Syrische Terroristen haben einen Su-22-Piloten gefangen genommen: Ein Video erschien im Internet

Vor kurzem haben wir berichtetwie Einheiten der syrisch-arabischen Armee (SAA) das Idlib-Tor eroberten. Und jetzt informieren bereits "gemäßigte" Terroristen der Hayat Tahrir al-Sham-Gruppe (HTS, eine in Russland verbotene Organisation), dass sie es geschafft haben, einen Piloten zu fangen, der von der syrischen Luftwaffe Su-22 über Idlib abgeschossen wurde. Die Suche nach dem Piloten dauerte mehrere Stunden, und jetzt zeigt der Dschihadist "Barmaley" ein Foto des geschlagenen syrischen Soldaten und die dazugehörigen Videos.




Es sei darauf hingewiesen, dass die Militanten am 14. August 2019 in der Nähe der Siedlung (Dorf) at-Taman östlich der Stadt Khan Sheikhoun im Süden der Provinz Idlib den erwähnten Su-22-Kämpfer abgeschossen haben. Der Pilot konnte aussteigen, woraufhin die Terroristen mehrmals angaben, ihn gefangen genommen zu haben, woraufhin sie ihre eigenen Anschuldigungen bestritten.

Dieses Mal gibt es umfassende Beweise dafür, dass es ihnen gelungen ist, den Piloten zu finden und zu erfassen. Gleichzeitig deuten die Spuren von Schlägen eloquent darauf hin, dass sie den Piloten lebend brauchten. Zuvor hätten Terroristen ihn brutal getötet, seinen Körper verspottet und alles gefilmt. Jetzt wird der Pilot lebend gezeigt, was bedeutet, dass die Militanten ihn brauchen, um mit dem offiziellen Damaskus zu verhandeln, was jedoch nicht die Erhaltung seines Lebens in der Zukunft garantiert.






Vielleicht werden die Terroristen beginnen, die syrische Regierung zu erpressen und fordern ein Ende der SAA-Offensive in Idlib als Gegenleistung für das Leben des Piloten. Wir wiederum wünschen dem syrischen Helden eine baldige Rückkehr aus der Gefangenschaft.
  • Verwendete Fotos: http://anna-news.info/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 15 August 2019 12: 52
    -2
    - Ja ... - Unsere Piloten wissen nicht, wie man fliegt und was ist mit den syrischen ... Sehr oft zeigen sie einige zweifelhafte Clips, in denen unsere VKS angeblich Lagerhäuser und Stützpunkte von Terroristen zerstören, ihre Autos ...
    Und es sieht immer so aus, als würde man mit einer "Kanone auf Spatzen" schießen ... - Sie schießen teure "intelligente Raketenbomben", und das Ergebnis ist völliger Müll ... - Vielleicht zerstören einige "Unterstande" diese teuren Raketenbomben , aber das ist eindeutig nicht kritisch für die Banditen ...
    Wahrscheinlich haben die Israelis (anstelle von Russland) mit ihren Bombenangriffen bereits keinen der Banditen am Leben gelassen (und die Banditen konnten nur Höhlen besteigen) ... - Und hier fahren sie mit Macht und Hauptkraft in Autos durch die Wüste und greifen an und beschießen (Aus der Luft sind sie alle sichtbar, wie in Ihrer Handfläche) ... - und was unsere Luftaufklärung und andere "Kontrolldienste" tun ... - Also, wozu dienen unsere Bombenangriffe ...
    Ich habe hier nachgesehen, als ich eine alte Chronik der Zeiten des Vietnamkrieges war ... - Also haben die Amerikaner nach ihren Bombenangriffen nur eine Asche zurückgelassen (und dies trotz der Tatsache, dass die Vietnamesen Luftverteidigung (Raketen und Flugabwehrkanonen) und Jäger hatten ...
    - Ja, und während des Koreakrieges haben die Amerikaner die Südkoreaner nur mit ihrer Luftfahrt gerettet ... - Eine ganze Million chinesischer Freiwilliger in Korea wurden mit ihren Bomben zermahlen ...
    - Und was unsere Videokonferenzen dort machen ... ist schlichter Amateurismus, nicht Professionalität ... - Alles sieht ungefähr so ​​aus wie in der russischen Zivilluftfahrt ... - dann verlässt das Flugzeug die Landebahn, dann plötzlich die Vögel ( außerdem werden Möwen von irgendwoher genommen) werden in den Motor fliegen, dann wird sich plötzlich ein "menschlicher Faktor" "zeigen" ... etc ... - Persönlich glaube ich nicht an unsere Luftfahrt ... - noch an Zivilisten , noch in der Videokonferenz ...
    - Wir sind alle Erwachsene und ... und irgendwie glaube ich nicht wirklich an Märchen ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Oleg RB Офлайн Oleg RB
      Oleg RB (Oleg) 15 August 2019 17: 52
      -1
      Kaum geschrieben. Aber wie es ist.
      Dies ist jedoch für diese Ressource nicht akzeptabel, daher sammeln wir Nachteile. Getränke
    3. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 16 August 2019 21: 21
      +1
      Warum bist du hier schlau? Gehen Sie dort zum Generalstab und zeigen Sie Ihre Militärkultur.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 15 August 2019 21: 29
    +1
    Kein Wort über das syrische Rettungsteam. Es stellt sich heraus, dass sie ihren Piloten verlassen haben? Um mit dem Barmaley zu verhandeln, werden wichtige Führungskräfte benötigt, und unsere Videokonferenzsysteme waschen sie zu Asche. Das heißt, wir brauchen ein besonderes. Erfassungsvorgang. Verstehen die syrischen Piloten nicht, dass es unmöglich ist, sich der Gefangenschaft zu ergeben, sie werden sie trotzdem grausam töten? Unsere Piloten sind HEILIGE im Vergleich zu den Syrern !!!!
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 16 August 2019 10: 00
    +2
    Es ist Zeit für Syrien, die Ölproduktion auf syrischem Territorium zu unterdrücken. Betrieb - Vergeltung. Bügeln Sie als letztes Mittel alle Feinde Syriens aus.
    1. gorenina91 Офлайн gorenina91
      gorenina91 (Irina) 16 August 2019 12: 14
      -2
      - Wer wird dort bügeln und was ???
      Ich bin kein Experte, aber es ist immer noch nicht klar - warum werden dort moderne Videokonferenzsysteme benötigt?
      Nun, ein Teil wird benötigt, um über unsere Piloten zu fliegen und zu rennen ... Nun, aber im Grunde genommen, um echte Kampfmissionen durchzuführen ... - warum brauchen wir moderne Überschallflugzeuge?
      Nehmen Sie Militärflugzeuge aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und setzen Sie sie dort ein ... - Wie die amerikanische Boeing B-17; B-29 ... oder die britische Avro 683 Lancaster ... Und für die Luftaufklärung verwenden Sie so etwas wie die deutsche Focke-Wulf 189 (Rama), die in großen Höhen lange Zeit in der Luft "hängen" kann. ...
      Hier gibt es all diesen Müll und Gebrauch (und alle Bomben sind alt und "nicht so alt" zu benutzen) ... Dies ist Müll und könnte dort alles "ausbügeln", wie es sollte ...
      - Und moderne Überschallflugzeuge in Syrien zu benutzen ... ist dasselbe wie Nägel mit einer Kamera zu hämmern ... - es macht keinen Sinn ...