Das Ministerium für Industrie und Handel berichtete über die Errungenschaften der russischen Marke Aurus

Der Leiter des russischen Ministeriums für Industrie und Handel (Ministerium für Industrie und Handel), Denis Manturov, sagte, dass der Aurus-Showroom (Salon) in einem der Türme in Moskau bis August 2019 eröffnet werden kann. Darüber hinaus werden aufgrund intensiver Lieferungen für Spitzenbeamte des Staates maximal 5-6 Autos der Executive-Klasse an gewerbliche Kunden verkauft.




Manturov sprach darüber in einem Interview. RIA NovostiNachdem angegeben wurde, dass Aurus-Produkte auch eine solide Anzahl ausländischer Käufer haben. Immerhin ist Aurus im Kraftstoffverbrauch nicht schlechter als ausländische Kollegen und mit dem BMW 7er mit einem Hubraum von 5 Litern durchaus konkurrenzfähig.

Ich denke, der Showroom wird im August eröffnet. Im Showroom wird eine Demo in einer neuen blauen Farbe angezeigt

- erklärte Manturov.

Maximal 5, vielleicht 6 Autos werden an gewerbliche Kunden verkauft. Dies sind unsere Politikaber nicht von der Regierung. Heute wird die Flotte des Hauptkunden sehr intensiv aufgefüllt, und unsere Hauptlast fällt auf die zweite Jahreshälfte. Seit August laufen Massenlieferungen

- der Minister hat beigetragen.

Manturov sagte, dass der Sprecher des slowakischen Parlaments, Andrei Danko, kürzlich an der Möglichkeit des Autokaufs interessiert war. Es gibt Kunden aus dem Nahen Osten. Er betonte, dass einer der Vorteile des Aurus darin besteht, dass das Design des Serienautos ursprünglich mit Buchungslösungen entworfen wurde, weshalb "Panzerung den Innenraum nicht auffrisst". Er zitierte das Beispiel von Luxus-Mercedes-Produkten, bei denen der Unterschied nach der Buchung sehr deutlich wird, d.h. Der Innenraum ist deutlich volumenreduziert.

Es sei daran erinnert, dass im April 2019 einer der Aurus-Händler, Avilon, angekündigt hat, dass der Beginn des Verkaufs über Händler im Jahr 2020 beginnen wird. Gleichzeitig nahm das Ministerium für Industrie und Handel am 700. Februar 600 über Avilon und Panavto Vorbestellungen für die Limousine L15 Limousine Aur2019 und die Limousine Aurus Senat SXNUMX entgegen. Zuvor wurden Bestellungen vom Hersteller selbst - Aurus Motors - entgegengenommen.

Das Cortege-Projekt ist eine Familie von Luxusautos, die unter der Marke Aurus hergestellt werden. Die Familie (Produktlinie) umfasst: Limousine, Limousine, Cabrio, Minivan und SUV. Außerdem ist von einem Motorrad die Rede. Zum Beispiel sagte Manturov, dass ein Prototyp des Aurus-Motorrads nicht früher als 2021 erscheinen wird, was darauf hinweist, dass der Kalaschnikow-Konzern aktiv an der Entwicklung teilnimmt.

Manturov fügte hinzu, dass er Aurus in seiner Abteilung hat und bereits ungefähr 11 Kilometer zurückgelegt hat. Das Auto wird zur Inspektion gebracht, während der Minister auf Geschäftsreise ist. Gleichzeitig verheimlichte der Minister nicht die Tatsache, dass beim experimentellen Betrieb der Maschine bestimmte technische Probleme auftreten.
  • Verwendete Fotos: https://www.zr.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.