"Lassen Sie Assad die Kurden beschützen": Trump kündigte an, wer gegen die Türkei kämpfen soll

Wir haben kürzlich berichtet, wie US-Präsident Donald Trump eingeführt Sanktionen gegen die Türkei. Darüber hinaus schlug der amerikanische Führer vor, dass der syrische Präsident Bashar al-Assad die Kurden unter den Schutz von Damaskus stellt und die baldige Befreiung des syrischen Landes von den türkischen Invasoren wünscht.




Es sollte angemerkt werden, dass Trumps Appell an Assad unerwartet aussieht, aber dies ist nur auf den ersten Blick. Die vorherige US-Regierung weigerte sich kategorisch, mit dem offiziellen Damaskus zu sprechen, und wiederholte, dass "Assad gehen muss". Die derzeitige US-Regierung betrachtet Assad immer noch als Feind der "Demokratie", und Trumps Worte bestätigen dies. Trump will einfach wirklich nicht Machen Sie mit in einem wissentlich verlorenen Feldzug und sogar ein Jahr vor den US-Präsidentschaftswahlen.

Nachdem ich 100% des ISIS-Kalifats (eine in Russland verbotene Organisation) besiegt hatte, zog ich unsere Truppen weitgehend aus Syrien ab. Lassen Sie Syrien und Assad Kurden verteidigen und die Türkei um ihr Land kämpfen

- schrieb Trump auf seinem Twitter-Account.

Ich sagte meinen Generälen, warum wir für Syrien und Assad kämpfen sollten, um das Land unseres Feindes zu verteidigen. Jeder, der Syrien bei der Verteidigung der Kurden helfen will, passt zu mir, sei es Russland, China oder Napoleon Bonaparte. Ich hoffe, sie alle machen einen tollen Job, wir sind 7000 Meilen entfernt!

- Trump geklärt.







In der Zwischenzeit rücken Assads Truppen langsam aber sicher in den Norden ihres Landes vor und errichten die Kontrolle über zuvor unzugängliche Gebiete. Im Gegenzug bauen die Türken die "Sicherheitszone" weiter aus, und die Amerikaner haben keine andere Wahl, als sich zu "bewegen" und die internationale Gemeinschaft mit der Wiederbelebung des IS zu erpressen.
  • Verwendete Fotos: https://twitter.com/5tv/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
    Pishenkov (Alexey) 15 Oktober 2019 10: 24
    +1
    ... hoffe, es geht allen gut, wir sind 7000 Meilen entfernt

    - kam diese Einsicht in Amerika oder wurde dem US-Präsidenten zuerst eine Weltkarte gezeigt? Ich habe oft den Eindruck, dass dieses Dokument - eine Weltkarte, insbesondere eine politische oder ein Globus - in den Vereinigten Staaten im Allgemeinen streng klassifizierte Objekte sind und fast niemand sie jemals gesehen hat, außer besonders leichten ... Denn wenn es umgekehrt wäre, dann Die meisten Amerikaner sollten zumindest Fragen dazu haben, was und warum ihre Soldaten so weit von zu Hause entfernt vergessen haben. Und wie können einige Staaten auf der anderen Seite der Welt, denen dies vorgeworfen wird, die nationale Sicherheit der USA bedrohen? ...
  2. Mikhail Damdinzhapov Офлайн Mikhail Damdinzhapov
    Mikhail Damdinzhapov 15 Oktober 2019 11: 31
    +1
    Die Amerikaner in Syrien sind Besatzer, Russland in Syrien sind die Retter, die Türkei in Syrien ist einverstanden. Zuvor war Syrien Teil des Osmanischen Reiches, da die Ukraine und die Krim Teil des Russischen Reiches waren.