mit einem inländischen Flugzeug zu fliegen, da ist wenig Russisch drin ... PS-90 ist zuverlässiger ... Ist es einfacher, 1% der importierten Produkte oder etwa 70% zu wechseln ?! Mit 204 ist also alles einfacher und schneller.

                        Angenommen, Sie haben diese berüchtigten 1% ersetzt, was dann?
                        Wie viel kannst du wiederholen? Entschuldigung, ich kann die Schrift nicht noch größer machen - TU-204 ist nicht wettbewerbsfähig, das Erstellen in kleinen Serien ist nicht zuverlässig. Wie werden Sie dieses Problem lösen?

                        Der 204. ist kein KamAZ ...

                        Mit dieser Aussage kann man nicht streiten. Lachen

                        Dies ist ein Flugzeug der Tu-154-Klasse, das für inländische Fluggesellschaften gut geeignet ist, und es ist durchaus möglich, sie auf der Krim anstelle der heute fliegenden Dosen zu fliegen.

                        Bitte lesen Sie den vorherigen Absatz noch einmal. Ich bin es leid, dasselbe zu wiederholen.
                      5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 20 Oktober 2019 20: 12
                        +1
                        Dies ist nur Ihre Meinung und es ist falsch ...
                      6. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 20 Oktober 2019 20: 19
                        0
                        Dies ist nur Ihre Meinung und es ist falsch ..

                        Nur ein Killerargument. Bravo. gut
          2. 123 Офлайн 123
            123 (123) 20 Oktober 2019 15: 31
            0
            Concorde starb an Fahrwerksfehlern.

            Wie aus dem 2004 veröffentlichten Untersuchungsbericht hervorgeht, riss ein Titanstreifen, der vom vorherigen Flugzeug abgebrochen war, einen Reifen an einem der Chassis der Concorde, ein Stück Gummi durchbohrte die Haut des linken Flügels und beschädigte den Kraftstofftank. Infolgedessen brach ein Feuer aus, das zum Ausfall eines der Motoren führte. Das Flugzeug startete und hielt sich etwa eine Minute in der Luft, konnte aber nicht an Höhe gewinnen und stürzte zu Boden.

            https://lenta.ru/articles/2010/12/07/concords/

            Das auf der Landebahn liegende Titan-Platin ist einem unfertigen Fahrwerk nur schwer zuzuordnen.

            Die MS-21 kann viele Jahre lang fertiggestellt werden, und die Tu-204SM ist eine hervorragende Maschine, die gebaut, bei inländischen Fluggesellschaften in der Russischen Föderation eingesetzt und jetzt im Ausland an denselben Iran verkauft werden kann. Sie hat keine Probleme. Jet ... Es ist Jet, der nicht wettbewerbsfähig ist. Wo Tu-204 geflogen ist und noch fliegt, sind Jets untätig ...

            Müssen Sie die Silben wiederholen? Sie sehen, es gibt eine "Amortisationsschwelle". Wenn Sie nicht eine bestimmte Anzahl von Flugzeugen produzieren, ist die Produktion unrentabel. Sie sehen, es gibt eine Stückproduktion und es gibt ein Förderband. Darüber hinaus ist Tu-204 "gefräßig", sein Betrieb ist unrentabel. Lesen Sie auf dem Link, wie zufrieden die "Betreiber" damit sind.

            https://www.kommersant.ru/doc/3361469

            Sollen wir "Kadaver" anstelle von "Superjets" freigeben und sie im "Lager" verrotten?

            ... jetzt im Ausland an denselben Iran verkaufen, und er hat keine Probleme mit Jet ...

            Unten ist ein Zitat aus Wikipedia:

            Seit Anfang der 2000er Jahre wurden einige Änderungen am Tu-204/214-Design vorgenommen. Das Flugzeug wurde mit verbesserten Passagiersitzen und Haushaltsgeräten ausgestattet. Avionik und Systeme wurden ebenfalls aktualisiert - eine Reihe von Blöcken und Baugruppen sowjetischen Designs wurden durch neue russische oder importierte ersetzt. Die Änderungen betrafen insbesondere Flugzeugnavigationssysteme, Flugsteuerung, Schub und automatische Lenksteuerung. Anstelle von Indikatoren mit Kathodenstrahlröhren werden moderne Flüssigkristallröhren installiert.

            Wie wollen Sie es mit diesen importierten Komponenten an den Iran verkaufen?
          3. Arkharov Офлайн Arkharov
            Arkharov (Grigory Arkharov) 20 Oktober 2019 17: 40
            0
            Was sind die Fahrwerksfehler in der Concorde? Das Stück Eisen lag auf der Landebahn, selbst dann fanden sie heraus, von welchem ​​und wann ein bestimmtes Flugzeug abfiel.
      2. 123 Офлайн 123
        123 (123) 20 Oktober 2019 12: 41
        +1
        Und Sie lesen die Bewertungen darüber, wie der Jet wegen seiner tief liegenden Triebwerke fliegt ... Sie müssen ständig hart und oft arbeiten, um das BIP aufzuräumen, und dies ist ein zusätzlicher Kostenfaktor, und dennoch liegt irgendwo etwas herum, das von einem heruntergefallen ist Technologie (alles, Schrauben usw.), all dies zieht in die Düsentriebwerke.

        Bitte schauen Sie sich den vorherigen Kommentar (mit Bildern) noch einmal an. Ausländische Flugzeuge haben genau die gleiche Gondelanordnung. Warum hat der Superjet Ihrer Meinung nach irreparable Probleme damit? Stört es den Rest nicht? Geht es ihnen gut? Versuchen Sie, dieses Problem objektiv zu betrachten und nicht nach imaginären Fehlern zu suchen. Darüber hinaus ist der Müll beim "Start" kein Problem eines Flugzeugs, sondern eines Flugplatzdienstes. Die Concorde wurde von einem Stück Eisen auf der Landebahn getötet, und ihre Motoren waren höher.

        Es gibt keine derartigen Probleme mit dem Tu-204 ... Sie sagen, ist es alt? Nicht älter als Tu-114, dessen Produktion jetzt wieder aufgenommen wird ... Wenn man bedenkt, wie lange die B-747 gedient hat ... Tu-204 ist noch sehr jung ...

        Bitte lesen Sie den vorherigen Kommentar noch einmal. Das Problem liegt nicht im Zeitalter des Tu-204, es kann nicht mit dem neuen Airbus und Boeings mithalten. Schlagen Sie vor, die vielversprechende und wettbewerbsfähige MS-21 aufzugeben und mit der Produktion der Tu-204 zu beginnen? Perfekte Lösung. Lachen Nur wir werden darauf fliegen, oder es wird sich herausstellen, dass es von jemandem gefangen wird, der unter Sanktionen steht. Es ist jedoch nicht erforderlich, den Flugplatz zu fegen.
      3. 123 Офлайн 123
        123 (123) 20 Oktober 2019 12: 57
        +1
        Nicht älter als Tu-114, dessen Produktion jetzt wieder aufgenommen wird ...

        Ja, Sie haben Recht, die Il-114 ist nicht jung. Zum Teil ist seine Produktion eine erzwungene Maßnahme, die Produktion des AN-148 wurde mit einer "Pfanne" abgedeckt und die Flugzeuge werden benötigt. Die Entwicklung von Grund auf ist eine sehr lange Zeit, wir sind zu den alten Grundlagen zurückgekehrt.

        Wenn man bedenkt, wie lange die B-747 gedient hat ... Tu-204 ist noch sehr jung ...

        Ich habe nicht gesagt, dass er alt ist. Flugzeuge fliegen schon lange. Tu-134 fliegen auch. Ich wiederhole, Tu-204 ist NICHT WETTBEWERBSFÄHIG, es ist neuen ausländischen Modellen unterlegen. Es wird UNMÖGLICH sein, an jemanden zu verkaufen. Das ist alles. Kehren wir zur Produktion des VAZ-2106 zurück, aber was? Ein gutes, bewährtes Auto ...

        Ich habe die Russische Föderation nie aufgefordert, westliche Flugzeuge zu kaufen, insbesondere der regionalen Klasse ... Ich war immer dagegen ...

        Ich stimme zu, ich unterstütze voll und ganz, aber dafür müssen wir sie auf weltweiter Ebene tun. Es wird keine Verkäufe im Ausland geben, die Produktionsmengen werden sinken, die Produktion wird nicht rentabel sein und es wird kein Geld für die Entwicklung des Projekts geben. Die Produktion ging unter dem unvergesslichen Boris Nikolaevich verloren, jetzt versuchen die Leute, sie zu reparieren. Ja, nicht alles funktioniert und nicht alles auf einmal, aber es gibt keinen anderen Weg. Darüber hinaus sind wir offen behindert, dieser Markt freut sich nicht über unsere Rückkehr.
    2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 20 Oktober 2019 10: 56
      +1
      Entschuldigung, ich meinte natürlich die Il-114, aber alle reden über den Ort ihrer Herstellung ... die Pläne haben sich bereits mehrmals geändert.
  • 123 Офлайн 123
    123 (123) 19 Oktober 2019 17: 19
    +2
    Die SSJ-100-Option ist besser als eine Boeing 737 zu kaufen und in die Warteschleife zu stellen, da Sie sie nicht fliegen können.
    Serbien ist nicht so weit weg, sie werden Ersatzteile aufbauen.