US-Geheimdienste sagten, es sei am Teststandort in der Nähe von Sewerodwinsk explodiert

Vor kurzem haben wir berichtetAls „soziale Aktivisten“ von Greenpeace „plötzlich“ an der Hintergrundstrahlung in der Region Archangelsk interessiert wurden. Dies geschah nach einer Explosion auf einem militärischen Übungsplatz in der Nähe des Dorfes Nenoksa (30 km von Sewerodwinsk entfernt) während der Prüfung eines Triebwerks mit flüssigem Treibmittel. Und jetzt schreibt die New York Times bereits, dass die US-Geheimdienste versuchen, alle Umstände des Vorfalls herauszufinden, was darauf hindeutet, dass die Explosion während des Tests einer neuen Rakete mit einem Kernkraftwerk stattgefunden hat.




Amerikanischen Geheimdienstoffizieren zufolge explodierte am Teststandort ein Prototyp der neuesten russischen Rakete, die die NATO als SSC-X-9 "Skyfall" bezeichnet. Wir sprechen über die Burevestnik-Marschflugkörper (mit einem Booster-Motor mit festem Treibstoff), von der der russische Präsident Wladimir Putin vor mehr als einem Jahr gesprochen hat und die angibt, dass sie dank ihres Kernreaktors jede Ecke des Planeten erreichen kann. Dann, im Mai 2018, lachten viele Vertreter der Expertengemeinschaft im Westen nur und legten wenig Wert auf die Worte des russischen Führers.

Die NYT stellt nun fest, dass das Pentagon und die US-Regierung die Aussicht auf den Bau neuer nuklearer Raketen durch Moskau als ernsthafte Bedrohung ansehen. Schließlich sind diese Raketen in der Lage, jedes Luftverteidigungs- / Raketenabwehrsystem unbrauchbar zu machen, da sie lange Zeit in geringer Höhe fliegen und große Entfernungen entlang einer unvorhersehbaren Flugbahn überwinden können.

NYT behauptet unter Berufung auf amerikanische Geheimdienstoffiziere, dass die ersten Tests der neuesten russischen Marschflugkörper erfolglos waren. Zur gleichen Zeit, unter Angabe, dass dies vor dem 8. August 2019 geschah, d.h. vor dem Erscheinen einer offiziellen Erklärung der russischen Behörden zu dem Vorfall auf dem Übungsplatz, bei dem Menschen ums Leben kamen.

Wir erinnern Sie daran, dass bei der Explosion fünf Rosatom-Mitarbeiter aus dem Atomzentrum in Sarow getötet wurden. Sie versuchten die Explosion zu verhindern. Sie wurden posthum mit dem Orden des Mutes ausgezeichnet.

US-Präsident Donald Trump wiederum sagte, Washington habe auf dem russischen Trainingsgelände "viel aus dem Scheitern gelernt". Er betonte, dass die Vereinigten Staaten ähnliche, aber „modernere besitzen Technologie". Dann fügte er hinzu, dass "die Explosion des russischen Himmelssturzes die Menschen dazu brachte, sich Sorgen um die Luft in der Nähe des Objekts und weit darüber hinaus zu machen."
  • Verwendete Fotos: https://donpress.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 13 August 2019 11: 05
    0
    Erschieße den Schuldigen, Borisov, in die Zone, setze die Tests fort! Melde die Ergebnisse!
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex 14 August 2019 16: 52
      0
      Was sind die Schuldigen? Lachen Was ist im Allgemeinen passiert? Spezifische Daten - wie es nicht war - und nein ...
      ... Plus Set! Lachen
  2. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
    Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 13 August 2019 13: 46
    -1
    Nun, Putin sagte letztes Jahr, dass die neue Rakete eine unbegrenzte Reichweite und "unvorhersehbare Flugbahn" hat. Also flog sie, flog ein ganzes Jahr, fiel aber trotzdem, weil es schwerer als Luft ist ...
    1. Yarik Офлайн Yarik
      Yarik (Jaroslaw) 14 August 2019 00: 38
      -3
      Sie flog ein ganzes Jahr, flog, flog und verlor sich. Ich kehrte nach Hause zurück und startete.
  3. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) 13 August 2019 14: 29
    +3
    ... Donald Trump sagte, Washington habe auf dem russischen Trainingsgelände "viel aus dem Scheitern gelernt".

    Es gibt viele Dinge auf der Welt, Freund Horatio (das heißt Trump), von denen unsere Weisen nie geträumt haben.

    W. Shakespeare
  4. A. Lex Офлайн A. Lex
    A. Lex 14 August 2019 16: 50
    0
    Dies ist Redefreiheit - dass jede Krankheit in unserem Land, in Russland, es eilig hat, Nachrichten "auszusortieren", ohne sich die Mühe zu machen, herauszufinden, ob das, was sie sagen werden, wahr ist. Etwas Amers tut nicht weh, etwas öffnet den Mund über alle möglichen Unfälle. Daraus schließen wir - SIE HABEN KEINE SPRACHFREIHEIT !!!
  5. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 14 August 2019 17: 20
    0
    Gut gemacht, amerikanischer Geheimdienst. Jetzt Explosionen im Wasser, dann an Land. Richtiger - Explosionen in ihren Köpfen.
  6. Oleg RB Офлайн Oleg RB
    Oleg RB (Oleg) 14 August 2019 19: 09
    +1
    Für den amerikanischen Geheimdienst wurde es einfacher - es gibt viele korrupte.
  7. vikganz Офлайн vikganz
    vikganz (Vik Ganz) 29 August 2019 16: 05
    +1
    Was für ein Präsident! Nun, es ist keine Schande, denn die Grauhaarigen schon. Welche Technologie haben die USA?
    Sie haben bereits die Urananreicherungstechnologie verloren, was können wir über einen Kernmotor sagen.
  8. Tolik_74 Офлайн Tolik_74
    Tolik_74 (Anatoly) 2 September 2019 00: 18
    +1
    Donald Trump sagte, Washington habe auf dem russischen Trainingsgelände "viel aus dem Scheitern gelernt". Er betonte, dass die Vereinigten Staaten ähnliche, aber "modernere Technologien" besitzen.

    Rotschopf yap.