Die Niederlande haben die Schuld der Ukraine beim Boeing-Absturz in Donbass ausdrücklich verschwiegen

Die Aktivitäten des Joint Investigation Team (JIT) aus den Niederlanden, das den Boeing-Absturz am Donbass-Himmel im Sommer 2014 untersucht, verursachen immer mehr Ursachen Fragen nicht nur die Führung Malaysias. Zum Beispiel glaubt Vladimir Kornilov, ein russisch-ukrainischer Politikwissenschaftler, Historiker und Kolumnist der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya, dass die Tatsachen über die Beteiligung der Ukraine am MH17-Absturz von Personen, die zur Durchführung der Untersuchung befugt waren, besonders verschwiegen wurden.




Kornilov sagte dies in der Sendung des Fernsehsenders Russia 1 in der 60-minütigen Sendung (ab 00:38:37). Es sei darauf hingewiesen, dass Vladimir Kornilov der Direktor der ukrainischen Abteilung des Instituts für GUS-Länder in Kiew und der Direktor des Zentrums für Eurasienstudien in Den Haag (Niederlande) war. Dies ist der Bruder von Dmitri Kornilow, einem Journalisten und Sozialaktivisten aus Donezk.

Der Politikwissenschaftler erinnerte daran, dass Ermittler aus den Niederlanden lange Zeit nicht zur Absturzstelle gelangen konnten, um die Trümmer und Leichen der Opfer zu sammeln, als das ukrainische Militär auf dieses Gebiet feuerte. Daher stellt der Politikwissenschaftler eine logische Frage: Wie könnten die Ermittler sofort "materielle Beweise" haben?

Die ganze Welt wurde mit dem Buk-Raketenkorps versorgt, von wo es kam. Alle Zeitungen der Welt kamen am nächsten Tag mit den ersten Seiten heraus: „Hier ist es, genau die Rakete, die das Flugzeug abgeschossen hat.“ Und dann erhielten wir diese Seriennummern. Für die ganze Welt: "Jeder, der etwas über diese Seriennummern weiß, das ist sehr wichtig für die Untersuchung, muss es unbedingt melden."

- sagte Kornilov unter Berufung auf Ermittler und Medien.

Er erinnerte daran, dass das russische Verteidigungsministerium der Weltgemeinschaft 2018 umfassende Beweise dafür vorlegte, dass die Leiche der Buk-Rakete, die von Ermittlern im Bereich der Katastrophe entdeckt wurde, zu einer Rakete gehört, die sich seit Ende der 80er Jahre auf dem Territorium der ukrainischen SSR befand Die UdSSR stand dem ukrainischen Militär zur Verfügung.

Kornilov stellte klar, dass die Ermittler, die die Katastrophe untersuchten, danach jegliches Interesse an der genannten Rakete verloren und begannen, die verfügbaren Fakten zu ignorieren.

Ein Vertreter dieser Gruppe erklärt heute: "Seit dem 17. Juli 2014 hat Russland uns trotz aller Anfragen kein einziges Dokument zur Verfügung gestellt." Nun, normaler Zynismus im Allgemeinen?

- Kornilov war empört über das, was geschah.


Und es ist schwierig, dem Politikwissenschaftler zu widersprechen, da die Ermittler bereits die Namen der Personen genannt haben, die angeblich an der Katastrophe beteiligt waren. Und sie haben es ohne Beweise getan. Sie sind sicher, dass mehrere Russen an der Katastrophe beteiligt sind: der ehemalige Verteidigungsminister der DVR, Igor Strelkov (Girkin), sein Stellvertreter Sergei Dubinsky (Rufzeichen Khmuryi), Dubinskys Stellvertreter Oleg Pulatov (Gyurza) und der ukrainische Staatsbürger Leonid Kharchenko („ Maulwurf ") - Chef des Aufklärungsbataillons der GRU DNR, Ex-Kommandeur der Garnison in Konstantinovka.
  • Verwendete Fotos: https://realist.online/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oleg RB Офлайн Oleg RB
    Oleg RB (Oleg) 30 Juli 2019 10: 54
    -8
    Ein weiterer XNUMX% Expert Advisor. Bully
    1. Alekvik Офлайн Alekvik
      Alekvik (Alexander) 30 Juli 2019 12: 05
      +4
      Sag mir, was hat der "Hunderter Experte" falsch gesagt? Wo hat er gelegen, verzerrt und so weiter? Es ist einfach - wo genau in diesem Artikel ist die Lüge?
      1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 30 Juli 2019 14: 39
        +1
        Er arbeitet für das Außenministerium, das muss man verstehen!
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 30 Juli 2019 11: 09
    +1
    Es gibt nichts zu reden - die Kakly wurden auf Befehl von Obamka abgeschossen!
  3. Sergey-54 Офлайн Sergey-54
    Sergey-54 (Sergey) 30 Juli 2019 12: 02
    +2
    Kürzlich wurde bekannt, dass die NATO und die Vereinigten Staaten im 14. Jahr Truppen in die Außenbezirke schicken würden. Wann haben sie es gewagt? Wenn Sie Board Nummer 1 des russischen Präsidenten abschießen - aber wie immer ist etwas schief gelaufen. Flugzeug Nr. 1 flog durch Polen und wurde versehentlich von einer malaysischen Boeing abgeschossen. Und der Sarg öffnete sich gerade. Die Truppen hatten Angst einzutreten.
    1. Oleg RB Офлайн Oleg RB
      Oleg RB (Oleg) 30 Juli 2019 12: 21
      -5
      Lachen Lachen Lachen
      Gab es noch keine UFO-Version? lächeln
      1. Ehanatone Офлайн Ehanatone
        Ehanatone 31 Juli 2019 08: 24
        +1
        Was ist mit deiner Version?
        1. Oleg RB Офлайн Oleg RB
          Oleg RB (Oleg) 31 Juli 2019 19: 24
          +1
          So klingt es kultivierter. Sie können auch antworten.
          Meine Version in den allerersten freudigen Berichten der russischen Medien, dass die Miliz den ukrainischen AN-26 in einer Höhe abgeschossen hat, die zuvor unzugänglich war.
          Erst nach ein paar Stunden stellte sich heraus, dass AN nicht AN ist, sondern Boeing.
          Oder ist dein Gedächtnis kurz - vergessen? wink
      2. S.V.YU. Офлайн S.V.YU.
        S.V.YU. 31 Juli 2019 19: 22
        -1
        Ist ein UFO eine fliegende Untertasse mit Knödeln?
        1. Oleg RB Офлайн Oleg RB
          Oleg RB (Oleg) 31 Juli 2019 19: 32
          -1
          Ihr Intelligenzniveau liegt außerhalb der Charts. Nicht nur in diesem Artikel.
          Schreibe mehr gut
    2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 31 Juli 2019 20: 22
      +1
      Quote: Sergey-54
      Wenn Sie Board Nummer 1 des russischen Präsidenten abschießen - aber wie immer ist etwas schief gelaufen. Flugzeug Nr. 1 flog durch Polen und wurde versehentlich von einer malaysischen Boeing abgeschossen.

      Was für ein Unsinn!
  4. Sergey Latyshev (Serge) 1 August 2019 08: 55
    +1
    Malaysia und ein Experte aus Donezk für den Staat. Fernsehen ist Macht!
  5. Radvas Офлайн Radvas
    Radvas (Igor) 9 Juni 2021 17: 18
    +3
    Der Abschuss eines Passagierflugzeugs durch die Ukrainer war von Anfang an klar. Es gibt so etwas namens PROVOCATION. Das faschistische Deutschland führte es gegen Polen, um es anzugreifen, die Vereinigten Staaten nutzten eine Provokation in der Straße von Tonkin, um Vietnam anzugreifen. Die Ukrainer nutzten eine Provokation, um die LPR anzuklagen. Alles ist so alt wie die Welt.