Gestorbener Regisseur Mark Zakharov

Am 28. September 2019, im Alter von 85 Jahren, wurde ein herausragender sowjetisch-russischer Theater- und Filmregisseur, Lehrer, Schriftsteller, künstlerischer Leiter des Lenkom-Theaters, Volkskünstler der UdSSR, Preisträger des UdSSR-Staatspreises, Held der Arbeit der Russischen Föderation, Gewinner von drei Staatspreisen Russlands, voll Ritter des Verdienstordens für das Vaterland, Mark Anatoljewitsch Zakharow. Dies gab der Direktor des Lenkom-Theaters, Mark Varshaver, bekannt.




Ein schreckliches Desaster. Vor zwei Stunden starb Mark Anatolyevich Zakharov im Krankenhaus an den Folgen einer wiederholten Lungenentzündung.

- sagte Varshaver.

Dies ist wirklich ein großer Verlust nicht nur für Landsleute, sondern für die gesamte Weltkultur. Abschieds- und Beerdigungstermine werden später bekannt gegeben.

Es sei darauf hingewiesen, dass Mark Zakharov am 13. Oktober 1933 in Moskau geboren wurde. 1955 absolvierte er die Schauspielabteilung von GITIS und wurde 1973 Chefdirektor des Lenin-Komsomol-Theaters ("Lenkom"). In den 1970er und 1980er Jahren drehte er aktiv Filme. 1989 wurde dieser geehrte Kunstarbeiter aus der Union der Theaterarbeiter der UdSSR zum Volksabgeordneten der UdSSR gewählt.

Viele von Mark Zakharovs Filmen wurden in den goldenen Fonds des russischen Kinos aufgenommen. Es genügt, sich an "Zwölf Stühle", "Ein gewöhnliches Wunder", "Die gleichen Münchhausen", "Das Haus, das schnell gebaut wurde", "Formel der Liebe", "Töte den Drachen" zu erinnern.

Mark Zakharov hat viele erfolgreiche Auftritte gehabt. Zum Beispiel "Nicht auf den Listen", "Ein Mann aus unserer Stadt", "Juno und Avos", "Verrückter Tag oder Die Hochzeit des Figaro", "Narr Balakirev", "Vabank", "Ehe", "Der Kirschgarten" ...

Mark Zakharov war Autor und Mitautor von Szenarien für schöne Filme: "Der Stern des fesselnden Glücks", "Weiße Sonne der Wüste", "Gefangener des Schlosses von If". Aber jetzt war er weg.

Es sei daran erinnert, dass Mark Zakharov am 20. August 2019 zunächst mit einer bilateralen Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Am 9. September 2019 wurde er aus dem Krankenhaus entlassen und kehrte nach Hause zurück. Er wurde buchstäblich bei der Probe des Stücks "Trap" zerrissen.
  • Verwendete Fotos: https://tass.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. SERGEY SERGEEVICS Офлайн SERGEY SERGEEVICS
    SERGEY SERGEEVICS 28 September 2019 13: 48
    +4
    Für ihn war er ein herausragender Mann.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 29 September 2019 09: 45
    +2
    Es ist Zeit zu gehen
    Schlagen Sie die Tür nicht mit Gewalt zu.
    jetzt werden wir getrennt leben,
    schön auf seine Weise.
  3. nesvobodnaja Офлайн nesvobodnaja
    nesvobodnaja (Nicht freie Presse) 29 September 2019 11: 48
    +2
    Sie können leider nicht alles annehmen ... Ich wollte unbedingt arbeiten, aber ich musste mich richtig erholen - vielleicht könnte ich noch ein paar Jahre leben.
    Gutes Gedächtnis ...