Es gab ein Video vom Flug der MiG-31BM in der Stratosphäre

Vor kurzem haben wir berichtet darüber, wie Russland die großen Militärübungen Ocean Shield 2019 durchgeführt hat. Und so erschien am 19. August 2019 im Internet ein Video mit Elementen des Kampftrainings für die Besatzungen der MiG-31BM-Höhenabfangjäger der Marinefliegerei der Pazifikflotte, die in Kamtschatka stationiert waren. Das Filmmaterial zeigt, wie trainiert wird, um den "Übertreter" des russischen Luftraums (Feindes) in der Stratosphäre abzufangen.




Zum ersten Mal nahmen die neuen modernisierten Höhenjäger MiG-31BM an Luftkämpfen an der praktischen Decke teil.

- Der Fernsehsender Zvezda sendete eine Erklärung des Pressedienstes des Eastern Military District (VVO).


Es wird berichtet, dass der Flug in einer Höhe von 20 km stattfand. mit einer Geschwindigkeit von 2500 km / h. Gleichzeitig suchte die Besatzung nach dem Feind, ohne Bodenluftverteidigungssysteme einzubeziehen. Der "Eindringling" war übrigens einer der MiG-31BM, der mit maximaler Geschwindigkeit in den russischen Luftraum in den unteren Schichten der Stratosphäre eindringen, einen bestimmten Punkt erreichen und dann einer möglichen Verfolgung entkommen sollte. Die zweite MiG-31BM suchte und fing den "Eindringling" ab.

Aus Gründen der Klarheit ist die MiG-31 ein Zweisitzer-Überschall-Allwetter-Langstrecken-Langstrecken-Abfangjäger (gemäß NATO-Kodifizierung "Foxhound" - "Foxhound"). Produziert von 1975 bis 1994. Die praktische Decke (Höhe) beträgt 21,5 km, dynamisch - bis zu 30 km. Die MiG-31BM ist seit 1998 die modernisierte Version.


Es sei daran erinnert, dass der Fernsehsender Zvezda vor 2,5 Jahren, am 17. Februar 2017, bereits über etwas Ähnliches berichtet hat. Zwar stiegen die Besatzungen dann auf eine Höhe von 21 km. und niemand berichtete über das "erste Mal".
  • Verwendete Fotos: https://sm-news.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. SERGEY SERGEEVICS Офлайн SERGEY SERGEEVICS
    SERGEY SERGEEVICS 19 August 2019 12: 23
    0
    Hat hervorragend funktioniert.
  2. rtyugn Офлайн rtyugn
    rtyugn (Sergey) 19 August 2019 15: 39
    0
    Ein Freund sprang davon (in Amderma), im Falle einer Panne, sagt der Navigator, haben wir lange Zeit 20 Jahre lang gearbeitet.
  3. Oleg RB Офлайн Oleg RB
    Oleg RB (Oleg) 19 August 2019 17: 48
    -2
    Der Titel ist sehr lustig geschrieben.)
    Klingt nach einer super Leistung lol gerade einige.
  4. Schatten Офлайн Schatten
    Schatten 19 August 2019 22: 25
    +1
    MiG-31-Rekord für eine Höhe von 37500 m über dem Meeresspiegel. Keine Ahnung.